Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
TV-Angebote: Hisense H75B7510 (75", UHD, Dolby Vision) - 899€ | Philips 70PUS6504/12 (70") - 699€ | JTC Centauris Sound 6.5 UHD (65") - 449€
1598° Abgelaufen

TV-Angebote: Hisense H75B7510 (75", UHD, Dolby Vision) - 899€ | Philips 70PUS6504/12 (70") - 699€ | JTC Centauris Sound 6.5 UHD (65") - 449€

899€1.049,95€-14%Media Markt Angebote
Redaktion 72
Redaktion
eingestellt am 19. Okt 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Media Markt gibt es heute Abend ab 20 Uhr unter anderem drei Fernseher für alle, die es etwas größer brauchen. Wir fangen mit zierlichen 75 Zoll für gerade mal 900€ an und arbeiten uns dann über schlafzimmertaugliche 70 Zoll bis hinunter zu sehr günstigen 65 Zoll, bei denen ihr in punkto Zukunftsfähigkeit allerdings schon Kompromisse eingehen müsst.

Den Hisense finde ich persönlich am spannendsten, aber auch der Philips überrascht mit Unterstützung für Dolby Vision. Wirklich hell genug für den vollen HDR-Genuss werden natürlich beide Modelle nicht, das solltet ihr im Hinterkopf behalten. JTC ist halt JTC.

Hisense H75B7510 für 899€ statt 1049,95€

1449503.jpg
  • Diagonale 75"/190cm
  • Auflösung 3840x2160
  • Panel VA, Direct-LED
  • Bildwiederholfrequenz 60Hz nativ
  • HDR HDR10+, HLG, Dolby Vision
  • maximale Helligkeit 350cd/m²
  • Farbtiefe 8bit+FRC
  • Tuner 1x DVB-C/-T/-T2/-S/-S2 HEVC (H.265)
  • Video-Anschlüsse 4x HDMI, Komponenten (YPbPr)
  • Audio-Anschlüsse Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer
  • Weitere Anschlüsse 3x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3
  • Wireless WLAN
  • Betriebssystem VIDAA U 3.0
  • Audio-Gesamtleistung 30W (2x 15W)
  • Energieeffizienzklasse A
  • Jahresverbrauch 292kWh
  • Leistungsaufnahme 200W typisch, 0.5W Standby
  • Farbe silber
  • VESA 400x300
  • Besonderheiten Webbrowser, Webservices, HbbTV, USB-Recorder
  • Abmessungen mit Standfuß 167.6x103.7x33.6cm
  • Abmessungen ohne Standfuß 167.6x96.5x7.7cm
  • Gewicht mit Standfuß 26.00kg

Philips 70PUS6504/12 für 699€ statt 779,94€

1449503.jpg
  • Diagonale 70"/178cm
  • Auflösung 3840x2160
  • Panel LCD, LED (Edge-lit, Dimming)
  • HDR HDR10+, HLG, Dolby Vision
  • Bildwiederholfrequenz 60Hz nativ
  • Tuner 1x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 HEVC (H.265)
  • Video-Anschlüsse 3x HDMI 2.0 (HDCP 2.2), Komponenten (YPbPr)
  • Audio-Anschlüsse Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer
  • Weitere Anschlüsse 2x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3
  • Wireless WLAN 802.11n, Miracast
  • Prozessor Quad-Core
  • Betriebssystem Saphi
  • Wiedergabe HEVC, AVI, MKV
  • Audio-Decoder Dolby Atmos
  • Audio-Gesamtleistung 20W (2x 10W)
  • Energieeffizienzklasse A+
  • Jahresverbrauch 163kWh
  • Leistungsaufnahme 111W typisch, 0.3W Standby
  • Farbe schwarz
  • VESA 400x200
  • Besonderheiten Webbrowser, Webservices, HbbTV, USB-Recorder
  • Abmessungen mit Standfuß 158.1x91.2x28.5cm
  • Abmessungen ohne Standfuß 158.1x89.4x8.6cm
  • Gewicht mit Standfuß 30.50kg
  • Gewicht ohne Standfuß 30.10kg
  • Herstellergarantie zwei Jahre

JTC Centauris Sound 6.5 UHD für 449€ statt 623,95€

1449503.jpg
  • Diagonale 65"/165cm
  • Auflösung 3840x2160
  • Panel LCD, LED (Edge-lit)
  • HDR nein
  • Bildwiederholfrequenz 60Hz nativ
  • Helligkeit 250cd/m²
  • Kontrast 4.000:1 statisch
  • Reaktionszeit 6ms
  • Blickwinkel (h/v) 170°/160°
  • Tuner 1x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 HEVC (H.265)
  • Video-Anschlüsse 3x HDMI, 1x SCART, VGA, Komponenten (YPbPr)
  • Audio-Anschlüsse Digital Audio Out (1x koaxial), 1x Kopfhörer
  • Weitere Anschlüsse 3x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3
  • Wireless WLAN
  • Prozessor Dual-Core
  • Betriebssystem Android TV
  • Wiedergabe AVI, MKV
  • Audio-Gesamtleistung 16W (2x 8W)
  • Energieeffizienzklasse A
  • Jahresverbrauch 197kWh
  • Leistungsaufnahme 135W typisch, 0.5W Standby
  • Farbe schwarz
  • VESA 400x400
  • Besonderheiten Webbrowser, Webservices
  • Abmessungen mit Standfuß 146.1x94.5x28.5cm
  • Abmessungen ohne Standfuß 146.1x88.2x8.5cm
  • Gewicht mit Standfuß 19.60kg
  • Gewicht ohne Standfuß 19.30kg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
1223119.10.2019 20:05

Jemand Erfahrungen mit Hisense? Wie ist die Panelqualität?


Zu genau dem Model kann ich nichts zur Panel Qualität sagen, aber habe selber einen 65er hisense und bin voll zufrieden. Sind auf jeden Fall gute Geräte
bonanca19.10.2019 22:02

Der Deal hat mich gerade 449€ gekostet ._.


Dann hast du shoop nicht genutzt. Anfänger Fehler
Bei mir ähnlich, hatte vorher einen 200Hz Sony und nun einen 100 Hz Hisense, das Bild steht dem Sony nicht wirklich nach sofern man es manuell einstellt, in den Standardeinstellungen ist es nicht so toll. Gibt aber genug Vorschläge von Nutzern im Netz... Ton ist auch eher grottig, man muss aber auch sagen, daß der Hisense echt flach ist und daher technisch gesehen nichts brauchbares rauskommen kann. Denke aber das 95% sowieso Receiver oder Soundbar angeschlossen haben. Ansonsten schöne, edle Optik, schnelles Betriebssystem, alle Apps und intuitive Bedienung
Klassisches H4-Gerät - traurig, aber sicherlich unterste Qualität.
Wage mal eine steile These: Hisense wird unter dem "Kostendruck" sicher größere Chargen von 2. Wahl Panels einkaufen und eine abgespeckte Software aufspielen (dröge und langsam).
Die Lichtfehler u.ä. sieht man als Laie nicht so schnell weil man nicht darauf achtet.
Zusätzlich wird kräftig am Gehäuse gespart (Werkzeugkosten tragisch, Optik so lala).
Die 100% Gewinnzuschlag müssen doch passen und da bleibt nicht viel Luft nach oben.
So hat es zumindest Grundig in der Endphase gemacht ...
Wer gute Augen hat und den Vergleich kennt wird enttäuscht sein (wer billig kauft kauft dann halt vorzeitig nochmal).
Als Zweitgerät auch nicht lustig (nur optisch groß).
72 Kommentare
Jemand Erfahrungen mit Hisense? Wie ist die Panelqualität?
1223119.10.2019 20:05

Jemand Erfahrungen mit Hisense? Wie ist die Panelqualität?


Würde mich auch interessieren
1223119.10.2019 20:05

Jemand Erfahrungen mit Hisense? Wie ist die Panelqualität?


Zu genau dem Model kann ich nichts zur Panel Qualität sagen, aber habe selber einen 65er hisense und bin voll zufrieden. Sind auf jeden Fall gute Geräte
Bei mir ähnlich, hatte vorher einen 200Hz Sony und nun einen 100 Hz Hisense, das Bild steht dem Sony nicht wirklich nach sofern man es manuell einstellt, in den Standardeinstellungen ist es nicht so toll. Gibt aber genug Vorschläge von Nutzern im Netz... Ton ist auch eher grottig, man muss aber auch sagen, daß der Hisense echt flach ist und daher technisch gesehen nichts brauchbares rauskommen kann. Denke aber das 95% sowieso Receiver oder Soundbar angeschlossen haben. Ansonsten schöne, edle Optik, schnelles Betriebssystem, alle Apps und intuitive Bedienung
Heftige Preise!! Hätte es dir nur vor paar Monaten schon gegeben... Ärgere mich über meinen teuren TV
Kann einer was zum input lag sagen beim hisense oder dem Philips.

Wusste gar nicht das Philips auch Fernseher ohne Android baut
1223119.10.2019 20:05

Jemand Erfahrungen mit Hisense? Wie ist die Panelqualität?



Zum Panel kann ich leider auch nix sagen,haben auch einen kleineren im Schlafzimmer stehen und können nix Negatives sagen.
1223119.10.2019 20:05

Jemand Erfahrungen mit Hisense? Wie ist die Panelqualität?



Ich hab vor Jahren mal einen Hisense mit 4k neben einem Full-HD Markengerät gesehen, da war das Bild vom Hisense wesentlich schlechter.
Klassisches H4-Gerät - traurig, aber sicherlich unterste Qualität.
Wage mal eine steile These: Hisense wird unter dem "Kostendruck" sicher größere Chargen von 2. Wahl Panels einkaufen und eine abgespeckte Software aufspielen (dröge und langsam).
Die Lichtfehler u.ä. sieht man als Laie nicht so schnell weil man nicht darauf achtet.
Zusätzlich wird kräftig am Gehäuse gespart (Werkzeugkosten tragisch, Optik so lala).
Die 100% Gewinnzuschlag müssen doch passen und da bleibt nicht viel Luft nach oben.
So hat es zumindest Grundig in der Endphase gemacht ...
Wer gute Augen hat und den Vergleich kennt wird enttäuscht sein (wer billig kauft kauft dann halt vorzeitig nochmal).
Als Zweitgerät auch nicht lustig (nur optisch groß).
AllesnurAbzocke19.10.2019 20:24

Klassisches H4-Gerät - traurig, aber sicherlich unterste Qualität.Wage mal …Klassisches H4-Gerät - traurig, aber sicherlich unterste Qualität.Wage mal eine steile These: Hisense wird unter dem "Kostendruck" sicher größere Chargen von 2. Wahl Panels einkaufen und eine abgespeckte Software aufspielen (dröge und langsam). Die Lichtfehler u.ä. sieht man als Laie nicht so schnell weil man nicht darauf achtet.Zusätzlich wird kräftig am Gehäuse gespart (Werkzeugkosten tragisch, Optik so lala).Die 100% Gewinnzuschlag müssen doch passen und da bleibt nicht viel Luft nach oben.So hat es zumindest Grundig in der Endphase gemacht ...Wer gute Augen hat und den Vergleich kennt wird enttäuscht sein (wer billig kauft kauft dann halt vorzeitig nochmal).Als Zweitgerät auch nicht lustig (nur optisch groß).



Hisense ≠ Grundig. Hinter Hisense steht quasi der Chinesische Staat. Ähnlich wie bei Huawei. Deswegen können sie es sich leisten Welt und Europa Meisterschaften zu sponsorn. Bei Hisense würde ich gleich zu den High-End-Modellen greifen.

Ansonsten hast du recht es gibt zu viele Billig "Hersteller" mit zuvielen Billig Modellen auf dem Markt. Hauptsache viele Pixel und Diagonale.
Der Deal hat mich gerade 449€ gekostet ._.
bonanca19.10.2019 22:02

Der Deal hat mich gerade 449€ gekostet ._.


Dann hast du shoop nicht genutzt. Anfänger Fehler
Kompromisse mit 65“ Kappa
Hätte der Hisense 100hz nativ hätte ich zugeschlagen! Hat ja nur 60hz richtig?
Kingduese19.10.2019 20:13

Bei mir ähnlich, hatte vorher einen 200Hz Sony und nun einen 100 Hz …Bei mir ähnlich, hatte vorher einen 200Hz Sony und nun einen 100 Hz Hisense, das Bild steht dem Sony nicht wirklich nach sofern man es manuell einstellt, in den Standardeinstellungen ist es nicht so toll. Gibt aber genug Vorschläge von Nutzern im Netz... Ton ist auch eher grottig, man muss aber auch sagen, daß der Hisense echt flach ist und daher technisch gesehen nichts brauchbares rauskommen kann. Denke aber das 95% sowieso Receiver oder Soundbar angeschlossen haben. Ansonsten schöne, edle Optik, schnelles Betriebssystem, alle Apps und intuitive Bedienung


dieser Hisense ist doch 60hz oder nicht?
Nobody_udY19.10.2019 22:21

Hätte der Hisense 100hz nativ hätte ich zugeschlagen! Hat ja nur 60hz r …Hätte der Hisense 100hz nativ hätte ich zugeschlagen! Hat ja nur 60hz richtig?


Steht ja dabei.
Ich kann folgendes zu Hisense-Panels sagen: Solange ihr HDR-Inhalte genießen könnt, schneidet das Gerät ganz gut ab (klar, HDR10 ist das gelbe vom Ei, aber besser als Standard).
Sobald aber HDR nicht unterstützt wird, wird extrem starkes Ghosting bei dunkleren Szenen sichtbar. Vor allem beim Zocken (Zelda BotW) regt mich das enorm auf. Aber auch bei dunkleren Filmelszenen stört mich das extrem.

Das einzige was mich wirklich positiv überrascht hat, war die gleichmäßige Ausleuchtung.

Gerät: H55MEC3050

Vermutlich handelt es sich bei diesem Deal um ein neueres, besseres Panel. Trotzdem sind die Geräte nicht mit Bravias oder QLEDS zu vergleichen. Dieser hier unterstützt immerhin Dolby Vision..
Barney19.10.2019 22:23

Steht ja dabei.


ja in den Display Specifications hab aber gedacht Villt bin ich blind oder verwirrt und er hat doch 100hz hahaha
Warte schon länger auf einen 75 Zoll TV. Warten auf Black Friday oder zuschlagen? 🙈
thom_ass11119.10.2019 22:18

Eine Frage soll ich hier zuschlagen da er ein wenig größer ist.Oder den in …Eine Frage soll ich hier zuschlagen da er ein wenig größer ist.Oder den in 65 Zollamazon.de/Hisense-H55U8B-Fernseher-DolbyVision-USB-Aufnahmefunktion/dp/B07R7VFW5P?th=1&psc=1


Ich würde definitiv den 65er nehmen. Der is weitaus besser. Da bringen 10“ mehr auch nix
Geil 75" da braucht man keinen Beamer mehr!
Drum führe mich nicht in Versuchung...
Meine Eltern haben seit ca. 2 Jahren einen 55" Hisense TV. Das Bild ist wirklich gut und die Menüführung ist sehr gut. Bräuchte einen Nachfolger für meinen betagten (aber seit gut 10 Jahren zuverlässigen) 50" Plasma TV :/ ...
Gnter.Gntersen19.10.2019 20:20

Kann einer was zum input lag sagen beim hisense oder dem Philips.Wusste …Kann einer was zum input lag sagen beim hisense oder dem Philips.Wusste gar nicht das Philips auch Fernseher ohne Android baut


Doch Saphire ist ein Linux basiertes System und das auch nicht zu langsam. Es ist gut benutzbar. Aus meiner Sicht hat es alles was man braucht, aber Anforderungen sind verschieden
Nobody_udY19.10.2019 22:21

Hätte der Hisense 100hz nativ hätte ich zugeschlagen! Hat ja nur 60hz r …Hätte der Hisense 100hz nativ hätte ich zugeschlagen! Hat ja nur 60hz richtig?


100 hz und 75 zoll gibts nicht unter 1000
suurfy19.10.2019 23:26

100 hz und 75 zoll gibts nicht unter 1000


1001 wäre auch in Ordnung hahaha
warum findet man zum Hisense-Modell keine Erfahrungsberichte?
Also wenn Hisense dann die top Modelle, ich finde dass sie nur da wirklich ihr Preis leistungs Verhältnis richtig zeigen. BSP Hisense 65 U8b oder U7a beide Top Fernseher für Vergleichsweise wenig Geld. Hab bis jetzt keinen gekauft, da mich das Betriebssystem ein wenig abschreckt aber vl belehrt mich jmd eines besseren
MonsieurB19.10.2019 22:34

Warte schon länger auf einen 75 Zoll TV. Warten auf Black Friday oder …Warte schon länger auf einen 75 Zoll TV. Warten auf Black Friday oder zuschlagen? 🙈


Zuschlagen. Viel besser wirds wahrscheinlich nicht werden in nächster Zeit
AllesnurAbzocke19.10.2019 20:24

Klassisches H4-Gerät - traurig, aber sicherlich unterste Qualität.Wage mal …Klassisches H4-Gerät - traurig, aber sicherlich unterste Qualität.Wage mal eine steile These: Hisense wird unter dem "Kostendruck" sicher größere Chargen von 2. Wahl Panels einkaufen und eine abgespeckte Software aufspielen (dröge und langsam). Die Lichtfehler u.ä. sieht man als Laie nicht so schnell weil man nicht darauf achtet.Zusätzlich wird kräftig am Gehäuse gespart (Werkzeugkosten tragisch, Optik so lala).Die 100% Gewinnzuschlag müssen doch passen und da bleibt nicht viel Luft nach oben.So hat es zumindest Grundig in der Endphase gemacht ...Wer gute Augen hat und den Vergleich kennt wird enttäuscht sein (wer billig kauft kauft dann halt vorzeitig nochmal).Als Zweitgerät auch nicht lustig (nur optisch groß).


Die Displays sind von BOE welche momentan auf dem besten Weg sind der größte Panel Hersteller zu werden. Qualitativ sind die Panels extrem gut geworden, da hier der Chinesische Staat Geld und gestohlene Technologie mit reinbuttert.

Diese Geräte sind natürlich nicht so gut wie wahre high end Geräte, aber für den Preis sind sie absolut ohne Konkurrenz.
Viiu20.10.2019 01:35

Die Displays sind von BOE welche momentan auf dem besten Weg sind der …Die Displays sind von BOE welche momentan auf dem besten Weg sind der größte Panel Hersteller zu werden. Qualitativ sind die Panels extrem gut geworden, da hier der Chinesische Staat Geld und gestohlene Technologie mit reinbuttert.Diese Geräte sind natürlich nicht so gut wie wahre high end Geräte, aber für den Preis sind sie absolut ohne Konkurrenz.


Woher hast Du die Information, dass Hisense BOE Displays verbaut?
Geiles Angebot für den 75er.. Leider will mein 7 Jahre alter 40-Zoll Chinese (Hannspree für damals 210Euronen) nicht kaputt gehen
bape320.10.2019 09:07

Geiles Angebot für den 75er.. Leider will mein 7 Jahre alter 40-Zoll …Geiles Angebot für den 75er.. Leider will mein 7 Jahre alter 40-Zoll Chinese (Hannspree für damals 210Euronen) nicht kaputt gehen


Dann landet der eben im Büro, Gästezimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer oder auf dem Wertstoffhof!
Hab jetzt über EBay zugeschlagen. Gab da noch 50€ Rabatt! Habe nun nur 849€ gezahlt! Bei dem Preis bin ich nun schwach geworden. Die kleineren Modelle schneiden in Tests grund solide ab. Wird bein großen dann hoffentlich mind. genauso gut sein.
Karl_Widl20.10.2019 09:44

Hab jetzt über EBay zugeschlagen. Gab da noch 50€ Rabatt! Habe nun nur 84 …Hab jetzt über EBay zugeschlagen. Gab da noch 50€ Rabatt! Habe nun nur 849€ gezahlt! Bei dem Preis bin ich nun schwach geworden. Die kleineren Modelle schneiden in Tests grund solide ab. Wird bein großen dann hoffentlich mind. genauso gut sein.



Wie gabs die 50€ Rabatt? Mit dem Code: PREISOPT10 ?
The-Wanderers20.10.2019 09:52

Wie gabs die 50€ Rabatt? Mit dem Code: PREISOPT10 ?


Glaube der war es nicht. Es wird in letzter Zeit doch oft dieser Rabatt auf der Artikelseite angezeigt. Den habe ich einfach kopiert und im Bestellprozess eingegeben.

PS: Hatte den Code noch im Zwischenspeicher, es war "MEHRSHOPPEN" (ohne Gänsefüsschen).
Bearbeitet von: "Karl_Widl" 20. Okt 2019
elmex19.10.2019 21:52

Hisense ≠ Grundig. Hinter Hisense steht quasi der Chinesische Staat. …Hisense ≠ Grundig. Hinter Hisense steht quasi der Chinesische Staat. Ähnlich wie bei Huawei. Deswegen können sie es sich leisten Welt und Europa Meisterschaften zu sponsorn. Bei Hisense würde ich gleich zu den High-End-Modellen greifen.Ansonsten hast du recht es gibt zu viele Billig "Hersteller" mit zuvielen Billig Modellen auf dem Markt. Hauptsache viele Pixel und Diagonale.


Hinsense quasi chinesischer Staat? Steile These, woraus leitest Du die These ab?
PS: Kauft den TV über Shoop und Saturn dann solltet ihr wieder 5% raus bekommen. Über Media Markt sind es "nur" 3%...
Bearbeitet von: "Karl_Widl" 20. Okt 2019
1223119.10.2019 20:05

Jemand Erfahrungen mit Hisense? Wie ist die Panelqualität?


Ich hab mir vor drei Jahren den 65" auch mit uhd angeschafft. Bildqualität war aber so unschön, dass der postwendend wieder zurückging. Das Bild hat unglaublich gestottert bei Horizontalschwenks und wenn man einen PC angeschlossen hat war der Lag trotz "gaming" - Modus wirklich schlimm...
Die Schwarzwerte waren auch nicht so gut, in dunklen Szenen musste man raten was da gerade passiert.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text