180°
Twilight-Saga Complete Collection [Blu-ray], 22,99 EUR bei Amazon.de

Twilight-Saga Complete Collection [Blu-ray], 22,99 EUR bei Amazon.de

EntertainmentAmazon Angebote

Twilight-Saga Complete Collection [Blu-ray], 22,99 EUR bei Amazon.de

Preis:Preis:Preis:22,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Die Blu-RayBox enthält alle 5 Teile der Twilight Saga in einer Softbox.

Bild- und Soundqualität werden in den Amazon Bewertungen
durchweg als sehr gut beschrieben. Bewertung Gesamt 4,6 von 5 Sternen bei 203 abgegebenen Rezensionen.

Ab 29,- EUR entfallen die 3,- EUR Versandkosten. Auch mit Versandkosten für 22,99 EUR deutlich günstiger als der nächste Preis bei Idealo (29,89 EUR). 6,90 EUR entsprechen einer Ersparnis von 23,08%.

11 Kommentare

cold, standardpreis ist 19,99€

Platz für Notizen.

Seit ich die erste Staffel True Blood gesehen hab, weiß ich Twilight ist nicht das schlimmste.

Versandkosten kann man sich mit nem billigen Buch eh sparen. 23€ zahlt man nur im schlimmsten Fall.


Heisenberg_3011

cold, standardpreis ist 19,99€


DVD vielleicht, aber nicht Blu-Ray. Und ist doch 19,99€ im Link.

dfghsas4.png



Die erste Staffel True Blood war klasse...danach ging es leider immer steiler bergab...Twilight war schon immer unerträglich für alle über 12!

Ich mag die Trilogie sehr. Habe aber neulich die Box bei der Weltbild.de Aktion geholt für 15,99€.

tumblr_lpdou8whSa1qlyrlko1_500.jpg

Trollhammer

Die erste Staffel True Blood war klasse...danach ging es leider immer steiler bergab...Twilight war schon immer unerträglich für alle über 12!


Was ist an True Blood für dich klasse?

Gängiges Hauptthema #1 in True Blood war nur ficken... sinnverblödeter Inhalt.
+schlechtes schauspielern und dabei fällt mir sowas sonst eigentlich nicht auf. Vllt wart es auch die dt. Synchro, jedenfalls war etliches schlecht. Und die meisten Streitereien wurden so künstlich vom Zaun gebrochen, das ist mir nach der 3. Folge schon aufgefallen.
Ich wollt es nach der 4. Folge droppen aber da ich die erste Staffel geladen hatte hab ich se dann auch geguckt.

Aber nungut, von Vampire Diaries hab ich nicht mal die erste Staffel zu Ende geguckt und fand es trotzdem besser als True Blood. Konnte aber das übertriebene Drama nicht ab.
Einzig Buffy hab ich alle 7 Staffeln geguckt. Das war auch der einzig lustige Kommentar in True Blood "Ich wünschte Buffy wäre hier" xD

VD hat mir auch mehr zugesagt als TB, in der ersten Staffel fand ich ich das Setting und die skurrilen Figuren sowie die Idee dahinter einfach gut - alleine der schwule Koch war absolut köstlich! EIn paar Fickszenen hätte man sich auch sparen können, zum grossen Teil hatten die aber durchaus ihre Berechtigungen! Dein Kommentar erinnert mich dein Kommentar an die Diskussion mit einem Kollegen über Game Of Thrones - der hat nach 3 Folgen aufgehört weil ihm zuviel gevögelt wurde und willum`s verrecken nicht mehr anfangen obwohl ich ihm mehrfach versucht habe zu erklären das die Szenen für den späteren Verlauf einfach notwendig waren.

Trollhammer

...in der ersten Staffel fand ich ich das Setting und die skurrilen Figuren sowie die Idee dahinter einfach gut - alleine der schwule Koch war absolut köstlich! EIn paar Fickszenen hätte man sich auch sparen können, zum grossen Teil hatten die aber durchaus ihre Berechtigungen![


Ich zieh von Serien immer die erste Staffel und versuch die zu gucken, dann kann ich überlegen ob ich das weiter gucke oder nicht.
Wenn ich auf Wiki die Schmonzette weiterlese dann geht das ficken fröhlich weiter. Ficken und Gewalt. Und Feen, Halbfeen und vampirblut-abhängige Werwölfe und Inzucht-Werpanther, Vampirkönige, Gestaltwandler, dann DER Klassiker schlechthin... Gedächtnisverlust darf auch nicht fehlen, dann noch ein Supervampir... das liest sich wie ne schlechte Fantasy Version von 'Gute Zeiten Schlechte Zeiten'... Twilight ist so harmlos und niedlich dagegen.

"Andy Bellefleur gerät immer tiefer in die V-Abhängigkeit, bis Terry ihm eindringlich zuredet. Er trifft im Wald eine Fee und schläft mit dieser."

"Sie selbst ist am meisten entsetzt über ihre Tat und flieht zu Jason. Dem ist allerdings Sarah Newlin über den Weg gelaufen in dem Vorsatz, ihn durch Beischlaf zu retten."

Ich krieg n Lachflash.

So gekürzt ist es tatsächlich lustig...eine Kollegin hat sie immer während der Bereitschaften mitgebracht, zum Nebenher schauen war`s ok. Muss ich aber auch nicht zweimal haben. Das beste ist die Titelmelodie...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text