TREKSTOR Primetab T13B Convertible/13.3Zoll/64GB/4GB RAM/N3350/USB-C/5Ghz Wlan/Win10/M.2 SSD optional/Office365
381°Abgelaufen

TREKSTOR Primetab T13B Convertible/13.3Zoll/64GB/4GB RAM/N3350/USB-C/5Ghz Wlan/Win10/M.2 SSD optional/Office365

299€353,99€-16%Saturn Angebote
29
eingestellt am 27. JunBearbeitet von:"investor"
Auf derSuche nach einen Wintablet bin ich auf das sehr aktuelle T13B gestoßen.
Es handelt sich hier um das Modell ohne Fingerprintsensor und mit dem N3350 anstatt N4200 Prozessor.

Eine günstige Alternative zu dem Switch 3 wie ich finde.

Hier noch paar Daten... Muss jetzt aber schnell ins Bett


  • Prozessor: Intel® Celeron® N3350 Prozessor (bis zu 2.4 GHz)
  • Ausstattung:

    Windows 10 Home, 4 GB RAM, 64 GB, M.2 SSD extension, 2 x USB-A 3.1 Gen

    1, USB-Type-C™ 3.1 Gen 1 (DisplayPort), Micro-HDMI®,

    Speicherkartenleser, Audio out/Mic in (3.5 mm)
  • Display: 13,3 cm (33,8 Zoll), Full-HD-IPS-Touch-Display
  • Besonderheiten:

    Office 365 Personal (1-Jahres-Lizenz), M.2 SSD-Schacht, Kickstand,

    abnehmbare magnetische Tastatur, G-Sensor, Hall-Sensor,

    Aluminium-Gehäuse
  • Lieferumfang: Primetab T13B, Micro-USB-Kabel,

    USB-Netzteil (100 V - 240 V), Reinigungstuch, Kurzanleitung,

    Sicherheitshinweise und rechtliche Bestimmungen, Primecover

- Gewicht 1.465 g (1.090 g Tablet + 375 g Keyboard). (danke @VTG )
- 2% Shoop möglich. (danke @mupsers )



  • Office 365 Personal (1-Jahres-Lizenz)
  • stufenlos verstellbarer Kickstand
  • M.2 SSD-Schacht zur Speichererweiterung
  • abnehmbare magnetische Tastatur
  • G-Sensor, Hall-Sensor
Zusätzliche Info
Saturn AngeboteSaturn Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Aldiosvor 2 h, 50 m

Schnell ins Bett, aber Zeit für s Posten...lol ...Händler?


Leute dumm anmachen, aber nie Zeit, selbst mal einen Deal zu posten... lol... Troll?
Bearbeitet von: "Capone2412" 27. Jun
Mit "DreckStor"-Tablets habe ich nur negative Erfahrungen gemacht. Der Prozessor ist auch mehr schlecht als recht, aber so passt er in das Portfolio.
29 Kommentare
Aldiosvor 2 h, 50 m

Schnell ins Bett, aber Zeit für s Posten...lol ...Händler?


Leute dumm anmachen, aber nie Zeit, selbst mal einen Deal zu posten... lol... Troll?
Bearbeitet von: "Capone2412" 27. Jun
idealo hat den Preis jetzt auch drin. über saturn/ebay auch für 299€
Saturn oder ebay; 2% Shoop nicht vergessen
Mit "DreckStor"-Tablets habe ich nur negative Erfahrungen gemacht. Der Prozessor ist auch mehr schlecht als recht, aber so passt er in das Portfolio.
Absolute Low End Technik, von der man nicht viel erwarten sollte.
Die Verarbeitung und Haltbarkeit ist bei T.store auch meist unterdurchschnittlich.
Gerade die Verarbeitung unnd Haltbarkeit ist seit der Prime-Serie deutlich verbessert. Kann bisher nicht meckern über mein Primebook C11 mit den gleichen Specs.
Wohl das einzige Tablet mit erweiterbarer SSD!
Bei den Daten fehlt noch das Gewicht. Laut Saturn sind es insgesamt 1.465 g (1.090 g Tablet + 375 g Keyboard).
Für ein Tablet wäre mir das zu schwer. Und bei dem Gewichtsverhältnis kann ich mir nicht vorstellen, dass das Convertible sicher steht. Das ist doch viel zu Display-lastig.
Aber mit N3350 ist mir das Teil sowieso zu langsam...
Doomguyvor 16 m

Wohl das einzige Tablet mit erweiterbarer SSD!



Bei der beliebten Leasingrückläufer Dell Venue 11 Pro-Reihe kann man auch die SSD tauschen

Hab das C11 mit ähnlichen Specs auch gekauft...mei, also günstiges surf-Notebook iO
MelCarevor 1 h, 22 m

Bei der beliebten Leasingrückläufer Dell Venue 11 Pro-Reihe kann man auch d …Bei der beliebten Leasingrückläufer Dell Venue 11 Pro-Reihe kann man auch die SSD tauschen Hab das C11 mit ähnlichen Specs auch gekauft...mei, also günstiges surf-Notebook iO


Habs mir mal bestellt. Zum surfen, Mails, Musik, Netflix sollte schon reichen.

Hoffe der Prozessor ist nicht so kacke wie Benchmarks vermuten lassen.
Doomguyvor 3 m

Habs mir mal bestellt. Zum surfen, Mails, Musik, Netflix sollte schon …Habs mir mal bestellt. Zum surfen, Mails, Musik, Netflix sollte schon reichen. Hoffe der Prozessor ist nicht so kacke wie Benchmarks vermuten lassen.



Also mit Windows 10 und der SSD rennt das Ding durchaus. Klar, 4K oder so geht nicht aber Wayne interessierts...
Birnensalatvor 3 h, 8 m

Gerade die Verarbeitung unnd Haltbarkeit ist seit der Prime-Serie deutlich …Gerade die Verarbeitung unnd Haltbarkeit ist seit der Prime-Serie deutlich verbessert. Kann bisher nicht meckern über mein Primebook C11 mit den gleichen Specs.



Ich schon. Von der pseudo-wertigen Verarbeitung und der Langsamkeit mal abgesehen, ist das Wlan bei mir das größte Problem. Wenn man nur eine Wohnung hat oder nur im Haus ist, mag das nicht auffallen, aber beim Primebook ist schon auf der Terrasse Schluss, wenn man einen cm von einem Spot, wo immerhin noch ein Balken ist, abweicht. Im Garten kann ich's vergessen, aber alle anderen Geräte haben noch super Empfang.
jft1234vor 16 m

Ich schon. Von der pseudo-wertigen Verarbeitung und der Langsamkeit mal …Ich schon. Von der pseudo-wertigen Verarbeitung und der Langsamkeit mal abgesehen, ist das Wlan bei mir das größte Problem. Wenn man nur eine Wohnung hat oder nur im Haus ist, mag das nicht auffallen, aber beim Primebook ist schon auf der Terrasse Schluss, wenn man einen cm von einem Spot, wo immerhin noch ein Balken ist, abweicht. Im Garten kann ich's vergessen, aber alle anderen Geräte haben noch super Empfang.



Hmm, also ich hab beim Wlan keine Probleme, auch nicht auf dem Balkon mitten in der dicht bebauten Haupstadt mit rund 50 Wlan´s um mich rum. Geschwindigkeit ist natürlich relativ, was einem wichtig ist. Ich hab wie bei jedem Gerät erstmal Windows clean installiert auf einem eingebauten M.2 Datenträger. Und für meine Sachen (Surfen, Email, Office, Filme, Stream und TV über Zattoo) läuft alles wunderprächtig ohne Probleme. Mehr Geld für diese Aufgaben auszugeben ist unsinnig. Spezielle Aufgaben mögen dann sicher höhere Leistung benötigen. Aber wenn man die nicht hat...Zugreifen!
Bearbeitet von: "Birnensalat" 27. Jun
Birnensalatvor 25 m

Hmm, also ich hab beim Wlan keine Probleme, auch nicht auf dem Balkon …Hmm, also ich hab beim Wlan keine Probleme, auch nicht auf dem Balkon mitten in der dicht bebauten Haupstadt mit rund 50 Wlan´s um mich rum. Geschwindigkeit ist natürlich relativ, was einem wichtig ist. Ich hab wie bei jedem Gerät erstmal Windows clean installiert auf einem eingebauten M.2 Datenträger. Und für meine Sachen (Surfen, Email, Office, Filme, Stream und TV über Zattoo) läuft alles wunderprächtig ohne Probleme. Mehr Geld für diese Aufgaben auszugeben ist unsinnig. Spezielle Aufgaben mögen dann sicher höhere Leistung benötigen. Aber wenn man die nicht hat...Zugreifen!



Das mit der Clean Installation auf eine M.2 habe ich auch vor. Wie bist du hier vorgegangen? Hast du die 64gb auf die M2 kopiert/geclont?
Birnensalatvor 1 h, 4 m

Hmm, also ich hab beim Wlan keine Probleme, auch nicht auf dem Balkon …Hmm, also ich hab beim Wlan keine Probleme, auch nicht auf dem Balkon mitten in der dicht bebauten Haupstadt mit rund 50 Wlan´s um mich rum. Geschwindigkeit ist natürlich relativ, was einem wichtig ist. Ich hab wie bei jedem Gerät erstmal Windows clean installiert auf einem eingebauten M.2 Datenträger. Und für meine Sachen (Surfen, Email, Office, Filme, Stream und TV über Zattoo) läuft alles wunderprächtig ohne Probleme. Mehr Geld für diese Aufgaben auszugeben ist unsinnig. Spezielle Aufgaben mögen dann sicher höhere Leistung benötigen. Aber wenn man die nicht hat...Zugreifen!


Balkon bedeutet halt wahrscheinlich Wohnung und dass man nicht zu weit vom Router entfernt ist. Ich lebe auch nicht in einer Villa, trotzdem reicht es für den Garten nicht. Und das Teil sieht einfach schon nach nicht mal 'nem halben Jahr unten richtig übel zerkratzt aus und oben sind lauter Fingerprint-Stellen auf dem matten "Aluminium", die nicht mehr rausgehen. Ich hatte davor ein asus Convertible zu einem ähnlichen Preis, das nach 2 Jahren noch top aussah, sich auch viel besser anfühlte und nie ein Problem mit Wlan hatte. Daür andere Probleme...
investorvor 6 h, 16 m

Das mit der Clean Installation auf eine M.2 habe ich auch vor. Wie bist du …Das mit der Clean Installation auf eine M.2 habe ich auch vor. Wie bist du hier vorgegangen? Hast du die 64gb auf die M2 kopiert/geclont?



Ne tatsäclich von dem Win-Stick neu installiert (per Media Creations Tool erstellt computerbase.de/dow…ol/ ) und die Treiber von Win selbst suchen lassen. Hat soweit einwandfrei geklappt. Nur dem Scharnierwinkeldienst mußte händisch nachgeholfen werden beim C11. Genaue Anleitung gibts hier in einem C11 Thread.
Birnensalatvor 46 m

Ne tatsäclich von dem Win-Stick neu installiert (per Media Creations Tool …Ne tatsäclich von dem Win-Stick neu installiert (per Media Creations Tool erstellt https://www.computerbase.de/downloads/betriebssysteme/windows-10-media-creation-tool/ ) und die Treiber von Win selbst suchen lassen. Hat soweit einwandfrei geklappt. Nur dem Scharnierwinkeldienst mußte händisch nachgeholfen werden beim C11. Genaue Anleitung gibts hier in einem C11 Thread.


Und musstest du dann den key neu eingeben? Hast den vorher ausgelesen? Ist der Scharnierwinkeldienst auch für dieses tablet relevant? Kann ich die Treiber dann von c11 verwenden?
investorvor 12 m

Und musstest du dann den key neu eingeben? Hast den vorher ausgelesen? Ist …Und musstest du dann den key neu eingeben? Hast den vorher ausgelesen? Ist der Scharnierwinkeldienst auch für dieses tablet relevant? Kann ich die Treiber dann von c11 verwenden?



Ne, der Key ist im Bios bzw Uefi hinterlegt und wird beim installieren nicht benötigt. Ob es bei diesem Tab auch Probs mit dem Schanierwinkeldienst gibt, kann ich nicht sagen. Schau mal ob Treiber bei Trekstor schon angeboten werden. Vorsichtshalber vorher eine Sicherung des Systemes anfertigen. Ich nutze dafür Paragon Backup & Recovery Free paragon-software.com/de/…ee/
Hey hallo zusammen. Leider bietet Trekstor bislang keine Treiber an. Ich habe auch eine Neuinstallation vorgenommen. Leider erkennt Windows nicht von alleine alle Geräte, auch nicht nach Windows Update, wie hast du es denn zum laufen gebracht? Liebe
Bearbeitet von: "manuel83" 1. Jul
manuel831. Jul

Hey hallo zusammen. Leider bietet Trekstor bislang keine Treiber an. Ich …Hey hallo zusammen. Leider bietet Trekstor bislang keine Treiber an. Ich habe auch eine Neuinstallation vorgenommen. Leider erkennt Windows nicht von alleine alle Geräte, auch nicht nach Windows Update, wie hast du es denn zum laufen gebracht? Liebe



geht mir leider genau so!
Hab nun das neue System wieder platt gemacht und versuche die EMMC auf die M.2 SSD zu klonen.
Bekomme aber ständig die gleiche Fehlermeldung.
Kann zwar dann über f9 therotisch beide Platten zum booten auswählen, jedoch klappt es bei der SSD nicht und ich komme wieder zu diesem Bluescreen.
Werde heute abend nochmal versuchen die EMMC im UEFI zu deaktivieren.
Mal sehen ob das geht. Scheinbar liegt es an der Kennung der SSD /EMMC die nach dem klonen identisch sind.
Kannst dann ja mal berichten was dabei rum gekommen ist. Müssen wir wohl auf ein Treiberpaket warten. Finds nur seltsam das auf der Homepage noch keins zu finden ist
manuel832. Jul

Kannst dann ja mal berichten was dabei rum gekommen ist. Müssen wir wohl …Kannst dann ja mal berichten was dabei rum gekommen ist. Müssen wir wohl auf ein Treiberpaket warten. Finds nur seltsam das auf der Homepage noch keins zu finden ist


Habe es scheinbar nun hinbekommen.
Nicht Neuinstalliert sondern geklont.
Anfangs konnte ich nie von der neuen M.2 booten. Ständig Fehler.

Nun habe ich im UEFI Menü festgestellt, dass unter der SATA Einstellung festgestellt das unter Device Typ HDD ausgewählt war.
Hier habe ich SSD ausgewählt.
Mit Diskpart die Partitionen wieder gelöscht (War ja bereits geklont)
disk-partition.com/de/…tml hier reicht überigens nach Auswahl der richtigen Disk "clean".

Nun wieder gebootet.
Unter Datenträgerverwaltung die neue Platte neu initialisiert. Sonst nichts weiter unternommen nicht partitioniert etc.
Dann mit Macrium Reflect dann die ganze alte platte ausgewählt und auf die neue geklont.
Anschließend noch im UEFI noch bei Boot die neue Platte auswählen.

Jetzt solltest du nun Windows von der neuen Platte gebootet haben.
Ich habe es geprüft indem ich unter Datenträgerverwaltung rechtsklick auf die Windows Partition der neuen Platte klicken und dann öffnen. Jetzt sollte sich die Platte mit dem Windows Fenster im Icon öffnen.

Was ich noch nicht rausbekommen habe ist, wie ich die EMMC deaktivieren kann um wirklich sicher zu sein das es nun alles mit der neuen funktioniert. Da muss ich sicher sein bevor ich die "alte" platt mache.
Danke. Also wenn das geklappt hat ist ja alles super. Leider habe ich irgendwie nach dem klonen die emmc gelöscht. Da ich dachte das alles geklappt habe. Nun muss ich warten bis Trekstor das Treiberpaket veröffentlicht oder mir das Original Image zu Verfügung stellt. Leider warte ich jetzt seid 14 Tagen auf irgendeine Antwort.
manuel833. Jul

Danke. Also wenn das geklappt hat ist ja alles super. Leider habe ich …Danke. Also wenn das geklappt hat ist ja alles super. Leider habe ich irgendwie nach dem klonen die emmc gelöscht. Da ich dachte das alles geklappt habe. Nun muss ich warten bis Trekstor das Treiberpaket veröffentlicht oder mir das Original Image zu Verfügung stellt. Leider warte ich jetzt seid 14 Tagen auf irgendeine Antwort.



Oje, das ist ja blöd. Melde dich doch bitte nochmal wenn du die Treiber hast
Ja das mache ich. Habe irgendwie das Gefühl das es noch ewig dauern wird. Eigentlich muss man Windows nur selber clean installieren, Treiberpaket darüber und gut ist. Allerdings bräuchte man das Paket erst mal.
Ich hab meins noch nicht bestellt aber wie wäre es denn damit: sourceforge.net/pro…ck/
Ein Backup machen klar. Aber wenn das Original System zerschossenen ist, kann man das leider auch nicht mehr machen
Also ich hab keine SSD eingebaut und war sehr überrascht wie schlecht es doch läuft.

Streams ruckeln ständig. Full HD kann man vergessen.

Schade
Ich muss sagen das ich meins auch zurück geschickt habe.
investor27. Jun

Das mit der Clean Installation auf eine M.2 habe ich auch vor. Wie bist du …Das mit der Clean Installation auf eine M.2 habe ich auch vor. Wie bist du hier vorgegangen? Hast du die 64gb auf die M2 kopiert/geclont?


Welchen M.2 DDatenträger hast du dafür genommen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text