160°
TV Digital XXL 6-Monats-Abo - 3.08€ Gewinn durch Milchmädchenrechnung

TV Digital XXL 6-Monats-Abo - 3.08€ Gewinn durch Milchmädchenrechnung

EntertainmentLeserservice Angebote

TV Digital XXL 6-Monats-Abo - 3.08€ Gewinn durch Milchmädchenrechnung

Preis:Preis:Preis:1,67€
Zum DealZum DealZum Deal
Die TV Digital XXL gibt es gerade im 6-Monats-Abo sehr günstig beim Leserservice der Deutschen Post.

Rechnung:
Normaler Preis = 20.35€
Gutschein-Rabatt (abzug5EURO) = 5.00€
10 Payback-Punkte regulär = 0.10€
333 Payback-Punkte durch eCoupon = 3.33€
15€ MeinPaket/Otto-Gutschein

Das ergibt rechnerisch ein Plus von 3.08€. Anstatt eines Gutscheins kann man sich auch 1000 Paypack-Punkte extra gutschreiben lassen, was 10€ entspricht. Dann kostet das Abo 1.67€.



Da ich mich für den meinPaket-Gutschein entschieden habe, kann ich euch hier die Details schildern:
"MeinPaket Gutschein:
- Der Gutschein kann nicht auf die ggf. entstehenden Versandkosten angerechnet werden.
- Barauszahlung oder Kombination mit anderen Gutscheinen nicht möglich.
- Aus technischen Gründen muss Mindestbestellwert den Gutscheinwert um 00,01 € inkl. gesetzl. MwSt. übersteigen.
- Keine Veröffentlichung oder sonstige gewerbl. Nutzung gestattet.
- Kein Rabatt auf Bücher, Edelmetalle und Münzen.
- Der Gutschein ist 3 Jahre gültig.
- Bei Verlust oder Diebstahl kann keine Erstattung durch MeinPaket erfolgen.
- Bitte achten Sie darauf, Ihren Gutschein vor Abschluss des Bestellvorgangs einzulösen, da Gutscheine im Nachhinein leider
nicht gutgeschrieben werden können."

20 Kommentare

Dieser MeinPaket-Gutschein lässt sich aber nicht mit einem Rabattgutschein kombinieren (-3EURO, 10% usw.)?

Ja, ist wirklich eine Milchmädchen-Rechnung, da alle die den 333 Punkte coupon kennen, wohl bereits auch schon eingesetzt haben.

Super, hatte über einen E-Mailnewsletter von Paypack zusätzliche 200 Punkte offen

fastbiker

Super, hatte über einen E-Mailnewsletter von Paypack zusätzliche 200 Punkte offen


Dazu noch mit PIA als Browsererweiterung weitere 50 Punkte verdienen und die ganz große Milchmädchenrechnung ist perfekt.

1000 Punkte Prämie
+ 333 Punkte Coupon
+ 200 Punkte aus Newsletter
+ 50 Punkte von PIA
-----------------------------------------
= 1583 Punkte gesamt

dotdaniel

Dieser MeinPaket-Gutschein lässt sich aber nicht mit einem Rabattgutschein kombinieren (-3EURO, 10% usw.)?




siehe oben:
"- Barauszahlung oder Kombination mit anderen Gutscheinen nicht möglich."

freeload

Ja, ist wirklich eine Milchmädchen-Rechnung, da alle die den 333 Punkte coupon kennen, wohl bereits auch schon eingesetzt haben.



Hmm kannst du mir kurz sagen wie ich den finde?

Hot für "Milchmädchenrechnung" im Topic

Hab sogar noch den 333 Punkte Leserservice Ecoupon

freeload

Ja, ist wirklich eine Milchmädchen-Rechnung, da alle die den 333 Punkte coupon kennen, wohl bereits auch schon eingesetzt haben.




Geh auf Payback.de, log dich ein und dann klickst du oben auf eCoupons. Dort ist er entweder unter bereits aktiviert oder noch nicht aktiviert gelistet.

freeload

Ja, ist wirklich eine Milchmädchen-Rechnung, da alle die den 333 Punkte coupon kennen, wohl bereits auch schon eingesetzt haben.


Ich hatte den in meinen digitalen Coupons und bei der Joker Aktion wird auch permanent auf die eCoupons hingewiesen.

freeload

Ja, ist wirklich eine Milchmädchen-Rechnung, da alle die den 333 Punkte coupon kennen, wohl bereits auch schon eingesetzt haben.


NÖ! Außerdem hat ein anständiger MyDealzer ja gleich mal mehrere Payback Accounts und da bleibt immer was übrig.

"milchmädchenrechnung" ist ein sexistischer begriff

Wäre gut, wenn man schon den Begriff "Milchmädchenrechnung" benutzt, dass man dann auch weiß, was er bedeutet.

Hat jmd so nen deal für die tv movie xxl?

SkaSlappy

Wäre gut, wenn man schon den Begriff "Milchmädchenrechnung" benutzt, dass man dann auch weiß, was er bedeutet.


Die Ironie nicht verstanden?

SkaSlappy

Wäre gut, wenn man schon den Begriff "Milchmädchenrechnung" benutzt, dass man dann auch weiß, was er bedeutet.


Ich glaube nicht, dass das ironisch gemeint war. Mit Ironie kann man aber natürlich immer alles schön reden ^^
Ich denke eher, dass der Ersteller dachte, dass eine Milchmädchenrechnung eine Art komplizierte Rechnung oder irgendwie sowas wäre, die nur unter bestimmten Bedingungen aufgeht.

SkaSlappy

Wäre gut, wenn man schon den Begriff "Milchmädchenrechnung" benutzt, dass man dann auch weiß, was er bedeutet.


In diesem speziellen Fall springt einem die Ironie doch quasi in einem Dreiklang ins Gesicht. Ich habe es mal für dich deutlich markiert ...
titszbi9wd042m.jpg

Wobei ich zugebe, diese etwas akademische Diskussion ist auf dem besten Weg zur Entgleisung ...

SkaSlappy

Wäre gut, wenn man schon den Begriff "Milchmädchenrechnung" benutzt, dass man dann auch weiß, was er bedeutet.


Ach sooooo. Da haben wir aneinander vorbeigeredet. Ich meinte den Ausgangspost bzw. Titel und nicht geldmalle.

Was für ein neuer Harry Potter??

Sry Leute, hatte hier nur schon mehrmals im Titel "Milchmädchenrechnung" gelesen und dachte, dass bedeute, dass man etwas besonders "schön" rechnet. Was wär denn dann der richtige Ausdruck?

Im 3 Monatsabo ist die Zeitschrift nur über Payback dann komplett kostenlos
Kosten 8,58€, Erstattung 500P+ 333P = 8,88€

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text