568°
ABGELAUFEN
Trek Fuel 8 EX (2014) 26 Zoll Fully-Mountainbike als Ausläufer für 1.299 € (Neupreis: 2.499 €)
Trek Fuel 8 EX (2014) 26 Zoll Fully-Mountainbike als Ausläufer für 1.299 € (Neupreis: 2.499 €)

Trek Fuel 8 EX (2014) 26 Zoll Fully-Mountainbike als Ausläufer für 1.299 € (Neupreis: 2.499 €)

Preis:Preis:Preis:1.299€
Zum DealZum DealZum Deal
26 Zoll-Fully Fuel EX 8 des Herstellers Trek zum absoluten Discountpreis.

Hier die Spezifikationen des Mountainbikes:
- Rahmen: Alpha Platinum Aluminium, ABP Convert, Full Floater, konisches E2-Steuerrohr, interne Zugführung für Umwerfer, Stealth-Leitungsverlegung, Magnesium EVO Link, ISCG 05-Aufnahme, Unterrohrschutz, 130mm Federweg
- Federgabel: Fox Evolution Series 32 Float, CTD FIT-Dämpfung (Climb-Trail-Descend), einstellbare Zugstufe, konischer E2-Gabelschaft, QR15-Steckachse, 130mm Federweg — von Trek in Kalifornien abgestimmt
- Dämpfer: Fox Evolution Series Float mit DRCV, CTD-Dämpfung (Climb-Trail-Descend), einstellbare Zugstufe, 7.25x2.0" - von Trek in Kalifornien abgestimmt - Antrieb:
Schalthebel Shimano SLX, 10fach
Umwerfer Shimano SLX, Direct Mount
Schaltwerk Shimano Deore XT Shadow
Kurbelgarnitur Shimano M552 (42/32/24 Z.)
Innenlager Shimano Press-fit-Innenlager
Kassette Shimano HG62 10fach (11-36 Z.)
Bremsen Hydraulische Shimano SLX-Scheibenbremsen

Es handelt sich um die letzten 26er Modelle, da diese jetzt abverkauft werden.
Einen realistischen Vergleichspreis habe ich in der Kürze nicht gefunden (historisch bei Rabe-Bike für 1.799 € in der aktuellen 29-er Version).
Hätte mir dieses Teil wohl auch zugelegt, habe jedoch bei der HT-Version bei Rabe-Bike zugeschlagen.

Bei Online-Versand kommen noch 15 € dazu. Jedoch kann das Fully in Hameln auch offline erworben werden.

63 Kommentare

Geiler Preis

Sehr guter Preis für ein brauchbares Bike.

Preis/Leistung für nen Trek bombastisch!
generell, verglichen mit nem Canyon immernoch gut!
daher HOT!!!

Da könnte ich schwach werden. Geiler Preis.. Hooot

Bloß nicht schwach werden

MEGA PREIS! HOOOT!!!!

Absoluter Discountpreis, gab ja bei Aldi & Co schon lange nix mehr unter 1500 Euro.

Rahmengröße???
kann ich nicht finden!
e: gefunden! noch alle vorhanden!


ee: was wiegt das gute Stück?
kann nix finden!

Nur gut, dass ich gerade die Kohle dafür nicht übrig habe ^^

gefällt

Da hätten ruhig mal die Geometrie Daten stehen können beim Verkäufer woher soll man denn nun wissen ob ein das überhaupt gefällt?

Super Preis für das Teil!

lassen sich Federgabel & Dämpfer komplett locken (für bergauf)?

Moderator

Gibt's nicht noch irgendwo ein Modell von 2013 zu nochmal dem halben Preis? Das würde ich dann nehmen.

fitsch11

lassen sich Federgabel & Dämpfer komplett locken (für bergauf)?



Zumindest der Dämpfer lässt sich definitiv nicht komplett locken. Er hat allerdings das Fox CDT System, womit du ihn auf jeden Fall straffer bekommst für uphill.
Das gleiche System hat auch die Gabel, daher gehe ich da von ähnlichen Einstellungen aus.

XadaX

Gibt's nicht noch irgendwo ein Modell von 2013 zu nochmal dem halben Preis? Das würde ich dann nehmen.


ein neues fully für 650€? sag bescheid, wenn du ein angebot gefunden hast !!

Fully's sehen ja meist schon richtig cool aus!
(Natrülich ordentliche Bikes, ned solche Aldi Dinger^^)

Noch mal auf der Trek-Webseite, allerdings andere Farbgebung:

trekbikes.com/de/…26/

Zu den Größen: messt selbst aus, online bitte nur kaufen, wenn ihr euch etwas auskennt und wisst, wo ihr liegt. Trek bietet mit 17,5 und 18,5" zwei "M"-Größen an. 19,5" entspricht L, 21,5 XL.

Klasse Rechner: competitivecyclist.com/Sto…jsp (u.U. in den Ausgangspost einfügen!)

Vergleichspreis gibt hibike.de her: 1828 EUR
hibike.de/sho…tml

Fixxie waren bei 99 Euro, ist das wirklich den recht hohen Mehrpreis Wert? Hatte mal nen Red Chilli zum Vergleich...

fitsch11

lassen sich Federgabel & Dämpfer komplett locken (für bergauf)?




Die Gabel lässt sich sperren ( Climb Mode ).

dusel77

Fixxie waren bei 99 Euro, ist das wirklich den recht hohen Mehrpreis Wert? Hatte mal nen Red Chilli zum Vergleich...


Bei 99€ hast natürlich ein besseres kg zu € Verhältnis.....

gut, dass der kleinste rahmen immer noch 58,5cm oberrohrlänge hat. sonst würde ich jetzt wohl ärger mit meiner bank bekommen. seufz

für überwiegend SLX-Ausstattung ist dieses Rad wesentlich zu teuer.
Und wiegt wahrscheinlich 15 kg - oder warum steht da nirgends das Gewicht?

Verfasser

Das Gewicht sollte gemäss einer holländischen Seite für das 2013 Modell bei 12,7 kg liegen (ohne Pedale).
Die aktuellen Modelle in 29er Version werden dann wohl ca. 500gr. mehr bringen.
Ein Fully für diesen Preis unter 13kg und der Ausstattung wird man auch nicht bei den einschlägigen abonnierten Testsiegern (Canyon + Radon) finden. Aber diese haben dann natürlich die komplette XT-Ausstattung und sind damit Testsieger.

Nur weil "Trek" draufsteht (=die Marke des Obergedopten Armstrong) mehrere Hunderter mehr bezahlen ? Jeder wie er möchte.
Ich habe vor 3 Jahren ein Noname-Fully ("Coyyoc") mit VOLLER XTR-Ausstattung neu für 850 € gekauft.
Und ist jeden Cent wert.

pius9

für überwiegend SLX-Ausstattung ist dieses Rad wesentlich zu teuer. Und wiegt wahrscheinlich 15 kg - oder warum steht da nirgends das Gewicht?



Was? oO

Für die gebotene Ausstattung mag das Rad mal zu teuer gewesen sein. Die Ausstattung bei Trek ist ähnlich wie bei Specialized und Cannondale nicht sonderlich gut. Komponentenknaller bekommt man bei Radon und dergleichen.

Für die hier angebotenen 1300 EUR ist ein ladenneues 2014er Fully von Trek mit Fox-Fahrwerk (Gabel mit FIT-Dämpfung!) aber ein ziemlicher Knaller.

Gewicht: tatsächlich schwer zu finden. Aber hier:
fitfortrails.blogspot.de/201…tml
steht was von 12,7 kg inkl. Pedalen, jedoch nicht welche Rahmengröße gewogen wurde. Ist auch das Vorjahrsmodell, aber um eine Idee zu kriegen ausreichend.

Review:
bikeradar.com/mtb…39/

pius9

Nur weil "Trek" draufsteht (=die Marke des Obergedopten Armstrong) mehrere Hunderter mehr bezahlen ? Jeder wie er möchte. Ich habe vor 3 Jahren ein Noname-Fully ("Coyyoc") mit VOLLER XTR-Ausstattung neu für 850 € gekauft. Und ist jeden Cent wert.



Hast du evtl. einen Link welches Rad du genau meinst?

fitsch11

lassen sich Federgabel & Dämpfer komplett locken (für bergauf)?



Habe die gleiche Gabel und auch den Dämpfer. Beide lassen sich definitiv NICHT sperren. Jedoch sind beide im Climbemode so knallhart, dass da nichts wippt.

pius9

Nur weil "Trek" draufsteht (=die Marke des Obergedopten Armstrong) mehrere Hunderter mehr bezahlen ? Jeder wie er möchte. Ich habe vor 3 Jahren ein Noname-Fully ("Coyyoc") mit VOLLER XTR-Ausstattung neu für 850 € gekauft. Und ist jeden Cent wert.



Sieht der Rahmen so aus?

bike-point-gbr.de/bil…jpg

Ist eben das absolut billigste, was Asian hergibt. Welche Teile gab es bei deinem Rad neben der XTR-Ausstattung denn? Federgabel? Dämpfer? Bremsen auch XTR? Laufräder?

Wenn ich von dem obigen ausgehe also das so ziemlich unterste, was es bei den Ausstattern gibt.

Ist bestimmt so ein ebay-Blenderangebot gewesen. Da geht ja alles über "XTR XTR!!", wäre dann so in der Art:

ebay.de/itm…783


richya2r

Aufgebautes Bike, Bilder: mehr: http://www.lochaberbikehire.com/bike/trek-fuel-ex-8-2013/ Heißer Deal!



Schaut ziemlich cool aus!

Sieht der Rahmen so aus?

Nein, sieht nicht so aus. Grundsätzlich schon, hat aber unter dem Sattel eine Verstrebung - und natürlich einen andere Federgabel und andere Laufräder

Welche Teile gab es bei deinem Rad neben der XTR-Ausstattung denn? Federgabel? Dämpfer? Bremsen auch XTR? Laufräder?

Bremsen auch XTR (alles, was am Rad XTR sein kann ist auch XTR - und nicht einmal XT),
Räder Mavic X117,
Federgabel Manitou Slate XC (Luft, ohne Feder)

Ist bestimmt so ein ebay-Blenderangebot gewesen.

Kein ebay, habe es bei einem Händler gekauft


[/quote]



Jedenfalls stellt so ein Bike wie meines dieses Trek-Angebot in JEDER Hinsicht in den Schatten.

Und, wie schon angedeutet: Mit der Marke, die jahrelang einen Armstrong gesponsert hat, würde ich sowieso keinen Meter fahren, geschweige denn sie kaufen.



X) X) X)

na gut, aber nicht übel getrollt!

Ich werde mir nächste Woche ein Hardtail der letzten Saison kaufen, die Fullys in der Preisklasse finde ich persönlich nicht so berauschend, mein Händler hat mir von solchen Angeboten im Netz auch abgeraten (ist eher ein Kumpel als mein Verkäufer). Hätte mir ein Cannondale Scalpel für 1150 als Fully holen können, aber mit dem Bergamont Revox 8.4 fahre ich denke ich mal besser.

pius9

Nur weil "Trek" draufsteht (=die Marke des Obergedopten Armstrong) mehrere Hunderter mehr bezahlen ? Jeder wie er möchte. Ich habe vor 3 Jahren ein Noname-Fully ("Coyyoc") mit VOLLER XTR-Ausstattung neu für 850 € gekauft. Und ist jeden Cent wert.



Was bringt mir die XTR-Ausstattung, wenn am Fahrwerk gespart wurde. Deine genannte Gabel sowie Laufräder sind im Einsteigerbereich einzuordnen. Das Trek hingegen hat ein deutlich teures Fahrwerk, wenn auch nicht für den Hersteller, da die OEM Preise von Fox sehr günstig sind. Jedoch würde ein Käufer der das Rad aufrüsten möchte deutlich mehr Geld investieren müssen.

Welches Scalpel denn genau?

richya2r

Welches Scalpel denn genau?



"Cannondale Scalpel 29ER 4 Modell 2013"


2013_Cannondale_Scalpel_29ER_4_527574_i0

pius9

Jedenfalls stellt so ein Bike wie meines dieses Trek-Angebot in JEDER Hinsicht in den Schatten. Und, wie schon angedeutet: Mit der Marke, die jahrelang einen Armstrong gesponsert hat, würde ich sowieso keinen Meter fahren, geschweige denn sie kaufen.



Du hast anscheinend nicht so viel Ahnung von der Materie oder?

Dein genanntes Bike hat zwar XTR-Ausstattung, jedoch wurde am Fahrwerk sowie Laufrädern deutlich gespart. Beide genannten Teile sind im Einstiegsbereich eingeordnet und können dem Vergleich mit einem FOX-Fahrwerk nicht wirklich stand halten.

bei einem 27,5 hätte ich direkt zugeschlagen, schade.

Nur fullHD auf 26 zoll ist für mich cold!!11

Instailer

[quote=pius9] Du hast anscheinend nicht so viel Ahnung von der Materie oder? .



Installer, Du hast anscheinend nicht so viel Ahnung von der Materie oder ?
Sonst würdest Du eventuell den qualitativen Unterschied sowie auch den Preisunterschied zw. SLX und XTR kennen - aber da hapert es anscheinend am Grundsätzlichen:

Habe mal nur z.B. bei Rose ein überwiegend mit SLX - Teilen bestücktes MTB auf XTR umkonfiguriert, macht dort allein einen Aufpreis von über 1000€.

Nur so viel zum Durchblick.

Dass der Rahmen ein Noname ist, habe ich von Anfang an beschrieben, er kommt eben, wie auch die Trek-Rahmen, aus Asien.
Und dass bei dem von mir bezahlten Preis irgendwo eingespart worden ist, das dürfte ja auch klar sein.

Jedenfalls ist bei dem Trek ganz klar, wo dort eingespart worden ist.



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text