[Übersicht] eBooks zum Wochenende KW 28
674°Abgelaufen

[Übersicht] eBooks zum Wochenende KW 28

12
eingestellt am 15. Jul 2017Bearbeitet von:"serial2000"
Kostenlos gibt es zum Wochenende unter anderem Psycho-Thrill auf einer abgelegenen Almhütte sowie ein auf mehreren Zeitebenen erzähltes SciFi-Abenteuer, bei dem sich alle Freunde von Verschwörungstheorien bestätigt fühlen dürfen. Nur ein knapper Euro ist derweil für einen Kreuzfahrt-Krimi zu bezahlen, genauso günstig ist eine berührende Romanze über eine Mitt-Dreißigerin mit unerfülltem Kinderwunsch.


1023415.jpg
Der Sommer des Todes
0,99 Euro
(statt 3,99 Euro) | Noah Fitz | 375 Seiten

Regional-Krimi. Nach einem überharten Vorgehen vom Dienst suspendiert, reist der Berliner Polizist Richard in seine Heimatstadt, um ein altes Versprechen einzulösen und die Leiche eines lange verschwundenen Jungen zu finden. Doch Richards Ermittlungen werden im Ort von vielen so vehement abgelehnt, das Richard sogar in Lebensgefahr gerät. Warum nur? “Sehr rätselhaft und mit interessanten Motiven. Fesselnder Kriminalroman” (Amazon-Rezensentin).

Amazon


1023415.jpg
Die Probanden
kostenlos
(statt 4,99 Euro) | Michael Bardon | 169 Seiten

Psycho-Thriller. Eine Gruppe von Freunden will in einer abgelegenen Almhütte ein beschauliches Weihnachtsfest verleben. Einige gewissenlose Wissenschaftler haben indes ganz andere Pläne – sie wollen die isolierten Menschen um ihren Verstand bringen. “Ein sehr spannend geschriebener Thriller, der mich gut unterhalten hat” (Amazon-Rezensent).

Amazon | Thalia | Weltbild | eBook.de | Kobo | Apple


1023415.jpg
Deck 9
0,99 Euro
(statt 3,99 Euro) | Nika Lubitsch | 243 Seiten

Kreuzfahrt-Krimi. Die Reporterin Sybille unternimmt eine Kreuzfahrt, um über Verbrechen auf hoher See zu berichten, und wird prompt in einen Mordfall verwickelt. Die vermeintliche Täterin ist eine Frau, die ihr Gedächtnis verloren hat – eine Geschichte, die Sybille an ihre eigene Vergangenheit erinnert und sie bald selbst in Lebensgefahr bringt. “Spannung vom Anfang bis zum Schluss” (Amazon-Rezensent).

Amazon


1023415.jpg
Zornige Väter
kostenlos
(statt 3,99 Euro) | Lisa Lercher | 215 Seiten

Gesellschaftsdrama/Krimi. Im Mittelpunkt steht die Angestellte einer öffentlichen Beratungsstelle, bei der Männer wie Frauen ihre Beziehungsprobleme abladen und die immer mehr an die Grenzen ihrer Belastbarkeit gelangt. “Zwischendurch mit Humor gespickt und keine Spur von Langeweile. Sehr zu empfehlen” (Amazon-Rezensentin).

Amazon | Weltbild | eBook.de | Kobo | Apple


1023415.jpg
Tausend Farben des Glücks
0,99 Euro
(statt 3,99 Euro) | Ella Wünsche | 278 Seiten

Berührende Romanze. Stella ist Mitte dreißig und extrem frustriert. Sie ist gerade frisch geschieden, der lange gehegte Traum von eigenen Kindern ganz weit weg. Doch dann lernt sie den liebenswerten Simon kennen, der Witwer ist – und Vater zweier Kinder. “Ein sehr lesenswertes Buch – mitreißend, spannend, bereichernd” (Amazon-Rezensentin).

Amazon


1023415.jpg
Suche, Zweifel, Liebesglück?
kostenlos
(statt 2,99 Euro) | Britta Bley | 282 Seiten

Unterhaltsame Romanze. Die 30-jährige Hannah stellt bei sich zunehmend die Torschlusspanik fest, die sie unlängst noch bei anderen Frauen immer belächelt hat. Ihre kindliche Liebe zu einem Popstar scheint bei der Partnersuche wenig hilfreich. “Eine tolle Geschichte über eine herrlich komplizierte Frau, die verzweifelt nach der großen Liebe sucht und ihr dabei schon viel näher ist, als sie es wahrhaben will” (Amazon-Rezensentin).

Amazon | Weltbild | Kobo | Apple


1023415.jpg
Begleiterin für eine Nacht
kostenlos
(statt 3,99 Euro) | Tina Folsom | 175 Seiten

Sexy Romanze. Eine junge Anwältin springt für ihre Mitbewohnerin als Escort-Dame ein und trifft dabei auf einen attraktiven, erfolgreichen Junggesellen, der eigentlich nur Gesellschaft für einen Abend sucht. “Eine tolle Geschichte über zwei liebevolle Menschen” (Amazon-Rezensentin).

Amazon | Thalia | Weltbild | eBook.de | Kobo | Apple


1023415.jpg
Edittas Totenbeschwörertagebücher
0,99 Euro
(statt 3,99 Euro) | Yvy Kazi | 408 Seiten

Romantic Fantasy. Editta ist eine talentierte Totenbeschwörerin aus tiefster Überzeugung. Es gibt nur ein Problem: Sie kann sich nicht richtig konzentrieren. Zu allem Unglück kommt nun auch noch eine Plage von Untoten hinzu, vor der Editta das Königreich retten soll. Die

Amazon | Thalia | Weltbild | eBook.de | Kobo | Apple


1023415.jpg
Fluchtpunkt Eden
kostenlos
(statt 3,99 Euro) | Bastian Calando | 521 Seiten

SciFi. Nicht weniger als die Entstehung von Welt und Menschheit stehen in diesem Science-Fiction-Abenteuer auf dem Prüfstand, nachdem der Physisker Dug Lloyd eine unglaubliche Entdeckung macht. “Filmreifes Meisterwerk verschachtelter Verschwörungen” (Amazon-Rezensent).

Amazon | Thalia | Weltbild | eBook.de | Kobo | Apple


1023415.jpg
Bei lesen.net gibt es fürs Abonnement des eBook Tipps Newsletter zwei Romane und zwei Ratgeber für lau... zur Aktion

Weitere eBook-Deals der Woche


Die Übersichten der letzten Wochen findet ihr hier.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Bei der University of Chicago gibt es monatlich wechselnd ein Free E-Book via Adobe Digital Ed.. Aktuell "Becoming a Marihuana User" von Howard S. Becker. Nutzbar bspw. auf dem Kindle über Calibre.
12 Kommentare
Merken und hot!
Kreuzfahrtkrimi ist doch "Mörder ahoi" - da gibt's nichts besseres!
Ich hab mir kostenlos via Amazon Prime (1 Buch pro Monat kostenlos) das Science Fiction eBook ,,Paradox am Abgrund der Ewigkeit'' geholt. Wirklich lesenswert.

amazon.de/Par…597
Bearbeitet von: "EthanHunt" 15. Jul 2017
hot für das bild
daveApalooza15. Jul 2017

hot für das bild

Ich hab auch nur wegen dem Bild drauf geklickt
@EthanHunt Bei Amazon Prime gibt es ein eBuch im Monat kostenlos?! Wirklich? Das ist mir neu. Gibt es da einen Link?
Danke
Sentigo15. Jul 2017

@EthanHunt Bei Amazon Prime gibt es ein eBuch im Monat kostenlos?! …@EthanHunt Bei Amazon Prime gibt es ein eBuch im Monat kostenlos?! Wirklich? Das ist mir neu. Gibt es da einen Link?Danke



Wenn du Prime hast, solltest du Zugriff auf Prime Reading haben, dort sind hunderte kostenlos. Oder nur, wenn du ein Kindle oder Fire Tablet registriert hast.
Bei der University of Chicago gibt es monatlich wechselnd ein Free E-Book via Adobe Digital Ed.. Aktuell "Becoming a Marihuana User" von Howard S. Becker. Nutzbar bspw. auf dem Kindle über Calibre.
N bidschen mehr fantasy und scifi wären ja schon gewesen. Ich kenn mich da kaum aus und kenne nur die klischee dinger ^^
Sentigo15. Jul 2017

@EthanHunt Bei Amazon Prime gibt es ein eBuch im Monat kostenlos?! …@EthanHunt Bei Amazon Prime gibt es ein eBuch im Monat kostenlos?! Wirklich? Das ist mir neu. Gibt es da einen Link?Danke



amazon.de/kin…-pr


[...]

Wenn Sie Amazon Prime-Mitglied sind, können Sie eBooks, Zeitschriften und mehr aus dem Prime Reading-Katalog ausleihen und auf Ihrem Fire Tablet, Kindle eReader oder mit der Kindle Lese-App lesen.

Wenn Sie Amazon Prime-Mitglied sind, können Sie eBooks, Zeitschriften und mehr aus dem Prime Reading-Katalog ausleihen und auf Ihrem Fire Tablet, Kindle eReader oder mit der Kindle Lese-App lesen.

Im Gegensatz zur Kindle-Leihbücherei ist weder ein Fire- noch ein Kindle-Gerät erforderlich. Prime Reading-Titel können auf jedem Kindle eReader oder Fire Tablet oder mit den Kindle Lese-Apps für iOS und Android gelesen werden. Die Suche nach Prime Reading-Titeln wird von Kindle für iOS, Kindle für Android, Kindle für Samsung sowie auf allen Fire- und Kindle-Geräten unterstützt. Greifen Sie bei anderen Geräten über Ihren Browser auf den Kindle-Shop zu, um im Prime Reading-Katalog zu stöbern.


[...]

Quelle: *klick*

Ich habe auch ein registriertes Kindl (Paper White). Keine Ahnung ob das noch vorteile bringt.
Was ich cool finde: Kannst das gleiche Buch auf dem Kindl oder auf dem Smartphone via App lesen
und wirst gleich gefragt ob es Synchronisiert werden soll, damit du bei allen Geräten an der gleichen Stelle
weiterlesen kannst bzw.: die gesetzten Lesezeichen hast.
Bearbeitet von: "EthanHunt" 16. Jul 2017
Vielen Dank, erneut! Ultra-HOT!
Ja, danke. Stimmt, bin Prime-Kunde und habe damit auch Prime-Reading. Aber nachdem ich da gestöbert habe, musste ich feststellen, dass es für mich keine interessanten Bücher gab.

Ein Paperwhite habe ich noch dazu :-)
Bearbeitet von: "Sentigo" 16. Jul 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text