181°
ABGELAUFEN
Trouvaillen abseits des Mainstream: Robert Plant's neues Album im Stream *Lullaby And... The Ceaseless Roar*

Trouvaillen abseits des Mainstream: Robert Plant's neues Album im Stream *Lullaby And... The Ceaseless Roar*

Freebies

Trouvaillen abseits des Mainstream: Robert Plant's neues Album im Stream *Lullaby And... The Ceaseless Roar*

"Es ist das vielleicht stärkste Soloalbum des Sängers. Das ist gleich in den ersten Takten zu ahnen. "Little Maggie" beginnt mit einem Beat aus dem Drumcomputer und einem Banjo. Dann kommt Plants Stimme und beschwört eine Magie herauf, die die gesamte Platte über geradezu greifbar ist. Alles hier hat einen doppelten Boden, ist hintergründig und vielschichtig. Aufgenommen wurden die elf Stücke, die der Frontmann auch eigenhändig produziert hat, in Peter Gabriels Real World Studio. Die Platte ist klar im Rock verwurzelt, öffnet sich hier und da aber auch der westafrikanischen Kultur. Die Musiker setzen Bendir, Djembé oder Kologi ein. "Country & Eastern" nennt Plant den Sound seiner Band. Das passt.

Dass der inzwischen 66-Jährige längst nicht mehr wie zu Led-Zeppelin-Zeiten singt, ist ein alter Hut. Seine Stimme ist samtener geworden, er setzt sie zudem kraftschonender ein, benutzt sie vielseitiger und ist gewiefter bei den leisen Tönen. Die neuen Stücke passen hervorragend dazu. Auf "Rainbow" zum Beispiel, der ersten Single-Auskopplung, singt Plant in träumersichem Falsett über den perkussiven Sound seiner Band, der hier stark an Bo Diddley erinnert. Im Refrain heult er gefühlvoll wie ein weiser Löwe. Es ist eines der Highlights dieser Platte.

Überraschend, wie vielseitig, spielfreudig, versiert und mutig sich die Band durch die verschiedensten Stile bewegt. "Embrace another fall" ist psychedelischer Afro-Pop, "Turn it up" schwitzt Blues-Club-Atmosphäre. "A stolen kiss" ist eine düstere Piano-Ballade mit Kontrabass und Plants stärkste Gesangleistung der gesamten Platte. Auf dem abschließenden "Arbadan" singt der 66-Jährige mit dem gambischen Musiker Juldeh Camara zusammen über einen nervösen Beatteppich. Es ist das große Finale eines großartigen Albums. " (http://www.plattentests.de/rezi.php?show=11520)

5 Kommentare

Enjoy!

kann das auch downgeloadet werden?

Sheygetz

abseits des Mainstream: Robert Plant


HOT allein für abseits des mainstream in verbindung mit robert plant

Joa, also gut angefangen hat das, aber an 17:50 fängt der mit irgendeinem Ethno-Weltmusik-Scheiß an, da muss ich an Youssou N’Dour denken, das tut dann schon weh.

- update

Wobei... danach wirds wieder besser. Doch, ist ne gute Platte.

twitter_SeX

kann das auch downgeloadet werden?


Radio Eriwan: Im Prinzip ja.
Du brauchst aber Firefox mit dem Addy Live HTTP Headers (o.ä. Tool das die ganzen Server-Anfragen offenlegt) und etwa 4 Minuten Zeit, plus DL-Time. Das ergibt dann einen 128 kb file. Schick mir eine PN für eine Anleitung, wenn Interesse.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text