Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
[Udacity] Kostenfreier Kurs "Developing Android Apps with Kotlin by Google"
285° Abgelaufen

[Udacity] Kostenfreier Kurs "Developing Android Apps with Kotlin by Google"

15
eingestellt am 21. Mai
Der Kurs erklärt - für Anfänger - die Entwicklung von Android Apps mit Kotlin und wurde von Mitarbeitern von Google entwickelt, also die, die an der Quelle sitzen.

Der Kurs umfasst Architektur-Komponenten, Multi-Screen Navigation, Datenspeicherung, RESTful APIs und das Material Design.

Übersetze Beschreibung:
Lernen Sie, Android-Apps in der Programmiersprache Kotlin mit branchenerprobten Tools und Bibliotheken zu entwickeln. Mit diesen Techniken erstellen Sie Anwendungen in kürzerer Zeit, schreiben weniger Code und haben weniger Fehler.

Dieser Kurs wurde von Google in Zusammenarbeit mit Udacity entwickelt. Der Kurs vermittelt Ihnen praktische Erfahrungen beim Erstellen echter Android-Apps unter Verwendung von Best Practices der Branche und einer modernen App-Architektur. Sie werden lernen, Android Jetpack-Komponenten wie Room for databases, Work Manager for background processing, die neue Navigationskomponente und vieles mehr zu verwenden. Sie werden die wichtigsten Kotlin-Funktionen nutzen, um Ihren App-Code schneller und prägnanter zu schreiben.

Das Erlernen der Entwicklung auf Android ist viel mehr als das Erlernen von APIs und Shortcuts. Es trainiert dein Gehirn, wie ein mobiler Entwickler zu denken.


Originale Beschreibung:
Learn to architect and develop Android apps in the Kotlin programming language using industry-proven tools and libraries. With these techniques you'll create apps in less time, writing less code, and with fewer errors.

This course was developed by Google together with Udacity. The course gives you hands on experience as you build real Android apps using industry best practices, with modern app architecture. You'll learn to use Android Jetpack components such as Room for databases, Work Manager for background processing, the new Navigation component, and more. You'll use key Kotlin features to write your app code more quickly and concisely.

Learning to develop on Android is much more than learning APIs and shortcuts. It's training your brain to think like a mobile developer.
Zusätzliche Info

Gruppen

15 Kommentare
Endlich mal kein Udemy
Läuft das irgendwann ab oder ist das wie bei Udemy?
Unterstützt kein Huawai sinnlose Kurse
@sven023 weil Android ja auch nur Huawei-Geräte sind. Zumal du glaube ich die ganze Sache um Huawei und das Verbot falsch verstanden zu haben scheinst.
Ich weiß das es dort lediglich um Lizenzen geht. War ja nur ein Joke.
Bearbeitet von: "sven023" 21. Mai
sven02321.05.2019 23:18

Unterstützt kein Huawai sinnlose Kurse


News von Gestern, schon vorbei.
Sind die Vorbereitungskurse nicht immer kostenlos? (Im Gegensatz zu den Nano degrees, welche ja einiges kosten)
Kotli(o)n:

21775915-UOE2d.jpg
seventy722.05.2019 07:53

Sind die Vorbereitungskurse nicht immer kostenlos? (Im Gegensatz zu den …Sind die Vorbereitungskurse nicht immer kostenlos? (Im Gegensatz zu den Nano degrees, welche ja einiges kosten)


Nö, hab auch schon genug kostenpflichtige gesehen.
Zumal die Qualität auch immer so ne Sache ist. Hätte das hier auch nicht gepostet normalerweise, aber da es von Google direkt kommt, dachte ich mir das könnte ganz gut sein.
Nicht noch mehr kurse spam bitte. Reicht der udemy spam
Aberichsageichbinschontot22.05.2019 16:26

Nicht noch mehr kurse spam bitte. Reicht der udemy spam


Hättest du dir die Beschreibung durchgelesen, hättest du gesehen dass das kein Spam ist.

Im Gegensatz zu dem Udemy-Schrott, wurde dieser Kurs von Google entwickelt und damit von den Leuten, die auch das System entwickelt haben. Wie ich bereits geschrieben habe, hätte ich den Kurs sonst auch nicht gepostet.
mdxdave22.05.2019 16:31

Hättest du dir die Beschreibung durchgelesen, hättest du gesehen dass das k …Hättest du dir die Beschreibung durchgelesen, hättest du gesehen dass das kein Spam ist.Im Gegensatz zu dem Udemy-Schrott, wurde dieser Kurs von Google entwickelt und damit von den Leuten, die auch das System entwickelt haben. Wie ich bereits geschrieben habe, hätte ich den Kurs sonst auch nicht gepostet.


Ah und weil er von Google ist, ist er automatisch gut! Alles klar.
Qualitativ war das keine Beurteilung, aber der Kurs ist sicherlich kein Einheits-Udemy-Brei.
Wer von Euch erfüllt diese Voraussetzungen?

"To succeed in this course, you should have experience navigating GitHub, and be comfortable using a Modern IDE, and the OOP language. You should be familiar with threads and concurrency, and with modular app architectures.

Some Kotlin experience is also recommended. You should be comfortable with Kotlin syntax including: nullable and non-nullable variables, methods with default and variable arguments, data classes, object expressions, lambdas and extensions."
ich kann das
.
.
was der Löw. .....
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text