[Übersicht] eBooks zum Wochenende KW 36
224°Abgelaufen

[Übersicht] eBooks zum Wochenende KW 36

Redaktion 6
eingestellt am 9. Sep
Kostenlos ist zum Wochenende eine historische Romanze aus dem französisch besetzten Hamburg zu bekommen, ebenso ein blutiger Thriller und ein (etwas weniger blutiger) Lokalkrimi. Für einen schlanken Euro gibt es derweil eine politische Komödie, alternativ ein facettenreiches Liebesdrama.


1044109.jpg
Das Jahr mit den zwei Sommern
0,99 Euro
(statt 3,99 Euro) | Matthias Boll | 292 Seiten

Südafrika-Krimi. Der Wissenschaftler Frank Sattler arbeitet für die südafrikanische Zweigstelle einer deutschen Chemie-Firma und hat eine Erfindung gemacht, die Milliarden wert ist. Und für die Unbekannte offenbar zu töten bereit sind – mit dem Ziel, den gesamten südafrikanischen Staat einzureißen. “Spannender und außerordentlich einfallsreicher Krimi” (Amazon-Rezensentin).

Amazon | Thalia | Weltbild | eBook.de | Kobo | Apple


1044109.jpg
Veilchens Feuer
kostenlos
(statt 7,99 Euro) | Joe Fischler | 288 Seiten

Lokalkrimi. Kurz vor seinem Abschiedskonzert in Innsbruck erhält ein berühmter Deutsch-Rocker anonyme Drohungen. Kriminalbeamtin Valerie Mauser und ihr Team wühlen in der Vergangenheit und stolpern über Feinde im Dutzend, können den Täter vor dem Konzert aber nicht ausfindig machen. Dort kommt es dann zu einem dramatischen Showdown. “Alpenflair, Humor und Spannung – was will man mehr!” (Amazon-Rezensent).

Amazon | Thalia | Weltbild | eBook.de | Kobo | Apple


1044109.jpg
The Choice
0,99 Euro
(statt 2,99 Euro) | Monica Bellini | 232 Seiten

Liebesdrama. Der Pariser Strafverteidiger Yves hält sich bei Frauen gerne alle Optionen offen, selbst bei “seiner” Escort-Agentur wählt er jedes Mal eine andere Begleitung. Die Escort-Dame Seraphine lässt Yves allerdings abblitzen. Wofür sie ihre Gründe hat. “Ein sehr bewegendes und aufwühlendes Buch, das tiefe Gefühle erzeugt und den Leser daran teilhaben lässt” (Amazon-Rezensentin).

Amazon


1044109.jpg
Das Herz am linken Fleck
0,99 Euro
(statt 3,99 Euro) | Andreas Herteux | 320 Seiten

Komödie. Das Leben von Gregor ist zwar geprägt von konservativer Spießigkeit, allerdings sieht er sich selbst als Linker aus voller Überzeugung. Entsprechend erwacht in Gregor ein Drang zur Missionierung, als er berufsbedingt in ein kleines fränkisches Dorf zieht. “Wer gute Komödien mag, die den Zeitgeist parodieren, ist hier genau richtig” (Amazon-Rezensent)

Amazon


1044109.jpg
Feingeist
kostenlos
(statt 2,99 Euro) | Frank G. Grey | 264 Seiten

Thriller. Die Tochter eines Münchener Spitzenpolitikers wird tot in ihrem Bett gefunden. Der Vater schaltet Privatdetektiv Daniel Richter in die Ermittlungen ein – und wird kurz darauf selbst ermordet. Ex-LKA-Mann Richter verfolgt eine Spur nach Moldawien und muss feststellen, dass organisierte Kriminalität und bayerische Politik eine unheilvolle Allianz eingegangen sind. “Geiler Thriller: Harte Szenen, flüssig zu lesen, witzige Sprache. Ungewöhnlich unterhaltsam” (Amazon-Rezensent).

Amazon | Thalia | Weltbild | eBook.de | Apple


1044109.jpg
Der Scharfrichter
0,99 Euro
(statt 3,99 Euro) | Timothy Dawson | 330 Seiten

Mittelalter-Fantasy. Die junge Schankmagd Marla muss mit ansehen, wie ihre Eltern und ihr Bruder brutal ermordet werden. Marla schwört Rache – zusammen mit dem geheimnisvollen Söldner Zacharias, der ebenfalls zur falschen Zeit am falschen Ort war, geht es auf eine blutige Reise. “Sehr komplex, sehr barbarisch, sehr berührend” (Amazon-Rezensent).

Amazon


1044109.jpg
Ungeduld des Herzens
kostenlos
(statt 0,99 Euro) | Stefan Zweig | 464 Seiten

Roman. Kurz vor dem ersten Weltkrieg lernt Leutnant Hofmiller bei einem gesellschaftlichen Ereignis die gelähmte Adelstochter Edith von Kekesfalva kennen. Von da an besucht Hofmiller die junge Edith täglich, gehört bald fast schon zur Familie – aber ist sich selbst nicht im Klaren darüber, ob er Mitleid oder Liebe für Edith empfindet. “Ein zu Herzen gehender, ehrlicher, fesselnder Roman” (Amazon-Rezensent).

Amazon | Thalia | Weltbild | eBook.de


1044109.jpg
Im Feuer der Freiheit
kostenlos
(statt 8,99 Euro) | Bele Freudenberg | 384 Seiten

Historische Romanze. Winter 1813, im von Frankreich besetzten Hamburg: Die junge Fanny bekommt nach dem Tod ihres Onkels einen neuen Vormund, der ihre Gefühlswelt durcheinanderwirbelt. Vom unnahbaren Georg von Alvesloh fühlt sich Fanny gleichermaßen abgestoßen und angezogen. Und was ist es eigentlich, was Von Alvesloh zu verbergen hat?

Amazon | Weltbild | eBook.de | Kobo |
Apple


1044109.jpg

Bei lesen.net gibt es fürs Abonnement des eBook Tipps Newsletter zwei Romane und zwei Ratgeber für lau... zur Aktion

Weitere eBook-Deals der Woche


Hörbücher


Die Übersichten der letzten Wochen findet ihr hier.

6 Kommentare

wie immer - vielen Dank für die Mühe

tomtetumetotvor 2 h, 43 m

wie immer - vielen Dank für die Mühe


Schließe mich dem an.

Als ich den Namen Matthias Boll gelesen habe musste ich an die Filme von Uwe Boll denken.

Vielen Dank!

Vorsicht, fürs vierte sind nun statt der (Kosten-)Freiheit €4,99 zu verfeuern...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text