Leider ist dieses Angebot abgelaufen am 6 April 2023.
67°
Gepostet 31 März 2023

Tresorit - 1TB bzw. 4TB verschlüsselter Cloudspeicher - Oster Sale Online Cloud Speicher

71,88€119,88€-40%
Geteilt von
karl_heinz_legend
Mitglied seit 2019
6
267

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mehr von Speichermedien

Finde mehr Deals in Speichermedien

Alle Deals anzeigen

Entdecke mehr Deals auf unserer Startseite

TL;DR: Super Cloud-Speicher für (im Sale) unschlagbaren Preis. Selten als Sonderangebot!

Für alle Nutzer von Online-Speicher läuft derzeit ein interessanter Ostersale bei Tresorit. Tresorit ist ein Anbieter von Cloudservices, die sich hauptsächlich an Unternehmen richten. Zusätzlich bietet das Unternehmen aber auch für Endnutzer Speicherlösungen an. Das Alleinstellungsmerkmal von Tresorit ist die Konzentration auf Sicherheit der anvertrauten Daten - das beginnt bei der Verschlüsselung und endet bei der Ablage.

Tresorit bietet äußerst selten Rabatte an, schon gar nicht in diesem Umfang: 40%!

Tresorit hat zahlreiche Sicherheitsaudits erfüllt u.a. z.B. den Swiss Digital Trust. Die technische Dokumentation ist im Branchenvergleich gut öffentlich einsehbar. Der Anbieter hat keinen Zugriff auf die privaten Schlüssel, kann also an den Inhalt der gespeicherten Dateien nicht heran.

"Tresorits Ende-zu-Ende-Verschlüsselung schützt die Dateien auf Ihren Geräten mit einigen der anspruchvollsten derzeit verfügbaren Verschlüsselungsmethoden. Ihre Dateien können in der Cloud nicht entschlüsselt werden. Damit sind sie sicherer als “sicher“. Niemand sonst hat den Entschlüsselungscode, nicht einmal die Tresorit-Mitarbeiter. Nur Sie und diejenigen, mit denen Sie Ihre Daten teilen, bekommen Zugriff auf den Inhalt."

Das Unternehmen hat seinen Sitz in der Schweiz. Die Daten liegen im Europa-Arm der MS Azure Cloud. .

Funktionen der Desktop-Clients und Mobile Apps überzeugen mich zumindest sehr. Die Performanz ist nach meinen Erfahrungen - unter Anbetracht der Sicherheitsfunktionen - unerreicht. Man kann auch mit Nicht-Nutzern Dateien sicher teilen. Synchronisation über bis zu 10 Geräte hinweg ist möglich. Gut geeignet als Remote-Backup-Lösung.

Dealpreis beinhaltet die Kosten für das normale "Personal" Abo für 1 Jahr, jährliche Zahlung. Normal 9,99 EUR pro Monat bei jährlicher Abrechnung, jetzt 5,99 EUR. Bei Mtl. Abrechnung kostet das Abo im Sale dann 7,19 EUR mtl.

Ich bin leider Anfang des Jahres aufgrund der hohen reglären Kosten auf Proton Drive gewechselt, welches nicht ansatzweise an Tresorit heran kommt. Ich werde wieder zurück wechseln.


2153909_1.jpg
Mehr Details von
Zusätzliche Info
Bearbeitet von karl_heinz_legend, 1 April 2023
Sag was dazu

31 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. Pinchen's Profilbild
    40992244-heLZx.jpg
  2. robin_xe's Profilbild
    ganz ungeachtet der Diskussion bzgl Vertraulichkeit ist das ein super Deal!

    die deutliche Mehrheit nutzt wahrscheinlich Google Drive, iCloud oder OneNote, da dürfte Tresorit ein deutliches Upgrade hinsichtlich des Datenschutzes sein. Zumindest für diejenigen die nicht Cryptomator oder ähnliches nutzen wollen. (bearbeitet)
    DarioS93's Profilbild
    Für Den, der "Cryptomator oder ähnliches nutzen" will ist Tresorit ein unnötiger Aufpreis gegenüber jedem gemeinen Cloudstorage.
    Für die 120 € p.a. Standardpreis bekomme ich 12(!) TB OneDrive, für den Aktionspreis immer noch 6(!) TB (ja, da muss man dann mit 6x oder 12x 1TB arbeiten, das lässt sich aber leicht machen).

    Oder ich bekomme Koofr.eu 1 TB "lifetime" für die 120€ Normalpreis.


    edit:
    ...hab grade mal geschaut:
    Tresorit ist nur ein weiterer "lock in"-Provider: Man kann es nur über die proprietäre Software und webUI des Anbieters nutzen.
    Für mich ein absolutes NoGo, zumal das dann keine zuverlässige Zero-Knowledge-Encryption ist: Selbst wenn die Software heute OK (ohne Hintertür, ohne Passwort-nach-Hause-senden) ist kann der Anbieter mit jedem Update Solches einführen*.
    Warum sollte man also (gegenüber gemeinem Cloudstorage) einen deutlichen Aufpreis zahlen, nur um in seinen Möglichkeiten eingeschränkt zu werden?


    * "das würden die NIE machen!!!" - Bist Du sicher? Backdoors einzubauen haben schon viele andere Firmen hinbekommen. (bearbeitet)
  3. Neitros's Profilbild
    Cloudspeicher und sicher?
    Jonas215's Profilbild
    Zero-Knowledge. Außer dir kann keine andere Person deine Daten einsehen.
  4. atzegoes's Profilbild
    Kann ich da auch links erstellen wo andere Bilder hochladen können die dann auch automatisch verschlüsselt sind? Backups?
    karl_heinz_legend's Profilbild
    Autor*in
    Backups sind über durch Sync und Versionen möglich.
    Für das teilen außer ohne Konto gibt es gratis Tresorit Send.
  5. Xenophon's Profilbild
    Ich nutze Tresorit seit Jahren. Verschlüssele mein Backup selber und lade ihn dann hoch. Das mache ich falls mein Haus abbrennt und ich trotzdem Unterlagen und Nachweise habe. Ich muss sagen, dass ich schon recht paranoid bin und lieber alles selber hoste. Nutze auch GrapheneOS auf meinem Handy. Tresorit war für mich persönlich der sicherste Onlinespeicher. Aber was ist heutzutage schon sicher. Was heute gut verschlüsselt ist morgen nichts mehr wert, da die Rechner immer schneller werden.
  6. Mappi75's Profilbild
    Ich wollte wirklich Tresorit für 14 Tage kostenlos testen, den "kleinen 1 TB Tarif „ abonnieren.

    Bei der Zahlung mit Paypal kommts:

    aus den € 119,88 angezeigten Preis werden in Paypal € 142,66 (also 19 % MwSt.) angezeigt
    mit der Bemerkung:

    Sie genehmigen bis zu € 172,00 zur Begleichung zusätzlicher Händlergebühren für Versand, Steuern o.ä. Sie bezahlen nur vereinbarte Kosten.


    Da kann ich wirklich jedem nur infomaniak's kDrive (Collaboration-Cloud),
    Schweizer Anbieter, keine Server in den USA

    und preislich deutlich(!) günstiger als Tresorit.

    Von der Bedienung im Browser kenne ich nichts, was mit kDrive mithalten könnte,
    z.B. iCloud und OneDrive.

    Preise für den kleinsten Tarif mit 2TB:
    1 Jahr: € 73,24
    2 Jahre: € 134,52
    3 Jahre: € 191,76

    alle Preise inkl. MwSt. und einer kleinen Zusatzversicherung.

    Wer keine Probleme mit US-Servern hat, wie bei Tresorit kann sich auch mal skiff.com
    anschauen, einen E-Mail-Provider mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, Drive und Kalender.

    Der Pro Tarif kostet $ 96,– im Jahr mit 200 GB - $74,- kann man sich alleine im kostenlosen
    Tarif verdienen durch Aktionen "lade die App aufs Handy" (was man ja ohnehin machen muss da Verschlüsselt). So kann man für 21$ das ganze sich mal für 1 Jahr anschauen.

    Muss sagen, ist eine starke Konkurrenz für Tutanota welche auch immer mehr auf Privacy Seiten
    empfohlen wird.
    DarioS93's Profilbild
    Nur der Naive vertraut dem Versprechen von Anbieterverschlüsselung.
    Wer aber mit 3rd-party-tools selbst verschlüsselt (gerne mehrfach) muss sich um die datenschutzbezogene Seriosität des Anbieters keine Sorgen machen und hat ein weites Feld zur Auswahl.
  7. hrbbuh's Profilbild
    Wieder aktiv für dieses Jahr
's Profilbild