Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Trick17] ALF BanCo 7 Spezial, Profi und Business
-153° Abgelaufen

[Trick17] ALF BanCo 7 Spezial, Profi und Business

9,95€25,90€-62%Computer Bild Angebote
33
eingestellt am 1. JanBearbeitet von:"Quadratball"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin,

Habe herausgefunden, dass man sich die wohl beste Homebankingsoftware durch einen Trick ziemlich günstig besorgen kann.

ALF BanCo gibt es in mehreren Versionen mit verschiedenem Funktionsumfang. Eine schöne Übersicht findet ihr hier:
Versionsvergleich

Eine besondere ist die "Easy"-Version. Diese entspricht im großen der kostenlosen Basis-Version, bietet uns allerdings einen Rabatt von 15,95€ auf den Kauf von der Spezial-Version.
Die Easy-Version liegt normalerweise in Heften wie der ComputerBild oder CT bei. Computerbild bietet uns die (veraltete) Easy-Version allerdings auch kostenlos zum Download an .
Die veraltete Version von ComputerBild ladet ihr euch aus dem Deallink runter, registriert diese und könnt sie danach auch wieder löschen. Danach ist euer Account für die Easy-Version freigeschaltet.

Nun könnt ihr im Shop die Spezial-Version für 9,95€ statt für 25,90€ kaufen.
Hier gehts zum Shop


Spezial für 9,95€ statt 25,90€ (-62%)
  • Easy-Version installieren
  • Upgrade auf Spezial für 9,95€ kaufen

Profi für 21,95€ statt 36,90€ (-41%)
  • Easy-Version installieren
  • Upgrade auf Spezial für 9,95€ kaufen
  • Upgrade auf Profi für 12,00€ kaufen

Business für 83,95€ statt 99,90€ (-16%)
  • Easy-Version installieren
  • Upgrade auf Spezial für 9,95€ kaufen
  • Upgrade auf Business für 74,00€ kaufen

Alternativ kann man sich auch einfach über die kostenlose Easy-Version freuen.
Frohes Neues!
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Moccachinoo01.01.2020 23:52

Was ist denn das für eine unnötige „Software“? Sie macht 1:1 was jedes onli …Was ist denn das für eine unnötige „Software“? Sie macht 1:1 was jedes online Banking macht, nur mit einem anderen Interface und dem Fakt, dass zwischen mir und der Bank (extrem sensible daten) eine dritte Partei eingeschaltet wird.



macde02.01.2020 00:25

Kann leider auch nicht nachvollziehen warum man eine extra Software …Kann leider auch nicht nachvollziehen warum man eine extra Software benötigt??? Wähle die Seite meiner Bank direkt über eine gesicherte VPN Verbindung direkt an, logge mich ein, mache meine Überweisung und das war’s..... Und das ganze über eine 2 faktor authentifizierung. Mehr Sicherheit geht und braucht es nicht ! Ggf.wer seine Pw nicht merken kann noch ein Passwortmanager aber dieser wäre dann nicht nur fürs Banking.Und jetzt hole ich mit mal meine Jacke.... wird langsam frostig hier....


Sorry - weil man für sich selbst keinen Nutzen erkennt, wird gleich mal die Daseinsberechtigung angezweifelt?
Entweder ihr seid einfach nicht die Zielgruppe, weil ihr abseits von Girokonto und Paypal nicht aktiv seid bzw sein müsst oder ihr habt einfach nicht verstanden, was Bankingsoftware für Zusatznutzen bringt, selbst wenn man nicht selbständig oder in einer anderweitig gelagerten steuerechtlichen Situation ist, die nicht dem 08/15-Bankkunden entspricht.
Das es alf banco noch gibt. hatte es mal früher noch zu xp Zeiten. Da waren die Büro Frauen nicht erfreut. Nutze jetzt sehr zufrieden BAnking4. Seit mifid kriege ich aber regelmäßig die Krise. Beim rundruf: Sparda will regelmäßig Bestätigung über secure app, dkb Bestätigung über tan2go Consors braucht Freigabe über secure app. da wirst du Irre
33 Kommentare
WTF? Spezial für 9,95€ statt 25,90€ (-62%) Statt des Hinweis auf die Update Preise wäre es vielleicht sinnvoll den Leistungsumfang zu dokumentieren, denn so kommst du leicht in SPAM Verdacht.
Was ist denn das für eine unnötige „Software“?
Sie macht 1:1 was jedes online Banking macht, nur mit einem anderen Interface und dem Fakt, dass zwischen mir und der Bank (extrem sensible daten) eine dritte Partei eingeschaltet wird.
Alfbanco war mal gut. Aber die wollen ständig Geld für Updates. COLD!
Bin seit Jahren zufrieden mit Subsembly und habe dafür nur einmal bezahlt!
supporter01.01.2020 23:40

WTF? Spezial für 9,95€ statt 25,90€ (-62%) Statt des Hinweis auf die Upda …WTF? Spezial für 9,95€ statt 25,90€ (-62%) Statt des Hinweis auf die Update Preise wäre es vielleicht sinnvoll den Leistungsumfang zu dokumentieren, denn so kommst du leicht in SPAM Verdacht.

Moccachinoo01.01.2020 23:52

Was ist denn das für eine unnötige „Software“? Sie macht 1:1 was jedes onli …Was ist denn das für eine unnötige „Software“? Sie macht 1:1 was jedes online Banking macht, nur mit einem anderen Interface und dem Fakt, dass zwischen mir und der Bank (extrem sensible daten) eine dritte Partei eingeschaltet wird.



Habe doch die Versionsvergleichstabelle dazu gepostet.

Grade bei extrem sensiblen Daten sollte man eine Software nutzen wenn man nicht möchte, dass dazwischen jemand lauscht. Auch bietet die Software einen "etwas" erweitereten Funktiosumfang als dein Onlinebanking. Ich habe auch nicht wirklich lust auf 3 verschiedene Onlineportale für mein Banking aber jeder wie er meint. Pauschal zu behaupten, dass eine Software für Onlinebanking quatsch ist ist jedoch etwas leichfertig aus der Luft gegriffen und deutet ehr darauf, dass du dich damit noch nicht beschäftigt hast.
Moccachinoo01.01.2020 23:52

Was ist denn das für eine unnötige „Software“?


Erst Gehirn einschalten, dann schreiben. Bleib besser bei deinem einzelnen N26 Konto.

vipro02.01.2020 00:05

Alfbanco war mal gut. Aber die wollen ständig Geld für Updates.


Dann bleibt die Frage, wie Subsembly sich, bzw. die Programmierung von Anpassungen, über die Jahre finanziert. Vor allem jetzt, bei der allseitigen Umstellung.

Die Software ist ja nicht schlecht, aber ich fand die Oberfläche und Bedienung vom Subsembly Kram für meine Zwecke (Anpassen der Kontoauszugsansicht + Ausdruck bei gemischtem Privat/Geschäftskonto) nicht brauchbar, und der Support war da wenig entgegenkommend zu WinXP Zeiten.

Dazu ist Bankverwaltungssoftware kein buggy Crap wie Android oder IOS Systeme. Wenn die mal läuft, muss halt nur bei bankseitigen Änderungen aktualisiert werden, und nicht jede zweite Woche. Uraltes Starmoney geht, solange die Bank mitmacht. Also, nach regulärem Supportende einfach kein Update kaufen...
Bearbeitet von: "noname362" 2. Jan
Kann leider auch nicht nachvollziehen warum man eine extra Software benötigt??? Wähle die Seite meiner Bank direkt über eine gesicherte VPN Verbindung direkt an, logge mich ein, mache meine Überweisung und das war’s..... Und das ganze über eine 2 faktor authentifizierung. Mehr Sicherheit geht und braucht es nicht ! Ggf.wer seine Pw nicht merken kann noch ein Passwortmanager aber dieser wäre dann nicht nur fürs Banking.

Und jetzt hole ich mit mal meine Jacke.... wird langsam frostig hier....
Bearbeitet von: "macde" 2. Jan
Quadratball02.01.2020 00:03

Habe doch die Versionsvergleichstabelle dazu gepostet.Grade bei extrem …Habe doch die Versionsvergleichstabelle dazu gepostet.Grade bei extrem sensiblen Daten sollte man eine Software nutzen wenn man nicht möchte, dass dazwischen jemand lauscht. Auch bietet die Software einen "etwas" erweitereten Funktiosumfang als dein Onlinebanking. Ich habe auch nicht wirklich lust auf 3 verschiedene Onlineportale für mein Banking aber jeder wie er meint. Pauschal zu behaupten, dass eine Software für Onlinebanking quatsch ist ist jedoch etwas leichfertig aus der Luft gegriffen und deutet ehr darauf, dass du dich damit noch nicht beschäftigt hast.



Hinterfrage dich vielleicht mal selbst und schau auf die Cold Bewertung. Genau das habe ich erwartet. Sorry
Das es alf banco noch gibt. hatte es mal früher noch zu xp Zeiten. Da waren die Büro Frauen nicht erfreut. Nutze jetzt sehr zufrieden BAnking4. Seit mifid kriege ich aber regelmäßig die Krise. Beim rundruf: Sparda will regelmäßig Bestätigung über secure app, dkb Bestätigung über tan2go Consors braucht Freigabe über secure app. da wirst du Irre
graeserjan102.01.2020 00:36

Das es alf banco noch gibt. hatte es mal früher noch zu xp Zeiten. …Das es alf banco noch gibt. hatte es mal früher noch zu xp Zeiten. Da waren die Büro Frauen nicht erfreut. Nutze jetzt sehr zufrieden BAnking4. Seit mifid kriege ich aber regelmäßig die Krise. Beim rundruf: Sparda will regelmäßig Bestätigung über secure app, dkb Bestätigung über tan2go Consors braucht Freigabe über secure app. da wirst du Irre


Full Ack! Seit der umstellung durch PSD2 hat man banking software nahezu unbenutzbar gemacht.
macde02.01.2020 00:25

Kann leider auch nicht nachvollziehen warum man eine extra Software …Kann leider auch nicht nachvollziehen warum man eine extra Software benötigt??? Wähle die Seite meiner Bank direkt über eine gesicherte VPN Verbindung direkt an, logge mich ein, mache meine Überweisung und das war’s..... Und das ganze über eine 2 faktor authentifizierung. Mehr Sicherheit geht und braucht es nicht ! Ggf.wer seine Pw nicht merken kann noch ein Passwortmanager aber dieser wäre dann nicht nur fürs Banking.Und jetzt hole ich mit mal meine Jacke.... wird langsam frostig hier....


VPN für banking? Was genau erhoffst Du Dir davon?
Bearbeitet von: "Senshi9" 2. Jan
Moccachinoo01.01.2020 23:52

Was ist denn das für eine unnötige „Software“? Sie macht 1:1 was jedes onli …Was ist denn das für eine unnötige „Software“? Sie macht 1:1 was jedes online Banking macht, nur mit einem anderen Interface und dem Fakt, dass zwischen mir und der Bank (extrem sensible daten) eine dritte Partei eingeschaltet wird.



macde02.01.2020 00:25

Kann leider auch nicht nachvollziehen warum man eine extra Software …Kann leider auch nicht nachvollziehen warum man eine extra Software benötigt??? Wähle die Seite meiner Bank direkt über eine gesicherte VPN Verbindung direkt an, logge mich ein, mache meine Überweisung und das war’s..... Und das ganze über eine 2 faktor authentifizierung. Mehr Sicherheit geht und braucht es nicht ! Ggf.wer seine Pw nicht merken kann noch ein Passwortmanager aber dieser wäre dann nicht nur fürs Banking.Und jetzt hole ich mit mal meine Jacke.... wird langsam frostig hier....


Sorry - weil man für sich selbst keinen Nutzen erkennt, wird gleich mal die Daseinsberechtigung angezweifelt?
Entweder ihr seid einfach nicht die Zielgruppe, weil ihr abseits von Girokonto und Paypal nicht aktiv seid bzw sein müsst oder ihr habt einfach nicht verstanden, was Bankingsoftware für Zusatznutzen bringt, selbst wenn man nicht selbständig oder in einer anderweitig gelagerten steuerechtlichen Situation ist, die nicht dem 08/15-Bankkunden entspricht.
Nennt mich paranoid, aber genauso wie mir keine Alexa ins Haus kommt, nutze ich doch keine externe Software für mein Banking...?! So einer Software hätte ich vor 15 Jahren vielleicht vertraut, aber heute nicht mehr...
vipro02.01.2020 00:05

Alfbanco war mal gut. Aber die wollen ständig Geld für Updates. COLD!Bin s …Alfbanco war mal gut. Aber die wollen ständig Geld für Updates. COLD!Bin seit Jahren zufrieden mit Subsembly und habe dafür nur einmal bezahlt!


Ich ebenso
Kilkenny4me02.01.2020 06:53

Nennt mich paranoid, aber genauso wie mir keine Alexa ins Haus kommt, …Nennt mich paranoid, aber genauso wie mir keine Alexa ins Haus kommt, nutze ich doch keine externe Software für mein Banking...?! So einer Software hätte ich vor 15 Jahren vielleicht vertraut, aber heute nicht mehr...



Man sollte bedenken: Jede zusätzliche Software bringt auch wieder Sicherheitslücken mit.
Senshi902.01.2020 02:20

VPN für banking? Was genau erhoffst Du Dir davon?


Ich Frage mich wohin wird das VPN aufbaut??? Zur Bank?? Respekt!
Sicherheit mag das eine sein. Diejenigen, die bei Girokonto-Neuanlage zum „Abfischen“ der Prämie die Eigenüberweisung als Lohnzahlung ausweisen wollen, nutzen u.a. eine solche Software. Dafür ist der „Deal“ gut
graeserjan102.01.2020 00:36

Das es alf banco noch gibt. hatte es mal früher noch zu xp Zeiten. …Das es alf banco noch gibt. hatte es mal früher noch zu xp Zeiten. Da waren die Büro Frauen nicht erfreut. Nutze jetzt sehr zufrieden BAnking4. Seit mifid kriege ich aber regelmäßig die Krise. Beim rundruf: Sparda will regelmäßig Bestätigung über secure app, dkb Bestätigung über tan2go Consors braucht Freigabe über secure app. da wirst du Irre



Interessant. Bei meinem Starmoney ist Sparda ruhig, ING klappt gar nicht, Comdirekt zickt rum, Coba will mobil-Login, der mit Web-Login bestätigt werden muss ....
Moccachinoo01.01.2020 23:52

Was ist denn das für eine unnötige „Software“? Sie macht 1:1 was jedes onli …Was ist denn das für eine unnötige „Software“? Sie macht 1:1 was jedes online Banking macht, nur mit einem anderen Interface und dem Fakt, dass zwischen mir und der Bank (extrem sensible daten) eine dritte Partei eingeschaltet wird.



Bist du wirklich so ahnungslos oder trollst du nur?
mik4ks02.01.2020 02:25

Sorry - weil man für sich selbst keinen Nutzen erkennt, wird gleich mal …Sorry - weil man für sich selbst keinen Nutzen erkennt, wird gleich mal die Daseinsberechtigung angezweifelt? Entweder ihr seid einfach nicht die Zielgruppe, weil ihr abseits von Girokonto und Paypal nicht aktiv seid bzw sein müsst oder ihr habt einfach nicht verstanden, was Bankingsoftware für Zusatznutzen bringt, selbst wenn man nicht selbständig oder in einer anderweitig gelagerten steuerechtlichen Situation ist, die nicht dem 08/15-Bankkunden entspricht.


Leider selten so ein Schwachsinn gelesen. Paypal schon über 15 Jahre mit mehreren Konten und 4 Girokonten. + 1x Passwordmanager wo alle Konten bei allen Endgeräten angelegt sind. Wozu sollte ich nun bitte noch eine zusätzliche Software nutzen??? Völliger Schwachsinn!!! Den einzigsten Mehrwert wäre wenn man ein Unternehmen hat, unter diesen Voraussetzungen sehe ich einen Nutzen. Aber definitiv nicht im Privatgebrauch.
macde02.01.2020 10:45

Leider selten so ein Schwachsinn gelesen. Paypal schon über 15 Jahre mit …Leider selten so ein Schwachsinn gelesen. Paypal schon über 15 Jahre mit mehreren Konten und 4 Girokonten. + 1x Passwordmanager wo alle Konten bei allen Endgeräten angelegt sind. Wozu sollte ich nun bitte noch eine zusätzliche Software nutzen??? Völliger Schwachsinn!!! Den einzigsten Mehrwert wäre wenn man ein Unternehmen hat, unter diesen Voraussetzungen sehe ich einen Nutzen. Aber definitiv nicht im Privatgebrauch.


Tja, ich profitiere von gewissen Funktionen solch einer Software, dass du nicht ahnst, worum es dabei geht, sei dir verziehen.
Aber klar, ist vollkommener Schwachsinn und deine pauschale Aussage der Gipfel der Weisheit!
Dass es noch Dinge außerhalb deines Horizonts geben könnte, ist natürlich keine Möglichkeit... Vier Konten und Paypal, komplexer geht es natürlich nicht mehr...
Bearbeitet von: "mik4ks" 2. Jan
macde02.01.2020 00:25

Kann leider auch nicht nachvollziehen warum man eine extra Software …Kann leider auch nicht nachvollziehen warum man eine extra Software benötigt??? Wähle die Seite meiner Bank direkt über eine gesicherte VPN Verbindung direkt an, logge mich ein, mache meine Überweisung und das war’s..... Und das ganze über eine 2 faktor authentifizierung. Mehr Sicherheit geht und braucht es nicht ! Ggf.wer seine Pw nicht merken kann noch ein Passwortmanager aber dieser wäre dann nicht nur fürs Banking.Und jetzt hole ich mit mal meine Jacke.... wird langsam frostig hier....


Bedenken sind immer angebracht. Und man sollte sich informieren wem man vertraut.

Aber bei der Suche nach Geldbewegungen, die länger als ein Jahr zurück liegen, ist es halt Feierabend auf der Online-Site so mancher Bank!
Bearbeitet von: "bubblebraker" 2. Jan
graeserjan102.01.2020 00:36

Das es alf banco noch gibt. hatte es mal früher noch zu xp Zeiten. …Das es alf banco noch gibt. hatte es mal früher noch zu xp Zeiten. Da waren die Büro Frauen nicht erfreut. Nutze jetzt sehr zufrieden BAnking4. Seit mifid kriege ich aber regelmäßig die Krise. Beim rundruf: Sparda will regelmäßig Bestätigung über secure app, dkb Bestätigung über tan2go Consors braucht Freigabe über secure app. da wirst du Irre


Auch bei den Sparkassen benötigt man selbst auf der Homepage eine Authentifizierung, wenn es um Buchungen geht, die länger als 3 Monate zurückliegen.

Aber ich gehe Mal davon aus dass Du regelmäßig unter den 3 Monaten abrufst. Haste schon Mal mit den Service der jeweiligen Institute gesprochen oder kacken die wegen der Fremdsoftware rum?
Bearbeitet von: "bubblebraker" 2. Jan
.... nachdem ich die Updatepolitik von Starmoney nicht mehr mitspielen wollte...
Hab ich mir Alfbanco zugelegt und bin seit Jahren zufrieden damit.
Finde es unsinnig über Sinn oder Unsinn einer Software zu diskutieren, derjenige der die will, bekommt sie hier günstig..... Punkt
Bearbeitet von: "Asystolie" 2. Jan
bubblebraker02.01.2020 11:57

Bedenken sind immer angebracht. Und man sollte sich informieren wem man …Bedenken sind immer angebracht. Und man sollte sich informieren wem man vertraut.Aber bei der Suche nach Geldbewegungen, die länger als ein Jahr zurück liegen, ist es halt Feierabend auf der Online-Site der Bank!


Das ist leider falsch. Das war wohl in der Vergangenheit so. Allerdings kann man sich ohne Probleme 1Mal im Quartal ein PDF generieren mit seinen Umsätzen. Auch in Form als Excel möglich. Aktuell haben viele Banken umgestellt und man kann Problemlos mehr als 4 Jahre zurückschauen.
mik4ks02.01.2020 11:50

Tja, ich profitiere von gewissen Funktionen solch einer Software, dass du …Tja, ich profitiere von gewissen Funktionen solch einer Software, dass du nicht ahnst, worum es dabei geht, sei dir verziehen.Aber klar, ist vollkommener Schwachsinn und deine pauschale Aussage der Gipfel der Weisheit! (y)Dass es noch Dinge außerhalb deines Horizonts geben könnte, ist natürlich keine Möglichkeit... Vier Konten und Paypal, komplexer geht es natürlich nicht mehr...


Dann freue ich mich für Dich und trinke heute Abend auf dich, weil du bist der Held des Tages. Wenn man nicht weiß sein Geld sinnvoller anzulegen, dann gibt man es für unnütze Software aus. Außerdem sprechen hier wenige Befürworter von Vorzügen. Keiner benennt diese allerdings konkret und bringt hier die Vorzüge auf den Punkt.
PS.... und ins Abendgebet nehme ich dich auch noch mit hinein... gerade Platz geworden....
Bearbeitet von: "macde" 2. Jan
macde02.01.2020 15:14

Dann freue ich mich für Dich und trinke heute Abend auf dich, weil du bist …Dann freue ich mich für Dich und trinke heute Abend auf dich, weil du bist der Held des Tages. Wenn man nicht weiß sein Geld sinnvoller anzulegen, dann gibt man es für unnütze Software aus. Außerdem sprechen hier wenige Befürworter von Vorzügen. Keiner benennt diese allerdings konkret und bringt hier die Vorzüge auf den Punkt. PS.... und ins Abendgebet nehme ich dich auch noch mit hinein... gerade Platz geworden....


Keine Ahnung, woher du wissen willst, welche Software ich nutze, ob und wenn ja, wieviel Geld ich dafür "investiert" habe, inwieweit sich die Investition "gelohnt" hat und ob ich diesen Deal ansich gut oder schlecht finde - sehr anmaßende Einstellung, ohne dass du irgendwelche Anhaltspunkte für besagte Vermutungen hast, meinst du nicht?
Und klar, nach den freundlichen und neugierigen Fragen von dir, wer welche Funktion der Software wofür nutzt, werden hier sicher einige bereit sein, deine Fragen ausführlich zu beantworten.
Leider finde ich die Frage grade nicht, muss irgendwie untergegangen sein, vor lauter Getrolle...
Bearbeitet von: "mik4ks" 2. Jan
mik4ks02.01.2020 15:35

Keine Ahnung, woher du wissen willst, welche Software ich nutze, ob und …Keine Ahnung, woher du wissen willst, welche Software ich nutze, ob und wenn ja, wieviel Geld ich dafür "investiert" habe, inwieweit sich die Investition "gelohnt" hat und ob ich diesen Deal ansich gut oder schlecht finde - sehr anmaßende Einstellung, ohne dass du irgendwelche Anhaltspunkte für besagte Vermutungen hast, meinst du nicht? Und klar, nach den freundlichen und neugierigen Fragen von dir, wer welche Funktion der Software wofür nutzt, werden hier sicher einige bereit sein, deine Fragen ausführlich zu beantworten. Leider finde ich die Frage grade nicht, muss irgendwie untergegangen sein, vor lauter Getrolle...


Keine Lust mehr hier zu diskutieren. Dafür ist mir meine Zeit zu schade. Und mit Trollen hat das auch nichts zu tun. Generell ist eine bezahlte Software im reinen Privatbereich völlig Schwachsinn. Meine Meinung! Sie tut letztendlich nichts anderes was ich auf der jeweiligen Seite der Bank auch finde. Auswertungen kann man jederzeit in Excel Einlesen und auch auswerten. Ich denke da stehe ich mit meiner Meinung nicht ganz allein da. Sieht man ja wie Hot der Deal ist.
macde02.01.2020 15:43

Keine Lust mehr hier zu diskutieren. Dafür ist mir meine Zeit zu schade. …Keine Lust mehr hier zu diskutieren. Dafür ist mir meine Zeit zu schade. Und mit Trollen hat das auch nichts zu tun. Generell ist eine bezahlte Software im reinen Privatbereich völlig Schwachsinn. Meine Meinung! Sie tut letztendlich nichts anderes was ich auf der jeweiligen Seite der Bank auch finde. Auswertungen kann man jederzeit in Excel Einlesen und auch auswerten. Ich denke da stehe ich mit meiner Meinung nicht ganz allein da. Sieht man ja wie Hot der Deal ist.


Seit wann geht es dir denn um den Deal?
Ich habe nirgends gesagt, dass der toll ist oder dass sich genau diese Software hier für diesen Preis "lohnt"!
Ich habe nichtmal gesagt, dass man Geld ausgeben muss...
Wenn Bankingsoftware dir keine Vorteile bringt, dann mag das sein, nur gilt das noch lange nicht für jeden. Nur weil dir die Funktionen deiner Bank beim Onlinebanking reichen, heißt das also, dass es allen im privaten Bereich so gehen soll? Sorry, viel egozentrischer kann man sich einem Thema kaum annehmen.
Eine einzige Funktion der Gratisversion meiner Software hat mir in den letzten Jahren hunderte Euro und noch dazu jede Menge Zeit erspart, nur so am Rande.
Bearbeitet von: "mik4ks" 2. Jan
macde02.01.2020 15:10

Das ist leider falsch. Das war wohl in der Vergangenheit so. Allerdings …Das ist leider falsch. Das war wohl in der Vergangenheit so. Allerdings kann man sich ohne Probleme 1Mal im Quartal ein PDF generieren mit seinen Umsätzen. Auch in Form als Excel möglich. Aktuell haben viele Banken umgestellt und man kann Problemlos mehr als 4 Jahre zurückschauen.

Also doch nicht so falsch.
Habe meinen Post relativiert (bei so mancher Bank)

1/4 jährliche PDF's sind für eine Suche und Addition unbrauchbar, mit Excel muss man sich auskennen. An eine Kategorien- Auswertung nicht zu denken!
Also diese Möglichkeiten sind definitiv ne Krücke!

Kannst Du schreiben bei welchen Banken 4Jahre zurück geht!
Wenn das 10 von 200 Banken machen, ist meine Aussage nur zu 5% falsch, wenn Du weißt, was ich meine.

Und damit Deine zu 95% falsch.
macde02.01.2020 15:14

Dann freue ich mich für Dich und trinke heute Abend auf dich, weil du bist …Dann freue ich mich für Dich und trinke heute Abend auf dich, weil du bist der Held des Tages. Wenn man nicht weiß sein Geld sinnvoller anzulegen, dann gibt man es für unnütze Software aus. Außerdem sprechen hier wenige Befürworter von Vorzügen. Keiner benennt diese allerdings konkret und bringt hier die Vorzüge auf den Punkt. PS.... und ins Abendgebet nehme ich dich auch noch mit hinein... gerade Platz geworden....


Du bist gläubig? Das glaube ich nicht!
Wahrscheinlich zahlst Du Kirchensteuer nur um von Oma/Opa, Onkel/Tante oder Eltern nicht enterbt zu werden.

Man kann sein Geld sinnvoller anlegen. Deine so ähnlichen Worte.

Aber gut vergiss es, ist ja nur ne Mutmaßung.
Super Angebot für eine super Software. Vielen Dank
Super danke! Der Tipp hat mir geholfen

(auch wenn andere nur Meckern können ;-))
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text