Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Über 20.000 deutschsprachige eBooks um 50% reduziert: z.B. "Neue Welten - Star Trek als humanistische Utopie?"
294° Abgelaufen

Über 20.000 deutschsprachige eBooks um 50% reduziert: z.B. "Neue Welten - Star Trek als humanistische Utopie?"

6,99€14,99€-53%Springer Angebote
Redaktion 5
Redaktion
eingestellt am 5. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Der Springer Verlag (der mit Wissenschaft) hat zur Abwechslung mal deutschsprachige eBooks im Angebot und direkt bei mehr als 20.000 Titeln den Preis um 50% reduziert. Die Themengebiete sind wie immer etwas speziell, aber die Nische möchte ja auch bedient werden.

Ich habe mir mal das erstbeste Beispiel zur Verdeutlichung geangelt: Neue Welten - Star Trek als humanistische Utopie? für 6,99€ statt 14,99€. Sind also teilweise sogar etwas mehr als 50% Rabatt. Bei Google Books könnt ihr schon mal reinlesen, falls ihr euch zu den Trekkies zählt. Ansonsten bleiben noch 19.999 weitere Optionen.

1490485-IT5HA.jpg
Am 8. September 1966 schrieb die NBC Fernsehgeschichte: An diesem Tag strahlte der US-amerikanische Fernsehsender die erste Folge einer neuen Science-Fiction-Serie aus, mit einer Geschichte über eine außerirdische Lebensform, die Salz zum Überleben braucht und aus Verzweiflung mehrere Mannschaftsmitglieder des Raumschiffes Enterprise ermordet. So recht ahnte bei NBC wohl niemand, dass in diesen 50 Minuten der Grundstein für ein ungeheuer erfolgreiches Science-Fiction-Franchise gelegt wurde: Star Trek.

Allein der 50. Geburtstag von Star Trek wäre schon Grund genug gewesen, der Serie eine wissenschaftliche Tagung zu widmen. Noch dazu kommt: Ihrem Erfinder Gene Roddenberry wird nachgesagt, „seine“ Serie nach seinen eigenen humanistischen Überzeugungen geformt, im Star Trek-Universum mithin eine humanistische Utopie verwirklicht zu haben. Aber stimmt das? Ist die Zukunftsvision von Star Trek eine, in der alle humanistischen Ideale erfüllt sind? Eine Welt, in der friedliche Kooperation und die freie Entfaltung aller Individuen die (oft genug auch mörderische) Konkurrenz hinter sich gelassen haben? Diesen und vielen weiteren spannenden Fragen rund um Star Trek gingen die Gäste einer hochkarätigen, interdisziplinären Tagung vom 15. bis 17. April 2016 in Nürnberg nach. Eingeladen hatte der Humanistische Verband Bayern. Der vorliegende Band dokumentiert die Beiträge.
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

5 Kommentare
Hot für Star Trek
Hmm...kann man sich die nicht eventuell auch über die digitale Fachbibliothek holen? Probeabo 30 Tage?
Nur so als Tipp, falls die reduzierten Titel mit dabei sein sollten.
star trek autohot
zoolander05.12.2019 15:39

Hmm...kann man sich die nicht eventuell auch über die digitale …Hmm...kann man sich die nicht eventuell auch über die digitale Fachbibliothek holen? Probeabo 30 Tage?Nur so als Tipp, falls die reduzierten Titel mit dabei sein sollten.


Würde mich auch interessieren
Für Studierende (deren Uni-Bibliothek das entsprechende Abo hat) ist das Buch auch über SpringerLink kostenlos als PDF und als epub verfügbar: link.springer.com/boo…9-2
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text