Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück in Hamburg zentral ab 8,50 € p.P.
255°Abgelaufen

Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück in Hamburg zentral ab 8,50 € p.P.

21
eingestellt am 6. Dez 2011
A&O Hostel Hamburg Reeperbahn über Neckermann Reisen:
sonntags ab 17,- Euro p.P.
wochentags ab 22,- Euro p.P.

abzüglich 17,- Euro pro Buchung über qipu:
qipu.de/cas…sen

neckermann-reisen.de/sea…113

S-Bahn-Haltestelle „Reeperbahn" ca. 50 m entfernt

Beste Kommentare

ra9na

Da kommt es dann auch vor, dass man neben jemandem wie Verona und Franjo Pooth fruehstueckt ^^



Wobei das ja ein Grund gegen das Hotel ist.

@ra9na: Nette Geschichte *gähn* Kannst du uns sagen was das mit dem Deal zu tun hat?
Und ja, ich freu sich riesig, dass Du diese C-Promis getroffen hast, hast du ein Autogramm auf deine Serviette bekommen?

Zum Deal: Top! Für ein Wochenende ist ein Hostel ideal, mehr als schlafen und evtl. frühstücken muss man doch nicht bei einem Städtetrip.

ra9na

Da kommt es dann auch vor, dass man neben jemandem wie Verona und Franjo Pooth fruehstueckt ^^...Was man vom Hostel nicht erwarten kann =D !


KIK Klamotten beim Frühstück gibt es auch im Hostel zu sehen also für mich auch kein Argument für das Park Hyatt

ra9na

Da kommt es dann auch vor, dass man neben jemandem wie Verona und Franjo Pooth fruehstueckt ^^...Was man vom Hostel nicht erwarten kann =D !


Dann doch lieber im Hostel frühstücken.
21 Kommentare

Mist wurstfinger, aus Versehen cold gevotet oO

Wuerde ich mir niemals antun... Sorry!
Der Preis ist fuer das Gebotene nix besonderes.
War gerade dieses WE in Hamburg und bin im Park Hyatt gewesen. Zentraler gehts nicht und ein super Hotel! Sehr empfehlenswert!
Da kommt es dann auch vor, dass man neben jemandem wie Verona und Franjo Pooth fruehstueckt ^^
...Was man vom Hostel nicht erwarten kann =D !

ra9na

Da kommt es dann auch vor, dass man neben jemandem wie Verona und Franjo Pooth fruehstueckt ^^



Wobei das ja ein Grund gegen das Hotel ist.

ra9na

Da kommt es dann auch vor, dass man neben jemandem wie Verona und Franjo Pooth fruehstueckt ^^...Was man vom Hostel nicht erwarten kann =D !


Dann doch lieber im Hostel frühstücken.

ra9na

Da kommt es dann auch vor, dass man neben jemandem wie Verona und Franjo Pooth fruehstueckt ^^...Was man vom Hostel nicht erwarten kann =D !


Was dann GANZ KLAR FÜR das Hostel spricht!

ra9na

Da kommt es dann auch vor, dass man neben jemandem wie Verona und Franjo Pooth fruehstueckt ^^...Was man vom Hostel nicht erwarten kann =D !


KIK Klamotten beim Frühstück gibt es auch im Hostel zu sehen also für mich auch kein Argument für das Park Hyatt

Als ich die zwei erkannt hatte dachte ich auch... oh Gott!! Ausgerechnet die??
Nach kurzer Zeit stellte sich heraus, dass das ueberaus freundliche und hoefliche Sitznachbarn waren. Weder spiessig noch sonst was... Ganz normale Leute halt!
Die Medien stellen diese Personen in einem voellig falschen Licht dar, was sehr schade ist...
Aber so eine Erfahrung sollte jeder mal machen, mit Geld kann man sowas eh nicht aufwiegen.

@ra9na: Nette Geschichte *gähn* Kannst du uns sagen was das mit dem Deal zu tun hat?
Und ja, ich freu sich riesig, dass Du diese C-Promis getroffen hast, hast du ein Autogramm auf deine Serviette bekommen?

Zum Deal: Top! Für ein Wochenende ist ein Hostel ideal, mehr als schlafen und evtl. frühstücken muss man doch nicht bei einem Städtetrip.

Auch wenn ich selbst nicht in diesem Hostel schlafen würde ist es für ein Party-Wochenende sicherlich okay. Reeperbahn vor der Tür, alles andere auch gut zu erreichen

Ich frage mich nur, wie man auf die Idee kommt, ein Hostel auf dem Kiez mit dem Park Hyatt zu vergleichen?! Preislich liegen nicht nur Welten dazwischen, sondern ganze Galaxien.

kdaddy

@ra9na: Nette Geschichte *gähn* Kannst du uns sagen was das mit dem Deal zu tun hat?Und ja, ich freu sich riesig, dass Du diese C-Promis getroffen hast, hast du ein Autogramm auf deine Serviette bekommen? Zum Deal: Top! Für ein Wochenende ist ein Hostel ideal, mehr als schlafen und evtl. frühstücken muss man doch nicht bei einem Städtetrip.



Was, von dem was ich geschrieben habe, hast Du nicht verstanden?
Ich brauche kein Autogramm von irgendjemandem. Das sind doch ganz normale Menschen, die aus mir unerfindlichen Gruenden sehr viel oeffentliches Interesse auf sich ziehen?
Ganz bestimmt wuerde ich nicht auf die Idee kommen und diese beim Fruehstueck stoeren. Wollen doch auch ihre Ruhe...
Zum Deal wie gesagt finde ich den Preis recht unattraktiv und wenn man im nem Zimmer untergebracht ist und "umzingelt" von anderen Jugendlichen, die einem den Schlaf rauben, weil diese in ihren Zimmern noch Party machen muessen und damit einverstanden ist am naechsten Morgen total geraedert aufstehen zu muessen und so die Stadt zu besichtigen... ich faende das nicht sonderlich angenehm.
Ist aber nicht so, als ob ich sowas schon nicht gemacht haette...
In Kyoto war ich ebenfalls in einem 8ter Zimmer und fands nicht sonderlich berauschend... Jeder sollte aber mal so eine Erfahrung gemacht haben =) !
Lieber etwas mehr Geld ausgeben, dann hat man mehr vom Ausflug.

Verfasser

es handelt sich um ein Doppelzimmer - kein Dorm

ra9na

Was, von dem was ich geschrieben habe, hast Du nicht verstanden?Ich brauche kein Autogramm von irgendjemandem. Das sind doch ganz normale Menschen, die aus mir unerfindlichen Gruenden sehr viel oeffentliches Interesse auf sich ziehen?Ganz bestimmt wuerde ich nicht auf die Idee kommen und diese beim Fruehstueck stoeren. Wollen doch auch ihre Ruhe...Zum Deal wie gesagt finde ich den Preis recht unattraktiv und wenn man im nem Zimmer untergebracht ist und "umzingelt" von anderen Jugendlichen, die einem den Schlaf rauben, weil diese in ihren Zimmern noch Party machen muessen und damit einverstanden ist am naechsten Morgen total geraedert aufstehen zu muessen und so die Stadt zu besichtigen... ich faende das nicht sonderlich angenehm.Ist aber nicht so, als ob ich sowas schon nicht gemacht haette...In Kyoto war ich ebenfalls in einem 8ter Zimmer und fands nicht sonderlich berauschend... Jeder sollte aber mal so eine Erfahrung gemacht haben =) !Lieber etwas mehr Geld ausgeben, dann hat man mehr vom Ausflug.



Ich glaube auch du hast den Deal nicht verstanden.
Wenn du 8,50pP mitten auf dem Kiez nict als attraktiven Preis siehst kann man da wohl nicht helfen.
Fussball/Handball/Eishockey/Musical am Abend und dann ne schöne Kieztour und direkt ins Bett fallen 1A.
Wo da der Vergleich zum Hyatt nahe liegt verstehe jmd anders.

Na ja und jmd der mit seiner Firma Schulden im 2stelligen Millionenbereich angehäuft hat und wegen dubisoser Geschäftgebahren die zu diesen Schulden führten verurteilt wurde steht zurecht nicht gut im öffentlichen Licht. Auch wenn er n guter Mann Vater oder was auch immer ist.


Ach ja sehr hot

kdaddy

@ra9na: Nette Geschichte *gähn* Kannst du uns sagen was das mit dem Deal zu tun hat?Und ja, ich freu sich riesig, dass Du diese C-Promis getroffen hast, hast du ein Autogramm auf deine Serviette bekommen? Zum Deal: Top! Für ein Wochenende ist ein Hostel ideal, mehr als schlafen und evtl. frühstücken muss man doch nicht bei einem Städtetrip.



Ja wieso erwähnst du dann irgendwelche "normalen Leute" in einem Forum. Sollte das ne Geschichte werden like: Letzte Woche war ich im Hilton und hab meine Tante Erna und Onkel Friedrich getroffen, sowas passiert einem nur im Hilton.

Schade, dass man nicht Kommentare cold voten kann

badman01ter

Ich glaube auch du hast den Deal nicht verstanden.Wenn du 8,50pP mitten auf dem Kiez nict als attraktiven Preis siehst kann man da wohl nicht helfen.Fussball/Handball/Eishockey/Musical am Abend und dann ne schöne Kieztour und direkt ins Bett fallen 1A.Wo da der Vergleich zum Hyatt nahe liegt verstehe jmd anders.Na ja und jmd der mit seiner Firma Schulden im 2stelligen Millionenbereich angehäuft hat und wegen dubisoser Geschäftgebahren die zu diesen Schulden führten verurteilt wurde steht zurecht nicht gut im öffentlichen Licht. Auch wenn er n guter Mann Vater oder was auch immer ist.Ach ja sehr hot



Also zu allerst sind die 8,50 ja schoengerechnet. Gilt nur dann, wenn man eine einzige Nacht dort schlaeft. Ab der zweiten Nachts wirds teurer... Dazu noch mit qipu, worauf ich gar nicht stehe... Jedem das seine...
Und zweitens ist der werte Herr bestimmt nicht der einzige, der solche "Geschaefte" gemacht hat. Von den Hunderten von anderen, die vielleicht noch schlimmer sind, berichtet man komischerweise nicht.
Ausserdem hat er sich damit ja selbst genug gestraft und ne Strafe hat er auf dafuer bekommen.

woas

Ja wieso erwähnst du dann irgendwelche "normalen Leute" in einem Forum. Sollte das ne Geschichte werden like: Letzte Woche war ich im Hilton und hab meine Tante Erna und Onkel Friedrich getroffen, sowas passiert einem nur im Hilton.



Hast wohl nicht alle meine Beitraege gelesen... Erst lesen, dann denken, dann schreiben!
Setzen, sechs !

Cold - für ein Wochenende, was ich letztens über Hamburg Tourismus für 32 Eur pP gebucht habe, zeigt mir Neckermann 37 Eur an.

Der Preis ist hot.
meiner persönliche Meinung - wen es nicht interessiert der muss nicht lesen:
ich würde nicht aufn Kiez wollen, ist bestimmt megalaut.
Ein U-Bahnticket kauft man sich sowieso, ich seh da keinen Vorteil in der lauten Gegend zu nächtigen selbst als Partygänger. Man ist in höchstens 10 Minuten von allen inneren Bezirken Hamburgs auf der Reeperbahn angekommen.
Lieber das MEININGER Hamburg City Center, das ist in einer ruhigen Gegend und hat auch einen Türken mit gegrillten Spezialitäten+Restaurants+MCD+BK ganz in der Nähe. Und keine nervigen Frauen und besoffenen Partygänger.
Und ja, ich hab mal n Jahr in Hamburg gewohnt.

Also was sich hier einige Leute über die Frühstücks-Anekdote aus dem Hotel aufregen..... das versteh mal einer.

Zurück zu dem Deal. Der ist HOT, ich wohne in Hamburg auch nur 20min von der Reeperbahn entfernt und wenn ich immer für 8,50 im dem Hostel pennen könnte (inkl. Frühstück!!), dann würde ich morgens überhaupt nicht mehr nach Hause fahren. Für das Geld bekommt man in Hamburg nichteinmal die S-Bahnfahrkarte und ein Frühstück bei McDonalds.

Ist doch eine perfekte Kieztour, die ganze nacht um die Reeperbahn feiern, ins Hostel Frühstücken und dann den ganzen Tag pennen. Abends direkt wieder in die Clubs und Bars.

Hamburg-Citx-Babx

Naja... Die Frühstücksanekdote wurde ja ran gezogen, um zu begründen, warum es im Park Hyatt besser sein soll und

...Was man vom Hostel nicht erwarten kann =D !



Ich habe in einem Thread selten so viel unsinnigen Mist gelesen und fasse mal zusammen, damit sich nicht Interessierte von dem Unfug von ra9na irritieren lassen.

Die spannenste Frage vorweg:

Der Preis ist fuer das Gebotene nix besonderes.

Ich bin brennend interessiert, ob das nur leeres Kluggescheiße war oder wo man ähnlich billig an eine Übernachtung (in 2er Zimmern) ran kommen kann (Reeperbahnnähe! nicht privat ;)).

Die Mehrzahl schrieb, dass es für ein Vorteil ist nicht neben diesen langweiligen C-Prominenten frühstücken zu müssen. Aber das sollte auch überhaupt kein Kriterium sein...

Kdaddy hat dich sehr gut verstanden. Er gratulierte Dir zu Deiner schönen Erfahrung, die er langweilig findet und fragte, ob Du Dir ein Autogrammgeholt hast - kein Grund ihm falsches Verständis vorzuwerfen. Du hattest davor nichts davon geschrieben, dass Du sie ihn Ruhe lassen willst - in so fern eine berechtigte Frage!

Ich denke, dass Du vielmehr nicht richtig ließt: Du vergleichst ein Park Hyatt mit dem Hostel und erzählst hier irgendwas von

In Kyoto war ich ebenfalls in einem 8ter Zimmer und fands nicht sonderlich berauschend...



niemand spricht von 8er Zimmer abgesehen von Dir! Wieso also ebenfalls???

Es geht um ein 2er Zimmer!!!

Party gibts in dem Hostel ebenfalls nicht - das wird unterbunden und findet auf der Reeperbahn statt.

Zu Franjo noch eine Anmerkung:
Er sich selber genug gestraft?! ER kann immer noch im Hyatt übernachten, seine Geschäftspartner und Kunden können u.U.ALG2 beantragen und sich,danke dieses tollen Angebotes, jetzt noch eine Übernachtung im Hostel gönnen. Finanziell sieht er mir (sicher durch seine Frau) nicht ausreichend geschädigt aus. Seine Geschäftspartner haben u.U. keine so reiche Frau (obwohl sie genug Kohle hat, rafft sie noch mehr Kohle durch schlimmste Kinderarbeits-Unternehmen zusammen - will nicht sagen, dass andere nicht auch machen, aber bei den anderen finde ich es auch moralisch verwerflich - und solange es die Möglichkeit zu moralischem Handeln gibt, darf man das auch verurteilen.

http://www.ftd.de/karriere-management/recht-steuern/:recht-steuern-hotelier-zieht-in-den-kampf-gegen-bewertungsforen/60138858.html

OMG Schade, dass man manchen Personen den Zugang zu Mydealz nicht verbieten kann...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text