Trek Fuel EX 9.7 Fully Carbon MTB (Modell 2013)
197°Abgelaufen

Trek Fuel EX 9.7 Fully Carbon MTB (Modell 2013)

31
eingestellt am 3. Jan 2014
Bei Lucky-Bike gibt´s aktuell das Trek Mountainbike
Fuel EX 9.7 für unter 2000 Euro.

nächster Preis 2222,00 Euro (Rakuten)


Kurzbeschreibung:
-Rahmen: OCLV Mountain Carbon, Sitzstreben und Kettenstreben aus Aluminium, ISCG 05, Magnesium EVO
-Kurbelsatz: Shimano Deore XT
-Schaltwerk: Shimano Deore XT Shadow Plus
-Gabel/Hinterbaufederung: Fox Evolution Series
-Gewicht circa 12,5 kg


alle Rahmengrößen noch vorhanden:
- 18,5 Zoll
- 19,5 Zoll
- 21,5 Zoll

Farbe: Carbon black

Versand (19,00 Euro)

Um auf den Betrag zu kommen, müsst ihr per
Vorkasse bezahlen (3% Skonto) und euch für den Newsletter anmelden (5 Euro Rabatt).

31 Kommentare

Versandkosten gehören zum Dealpreis dazu.

Taugt das Ding was für den Weg bis zum Gästeklo? ^^

Verfasser


Sind halt die Basics um hier Deals zu posten...

Verfasser


Verfasser

trax199

Taugt das Ding was für den Weg bis zum Gästeklo? ^^



du stehst noch auf, um aufs Klo zu kommen?
Ich warte immer, bis einer die Flasche mitnimmt... oO
*disgusting* X)

Verfasser

@syma Sorry, aber wenn man einen Deal postet und eine Sekunde später liest man schon was Negatives, dass schwillt einem der Kamm! Friede auf mydealz und frohes Neues!

Hey Senfi,
Kritikfähigkeit ist ein Softskill den du dir dringend noch reichlich auf dein Senfbrot schmieren solltest

Verfasser

Mchen

Hey Senfi,Kritikfähigkeit ist ein Softskill den du dir dringend noch reichlich auf dein Senfbrot schmieren solltest



Gelobe Besserung (_;)

26er kauft noch jemand??

GeloeschterNutzer

26er kauft noch jemand??


Klar. So ziemlich jeder, der nicht ausschließlich Marathons fährt...Mit nem 26" bist du um einiges wendiger, zudem bist du im Anstieg deutlich im Vorteil. Ich fahre zwar selber nen 29" Hardtail, aber weil es optimal für meinen Einsatzzweck ist, und nicht weil plötzlich alle meinen 29" wäre das Ultimative...

Karbon und 12,5 kg Gewicht? Das geht ja sicherlich auch mit Stahl. Ich dachte teures Karbon verwendet man um auf weniger Gewicht zu kommen?

Sollte keine negative Wertung für den Deal sein, möchte es nur interessehalber wissen.

Das "hohe" Gewicht liegt vor allen Dingen an Dämpfer und Gabel. Die 10kg-Marke die lange Zeit bei MTBs galt, bezog sich vor allen Dingen auf Hardtails, maximal mit 80mm Federweg. Das ist mit diesem Geschoß nicht zu vergleichen. Mit Stahl wirste sowas außerdem nicht hinbekommen, da die Festigkeit für den DH-Bereich fehlt

Adrian_fe

Karbon und 12,5 kg Gewicht? Das geht ja sicherlich auch mit Stahl. Ich dachte teures Karbon verwendet man um auf weniger Gewicht zu kommen?Sollte keine negative Wertung für den Deal sein, möchte es nur interessehalber wissen.


Würde mich auch interessieren
Avatar

GelöschterUser117315

fehler

Und die Leute gehen an die Decke wenn ich ein Katzenklo für 60€ poste, das die Wohnungseinrichtung nicht so verschandelt wie die vom Fressnapf... :-O
Natürlich trotzdem hot wg Ersparnis. Aber für die Kohle kriegt man ja 'nen 65er Plasma TV... ;-)

uschilala

Carbon und Federgabel passen nicht so optimal zusammen. Ich bin zwar ein Hobby Biker , Carbon hat ne hohe festigkeit, aber harte sprünge bzw. harte landungen bricht Carbon. Das hält Carbon nicht aus weil es zu starr ist. Carbon ist eher für leute die viel geld haben und mit dem Rad nur show fahren wollen oOCarbon ist eher was für Rennräder, weil sich der Rahemn nicht verwindet beim extrem beschleunigen



Sorry, aber du hast 0 Plan!
Avatar

GelöschterUser117315

Sorry, aber in dem Preisbereich sollte man eher auf die Teile, als nur auf den Rahmen schauen.

Trek ist gut, aber wer schon einmal Canyon gefahren ist, wird nie wieder wechseln wollen. Maximal zu specialized, aber die kosten dann auch wieder ein vielfaches oder bei den richtigen DH kommt man um Customteile nicht herum.

Hier mal ein Pendat von Canyon, AL, fast gleicher Preis, Gewicht auch 12,x. Besseres Gesamtpaket

canyon.com/mou…278

Avatar

GelöschterUser117315

uschilala

FINALS Red Bull Rampage



die leute sind krank

Danke. Was sind denn deine Lieblingsbikes von Canyon?

atx

Und die Leute gehen an die Decke wenn ich ein Katzenklo für 60€ poste, das die Wohnungseinrichtung nicht so verschandelt wie die vom Fressnapf... :-ONatürlich trotzdem hot wg Ersparnis. Aber für die Kohle kriegt man ja 'nen 65er Plasma TV... ;-)


Kann es sein, dass das ganz andere Leute kritisiert haben ? Bei Rädern über 100 EUR/Baumarkt-Niveau wird meist auch viel geschimpft.

Das mit dem 65" Plasma stimmt schon, aber nach der ersten Abfahrt im Gelände sieht der auch nicht mehr so toll aus - zumindest bei mir war er ziemlich staubig

zeyphrS

... aber wer schon einmal Canyon gefahren ist, wird nie wieder wechseln wollen. Maximal zu specialized ...



Das MUSS Ironie sein.

Heisser Deal, zudem bietet Trek beim Fuel eine lebenslange Garantie auf den Rahmen.

schöner XC Racer!,
allerdings würd ich mit ner 32ger Fox nicht ins Gelände fahren.... Meine hats bei nem ruppigen Trail ziemlich verbogen und verzogen.. dachte mich hauts gleich aufs maul.

finde das Fuel Ex 9 wesentlich ansprechender vom Einsatzgebiet

zeyphrS

... aber wer schon einmal Canyon gefahren ist, wird nie wieder wechseln wollen. Maximal zu specialized ...



Warum soll das Ironie sein?

Krank

Warum soll das Ironie sein?



Die alte Leier Direktversender gegen Traditionsmarken/Fachhandel. Pauschal zu sagen, dass ein Canyon/Bulls/Rose anderen Marken überlegen ist, hat null Gehalt.
Die ach so dolle Ausstattung der Discounter passt man früher oder später eh auf die eigenen Bedürfnisse an, dazu sind Verschleissteile a la Schaltwerk, Ritzel usw. eh nach ein, zwei Jahren fällig.

Klar, persönliche Ansichtssache, aber ich würde mich IMMER für einen hochwertigen Rahmen entscheiden. Und noch was: Als Fahrer über 1,90 hat man bei Canyon kaum noch Auswahl. Billige Preise, knappe Geometrieauswahl.

Teuflor

schöner XC Racer!,allerdings würd ich mit ner 32ger Fox nicht ins Gelände fahren.... Meine hats bei nem ruppigen Trail ziemlich verbogen und verzogen.. dachte mich hauts gleich aufs maul.finde das Fuel Ex 9 wesentlich ansprechender vom Einsatzgebiet



Mit 130mm Federweg Dämpfer/Gabel XC-Einsatzgebiet?

Würde es eher in den Bereich des Marathon/Allmountain Bikes einstufen.
Hast du nähere Infos zu deiner verbogenen und verzogenen Gabel, klingt für mich sehr abenteuerlich oder hast du den Einsatzbereich etwas weit ausgelegt. Mit 32mm Standrohren und 15mm Steckachse ist die Gabel aber auch nicht die Weicheste.

zeyphrS

Sorry, aber in dem Preisbereich sollte man eher auf die Teile, als nur auf den Rahmen schauen.Trek ist gut, aber wer schon einmal Canyon gefahren ist, wird nie wieder wechseln wollen. Maximal zu specialized, aber die kosten dann auch wieder ein vielfaches oder bei den richtigen DH kommt man um Customteile nicht herum.Hier mal ein Pendat von Canyon, AL, fast gleicher Preis, Gewicht auch 12,x. Besseres Gesamtpaket http://www.canyon.com/mountainbikes/bike.html?b=3278#tab-reiter2



Das Trek Hinterbaukonzept kannst du wirklich nicht mit Canyon vergleichen. DRCV ist um jeden Zweifel erhaben und die Qualität des Rahmens im oberen Segment angesiedelt. Guter Deal

Noch etwas: Specialized und Trek spielen in absolut der selben Liga. Bitte kein Halbwissen verbreiten. Persönliche Sympathien spielen hier ebenfalls keine Rolle.

Mchen

Hey Senfi,Kritikfähigkeit ist ein Softskill den du dir dringend noch reichlich auf dein Senfbrot schmieren solltest



Positiv, dass Du darauf Verbesserungsmöglichkeiten hinweist. Jedoch möchte ich anmerken, dass auch Kritik üben gelernt sein will - nicht nur Kritik anzunehmen. Denn einfach drauf hauen bringt absolut gar nichts, wie bspw. lesbar hier

welt.de/ges…tml

Wünsche weiterhin gutes mydealzen...!

.

naja 130mm AM/Marthon sind eher langweilig, für ein paar lockere Waldtrails der Klasse S1 oder S2 aber noch ok, aber alles was dann kommt und in den Enduro/Downhill bereich geht, sollte dann doch mindestens 150mm beinhalten. Fahre selbst ein Ghost ASX 5500 aus 2011, das reicht zu meist vollkommen aus und liegt preislich deutlich unter einem Trekbike. Geometrie von Ghost ist auch sehr gut, ist aber natürlich auch geschmackssache, genauso wie der 29er rotz

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text