TV Simulator zum Abschrecken von Einbrechern. Lidl (Offline, Bundesweit)
480°Abgelaufen

TV Simulator zum Abschrecken von Einbrechern. Lidl (Offline, Bundesweit)

108
eingestellt am 19. Jan 2014
Bei Lidl gibt es am 23.01. für ca 9,99 einen TV Simulator, der Einbrechern vorspielt, dass jemand daheim ist und TV schaut.

Laut Galileo einer der besten Profitricks gegen Einbrecher: Anwesenheit vortäuschen. prosieben.de/tv/…lip (ab ca. min 9)

Lidl = Günstigster Preis laut Idealo.( Weitere Links + Hinweise in Kommentar 1)


Lidl Online Shop: Leider schon ausverkauft. (In den Filialen am Donnerstag)


Ideal für ein gutes Gefühl bei längeren Abwesenheiten wie z.B. Urlaub.

Beste Kommentare

Mydealzer sind doch eh immer Zuhause :-D

Von diesem niveauvollen Programm kann sich RTL mit seinem Dschungelcamp eine Scheibe abschneiden!

beste abschreckung -> hunde

Junger-Hund.jpg

Blöd nur, dass die meisten Einbrecher tagsüber kommen.

Bei mir haben mal 2 Mann geklingelt und weil ich zu faul war ranzugehen, dachten die, niemand wär zuhause. Und schon haben die versucht die Tür von unten mit einem Brecheisen hochzuhebeln. Die selbe Masche haben die bei Nchbarn versucht und denen dann zur Täuschung gesagt haben, dass sie Schulkalender verkaufen, als ihnen die Tür geöffnet wurde.

Leider war ich geschockt und habe sie nur angeschrien und vertrieben. Heute würde ich mit Messer herauslaufen, Geisel nehmen und ihnen das Geld was Sie haben als Schutzgeld abknöpfen. So ne Wut hab ich.

Kochmesser hab ich natürlich nur, falls NSA und BKA schon ne Hausdurchsuchung planen. :X

108 Kommentare

Verfasser

HUKD Deal mit interessanten Diskussionen im Forum: (Vergleichspreis damals ca. 20 Euro)
hukd.mydealz.de/dea…469

Idealo Übersicht:
idealo.de/pre…tor

Der Vergleich auf Idealo ergibt nur ähnliche Treffer, die aber alle teurer sind.

Für 15 Euro gibt es z.B. ein Gerät von PEARL, das aber 1) Batterien oder ein extra Netzteil benötigt
2) Etwas mehr Strom verbraucht 3) Die Laufzeit nicht einstellbar ist.

Pearl: Anderes Gerät (ca. 15 Euro)
pearl.de/a-N…tml

Conrad: Eventuell das im Beitrag gezeigte Gerät (ca. 30 Euro)
conrad.de/ce/…V01

Kevin allein Zuhaus

Sorry,aber für mich absoluter Blödsinn.

Online ausverkauft

Ailton

Sorry,aber für mich absoluter Blödsinn.


Why? Gelegenheit mach Diebe...

Ist ja ganz nett aber ich bin mehr ein Fan von der guten alten Selbstschussanlage ...

Das ist zwar keine Prävention mehr, würde aber zumindest weitere Einbrecher abschrecken

Ailton

Sorry,aber für mich absoluter Blödsinn.



sehe ich auch so. und verbrauch weniger als 3W ist trotz der hohen eeg umlage im moment noch gerade so zu verkraften

beste abschreckung -> hunde

Junger-Hund.jpg

Mydealzer sind doch eh immer Zuhause :-D

Der Schreckschusspistolendeal wurde ja gelöscht letztens...

[quote=chris2378]Ist ja ganz nett aber ich bin mehr ein Fan von der guten alten Selbstschussanlage ...

*Lach*
Hast du nen Deal dazu?

Ailton

Sorry,aber für mich absoluter Blödsinn.



Bester Schutz bleibt ist einfach dem Einbrecher es so schwer wie möglich zu machen.Also hochwertige Schlösser an Haustür und Balkon-oder Terrassentür mit Mehrfachverriegelung.Wir haben noch zusätzlich Rolläden die bei abwesenheit herunter gelassen werden.Außerdem bleiben bei uns keine Wertsachen offen liegen so das niemand auf die böse ideen kommt.

Phimado

beste abschreckung -> hunde


Den lässt man dann einfach die 2-3 Wochen Urlaub alleine zuhause

Ailton

Sorry,aber für mich absoluter Blödsinn.



es gibt aber ganz simple Möglichkeiten um zu testen ob jemand wirklich Zuhause ist, oder nur eine Lichtshow hat.

Verfasser

Paul Motzki

Online ausverkauft

Ja... online leider ausverkauft. Auch wenn es noch bei Idealo gelistet ist. Aber in der Lidl Filiale deines Vertrauens am Donnerstag.

Von diesem niveauvollen Programm kann sich RTL mit seinem Dschungelcamp eine Scheibe abschneiden!

Also ich weiss nicht ob das nur Panikmache ist mit den Einbruechen.
Hier in der Gegend ist mir kein Einbruch in den letzten Jahren bekannt.
Möglicherweise nur Bildzeitung FUD.

Schwachsinn! MEGACOLD

Hat doch jeder einen TV zu Hause.
Sogar mit Ton.

Ein Radio und eine Glühbirne tun es auch.

Wozu einen Simulator? Ich häng eh den ganzen Tag vor der Kiste.

Verfasser

Ailton

Sorry,aber für mich absoluter Blödsinn.



Da gebe ich dir natürlich Recht. Allerdings ist ein angebohrter Fenterrahmen oder eine "teilaufgehebelte" Balkontür auch nicht gerade toll.
Wenn man das durch 10 Euro "Abschreckung" vermeiden kann -> Warum nicht?

Klingelmännchen sagt jedem was oder? Wird leider des Öfteren angewendet um zu prüfen ob jemand zu Hause ist.

curl

Also ich weiss nicht ob das nur Panikmache ist mit den Einbruechen.Hier in der Gegend ist mir kein Einbruch in den letzten Jahren bekannt.Möglicherweise nur Bildzeitung FUD.



Ernsthaft? Wo lebst du denn?

Blöd nur, dass die meisten Einbrecher tagsüber kommen.

Bei mir haben mal 2 Mann geklingelt und weil ich zu faul war ranzugehen, dachten die, niemand wär zuhause. Und schon haben die versucht die Tür von unten mit einem Brecheisen hochzuhebeln. Die selbe Masche haben die bei Nchbarn versucht und denen dann zur Täuschung gesagt haben, dass sie Schulkalender verkaufen, als ihnen die Tür geöffnet wurde.

Leider war ich geschockt und habe sie nur angeschrien und vertrieben. Heute würde ich mit Messer herauslaufen, Geisel nehmen und ihnen das Geld was Sie haben als Schutzgeld abknöpfen. So ne Wut hab ich.

Kochmesser hab ich natürlich nur, falls NSA und BKA schon ne Hausdurchsuchung planen. :X

Ailton

Sorry,aber für mich absoluter Blödsinn.




Z. B. Klingeln
Obwohl da auch nicht jeder aufmacht :-D

Ich ueberlege, ob ich mir noch ein oder zwei Ueberwachungskameras (Vandalismus-sicher) installiere. Nur das nachtraegliche Strippenziehen ist irgendwie bloed...

curl

Also ich weiss nicht ob das nur Panikmache ist mit den Einbruechen.Hier in der Gegend ist mir kein Einbruch in den letzten Jahren bekannt.Möglicherweise nur Bildzeitung FUD.


Leider nein - ich wohne auch eher ländlich und drei meiner Nachbarn sind bei der Polizei. Ich kann dir defintiv sagen, dass in fast allen Bundesländern die Zahlen eher steigen statt fallen.....
Ob das jetzt mit der Arbeitnehmerfreizügigkeit zu tun hat möge bitte jeder selber entscheiden... (_;)

Radiohead

Der Schreckschusspistolendeal wurde ja gelöscht letztens...



Wieso das denn? Aus nächster Nähe kann man damti auch nen Einbrecher erledigen.

Zum Glück brauch ich sowas nicht...

curl

Also ich weiss nicht ob das nur Panikmache ist mit den Einbruechen.Hier in der Gegend ist mir kein Einbruch in den letzten Jahren bekannt.Möglicherweise nur Bildzeitung FUD.



hier in nrw bei 3 meiner bekannten in den letzten 6 Monaten leider

Haenk

Ich ueberlege, ob ich mir noch ein oder zwei Ueberwachungskameras (Vandalismus-sicher) installiere. Nur das nachtraegliche Strippenziehen ist irgendwie bloed...

Die Antwort ist dLAN.

Move2Zueri

[quote=chris2378]Ist ja ganz nett aber ich bin mehr ein Fan von der guten alten Selbstschussanlage ...*Lach*Hast du nen Deal dazu?



Walter White kann dir eine zusammenbauen.

Ailton

Sorry,aber für mich absoluter Blödsinn.



Man sieht, dass da kein TV läuft. Mein Nachbar hat sowas auch, steht im 2ten Stock in einem Zimmer, bei dem das Fenster zur Straße zeigt.

meime Nachbarin sagt mir bzw uns nie Bescheid, wenn sie mal 1-2 weg ist.

3x darfst du raten, woran ich sehe, ob sie daheim ist oder nicht......

das sieht wirklich jeder.

Kennt noch jemand den Safety-Guy von King of Queens? X)

Paul Motzki

[quote=curl] Ich kann dir defintiv sagen, dass in fast allen Bundesländern die Zahlen eher steigen statt fallen.....Ob das jetzt mit der Arbeitnehmerfreizügigkeit zu tun hat möge bitte jeder selber entscheiden... (_;)



Dann klemm' Dir solche Kommentare wenn es doch eh' bitte jeder selbst entscheiden soll, Agitator-Motzki.

Phimado

beste abschreckung -> hunde


OK. Überredet. Ich kauf mir auch so einen Wachhund

Radiohead

Der Schreckschusspistolendeal wurde ja gelöscht letztens...



schade hab sowas gesucht

Corleone aufs Klingelschild und gut ist's.

shaketwo

Blöd nur, dass die meisten Einbrecher tagsüber kommen. Bei mir haben mal 2 Mann geklingelt und weil ich zu faul war ranzugehen, dachten die, niemand wär zuhause. Und schon haben die versucht die Tür von unten mit einem Brecheisen hochzuhebeln. Die selbe Masche haben die bei Nchbarn versucht und denen dann zur Täuschung gesagt haben, dass sie Schulkalender verkaufen, als ihnen die Tür geöffnet wurde.Leider war ich geschockt und habe sie nur angeschrien und vertrieben. Heute würde ich mit Messer herauslaufen, Geisel nehmen und ihnen das Geld was Sie haben als Schutzgeld abknöpfen. So ne Wut hab ich.Kochmesser hab ich natürlich nur, falls NSA und BKA schon ne Hausdurchsuchung planen. :X



Der Messer-Mann!

curl

Also ich weiss nicht ob das nur Panikmache ist mit den Einbruechen.Hier in der Gegend ist mir kein Einbruch in den letzten Jahren bekannt.Möglicherweise nur Bildzeitung FUD.



Vielleicht liegts auch einfach an der Verarmung ganzer Bevoelkerungsschichten dank Bankenrettung und Förderung des Niedriglohnsektors ueberall in der EU. An der Arbeitnehmerfreizügigkeit wirds eher nicht liegen, weil a) Einbrecher kein anerkannter Beruf ist und b) das Schengenabkommen Freizuegigkeit schon lange erlaubt.
Das ist eher unterschwelliger Stammtischrasssismus ala Bildzeitungen den ich da heraus hoere. Genau so funktioniert es naemlich. Hetze Bevoelkerungsgruppen gegeneinander auf dann kann man ungestoert Regieren. Bist auf den Leim gegangen, Glueckwunsch! Sonst kaemen ja die Waehler vielleicht mal auf die Idee ueber Umverteilung von Oben nach Unten nachzudenken statt sich wie eine Weihnachtsgans ausnehmen zu lassen.
Ich geh jetzt mal davon aus das Du ueber deinen Kommentar vor dem posten nicht nachgedacht hast.

Gab mal in 'ner Rechtssendung einen Fall, bei dem sind die Nachbarn *wegen* so einer TV-Simulation mit Polizei in die Wohnung eingebrochen, weil Sie wussten, dass der Wohnungsinhaber eigentlich im Urlaub sein sollte. Sie vermuteten wegen des Licht-Gezappels einen Einbrecher und/oder den tot auf dem Boden liegenden Nachbarn, der nicht mehr aufs Klingeln reagieren kann :o) Wenn ich mich recht erinnere, hatte die Kosten der Polizei-Aktion übrigens der Wohnungsinhaber zu tragen, also Vorsicht

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text