176°
ABGELAUFEN
Tullamore Dew Irish Whiskey bei LIDL
19 Kommentare

Ähm, 30.08.??? Da hat wohl schon jemand vorverkostet

Cethegus

Ähm, 30.08.??? Da hat wohl schon jemand vorverkostet



Ich werde es morgen am PC ändern

Naja, günstiger, aber ein Spitzenpreis für den Whikey ist das ja jetzt nicht.

Gab's letzte Woche bei real für 9,99 aber das war auch das günstigste Angebot für den Whisky, das ich jemals gesehen habe.

Tullamore gehört zur schottischen Grant-Brennerei, war mir bis gerade eben auch neu:

de.wikipedia.org/wik…Dew

Super deal. Wollte ihn vorhin auch schon posten. Konnte mir aber nicht vorstellen, dass den noch niemand gepostet hat.

T0m93

Super deal. Wollte ihn vorhin auch schon posten. Konnte mir aber nicht vorstellen, dass den noch niemand gepostet hat.



Das wäre doch Doppel-Post?
X)

Cold, da erst vor kurzem gab es den für 9,99!

da es den regelmäßig bei Edeka für 10,99€ gibt, ist der Deal nicht hot.
Da der Preis bezogen auf den Normalpreis von 15,99€ trotzdem sehr gut ist, kann man ihn lauwarm einordnen.

Preis geht so, aber den Flascheninhalt finde ich absolut abstoßend. Wenn schon Billig-Whisky, dann lieber Jim Beam.

Knobifisch

Preis geht so, aber den Flascheninhalt finde ich absolut abstoßend. Wenn schon Billig-Whisky, dann lieber Jim Beam.



Äpfel und Birnen? Einen Irischen mit einem Staaten Whisky zu vergleichen ist wie deutschen Wein mit Spanischem. Die werden unterschiedlich hergestellt.

Aber ich muss dazu sagen, das ich ihn auch absolut nicht mag. Aber einen pauschal leckeren Whisky in diesem Preissegment kenne ich auch nicht.

Ich habe den Tullamore bisher nicht probiert, wo ordnet der sich ca. ein. Ballantines schmeckt mir z.B. nicht, den Teachers finde ich i.O.

T0m93

Super deal. Wollte ihn vorhin auch schon posten. Konnte mir aber nicht vorstellen, dass den noch niemand gepostet hat.



wollte den auch posten, hatte mit nach den ganzen 100 Euro-Deals aber nicht getraut

Ab und zu für 10,99 zu haben... Nicht so Hot, aber ein guter Tropfen für das Geld

Pffzzhh

Äpfel und Birnen? Einen Irischen mit einem Staaten Whisky zu vergleichen ist wie deutschen Wein mit Spanischem. Die werden unterschiedlich hergestellt.


Doch, ich nehme mir heraus, wenn ich von dem Sammelbegriff "Whisky" spreche, zu sagen, was mir schmeckt und was nicht.
Allerdings hielt ich bei meinen Ausführungen kurz inne und recherchierte, daher muss ich dir insofern Recht geben: In dem Preissegment <<20€ gibt es doch noch ein paar irische, mit denen man vergleichen könnte. Von daher hinkt der JB-Vergleich etwas.

Für den Preis, der Beste den ich bisher hatte.

Guter Low-Budget-Whiskey... aber lieber etwas warten und das nächste mal für 9,99€ kaufen

Kommt immer wieder mal für nen Zehner.

Das hier ist cold.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text