Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Trekkingrucksack THULE Guidepost 75L (75 Liter) Damen
233° Abgelaufen

Trekkingrucksack THULE Guidepost 75L (75 Liter) Damen

121,48€149,45€-19% Kostenlos KostenlosMarkenkoffer Angebote
5
eingestellt am 23. Mär

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Guter Preis für einen durchdachten Rucksack!
Habe selbst den Vorgänger (88L) als Herrenmodell seit einigen Jahren und bin auf jeder Reise (u. A. Malaysia, Vietnam, Thailand) äußerst zufrieden und jedes Mal aufs Neue begeistert. Das Beste (neben vielen anderen Highlights) bei diesem Rucksack ist für mich der bewegliche Hüftgurt, der auch für längere Touren einen besonderen Tragekomfort und Flexibilität bietet. Dieses Feature war neben der einfachen Verstellbarkeit und dem robusten Gesamteindruck damals das Kaufsargument für mich.
Soweit ich weiß ist der Hauptunterschied zwischen Damen- / Herrenmodell die Weite des Hüftgurts.

Video zur Funktionsweise:
thule.com/de-…102

Copy Paste Infos:

Perfekter Rucksack für Wochentouren mit individueller Federung mit perfekter Passform, beweglichem Hüftgurt und einem abnehmbaren Deckel, der für den Gipfelsturm in einen Tagesrucksack verwandelt werden kann.

Einfach anzupassen für eine perfekte Passform durch eine um 15 cm verstellbare Rückenlänge und einen QuickFit-Schultergurt mit 3 verschiedenen Einstellungen der Schultergurtbreite.
Das TransHub Federungssystem und der verstärkte Hüftgurt übertragen die Last des Rucksacks mühelos auf Ihre Hüften und erzielen dadurch einen verbesserten Tragekomfort.
Dank des beweglichen Hüftgurts macht der Rucksack Ihre Bewegungen mit und sorgt so für einen natürlicheren Gang.
Durch den abnehmbaren Deckel verwandelt sich der Rucksack in einen geräumigen 28-Liter-Rucksack für den Gipfelsturm.
Mit der abnehmbaren, wetterfesten VersaClick-Rollverschlusstasche bleibt Ihre Ausrüstung vor Wind und Wetter geschützt Anpassbarer Hüftgurt, kompatibel mit austauschbarem VersaClick-Zubehör (gesondert erhältlich)
Ihr Gepäck bleibt durch den farblich abgesetzten, abnehmbaren Regenschutz auch bei stürmischem Wetter trocken.
Die Kabel zwischen Ihrem Gerät in Ihrer Hüftgurttasche und dem mobilen Ladegerät sind in der Innentasche (PowerPocket) übersichtlich untergebracht.
Einfacher Zugriff auf den Inhalt des Rucksacks über eine praktische seitliche Reißverschlusstasche.
Das atmungsaktive Rückenteil sorgt dafür, dass Sie cool bleiben und sich wohl fühlen.
Es ermöglicht eine kühlende Luftzirkulation am Rücken, während die Polsterung wichtige Kontaktstellen schützt.

Marke: Thule
Serie: Guidepost
Material: Nylon
Maße: 32x36x80cm
Gewicht: 2.38kg
Volumen: 75l
Zusätzliche Info

Gruppen

5 Kommentare
Dieses Jahr kommt das 2020 Modell, das wird zugelegt! Alle Nachteile dieses Models wurden ausgemerzt
rassa23.03.2020 15:53

Dieses Jahr kommt das 2020 Modell, das wird zugelegt! Alle Nachteile …Dieses Jahr kommt das 2020 Modell, das wird zugelegt! Alle Nachteile dieses Models wurden ausgemerzt


die wären?
rassa23.03.2020 15:53

Dieses Jahr kommt das 2020 Modell, das wird zugelegt! Alle Nachteile …Dieses Jahr kommt das 2020 Modell, das wird zugelegt! Alle Nachteile dieses Models wurden ausgemerzt


Warum erwähnst Du dann nicht gleich, welche Nachteile das sind? Würde dem einen oder anderen die Entscheidungshilfe erleichtern...
elmo2423.03.2020 15:55

die wären?


Wer sich interessiert, kriegt die fix raus mit 1-2 Videos
Meine Erfahrung:
- Nummer 1: viel zu dünne Schlaufen, vorallem bei 75l werdet ihr blutige Schulter haben
- Seitentaschen sind rotze, fällt alles raus - sund nun tiefer und aus Mesch
- Gürteltaschen steif - sind nun auch aus Mesch, dieses wechselbare Tasche eine nette Idee aber Fehldesign

Und paar andere Änderungen welche neutral sind, ein wenig weicher Gurt, paar andere Twix am Material, aber nicht entscheidend

Vllt als Nachteil:
- Front ist jetzt nicht aus Mesch, sondern aus festen Material, für Helm zbsp nicht mehr so toll zu verstecken.
- und jetziger Preis von >200€
Bearbeitet von: "rassa" 23. Mär
rassa23.03.2020 16:02

Wer sich interessiert, kriegt die fix raus mit 1-2 VideosMeine Erfahrung:- …Wer sich interessiert, kriegt die fix raus mit 1-2 VideosMeine Erfahrung:- Nummer 1: viel zu dünne Schlaufen, vorallem bei 75l werdet ihr blutige Schulter haben- Seitentaschen sind rotze, fällt alles raus - sund nun tiefer und aus Mesch- Gürteltaschen steif - sind nun auch aus Mesch, dieses wechselbare Tasche eine nette Idee aber FehldesignUnd paar andere Änderungen welche neutral sind, ein wenig weicher Gurt, paar andere Twix am Material, aber nicht entscheidendVllt als Nachteil:- Front ist jetzt nicht aus Mesch, sondern aus festen Material, für Helm zbsp nicht mehr so toll zu verstecken.- und jetziger Preis von >200€


Mit Schlaufen meinst du die Schultergurte? Da ich wie erwähnt den größeren Vorgänger besitze und das angebotene Modell auf den Fotos für mich optisch identische Schultergurte hat (zumindest was die Stärke / Dicke und das Design angeht), muss ich deinem Urteil widersprechen:
Wenn man den Rucksack (auch mit mehr als 20kg) ordnungsgemäß trägt, sprich das Hauptgewicht auf den Hüften lastet, sind die Schultergurte voll in Ordnung! Auch wenn man ihn schnell aufziehen muss um z.B. auf den Zug zu rennen und der Rucksack für die Zeit nur auf den Schultern lastet, fand ich die ok.
Bei meiner Beratung im Geschäft damals hatte ich testweise 25kg geladen und konnte mit dem Rucksack im Vergleich zu anderen (u.a. Deuter, Tatonka) am bequemsten laufen. Keine Last auf den Schultern geschweige denn Druck(-stellen).

Einen Helm hab ich allerdings nie mitgeführt, die Problematik kann ich also nicht beleuchten.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text