Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Trekstor I Gear USB 3.1 SSD-Stick 512GB als Abo Prämie für 48€ (oder 1TB für 96€)
848° Abgelaufen

Trekstor I Gear USB 3.1 SSD-Stick 512GB als Abo Prämie für 48€ (oder 1TB für 96€)

48€120€-60%PCgo Angebote
92
eingestellt am 25. Okt 2019Bearbeitet von:"antibyte"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hab gerade Werbung von der Zeitschrift PC GO im Briefkasten gehabt.
Als Prämie für ein Jahresabo erhält man momentan einen 512GB USB 3.1 SSD-Stick.
Idealo spuckt 120€ als billigsten Preis aus.
Das Jahresabo kostet bei der Aktion 48€.

Zusätzlich erhält man natürlich noch 12 Ausgaben (13 bei Bankeinzug) der Zeitschrift im regulären Wert von 96€.

Update :
für 96€ gibt es alternativ die 1TB Version ! (Idealo 211€)

abo.pcgo.de/ind…php

Danke an Birnensalat für den Hinweis.
Zusätzliche Info
Abo muss gekündigt werden (ist nicht selbstkündigend)
PCgo Angebote
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Birnensalat25.10.2019 16:04

Ob man das Dingens öffnen kann und ne M.2 2242 zum entnehmen vorfindet? …Ob man das Dingens öffnen kann und ne M.2 2242 zum entnehmen vorfindet?


23353786-t3BZ3.jpg
Nie wieder Dreckstor
Maximale Datentransferrate* / Lesen 420 MB/s Maximale Datentransferrate* / Schreiben 350 MB/s
Interner Speicher 512 GB* SSD
Speicher Schnittstellen 1 x USB-A 3.1 Gen 1
trekstor.de/pro…tml
iJames25.10.2019 16:25

Nix für ungut. Es scheint ein LG Problem zu sein, dass … Nix für ungut. Es scheint ein LG Problem zu sein, dass Timeshift auf Sticks verhindert und nur auf Festplatten erlaubt. Die normale Aufnahme funktioniert auch auf USB Sticks. Ich konnte es auch erst nicht glauben.(confused)


Macht schon Sinn, denn bei TimeShift wird ja konstant geschrieben und gelöscht. Das macht ein USB-Stick nicht lange mit, dann macht er puff.
Gutes Design von LG und definitiv kein "Problem". Das Problem ist, das ein technisch nicht versierter Nutzer sowas überhaupt erwartet.
92 Kommentare
Maximale Datentransferrate* / Lesen 420 MB/s Maximale Datentransferrate* / Schreiben 350 MB/s
Interner Speicher 512 GB* SSD
Speicher Schnittstellen 1 x USB-A 3.1 Gen 1
trekstor.de/pro…tml
Die legen ja ordentlich drauf bei dem Geschäft. Mein lieber Schwan!
Als was wird sowas erkannt? Festplatte oder USB Stick?
ich frage wegen der Live Aufnahme an LG TVs, die mit USB Sticks nicht funktioniert.
iJames25.10.2019 15:58

Als was wird sowas erkannt? Festplatte oder USB Stick? ich frage wegen der …Als was wird sowas erkannt? Festplatte oder USB Stick? ich frage wegen der Live Aufnahme an LG TVs, die mit USB Sticks nicht funktioniert.



Würde auf Festplatte tippen
So was hab ich mir mal selbst gebaut. Günstige m2 SSD SATA und Gehäuse von Amazon. Kostete glaub ich komplett um die 60 Euro, ist aber auch schon mindestens ein halbes Jahr her.
Nie wieder Dreckstor
Die Bewertungen auf Amazon sind ziemlich durchwachsen. Bei vielen von den 5*-Bewertungen würde ich auf Bezahlschreiber tippen.
wie lange funktioniert so ein Teil wohl?
Preis ist scheinbar Spitze, danke!
theblubby25.10.2019 15:59

Würde auf Festplatte tippen


Würde ich auch tippen, ist mir aber zu vage.
Ob man das Dingens öffnen kann und ne M.2 2242 zum entnehmen vorfindet?
Birnensalat25.10.2019 16:04

Ob man das Dingens öffnen kann und ne M.2 2242 zum entnehmen vorfindet? …Ob man das Dingens öffnen kann und ne M.2 2242 zum entnehmen vorfindet?


"Ist das Gehäuse geöffnet, kommt die verbaute SSD zum Vorschein. Konkret handelt es sich um ein M.2 SATA Modul im Formfaktor 2242, wie man sie von Trekstor bereits kennt."
blog.notebooksbilliger.de/tre…st/
Birnensalat25.10.2019 16:04

Ob man das Dingens öffnen kann und ne M.2 2242 zum entnehmen vorfindet? …Ob man das Dingens öffnen kann und ne M.2 2242 zum entnehmen vorfindet?


23353786-t3BZ3.jpg
Thanks Leute, dann ist das genau das was ich Suche.
iJames25.10.2019 15:58

Als was wird sowas erkannt? Festplatte oder USB Stick? ich frage wegen der …Als was wird sowas erkannt? Festplatte oder USB Stick? ich frage wegen der Live Aufnahme an LG TVs, die mit USB Sticks nicht funktioniert.


Das kommt ganz darauf an wie du das Ding formatierst.. Würde mal denken das das Ding Standard mäßig als FAT formatiert ist.

Mein alter Sony TV kann nur mit NTFS umgehen. Würde mal in den Herstellerangaben gucken was der TV kann und dann formatierst das Ding am PC wie du es brauchst
Bestellt, bin gespannt.

Weiß einer von euch, ob man das Abo auf rein digital umstellen kann?
MentalK25.10.2019 16:11

Das kommt ganz darauf an wie du das Ding formatierst.. Würde mal denken …Das kommt ganz darauf an wie du das Ding formatierst.. Würde mal denken das das Ding Standard mäßig als FAT formatiert ist.Mein alter Sony TV kann nur mit NTFS umgehen. Würde mal in den Herstellerangaben gucken was der TV kann und dann formatierst das Ding am PC wie du es brauchst

Falsch! Es hat so gar nichts mit der Formatierung zu tun und Sony ist nicht LG. Es liegt am „Removable Media Bit“. Glaube mir, ich habe schon einiges probiert...
Bearbeitet von: "iJames" 25. Okt 2019
MentalK25.10.2019 16:11

Das kommt ganz darauf an wie du das Ding formatierst.. Würde mal denken …Das kommt ganz darauf an wie du das Ding formatierst.. Würde mal denken das das Ding Standard mäßig als FAT formatiert ist.Mein alter Sony TV kann nur mit NTFS umgehen. Würde mal in den Herstellerangaben gucken was der TV kann und dann formatierst das Ding am PC wie du es brauchst


Das Formatieren hat aber damit nichts zu tun.
iJames25.10.2019 16:15

Falsch! Es hat so gar nichts mit der Formatierung zu tun und Sony ist …Falsch! Es hat so gar nichts mit der Formatierung zu tun und Sony ist nicht LG. Es liegt am „Removable Media Bit“. Glaube mir, ich habe schon einiges probiert...


Gerade mal google bemüht..
Anscheinend hatte ich bisher noch nie einen USB Stick bei dem das nicht ging und daher die Naivität von mir. Sorry
Für 96 Euro gibts übrigens das 1 TB Dingens.
MentalK25.10.2019 16:21

Gerade mal google bemüht..Anscheinend hatte ich bisher noch nie einen USB …Gerade mal google bemüht..Anscheinend hatte ich bisher noch nie einen USB Stick bei dem das nicht ging und daher die Naivität von mir. Sorry


Nix für ungut. Es scheint ein LG Problem zu sein, dass Timeshift auf Sticks verhindert und nur auf Festplatten erlaubt. Die normale Aufnahme funktioniert auch auf USB Sticks. Ich konnte es auch erst nicht glauben.(confused)
Kann ich damit noch mehr machen als schneller Daten zu übertragen als mit nem normalen Stick mit flash Speicher? Ernstgemeinte Frage. Ist die bspw. besser geeignet für ein OS auf dem Stick (von den Schreib- und Leseraten einmal angesehen)
Danke, hatte die Werbung schon im Müll (ohne sie zu lesen).
Vielen Dank! Ich hatte schon auf so etwas gewartet. Das letzte Mal war ich zu langsam.
ghoststalker25.10.2019 16:37

Kann ich damit noch mehr machen als schneller Daten zu übertragen als mit …Kann ich damit noch mehr machen als schneller Daten zu übertragen als mit nem normalen Stick mit flash Speicher? Ernstgemeinte Frage. Ist die bspw. besser geeignet für ein OS auf dem Stick (von den Schreib- und Leseraten einmal angesehen)



Die Haltbarkeit sollte besser sein. Normale USB-Sticks sterben ziemlich oft sehr früh.
iJames25.10.2019 16:25

Nix für ungut. Es scheint ein LG Problem zu sein, dass … Nix für ungut. Es scheint ein LG Problem zu sein, dass Timeshift auf Sticks verhindert und nur auf Festplatten erlaubt. Die normale Aufnahme funktioniert auch auf USB Sticks. Ich konnte es auch erst nicht glauben.(confused)


Macht schon Sinn, denn bei TimeShift wird ja konstant geschrieben und gelöscht. Das macht ein USB-Stick nicht lange mit, dann macht er puff.
Gutes Design von LG und definitiv kein "Problem". Das Problem ist, das ein technisch nicht versierter Nutzer sowas überhaupt erwartet.
IchBinDerKrokoDoc25.10.2019 16:45

Macht schon Sinn, denn bei TimeShift wird ja konstant geschrieben und …Macht schon Sinn, denn bei TimeShift wird ja konstant geschrieben und gelöscht. Das macht ein USB-Stick nicht lange mit, dann macht er puff.Gutes Design von LG und definitiv kein "Problem". Das Problem ist, das ein technisch nicht versierter Nutzer sowas überhaupt erwartet.


Schon klar, dass die Schreibzyklen bei Flash Medien begrenzt sind. Aber ich mag die „Bevormundung“ nicht und möchte selbst entscheiden, wie ich mit meinen Sticks umgehe. Andere Hersteller beschränken in der Hinsicht nicht. Egal.
Aber da du ja ein versierter Nutzer zu sein scheinst, kannst Du mir jetzt bestimmt meine Ausgangsfrage beantworten, als was dieser Stick erkannt wird?

Danke schon mal
Bearbeitet von: "iJames" 25. Okt 2019
Im Grunde interesanter Deal, nur wär mir diese Zeitschrift im Breifkasten zu peinlich.
Daher die berechtigte Frage:
Geht nur digital > /dev/null ???
Bestellt. Müsste in meinen dell venue 11 Pro passen. Dort sind 128 verbaute Gigabyte etwas knapp.
Hat so ein Flash Stick Vor- oder Nachteile gegen eine externe SSD wie z.B. die Samsung T5? Hätte evtl. an eine geringere Lebensdauer oder höhere Hitzeentwicklung gedacht.
Frage an die Raspi4-Nutzer hier: Ist der Chip wirklich 100% UAS-kompatibel oder muss das UAS wie bei meiner Intenso-SSD für den Kernel blacklisted werden?
Bearbeitet von: "Trashware" 25. Okt 2019
Bestellt, stick ist top (selbst schon getestet) und die Zeitung Landet im Ofen
Stereo1325.10.2019 16:01

Nie wieder Dreckstor


Wollte ich genau mit gleichem Wortlaut auch gerade schreiben.
Stereo1325.10.2019 16:01

Nie wieder Dreckstor


So ist es.
Hab auch diese Erfahrung gemacht.

Wundert mich dass einige trotzdem kaufen wollen.

PC Go lohnt sich mehr als Dreckstor
Speichermedien sind eine sensible Geschichte und Trekstor ist tatsächlich ein Hersteller der nicht unbedingt für Qualität bekannt ist, würde daher also wegen paar Euro gespart nie zu solch einer Marke greifen... später sind die Daten futsch und man muss nochmal kaufen... dazu ein Magazin, welches ich zum Arsch abwischen nehmen würde... also alles andere als ein Deal für das Geld. Manche Leute lassen sich auch echt mit Müll locken... mal kurz eine Sekunde darüber nachdenken warum das so verschleudert wird (der Stick und das Magazin) dann weiß man was los ist... die würden das notfalls auch mit Minus raus hauen, Hauptsache weg der scheiß... .
Was für Trolle seid ihr denn?
EkSeS26.10.2019 00:55

So ist es.Hab auch diese Erfahrung gemacht. Wundert mich dass …So ist es.Hab auch diese Erfahrung gemacht. Wundert mich dass einige trotzdem kaufen wollen.PC Go lohnt sich mehr als Dreckstor


Warum ist die Marke denn so schlecht
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text