233°
"Tua - Grau" volles Album bei Amazon zum Raushaupreis, 1,89 EUR.
"Tua - Grau" volles Album bei Amazon zum Raushaupreis, 1,89 EUR.
Apps & SoftwareAmazon Angebote

"Tua - Grau" volles Album bei Amazon zum Raushaupreis, 1,89 EUR.

Preis:Preis:Preis:1,89€
Zum DealZum DealZum Deal
Wer auf deepen/sinnhaften Deutschrap steht, sollte hier auf jeden Fall zugreifen!
MP3 Download bei Amazon.

Review von 16bars: 16bars.de/mag…au/
Wertung 5/6*


PS: plz no copy pasterino.

28 Kommentare

stabiles album - starker preis

Super Preis. Super Künstler

super ding!!

Geiles Teil wenn man sich drauf einlässt

Verfasser

hier haben ja mehr Leute Geschmack als erwartet gefällt mir

Gutes Album, aber bitte als CD...

und läuft

320kbps?

Gutes Album aber mp3 download cold.

Verfasser

Flashya

Gutes Album aber mp3 download cold.


haters gonna hate

kamikaze

Sehr schön. Danke.

Tip Top! Kann man unterstützen...

Vergleichspreis?!

Crenzy

Gutes Album, aber bitte als CD...


Hab ich mal gewonnen (höre es auch).. und jetzt gerade mal die aktuellen Preise gesehen

Geht ganz gut rein, ist aber nichts besonders. Typisches Chimperator Signing - Kann man hören, muss man aber nicht.

Noared

Geht ganz gut rein, ist aber nichts besonders. Typisches Chimperator Signing - Kann man hören, muss man aber nicht.


Digga, typisch? Die Jungs unterscheiden sich doch ganz schön voneinander.
Und tua macht große Kunst wie ich finde.

Mit wem kann man das hier vergleichen?

bastiian

Mit wem kann man das hier vergleichen?



Am einfachsten ist, du klickst auf den Link und hörst dir ein paar der Hörproben an!


Von der Stimme hört er sich fast gleich an wie einer von der Orsons.

bastiian

Mit wem kann man das hier vergleichen?

Noared

Geht ganz gut rein, ist aber nichts besonders. Typisches Chimperator Signing - Kann man hören, muss man aber nicht.


Naja der musikalische Unterschied ist so lala wenn man ehrlich ist, die Hälfte der Leute die Chimperator so unter Vertrag hat hört sich wie jemand von den Orsons an. Mir gings bei dem Komementar allerdings nicht darum.

PS: Ja, wusste ich.

weil tua auch ein Teil der orsons ist
der junge macht aber wirklich sehr starke sachen raus und stevia sind auch zu empfehlen

Noared

Naja der musikalische Unterschied ist so lala wenn man ehrlich ist, die Hälfte der Leute die Chimperator so unter Vertrag hat hört sich wie jemand von den Orsons an.



Liegt vielleicht daran, dass die "Hälfte" der Signings die Orsons gebildet haben.

bastiian

Mit wem kann man das hier vergleichen?





Tua ist Teil der Orsons...

Und er ist schon eine ganz andere Hausnummer als der Rest bei Chimperator. Lässt man ihn außen vor, hast du finde ich sogar Recht.

"Und-jetzt-seh-ich-mich-im-spiegel-und-denk-was-zum-fick...": was ist "deepen und sinnhaften Deutschrap..."? Hört euch mal Ami Winehouse' back to black an, textlich auch sehr sinnhaft, aber 1000mal cooler. Um Provaktion gehts hier nicht, ich schalt einfach ab, wenn ich so was sinnloses höre, da kann der Deutschraper machen was er will. Für den Partykeller in der Reihenhaussiedlung reichts vielleicht.

Manche bewerten hier etwas was sie scheinbar nichtmal gehört haben, aber der hartz4joe Kommentar schlägt sie alle an Sinnlosigkeit.

Geil, wie Amazon immer wieder grottige deutsche Musik a la Bushido und Silbermond verscherbelt, weil sie wissen, wie scheiße das Zeugs ist

Tau was?? nie gehört

aber rap sowieso autocold

badapeng

weil tua auch ein Teil der orsons ist der junge macht aber wirklich sehr starke sachen raus und stevia sind auch zu empfehlen


Vlarrrdy

Liegt vielleicht daran, dass die "Hälfte" der Signings die Orsons gebildet haben.


benny_sch

Tua ist Teil der Orsons...[...]



Um mich selber zu zitieren:

Noared

PS: Ja, wusste ich.



Hartz4Joe

"Und-jetzt-seh-ich-mich-im-spiegel-und-denk-was-zum-fick...": was ist "deepen und sinnhaften Deutschrap..."? Hört euch mal Ami Winehouse' back to black an, textlich auch sehr sinnhaft, aber 1000mal cooler. Um Provaktion gehts hier nicht, ich schalt einfach ab, wenn ich so was sinnloses höre, da kann der Deutschraper machen was er will. Für den Partykeller in der Reihenhaussiedlung reichts vielleicht.



Ja klar ging natürlich um was anderes als Provokation, weil man ja an einer Line die Qualität vom Rest des Albums ausmachen kann...
Apropo Cherrypicking: Back to Black erste Strophe: He left no time to regret / Kept his dick wet / With his same old safe bet.
Können wir und wohl drüber streiten ob das jetzt deeper oder sinnhafter ist.

Wir müssen nicht drüber reden oder streiten das Amy Winehouse einer der besten Artists des frühen 21 Jahrhunderts ist und bleiden wird, aber Cherrypicking kann ich bei nahezu allen machen.

Nebenbei kann sicher nicht jeder perfekt Englisch oder mit Amy Winehouse identifizieren, manche identifizieren sich halt lieber mit Leuten die ihren Soziolekt sprechen, ist nicht schlimmes dran, zumal Tuas Texte nicht wirklich "harte" Sprache enthalten.

Übrings bei Partys in Reihenhäusern läuft erfahrungsgemäß meist 0815 Charts und bekannte Künstler, man will ja niemanden mit Individualismus auf den Geist gehen, sonst wär man wohl auch nicht da eingezogen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text