Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Trybike Steel Dreirad bzw. Laufrad (Stahl, Luftreifen, mitwachsend, umbaubar zum Zweirad, Fußstütze, 18 Monate bis 5 Jahre)
303° Abgelaufen

Trybike Steel Dreirad bzw. Laufrad (Stahl, Luftreifen, mitwachsend, umbaubar zum Zweirad, Fußstütze, 18 Monate bis 5 Jahre)

110€129€-15%Coolshop Angebote
44
eingestellt am 22. JanLieferung aus Dänemark

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Als ich damals vor Urzeiten frisch aus dem Ei geschlüpft bin, war das Rad leider noch nicht erfunden und so musste ich gezwungenermaßen das Laufen ganz ohne Hilfsmittel erlernen. Heutzutage sind wir da zum Glück etwas weiter und es gibt verschiedenste Varianten von Laufrädern, darunter auch die Dreirad-Version des Trybike Steel für 110€ versandkostenfrei. Der Preis im Coolshop gilt nur für die silberne Version, aber hier ergibt sich gegenüber dem Vergleichspreis von 129€ immerhin eine 15-prozentige Ersparnis.

In den Rezensionen auf Amazon sind die meisten Mamis und Papis recht überzeugt von der Qualität und vergeben im Schnitt 4.3 Sterne.

Das Trybike Steel ist ein mitwachsendes 2 in 1 Laufrad, mit Fußstütze, aus robustem Stahl und das absolut coolste was der Markt zu bieten hat. Schon ab ca. 18 Monaten kann Dein Kind mit diesem dreirädrigen Trybike losdüsen. Dank der perfekt abgestimmten Geometrie und dem kleinen Wendekreis macht das Fahren sofort richtig Spaß und Du siehst Deinen Flitzer nur noch von Hinten. Die Speichenräder mit Luftreifen sehen nicht nur richtig klasse aus, sondern sorgen für guten Grip und wenig Rollwiderstand. Sind die Kinder schon geübter und können die Balance halten, kann das Trybike ganz easy zum Zweirad umgebaut werden. Dank des Schnellspannverschlusses am Sattel und dem höhenverstellbaren Lenker macht das Trybike jeden Wachsstumsschub Deines Kindes mit. So können die Kleinen bis ca. 5 Jahre als Drei- oder Zweirad fahren. Viele Kleinteile sind separat erhältlich und können ausgetauscht werden, das macht unsere Räder genauso nachhaltig, wie der Verpackungskarton aus recycelten Materialien. Du siehst, wir haben viel Grips und Herzblut in die Entwicklung der Trybikes, designed in Holland, gesteckt.

1322138-9QrKI.jpg
1322138-EqjjA.jpg
Zusätzliche Info
Coolshop Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Weblotse22.01.2019 08:47

Ist dein Kind beeinträchtigt? Mit 2 sollte man längst Laufrad fahren k …Ist dein Kind beeinträchtigt? Mit 2 sollte man längst Laufrad fahren können. Unser Mädchen tat das bereits mit 20 Monaten. Eine Ausnahme sind wir wohl nicht. Denn hier können das ein Haufen Knirpse mit 2 Jahren.


Es gibt sicherlich etwas was dein "nicht-beeinträchtigtes" Kind nicht kann, aber andere dafür können. Find ich schon dreist direkt nach Beeinträchtigung zu fragen..
"normalerweise sollte" "mein Kind hat in dem Alter aber schon.." "er/sie ist so alt und kann das noch nicht?" usw... Schlimm, solche Eltern! Lass das Kind doch machen. Unser Frühchen hängt auch nicht hinterher, wie Frühchen das "normalweise" tun - ist es jetzt besonders? Nee..
44 Kommentare
Sieht stark aus und sehr stabil! Wäre ne überlegung für unseren 2 Jahren alten Jungen wert
Avatar
GelöschterUser788826
Mit 2,5 kann Frau auch Laufrad mit 2 Rädern fahren. Interessantes Teil weil man umbauen kann.
Gewicht?
Vermutlich liegt da ein Problem. Mir kommt kein Laufrad über 3kg ins Haus.
Bearbeitet von: "GelöschterUser788826" 22. Jan
GelöschterUser78882622.01.2019 08:43

Mit 2,5 kann Frau auch Laufrad mit 2 Rädern fahren. Interessantes Teil …Mit 2,5 kann Frau auch Laufrad mit 2 Rädern fahren. Interessantes Teil weil man umbauen kann.Gewicht?Vermutlich liegt da ein Problem. Mir kommt kein Laufrad über 3kg ins Haus.


Laut dieser Seite sind es 6,3kg.
Lexion_fahrer22.01.2019 08:40

Sieht stark aus und sehr stabil! Wäre ne überlegung für unseren 2 Jahren al …Sieht stark aus und sehr stabil! Wäre ne überlegung für unseren 2 Jahren alten Jungen wert


Ist dein Kind beeinträchtigt? Mit 2 sollte man längst Laufrad fahren können. Unser Mädchen tat das bereits mit 20 Monaten. Eine Ausnahme sind wir wohl nicht. Denn hier können das ein Haufen Knirpse mit 2 Jahren.
Bearbeitet von: "Weblotse" 22. Jan
Weblotsevor 4 m

Ist dein Kind beeinträchtigt? Mit 2 sollte man längst Laufrad fahren k …Ist dein Kind beeinträchtigt? Mit 2 sollte man längst Laufrad fahren können.



Nö, ist von Kind zu Kind unterschiedlich. Pauschalisieren kann man sowas nicht
Das Gerät sieht trotzdem im Furhpark stark aus, zwischen BobbyCar und den anderen Plastikkrams....
Weblotse22.01.2019 08:47

Ist dein Kind beeinträchtigt? Mit 2 sollte man längst Laufrad fahren k …Ist dein Kind beeinträchtigt? Mit 2 sollte man längst Laufrad fahren können. Unser Mädchen tat das bereits mit 20 Monaten. Eine Ausnahme sind wir wohl nicht. Denn hier können das ein Haufen Knirpse mit 2 Jahren.


Es gibt sicherlich etwas was dein "nicht-beeinträchtigtes" Kind nicht kann, aber andere dafür können. Find ich schon dreist direkt nach Beeinträchtigung zu fragen..
"normalerweise sollte" "mein Kind hat in dem Alter aber schon.." "er/sie ist so alt und kann das noch nicht?" usw... Schlimm, solche Eltern! Lass das Kind doch machen. Unser Frühchen hängt auch nicht hinterher, wie Frühchen das "normalweise" tun - ist es jetzt besonders? Nee..
Hab für meine kleinen ein 30 € Dreirad der bekannten Marken gekauft und sind auch groß geworden. Warum also im dreistelligen Bereich Geld ausgeben. Ist mir schleierhaft? Würde ich aufgrund des Preises nicht kaufen.
Avatar
GelöschterUser788826
Barney22.01.2019 08:46

Laut dieser Seite sind es 6,3kg.


Bitte?
Das ist schwerer als unser 16 Zoll Fahrrad und mehr als doppelt so schwer, wie das Laufrad. Geht gar nicht!
GelöschterUser78882622.01.2019 09:13

Bitte?Das ist schwerer als unser 16 Zoll Fahrrad und mehr als doppelt so …Bitte?Das ist schwerer als unser 16 Zoll Fahrrad und mehr als doppelt so schwer, wie das Laufrad. Geht gar nicht!


Und 1,3kg schwerer als meine Kurzhantel, wenn ich sie mit 5kg belade. Wo genau ist denn das Problem? Ich gehe nicht davon aus, dass Kinder ihre Räder für gewöhnlich herumtragen, oder liege ich da falsch?
Barneyvor 9 m

Und 1,3kg schwerer als meine Kurzhantel, wenn ich sie mit 5kg belade. Wo …Und 1,3kg schwerer als meine Kurzhantel, wenn ich sie mit 5kg belade. Wo genau ist denn das Problem? Ich gehe nicht davon aus, dass Kinder ihre Räder für gewöhnlich herumtragen, oder liege ich da falsch?



Die Kinder nicht, eher die Eltern, wenn das Kleine keine Lust mehr hat.
Ich empfehle von Dreirädern weitestgehend die Finger zu lassen, da dann der Anfang mit dem Fahrrad schwerer wird.
Mit Dreirädern verinnerlichen die Kinder erst eine andere Lenkbewegung als sie später beim Radfahren benötigt wird.
Kurvenfahrt beim Dreirad: In die Kurve lenken
Kurvenfahrt beim Laufrad + Fahrrad: Kleine Lenkbewegung entgegen der Kurvenrichtung, dadurch Gewichtsverlagerung in Kurvenrichtung und dann der Lenkeinschlag in Kurvenrichtung.
HardyTheGrey22.01.2019 08:55

Es gibt sicherlich etwas was dein "nicht-beeinträchtigtes" Kind nicht …Es gibt sicherlich etwas was dein "nicht-beeinträchtigtes" Kind nicht kann, aber andere dafür können. Find ich schon dreist direkt nach Beeinträchtigung zu fragen.."normalerweise sollte" "mein Kind hat in dem Alter aber schon.." "er/sie ist so alt und kann das noch nicht?" usw... Schlimm, solche Eltern! Lass das Kind doch machen. Unser Frühchen hängt auch nicht hinterher, wie Frühchen das "normalweise" tun - ist es jetzt besonders? Nee..



Geh mal mit dem Thema locker um. Beeinträchtigte Kinder sind auch Kinder, die eben andere Dinge/Hilfen brauchen.
Ein Frühchen ist auch beeinträchtigt. Mal mehr mal weniger. Aber eine kleine Beeinträchtigung bleibt in der Regel. Was soll daran jetzt schlimm sein?
Wie auch immer. Hier in der Nachbarschaft fahren fast alle mit 2 Jahren bereits Laufrad. Ca. 20 Kinder. Nur eins, eben ein leicht beinträchtigtes Kind, eben nicht.

Und sicher gibt es Dinge, die meine Kinder etwas schlechter können. Auch wenn mir gerade nicht viel einfällt. Unser Junge 15 Monate hat noch nicht so großes Interesse an Büchern. Fängt aber langsam an.
Karsten413022.01.2019 09:39

Ich empfehle von Dreirädern weitestgehend die Finger zu lassen, da dann …Ich empfehle von Dreirädern weitestgehend die Finger zu lassen, da dann der Anfang mit dem Fahrrad schwerer wird.Mit Dreirädern verinnerlichen die Kinder erst eine andere Lenkbewegung als sie später beim Radfahren benötigt wird.Kurvenfahrt beim Dreirad: In die Kurve lenkenKurvenfahrt beim Laufrad + Fahrrad: Kleine Lenkbewegung entgegen der Kurvenrichtung, dadurch Gewichtsverlagerung in Kurvenrichtung und dann der Lenkeinschlag in Kurvenrichtung.



lass doch die Kinder, einfach mal Kinder sein.
Meine hatten beides, Laufrad und Dreirad. Da wurde hin und her gewechselt.
Geschadet hat es jedenfalls uns nicht.
Bearbeitet von: "Skelektor" 22. Jan
Weblotse22.01.2019 08:47

Ist dein Kind beeinträchtigt? Mit 2 sollte man längst Laufrad fahren k …Ist dein Kind beeinträchtigt? Mit 2 sollte man längst Laufrad fahren können. Unser Mädchen tat das bereits mit 20 Monaten. Eine Ausnahme sind wir wohl nicht. Denn hier können das ein Haufen Knirpse mit 2 Jahren.


bin nur in diesen deal gegangen um zu gucken welche Helikoptereltern wieder "meins kann was was deins nicht kann" von sich würgen.

BINGO!

aber 6kg bei "Stahl" war irgendwie zu erwarten. Ist tatsächlich etwas unpraktisch wenn wieder alles herumliegt. Wieder ein Hipster-Angebot in meinen Augen.
Karsten4130vor 3 m

Ich empfehle von Dreirädern weitestgehend die Finger zu lassen, da dann …Ich empfehle von Dreirädern weitestgehend die Finger zu lassen, da dann der Anfang mit dem Fahrrad schwerer wird.Mit Dreirädern verinnerlichen die Kinder erst eine andere Lenkbewegung als sie später beim Radfahren benötigt wird.Kurvenfahrt beim Dreirad: In die Kurve lenkenKurvenfahrt beim Laufrad + Fahrrad: Kleine Lenkbewegung entgegen der Kurvenrichtung, dadurch Gewichtsverlagerung in Kurvenrichtung und dann der Lenkeinschlag in Kurvenrichtung.



So kann man es auch erklären. Wenn man solche Geräte nicht unbedingt benötigt, Finger weg lassen.
nickGehtNichtvor 6 m

bin nur in diesen deal gegangen um zu gucken welche Helikoptereltern …bin nur in diesen deal gegangen um zu gucken welche Helikoptereltern wieder "meins kann was was deins nicht kann" von sich würgen.BINGO!aber 6kg bei "Stahl" war irgendwie zu erwarten. Ist tatsächlich etwas unpraktisch wenn wieder alles herumliegt. Wieder ein Hipster-Angebot in meinen Augen.



Ich bin kein Heilikopter Elternteil. Ich lasse meine Kinder viele Freiheiten, dazu gehören auch kleine Unfälle. Von Überbehütung also keine Spur. Ermutigung (ohne übertriebenden Ängste) ist das Zauberwort. Dann laufen, fahren, klettern ... die Kinder von alleine sehr früh. Ich jedenfalls bin froh, wenn ich den Kinderwagen im Sommer bald verkaufen kann. (weit vor dem zweiten Geburtstag).
Bearbeitet von: "Weblotse" 22. Jan
So einen Hipsterdreck hätte ich unseren damals nicht zugemutet. Das ist Laufrad-Overkill.
Weblotse22.01.2019 09:41

[...] Und sicher gibt es Dinge, die meine Kinder etwas schlechter können. …[...] Und sicher gibt es Dinge, die meine Kinder etwas schlechter können. Auch wenn mir gerade nicht viel einfällt. [...]


"[...] Und sicher gibt es Dinge, die meine Kinder etwas schlechter können. Auch wenn mir gerade nicht viel einfällt. [...]"


sag am Besten nichts mehr, wird nicht besser
Bearbeitet von: "nickGehtNicht" 22. Jan
Ich musste beim Dealbild direkt an SAW denken ^^
nickGehtNicht22.01.2019 09:53

"[...] Und sicher gibt es Dinge, die meine Kinder etwas schlechter können. …"[...] Und sicher gibt es Dinge, die meine Kinder etwas schlechter können. Auch wenn mir gerade nicht viel einfällt. [...]" sag am Besten nichts mehr, wird nicht besser



? Nur weil mir nichts einfällt? Ich habe bisher von niemanden etwas negatives gehört. Sei es im Kindergarten. Sei es vom Arzt oder vom Umfeld. Selbst kann man das ja schwer einschätzen. Mehr als Fakten kann ich ja nicht schreiben. Wie: Mädchen fährt Fahrrad seit sie 2,5 Jahre alt. Der Junge fängt schon mit 15 Monaten an Roller (Vorde 2 Räder, hinten 1 Rad) zu fahren. Zu etwas gezwungen wird niemand. Nur ermutigt und angeboten. Wir haben z.b zwei gleiche Roller. Einer für die Straße und einer steht nur in der Wohnung.
Wir freuen uns jedenfalls, denn so kann man früh auf den blöden Kinderwagen verzichten.
Andere Eltern können es gerne anders machen. Wir gehen unseren lockeren Weg weiter.
Weblotse22.01.2019 08:47

Ist dein Kind beeinträchtigt? Mit 2 sollte man längst Laufrad fahren k … Ist dein Kind beeinträchtigt? Mit 2 sollte man längst Laufrad fahren können. Unser Mädchen tat das bereits mit 20 Monaten. Eine Ausnahme sind wir wohl nicht. Denn hier können das ein Haufen Knirpse mit 2 Jahren.


Dafür spricht dein Mädchen vermutlich noch kein Wort.

Mir fehlen zu deinem Kommentar echt die Worte. Vermutlich bist du, der mit Beeinträchtigung
Skelektorvor 30 m

lass doch die Kinder, einfach mal Kinder sein.Meine hatten beides, Laufrad …lass doch die Kinder, einfach mal Kinder sein.Meine hatten beides, Laufrad und Dreirad. Da wurde hin und her gewechselt.Geschadet hat es jedenfalls uns nicht.



Dreiräder gibt es im Kindergarten. Das sollte reichen.
Avatar
GelöschterUser788826
Barney22.01.2019 09:26

Und 1,3kg schwerer als meine Kurzhantel, wenn ich sie mit 5kg belade. Wo …Und 1,3kg schwerer als meine Kurzhantel, wenn ich sie mit 5kg belade. Wo genau ist denn das Problem? Ich gehe nicht davon aus, dass Kinder ihre Räder für gewöhnlich herumtragen, oder liege ich da falsch?


Das Problem ist, dass ein 2 jähriges Kind hier:
In der Wachstumsphase von Hüfte und Knien die Hälfte oder mehr seines Körpergewichts bewegen soll. Klingt erstmal nach nix in Erwachsenendimensionen, aber fahr mal ein 40kg Dreirad und schildere Deine Eindrücke;-)

Statisches statt dynamisches Gleichgewicht erlernen wird. Also genau conträr zur Idee Laufrad als phantastischen Einstieg ins Radfahren ohne Stützräder.

Weiterhin mach mal nen längeren Ausflug mit dem Kind an der frischen Luft und trag dann das dämlich schwere und unhandliche Ding, wenn Kind mal Abwechslung sucht und im Feld umherspringen mag.

Wir haben ausgiebige Spaziergänge gemacht und davon hab ich das 3kg Laufrad gerne mal 30% getragen, am Kinderwagen eingehangen oder am Rucksack eingeklemmt. All das geht mit dem Teil leider nicht.

Es gibt sicher Anwendungsfälle. Aber für die Allgemeinheit gibt es sinnvollere Produkte.

Als Redaktionsmitglied sollte man Kritik an einem Deal schon aushalten können.
Bearbeitet von: "GelöschterUser788826" 22. Jan
Dehnenberger22.01.2019 10:10

Dafür spricht dein Mädchen vermutlich noch kein Wort. Mir fehlen zu deinem …Dafür spricht dein Mädchen vermutlich noch kein Wort. Mir fehlen zu deinem Kommentar echt die Worte. Vermutlich bist du, der mit Beeinträchtigung



Im Gegenteil. Laut Kita Spracherzieherin (haha, was es nicht alles heute gibt) für ihr Alter weit überdurchschnittlich. Wir reden ja auch viel mit unseren Kindern, nehmen sie Ernst, lassen aussprechen, lesen viel vor, stellen offene Fragen, übertragen kleine Verantwortlichkeiten ... halt nichts besonders. Wir nehmen uns allerdings viel Zeit für unsere Kinder und verzichten dafür auf Geld. Bei uns geht das und darum machen wir das. Das tut den Kinder offensichtlich sehr gut. Das kann nicht jeder, schon klar.
Bearbeitet von: "Weblotse" 22. Jan
Dann schicke sie doch auf eine Schule für Hochbegabte und verschone uns stattdessen mit deinen Kommentaren.

Es gibt Eltern, die sind froh, dass ihr Kind gesund ist. Du weißt anhand eines Satzes nie die Geschichte dahinter.

Zweitgeborene sind oftmals auch viel schneller in den Dingen. Mädchen am Anfang sowieso. Also verurteile bitte Niemanden.
GelöschterUser78882622. Jan

Das Problem ist, dass ein 2 jähriges Kind hier:In der Wachstumsphase von …Das Problem ist, dass ein 2 jähriges Kind hier:In der Wachstumsphase von Hüfte und Knien die Hälfte oder mehr seines Körpergewichts bewegen soll. Klingt erstmal nach nix in Erwachsenendimensionen, aber fahr mal ein 40kg Dreirad und schildere Deine Eindrücke;-)Statisches statt dynamisches Gleichgewicht erlernen wird. Also genau conträr zur Idee Laufrad als phantastischen Einstieg ins Radfahren ohne Stützräder.Weiterhin mach mal nen längeren Ausflug mit dem Kind an der frischen Luft und trag dann das dämlich schwere und unhandliche Ding, wenn Kind mal Abwechslung sucht und im Feld umherspringen mag.Wir haben ausgiebige Spaziergänge gemacht und davon hab ich das 3kg Laufrad gerne mal 30% getragen, am Kinderwagen eingehangen oder am Rucksack eingeklemmt. All das geht mit dem Teil leider nicht.Es gibt sicher Anwendungsfälle. Aber für die Allgemeinheit gibt es sinnvollere Produkte.Als Redaktionsmitglied sollte man Kritik an einem Deal schon aushalten können.


Gut, das leuchtet mir ein. Wie man vielleicht merkt, habe ich noch keine Kinder, weshalb mir solche Dinge nicht direkt auffallen.
Dehnenbergervor 8 m

Dann schicke sie doch auf eine Schule für Hochbegabte und verschone uns …Dann schicke sie doch auf eine Schule für Hochbegabte und verschone uns stattdessen mit deinen Kommentaren. Es gibt Eltern, die sind froh, dass ihr Kind gesund ist. Du weißt anhand eines Satzes nie die Geschichte dahinter. Zweitgeborene sind oftmals auch viel schneller in den Dingen. Mädchen am Anfang sowieso. Also verurteile bitte Niemanden.



Komm runter, ich wollte niemand verurteilen. Jeder so wie er kann/will.
Auch wir sind froh, dass unsere Kinder gesund sind.
Ich denke nicht und hoffe auch nicht, dass meine Kinder hochbegabt sind und wenn, dann käme so eine Schule nicht in Frage.
Wie kommst Du eigentlich darauf? Nur weil meine Kinder bisher alles recht früh können?
Bearbeitet von: "Weblotse" 22. Jan
Avatar
GelöschterUser788826
Wie gesagt, interessant, vielleicht Nische, guter Deal, aber das Produkt ist eigentlich für die meisten Kinder falsch und wird eher von Eltern gekauft werden, die das selbst voll cool finden, aber nicht weiter denken.

Wenn nach Umbau auf Zweirad da irgendwas unter 4kg stehen würde, wäre es ja auch ok. Ich bezweifle das aber eher.
Kein Carbonrahmen? COLD...
GelöschterUser78882622.01.2019 10:29

Wie gesagt, interessant, vielleicht Nische, guter Deal, aber das Produkt …Wie gesagt, interessant, vielleicht Nische, guter Deal, aber das Produkt ist eigentlich für die meisten Kinder falsch und wird eher von Eltern gekauft werden, die das selbst voll cool finden, aber nicht weiter denken.Wenn nach Umbau auf Zweirad da irgendwas unter 4kg stehen würde, wäre es ja auch ok. Ich bezweifle das aber eher.


Ne, als Zweirad sind es 5,1kg.
Avatar
GelöschterUser788826
Barneyvor 13 m

Ne, als Zweirad sind es 5,1kg.



Um mal nen Vergleich zu bieten:
kubikes.de

20515443.jpg



5,1 Kg entsprechen einem richtigen 16Zoll Fahrrad, wenn es was wirklich gutes für die Kids sein soll.

Klar, gleich kommt wieder aus zahlreichen Ecken „wir mussten früher auch auf 15kg Stahl lernen“. Meine Antwort darauf ist ja, aber heute müssen die Kinder das zum Glück nicht mehr.

Ein scool pedex Race kostet 69 eur bei unter 3 kg und ist gut verarbeitet.
Bearbeitet von: "GelöschterUser788826" 22. Jan
Avatar
GelöschterUser788826
Weblotse22.01.2019 10:19

Im Gegenteil. Laut Kita Spracherzieherin (haha, was es nicht alles heute …Im Gegenteil. Laut Kita Spracherzieherin (haha, was es nicht alles heute gibt) für ihr Alter weit überdurchschnittlich. Wir reden ja auch viel mit unseren Kindern, nehmen sie Ernst, lassen aussprechen, lesen viel vor, stellen offene Fragen, übertragen kleine Verantwortlichkeiten ... halt nichts besonders. Wir nehmen uns allerdings viel Zeit für unsere Kinder und verzichten dafür auf Geld. Bei uns geht das und darum machen wir das. Das tut den Kinder offensichtlich sehr gut. Das kann nicht jeder, schon klar.


Kommt mir bekannt vor.
Warum geht Deine Frau nicht Vollzeit arbeiten?Weil unsere Kinder daheim erzogen werden.

War vor 40 Jahren normal, heute wird man schief angeschaut und muss sich das auch erstmal leisten wollen oder sogar können.
Bearbeitet von: "GelöschterUser788826" 22. Jan
Weblotse22.01.2019 09:41

Geh mal mit dem Thema locker um. Beeinträchtigte Kinder sind auch Kinder, …Geh mal mit dem Thema locker um. Beeinträchtigte Kinder sind auch Kinder, die eben andere Dinge/Hilfen brauchen.Ein Frühchen ist auch beeinträchtigt. Mal mehr mal weniger. Aber eine kleine Beeinträchtigung bleibt in der Regel. Was soll daran jetzt schlimm sein? Wie auch immer. Hier in der Nachbarschaft fahren fast alle mit 2 Jahren bereits Laufrad. Ca. 20 Kinder. Nur eins, eben ein leicht beinträchtigtes Kind, eben nicht.Und sicher gibt es Dinge, die meine Kinder etwas schlechter können. Auch wenn mir gerade nicht viel einfällt. Unser Junge 15 Monate hat noch nicht so großes Interesse an Büchern. Fängt aber langsam an.


Wie, kann etwa noch nicht lesen? Komisch... Nicht das er doch beeinträchtigt ist...

Verstehe auch nicht, warum immer verglichen und klassifiziert werden muss.

Das Rad wäre mir zum Tragen auch etwas zu schwer, ansonsten ein schönes Teil
Bearbeitet von: "NoNeedForHeat" 22. Jan
Weblotse22.01.2019 10:19

Im Gegenteil. Laut Kita Spracherzieherin (haha, was es nicht alles heute …Im Gegenteil. Laut Kita Spracherzieherin (haha, was es nicht alles heute gibt) für ihr Alter weit überdurchschnittlich. Wir reden ja auch viel mit unseren Kindern, nehmen sie Ernst, lassen aussprechen, lesen viel vor, stellen offene Fragen, übertragen kleine Verantwortlichkeiten ... halt nichts besonders. Wir nehmen uns allerdings viel Zeit für unsere Kinder und verzichten dafür auf Geld. Bei uns geht das und darum machen wir das. Das tut den Kinder offensichtlich sehr gut. Das kann nicht jeder, schon klar.


Boah gehst du mir auf den Sack. Das sind die Eltern, bei denen jeder in der Kita die Augen verdreht! Ich verstehe ja, dass du deine Kinder toll findest und es ist auch total schön, dass ihr euch so viel Zeit nehmt. Und es ist umso besser, wenn deine Kinder alles schon 50% früher können als andere. Aber du musst das ja nicht so sehr nach außen tragen oder wenn du es schon nach außen trägst, dann versuche doch einfach Kinder und Eltern nicht in eine Schublade zu stecken oder sie zu verurteilen!

Lasst die Kinder einfach mal Kinder sein. Jedes Kind hat seinen eigenen Rhythmus und seine Geschwindigkeit bei der Entwicklung unterschiedlichster Dinge.
Bearbeitet von: "PsYx" 22. Jan
Weblotse22.01.2019 09:41

Auch wenn mir gerade nicht viel einfällt. Unser Junge 15 Monate hat noch …Auch wenn mir gerade nicht viel einfällt. Unser Junge 15 Monate hat noch nicht so großes Interesse an Büchern. Fängt aber langsam an.


Sicher, dass ihr nicht mal mit eurem Knirps einen Arzt aufsuchen solltet? Mein Kurzer suchtet Bücher seit er 12 Monate ist. Das sollte man aber mit 15 Monaten schon können :/ Nicht, dass hier doch noch "Beeinträchtigungen" wie z.B. Leseschwäche oder Aufmerksamkeits-Defizite vorhanden sind. Lieber mal abklären


Eltern gibt's...
Weblotse22.01.2019 10:09

? Nur weil mir nichts einfällt? Ich habe bisher von niemanden etwas …? Nur weil mir nichts einfällt? Ich habe bisher von niemanden etwas negatives gehört. Sei es im Kindergarten. Sei es vom Arzt oder vom Umfeld. Selbst kann man das ja schwer einschätzen. Mehr als Fakten kann ich ja nicht schreiben. Wie: Mädchen fährt Fahrrad seit sie 2,5 Jahre alt. Der Junge fängt schon mit 15 Monaten an Roller (Vorde 2 Räder, hinten 1 Rad) zu fahren. Zu etwas gezwungen wird niemand. Nur ermutigt und angeboten. Wir haben z.b zwei gleiche Roller. Einer für die Straße und einer steht nur in der Wohnung.Wir freuen uns jedenfalls, denn so kann man früh auf den blöden Kinderwagen verzichten.Andere Eltern können es gerne anders machen. Wir gehen unseren lockeren Weg weiter.


aha, bei deinem kind zählen nur die Fakten, die auch noch alle positiv sind, ganz toll gemacht

aber bei den anderen werden gleich wagemütige Vermutungen aufgestellt... ganz toll gemacht

es interessiert keinen, was dein Kind schon alles kann und was für tolle Eltern ihr mit eurem lockeren Stil seid, es geht einzig darum, dass du als aller erstes geefragt hast, ob das Kind eine Beeinträchtigung hat, du hättest einfach deinen Beitrag editieren und dich dafür entschuldigen können.
Stattdessen erzählst du uns was für ein Superkind ihr habt. ganz toll gemacht
PsYxvor 16 m

Boah gehst du mir auf den Sack. Das sind die Eltern, bei denen jeder in …Boah gehst du mir auf den Sack. Das sind die Eltern, bei denen jeder in der Kita die Augen verdreht! Ich verstehe ja, dass du deine Kinder toll findest und es ist auch total schön, dass ihr euch so viel Zeit nehmt. Und es ist umso besser, wenn deine Kinder alles schon 50% früher können als andere. Aber du musst das ja nicht so sehr nach außen tragen oder wenn du es schon nach außen trägst, dann versuche doch einfach Kinder und Eltern nicht in eine Schublade zu stecken oder sie zu verurteilen! Lasst die Kinder einfach mal Kinder sein. Jedes Kind hat seinen eigenen Rhythmus und seine Geschwindigkeit bei der Entwicklung unterschiedlichster Dinge.


Dachte ich mir auch. Das ist der Schlag von Eltern, wo ich mir in der Kita immer massiv den Würgereiz unterdrücken muss Das schlimme dabei ist noch, dass die Kinder und womöglich sogar Kindeskinder dann genau so werden..
Bearbeitet von: "MrEasyRider" 22. Jan
Endgeil die Kommentare hier.

Zurück zum Thema:
Wer sowas in leicht sucht, ich kann das Pukylino empfehlen. Sieht natürlich nicht so cool aus, ist aber deutlich günstiger und leichter.
Danach dann was vernünftiges, leichtes von woom, frogbikes, kubikes,......
Bearbeitet von: "derHirte1" 22. Jan
Avatar
GelöschterUser788826
derHirte1vor 57 m

Endgeil die Kommentare hier. Zurück zum Thema:Wer sowas in …Endgeil die Kommentare hier. Zurück zum Thema:Wer sowas in leicht sucht, ich kann das Pukylino empfehlen. Sieht natürlich nicht so cool aus, ist aber deutlich günstiger und leichter.Danach dann was vernünftiges, leichtes von woom, frogbikes, kubikes,......


Stimme Dir da in allen Punkten zu ;-)
Insbesondere die Kommentare.
Ich hasse eigentlich Menschen. ;-)

Nur dass Eltern noch mal schlimmer sind ;-)
nickGehtNichtvor 6 h, 13 m

aha, bei deinem kind zählen nur die Fakten, die auch noch alle positiv …aha, bei deinem kind zählen nur die Fakten, die auch noch alle positiv sind, ganz toll gemachtaber bei den anderen werden gleich wagemütige Vermutungen aufgestellt... ganz toll gemachtes interessiert keinen, was dein Kind schon alles kann und was für tolle Eltern ihr mit eurem lockeren Stil seid, es geht einzig darum, dass du als aller erstes geefragt hast, ob das Kind eine Beeinträchtigung hat, du hättest einfach deinen Beitrag editieren und dich dafür entschuldigen können.Stattdessen erzählst du uns was für ein Superkind ihr habt. ganz toll gemacht


Solche Vehikel werden nun mal gerne für Menschen mit Einschränkungen eingesetzt. Da du dich so über meine Eingangsfrage empörst... gehörst du sicher zu den Leuten die bei Menschen mit Handycap schamhaft wegschauen oder ungefragt deine Hilfe anbieten. Lerne mit dem Thema normal umzugehen, dann erkennst du wie dumm deine Forderung nach einer Entschuldigung ist.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text