-29°
ABGELAUFEN
TuneUp Utilities 2014 für 19,95 Euro

TuneUp Utilities 2014 für 19,95 Euro

Apps & SoftwareTuneUp Angebote

TuneUp Utilities 2014 für 19,95 Euro

Geladen mit neuen Funktionen und Verbesserungen:

Der NEUE Duplicate Finder hilft Ihnen dabei, doppelt vorhandene Dateien auf der gesamten Festplatte einfach zu finden und zu löschen, z. B. Fotos, Musik, Videos oder Dokumente.
Mit dem NEUEN Flugmodus sparen Sie unterwegs noch mehr Akkulaufzeit, indem Sie Wifi® und Bluetooth® ausschalten. Wenn Sie den Flugmodus und den Economy-Modus zusammen nutzen, steht Ihnen eine um bis zu 48 % längere Akkulaufzeit zur Verfügung*.
Die NEUE Benutzeroberfläche ist optimiert und modern und ermöglicht es Ihnen, Ihren PC auf einfache Weise zu optimieren.
Noch effizienterer Disk Cleaner bereinigt Datenmüll aus über 150 beliebten PC-Programmen mit ein paar Klicks – darunter iTunes® und Windows® 8-Apps.
Verbesserte Automatische Updates für Bereinigungs-Tools: Wir verbessern regelmäßig die Bereinigungs-Algorithmen und erhöhen die Anzahl der Anwendungen, die bereinigt werden können
Optimiert jetzt auch Windows® 8.1. TuneUp Utilities 2014 ist nicht nur mit Windows® 8 sondern auch mit dem ganz neuen Windows 8.1 kompatibel – damit Ihr neues Betriebssystem schnell und zuverlässig läuft.

3 Kommentare

Wer diese Software kauft und meint seinem PC was gutes zu tun ist selbst Schuld...

...nun dann bin ich schuldig im Sinne der Anklage minus halt 50% ergo nur ein bissl schuldig ;-)

Also wenn du "nur" den Duplikate-Finder nutzt, ist es immer noch ein teurer Spaß... die "Tuning"-Möglichkeiten für deinen PC würde ich eher nicht nutzen. Dafür bietet Windows allerlei Bordmittel (Datenträgerbereinigung, Defragmentierung und msconfig). Wenn du damit vorgehst, bleibt dein System wenigstens lauffähig und du zerschießt dir nicht durch unsinnige Aufräumarbeiten deine Registry oder gar dein komplettes System.

Und die grafischen Spielereien die Tune-Up mit deinem PC anstellen kann/mag/möchte, bieten dir andere Programme mit weniger Systemschäde auch an.

Übrigens, Werte, die von alten, nicht mehr vorhandenen Programmen in der Registry liegen, stören dein System nicht wirklich. Es wird schlicht und einfach nicht mehr darauf zugegriffen...

Alternativ lies auch gerne mal hier: ingoboettcher.wordpress.com/201…st/

Und nein, dass ist nicht mein Blog, nur einer der ersten Einträge einer google-Suche, warum man Tune-Up Utilities nicht nutzen sollte ;-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text