Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Trekkingrad bei Real für Damen und Herren Deore Ausstattung
145° Abgelaufen

Trekkingrad bei Real für Damen und Herren Deore Ausstattung

379€
31
eingestellt am 26. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

1384598-h6zqA.jpgBin auf der Suche nach einem Trekkingrad für die Frau! Bin bei Real über dieses Zündapp Alu Trekkingrad gestolpert!! Der Preis ist so schon recht interessant...nur noch interessanter wirds in Verbindung mit der Family and Friends Aktion die ja vom 1.6 - 3.6 ist!! 379€ -19%= 307€
Es gibt eine Herren und Damen Version.
(Mein erster Deal ) wenn jemand ein besseres Fahrrad für den Preis gesehen hat, lasst es mich bitte wissen!! Ich denke für ein paar km am Wochenende ist dieses hier völlig in Ordnung.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
"Das Fahrrad bricht bei der ersten Fahrt auseinander!"
"Damit schaffst du es nicht mal zum Bäcker!!"
"Wenn schon dann ein 3000 Euro Rad mit highend Ausstattung und 100 Gängen"
"China-Fahrrad taugt doch nichts"
Ich kenne mich da nicht so aus... Aber günstige Fahrräder müssen ja nicht zwingend schlecht sein! Fahre mir meinem Stadler MTB von 2012 (444€) immer noch täglich zur Arbeit. Meint ihr nicht das es für paar Runden um Kirchturm völlig okay ist!?
Wie ich immer diese "Vermutungen" und "Vergleiche" in den Threads liebe...

Als Beispiel derpikniker: Er empfiehlt ein Fahrrad, welches doppelt so teuer ist und zudem nicht mal Beleuchtung oder einen Gepäckträger hat. (Ich denke der Ersteller sucht ein "praktisches Fahrrad" für seine Frau und kein Sport-Bike.


Gerade mit der Family and Friends Aktion macht das Fahrrad auf mich einen ordentlichen ersten Eindruck. Ich würde es mir an Deiner Stelle mal im Laden ansehen. Sonst ist die Idee nach Gebrauchträdern zu schauen natürlich nicht verkehrt. Ich habe mir ein gebrauchtes Fahrrad gekauft, musste aber relativ lange suchen. Entweder es gab hier nichts vernünftiges oder zu teuer.
31 Kommentare
Du musst aber deine Frau echt hassen, wenn Du ihr sowas unter den Hintern fluchst.
Entweder man nimmt bisschen mehr Geld in die Hand und lässt sich beim Händler beraten oder man opfert seine wertvolle Zeit und macht sich selber schlau und kauft dann was gebrauchtes für das Geld. Sind wir mal ehrlich solche Räder machen doch keinen Spaß.
Ich kenne mich da nicht so aus... Aber günstige Fahrräder müssen ja nicht zwingend schlecht sein! Fahre mir meinem Stadler MTB von 2012 (444€) immer noch täglich zur Arbeit. Meint ihr nicht das es für paar Runden um Kirchturm völlig okay ist!?
Hier ist der Link zum Angebot im Online-Shop von Real (würde ich dem Deal hinzufügen):

real.de/pro…97/

Da stehen dann auch mehr Details zum Rad. Also Shimano Deore Ketten-Schaltung hört sich ja erst mal gut, aber ich Frage mich wo dann der Haken ist bei dem Fahrrad, also wahrscheinlich sind dann alle anderen Komponenten (also Schalthebel etc) billig, denn für Deore Schaltung ist 380€ ein mega guter Preis. Bin jetzt aber auch kein Rad Profi und im Online-Shop steht auch keine genauere Beschreibung der anderen Komponenten, nur das sie von Shimano sind (wahrscheinlich dann Acera oder Altus billig Kram halt).

Außerdem steht im Prospekt, dass Online 20€ Versand kostet, aber Online steht Versandkostenfrei Aber bei Online-Bestellung muss man sich das Rad dann auch noch selbst zummenbauen.

Das einzige was mir fehlt ist die Angabe der Rahmenhöhe, weil das ja auch nicht unrelevant ist. Steht leider nirgends...

Aber trotzdem ein guter Preis würde ich sagen, auf jeden Fall hot
Tja, Deore Ausstattung ist hier nur das Schaltwerk. Tretlager, Pedale, Kurbeln, Schalter (Rapid Fire oder Acera) ist im Real Angebot nicht erwähnt.
Kein schlechter Preis, wenn Federgabel Suntour wäre. Reifen? V-Brakes sind heute auch in der Preisklasse nicht mehr aktuell, hat jedes Kinderfahrrad für 140€ auch. Das Gesamtpaket ist nicht stimmig, hier wird mit dem Schaltwerk Deore gelockt, der Rest ist eher mau.
Bearbeitet von: "MIKAMIKA" 26. Mai
Johni_Wicki26.05.2019 13:24

Ich kenne mich da nicht so aus... Aber günstige Fahrräder müssen ja nicht z …Ich kenne mich da nicht so aus... Aber günstige Fahrräder müssen ja nicht zwingend schlecht sein! Fahre mir meinem Stadler MTB von 2012 (444€) immer noch täglich zur Arbeit. Meint ihr nicht das es für paar Runden um Kirchturm völlig okay ist!?


Die Frage ist, ob Du die paar Runden um den Kirchturm lächelnd und sorglos drehen willst oder eben fluchend weil das und das nicht geht und das Fahrrad ca die Hälfte des Gewichtes Deiner Frau hat.
Gerade bei den gelegentlichen Aktivitäten die man sich „gönnt“ ist das wichtig.
Nicht endmontiert
Bei Schäden die durch fehlende Endmontage durch einen Fachhändler entstehen KEINE Gewährleistung

Alles billigst bis auf das Deore Schaltwerk und vllt. noch die Reifen

Den 100er im Vergleich zu einem endmontierten Rad vom Fachhändler zu "sparen" ist den Ärger nicht wert
Völlig ausreichend
Preis Leistung stimmt meiner Meinung nach.
Danke für Eure Hilfe und Meinungen!! Wenn ihr wüsstest mit was meine Frau momentan fährt 🙈 nur das Geld wächst auch nicht auf Bäumen... Für 307€ finde ich nichts vergleichbares. Bei meinem Händler um die Ecke gibt's unter 500€ noch lange nix von Deore... Auch wenn hier jetzt nur ein Teil verbaut ist. Rahmen gibt's hier wohl nur 2 Stück.
Männer 52cm und Damen 48cm
Cold. Zündapp ist schlecht. Keine Qualität. Dann lieber ein gebrauchtes Fahrrad kaufen mit bessere Ausstattung als ein neues mit schlechter Ausstattung.
Würde ehrlich gesagt auch davon abraten. Für 300€ bekommt man gebraucht schon was sehr gutes.
Mein Tipp: geh mal auf Fahrrad-XXL.de dann suche dir die entsprechende Bikeform aus und dann kannst du mit dem Größenrechner die richtige Rahmenhöhe für deine Frau berechnen. Und dann suchst du mit diesen Daten nach einem gebrauchten Rad bei eBay Kleinanzeigen.
Dort bekommst du dann mit ein wenig Geduld und Sucharbeit ein super Rad.
Kleines Beispiel: Ich fahre hauptsächlich mit dem Rennrad und habe dafür auch gut Geld ausgegeben. Ich wollte aber auch mal wieder ein wenig mit Freunden durch den Wald brezeln bzw nicht bei jeden Tröpfchen Regen das Rad stehen lassen müssen. Habe mir also für auch genau 300€ ein Hardtail Mountainbike von BMC mit super Ausstattung geholt, Neupreis lag so bei 1800€ vor ein paar Jahren. Da kommt kein Trekkingrad mit.

Lange Rede kurzer Sinn: Investiere das Geld lieber in was gebrauchtes, da tut es dann auch nicht so weh wenn das Teil im Keller vergammelt bzw man kann es fast zum selben Geld wieder verkaufen wenn die Frau dann doch keine Lust mehr hat.
"Das Fahrrad bricht bei der ersten Fahrt auseinander!"
"Damit schaffst du es nicht mal zum Bäcker!!"
"Wenn schon dann ein 3000 Euro Rad mit highend Ausstattung und 100 Gängen"
"China-Fahrrad taugt doch nichts"
Cold weil in der Überschrift Unsinn steht. Keine Deore-Ausstattung, sondern nur typisches Blenderrad mit einem Deore-Teil...
Johni_Wicki26.05.2019 14:22

Danke für Eure Hilfe und Meinungen!! Wenn ihr wüsstest mit was meine Frau m …Danke für Eure Hilfe und Meinungen!! Wenn ihr wüsstest mit was meine Frau momentan fährt 🙈 nur das Geld wächst auch nicht auf Bäumen... Für 307€ finde ich nichts vergleichbares. Bei meinem Händler um die Ecke gibt's unter 500€ noch lange nix von Deore... Auch wenn hier jetzt nur ein Teil verbaut ist. Rahmen gibt's hier wohl nur 2 Stück.Männer 52cm und Damen 48cm


Gegenvorschlag: schau Dir mal das Merida Crossway Urban 300 an. Das geht oft für knapp 600€ weg und ist einfach aufgebaut, hat wertige Teile und wiegt unter 12kg.
Schönes Fahrrad für Senioren
Was für ein Schrott, da ist einzig das Schaltwerk von Deore (Kostenpunkt <30€), der Rest halt üblicher Ramsch.

Der Preis geht, ist nix besonderes.
Deore Ausstattung und ein stabiler 20kg Ramen.
Wie ich immer diese "Vermutungen" und "Vergleiche" in den Threads liebe...

Als Beispiel derpikniker: Er empfiehlt ein Fahrrad, welches doppelt so teuer ist und zudem nicht mal Beleuchtung oder einen Gepäckträger hat. (Ich denke der Ersteller sucht ein "praktisches Fahrrad" für seine Frau und kein Sport-Bike.


Gerade mit der Family and Friends Aktion macht das Fahrrad auf mich einen ordentlichen ersten Eindruck. Ich würde es mir an Deiner Stelle mal im Laden ansehen. Sonst ist die Idee nach Gebrauchträdern zu schauen natürlich nicht verkehrt. Ich habe mir ein gebrauchtes Fahrrad gekauft, musste aber relativ lange suchen. Entweder es gab hier nichts vernünftiges oder zu teuer.
CP123427.05.2019 01:29

Wie ich immer diese "Vermutungen" und "Vergleiche" in den Threads …Wie ich immer diese "Vermutungen" und "Vergleiche" in den Threads liebe...Als Beispiel derpikniker: Er empfiehlt ein Fahrrad, welches doppelt so teuer ist und zudem nicht mal Beleuchtung oder einen Gepäckträger hat. (Ich denke der Ersteller sucht ein "praktisches Fahrrad" für seine Frau und kein Sport-Bike. Gerade mit der Family and Friends Aktion macht das Fahrrad auf mich einen ordentlichen ersten Eindruck. Ich würde es mir an Deiner Stelle mal im Laden ansehen. Sonst ist die Idee nach Gebrauchträdern zu schauen natürlich nicht verkehrt. Ich habe mir ein gebrauchtes Fahrrad gekauft, musste aber relativ lange suchen. Entweder es gab hier nichts vernünftiges oder zu teuer.


Tja mein Lieber, wenn Du auf billig stehst, bekommst Du halt nur billig.
Das von mir empfohlene ist im mittleren Einstiegssegment. Es ist ein modernes Cityrad (das was auf Neudeutsch Commuter Bike heißt) und es kostet Dich ca 50€ und 10 Minuten das Bike mit einem vernünftigen leichten Gepäckträger und Stvo Leuchten auszustatten. Da das aber nicht alle brauchen wird es ohne verkauft.

Ein vernunftbegabter Mensch mit Ahnung von der Materie würde niemals auf die Idee kommen in dieser Preisklasse ein Fertigfahrrad zu suchen.
Es gibt Preisuntergrenzen, bei deren Unterschreitung Du nur Müll bekommst.
Das ist ein echtes Problem in unserer Geiz ist geil Wegwerfgesellschaft.
Daher mein Rat: etwas vernünftiges kaufen oder es lieber komplett sein lassen.
Bearbeitet von: "derpikniker" 27. Mai
derpikniker27.05.2019 07:56

Tja mein Lieber, wenn Du auf billig stehst, bekommst Du halt nur billig.


Stell dir vor, damit kommt man auch von A nach B. Ich war vor ein paar Jahren für 6 Monate im Ausland und habe mir dort ein billiges (unter 200€) Supermarktrad gekauft. Hab es ein halbes Jahr ohne Probleme gefahren und dann ging es in den Besitz eines Jugendlichen über. Es fährt bis heute.

Mein Fehler, ich habe vergessen ihm zu sagen, dass es billiger Müll ist. Vermutlich fährt es deshalb auch noch.
derpikniker27.05.2019 07:56

Tja mein Lieber, wenn Du auf billig stehst, bekommst Du halt nur billig. …Tja mein Lieber, wenn Du auf billig stehst, bekommst Du halt nur billig. Das von mir empfohlene ist im mittleren Einstiegssegment. Es ist ein modernes Cityrad (das was auf Neudeutsch Commuter Bike heißt) und es kostet Dich ca 50€ und 10 Minuten das Bike mit einem vernünftigen leichten Gepäckträger und Stvo Leuchten auszustatten. Da das aber nicht alle brauchen wird es ohne verkauft.Ein vernunftbegabter Mensch mit Ahnung von der Materie würde niemals auf die Idee kommen in dieser Preisklasse ein Fertigfahrrad zu suchen. Es gibt Preisuntergrenzen, bei deren Unterschreitung Du nur Müll bekommst. Das ist ein echtes Problem in unserer Geiz ist geil Wegwerfgesellschaft. Daher mein Rat: etwas vernünftiges kaufen oder es lieber komplett sein lassen.


Ich bin 8 Jahre ein Fahrrad von Penny für unter 400€ gefahren (bis es mir geklaut wurde! Glaube es hatte sogar nur 300€ gekostet). Das Rad hatte viele Deore-Komponenten dran und nicht nur den Umwerfer. Ich bin meist keine langen Touren gefahren (normal unter 15km), dafür hat es sehr gut seinen Zweck erfüllt. Mein aktuelles Fahrrad habe ich mir übrigens gebraucht gekauft, weil ich kein vergleichbar günstiges und gut ausgestattetes wie mein Penny-Rad gefunden habe.

Manche Menschen verstehen auch nicht, dass 300€ für andere Leute durchaus sehr viel Geld sein können!


--> Ein vernunftbegabter Mensch urteilt nicht nach "Vermutungen" und "Verallgemeinerungen" sondern nach Sachlage! <--


PS: Mit einem günstigen Fahrrad zu fahren ist meist besser/umweltfreundlicher als mit einem teuren Auto!
Ich hab mal bei Real angerufen. Sind wohl so einige Räder da, nur reservieren bis Samstag (Family and Friends Aktion) macht wohl keiner... Ich schaue mir das Fahrrad einfach mal an. Wenn am Samstag noch eins da ist Versuche ich mein Glück. Notfalls geht's halt ein paar Tage später wieder zurück...
Johni_Wicki27.05.2019 15:59

Ich hab mal bei Real angerufen. Sind wohl so einige Räder da, nur …Ich hab mal bei Real angerufen. Sind wohl so einige Räder da, nur reservieren bis Samstag (Family and Friends Aktion) macht wohl keiner... Ich schaue mir das Fahrrad einfach mal an. Wenn am Samstag noch eins da ist Versuche ich mein Glück. Notfalls geht's halt ein paar Tage später wieder zurück...


Genau, einfach ausprobieren viel Erfolg!
derpikniker27.05.2019 07:56

Tja mein Lieber, wenn Du auf billig stehst, bekommst Du halt nur billig. …Tja mein Lieber, wenn Du auf billig stehst, bekommst Du halt nur billig. Das von mir empfohlene ist im mittleren Einstiegssegment. Es ist ein modernes Cityrad (das was auf Neudeutsch Commuter Bike heißt) und es kostet Dich ca 50€ und 10 Minuten das Bike mit einem vernünftigen leichten Gepäckträger und Stvo Leuchten auszustatten. Da das aber nicht alle brauchen wird es ohne verkauft.Ein vernunftbegabter Mensch mit Ahnung von der Materie würde niemals auf die Idee kommen in dieser Preisklasse ein Fertigfahrrad zu suchen. Es gibt Preisuntergrenzen, bei deren Unterschreitung Du nur Müll bekommst. Das ist ein echtes Problem in unserer Geiz ist geil Wegwerfgesellschaft. Daher mein Rat: etwas vernünftiges kaufen oder es lieber komplett sein lassen.


Meine Freundin fuhr 13 Jahre lang mit einem Cityrad aus dem Supermarkt täglich umher und hat sich trotzdem nie beschwert. Gehalten hat es auch so lange und nur 160€ gekostet.

Du bist nicht besser, weil du überteuerte Fahrräder kaufst. Vielleicht solltest du ja deine Mentalität überdenken, wenn du nicht Fahrrad fahren kannst, wenn das Teil nicht mind. 700€ gekostet hat.
DaRon28.05.2019 08:23

Meine Freundin fuhr 13 Jahre lang mit einem Cityrad aus dem Supermarkt …Meine Freundin fuhr 13 Jahre lang mit einem Cityrad aus dem Supermarkt täglich umher und hat sich trotzdem nie beschwert. Gehalten hat es auch so lange und nur 160€ gekostet. Du bist nicht besser, weil du überteuerte Fahrräder kaufst. Vielleicht solltest du ja deine Mentalität überdenken, wenn du nicht Fahrrad fahren kannst, wenn das Teil nicht mind. 700€ gekostet hat.


Noch eine Freundin,die sich nicht beschwert.
Wäre es nicht besser eine Freundin zu haben, die dankbar ist?
derpikniker28.05.2019 08:40

Noch eine Freundin,die sich nicht beschwert. Wäre es nicht besser eine …Noch eine Freundin,die sich nicht beschwert. Wäre es nicht besser eine Freundin zu haben, die dankbar ist?


Das Fahrrad hat sie sich selbst gekauft. Ich hab lieber eine Freundin, die dankbar auch über Kleinigkeiten ist als eine, die mich verurteilt, solange es nichts teures ist.
Gilt der Rabatt bei real auch auf ebikes?
Glaube auf E-Bike gibt's 10%
21878383-EVv5V.jpgDas Fahrrad macht einen super Eindruck!! Bisschen was an der Bremse verstellt und gut is. Bin eine runde gefahren und es läuft super leicht. Habe jetzt 306,99€ gezahlt und für das Geld bin ich super zufrieden!! Jetzt muss es nur noch der Frau gefallen. Die Handy Tasche am Lenker wird sie wohl als erstes entfernen
Hast du einfach an der Information nach F&F gefragt oder kanntest du direkt wen?

Glückwunsch zum neuen Fahrrad
Ich kenne zum Glück jemanden der mir einen Coupon geben konnte! Hab am Telefon nachgefragt und die haben sich da sehr zickig... Ich habe meinen Coupon wiederbekommen und wer aus OHV kommt könnte sich meinen abholen! Bis Montag gültig
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Johni_Wicki. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text