UE Boom Lautsprecher für 66€ - Bluetooth Lautsprecher *UPDATE*

ElektronikAmazon Angebote

UE Boom Lautsprecher für 66€ - Bluetooth Lautsprecher *UPDATE*

Admin

Update 3
ChesterTurley hat darauf hingewiesen, dass es die Lautsprecher jetzt bei der Telekom für 66€ gibt:

Update 2

Cyberport bietet auf eBay gerade die UE Boom zum bisherigen Bestpreis an:


Update 1

JoeD hat darauf hingewiesen, dass es im Saturn Late Night Shopping den UE Boom gerade zu einem guten Preis gibt:


Wer vorher noch den Newsletter abonniert, bekommt einen 5€ Gutschein und kann den Preis so auf 114€ drücken.


Ursprünglicher Artikel vom 23.06.2014:

Ich persönlich würde bei dem Preis auf jeden Fall zum BOSE Soundlink Mini greifen, wer allerdings doch lieber den UE Boom haben möchte (Vorteil: per USB ladbar, spielt etwas lauter als der BOSE), kann heute ziemlich günstig zuschlagen (danke potti):

Wer sich jetzt zwischen UE Boom und BOSE Soundlink Mini entscheiden muss, hat eine recht schwere und doch einfache Wahl. Beide sind sehr gute Bluetooth Lautsprecher, aber haben doch recht unterschiedliche Stärken.

35415-dfb7a29b416289486f23db81768528cf.j
Der BOSE Soundlink Mini hat einen stärkeren, klareren Bass und auch den besseren Klang. Dafür ist er schwerer, nicht per USB aufladbar und kann auch nicht so laut gemacht werden.Auch ist der UE Boom spritzwassergeschützt. Die UE Boom hält etwa 6-7 Stunden durch und damit ~2 Stunden mehr als der BOSE. Wer mehr Lautstärke braucht, kann mit der App von Logitech 2 UE Booms koppeln und so Musik von beiden hören.

Hier noch ein Audiovergleichsvideo – wie so oft gestellt vom genialen Oluv (danke für die tollen Testvideos!):

thumb_o4ca62UzKaU.jpg
Feature-Vergleich:

thumb_Y1tdOLe-SHE.jpg
P.S: Auch wenn der Bass auf dem Video beim UE Boom extrem schwach klingt, ist das in Realität, zumindest laut den Erfahrungsberichten auf Amazon und Co. nicht so (4 Amazon Sterne).

UPDATE 2
Cyberport bietet auf eBay gerade die UE Boom zum bisherigen Bestpreis an:



UPDATE 1
JoeD hat darauf hingewiesen, dass es im Saturn Late Night Shopping den UE Boom gerade zu einem guten Preis gibt:


Wer vorher noch den Newsletter abonniert, bekommt einen 5€ Gutschein und kann den Preis so auf 114€ drücken.

85 Kommentare

Wegen Oluv seinem Blog, habe ich mir überhaupt den Soundlink Mini gekauft.

Danke dafür

Also ich hab mir auch beide angehört und der UE BOOM ist meiner Meinung nach klar unterlegen. Preis trotzdem hot !

Admin

@Supertron:
Klanglich gibt es da glaube ich wirklich wenig zu diskutieren. Es sind eben eher die Nachteile des BOSE, die einem vielleicht zum UE bewegen.

Ich bin auch vollends zufrieden mit meinem BOSE. Die UE \'s haben leider im Vergleich überhaupt keine tiefen. Der Soundlink Mini läuft derzeit als soundbar bei mir am TV. Für den Neubau vollkommen ausreichend

Wenn man Vor- und Nachteile gegenüber stellt, gewinnt der UE ziemlich klar. Der Soundlink mag mehr Bass haben. Davon aber schön wieder zu viel.

Ich habe sie bereits live getestet. Beide.

Hallo,

die UE klingt toll ( habe sie selbst) die Bose hört sich besser an (vergleich im MediaMarkt) wer aber nun diese boxen kaufen möchte um eine audiophiles erlebnis zu haben, macht im ansatz schon einen fehler.
meiner meinung nach sollte nur unterschieden werden, welche einsatzzwecke ich bedienen möchte:

1. Daheim in der Küche, schlafzimmer usw. (nicht bad) dann die bose

2. Daheim im bad oder auch mal outdoor, dann die UE.

Klanglich ist die UE wie gesagt sehr gut.

Gruß,
andreas

Hab den jabra solemate gerade zu hause und bin nicht ganz 100% überzeugt. Meint ihr der Umstieg lohnt sich? Is vor allem zum beachen, boot usw.

Also gerade auch die Vorteile des boom gegenüber der bose würden mich die kaufen lassen.

Bin mit meiner UE super zufrieden. Besonders die » wasserdichtigkeit« macht sie überlegen

ich werde warten... gab es für 129 bei ebay... kommt bestimmt wieder

wie FURCHTBAR die ue boom box im vergleich klingt, als würde sie in einer blechbüchse stehen. krass. hätte die bose box schon längst hier stehen, aber ca. 3 stunden akkulaufzeit ist halt für eine mobile box völlig am ziel vorbei, müsste schon mindestens das doppelte haben damit sie für mich interessant wäre. hoffe also auf einen nachfolger der das erfüllt, darf dann auch gerne etwas größer sein.

Mich wundert es, dass viele meinen dass Bose einen guten Bass hat... irgendwie hab ich bereits mehrere Bose Lautsprecher und Kopfhörer getestet und im Grunde ist der Bass kaum vorhanden.

Würde mich in diesem Fall aber auch für die Bose entscheiden

Ich habe auch beide Boxen im Vergleich getestet (UE-boom und Bose)
Die Bose hat eindeutig einen dickeren (tieferen) Bass!
Die Lautstärke ist eigentlich bei beiden wenn man sie voll auf dreht gleich.
Die UE-Boom hat aber eindeutig den besseren Klang. Bei der Bose wird der Sound
künstlich durch Filter verändert damit der Bass noch dicker klingt. Die Mitten fehlen mir bei der Bose fast komplett (egal bei welcher Musikrichtung)
Die UB-Boom klingt absolut spitze aber natürlich mit etwas weniger Bass.
Dafür ist der Klang jedoch reiner und ungefiltert!

Ich habe mich am Ende eindeutig für die UE-Boom entschieden.. auch wegen der zusätzlichen technischen Spielereien ;-)
Als Freisprecheinrichtung für das Handy ist das Teil auch absolut spitze.
Die Bose hat ja leider außer Bluetooth nichts zu bieten. Auch die Verbindung über Bluetooth ist bei der UE-Boom bedeutend besser gelöst.

also, wenn die ue box besser klingen soll heiße ich ab heute adalbert. man hört schon bei den videos wie beschissen die höhen und oberen mitten klingen, grausam.

Ich möchte die Videos hier nicht schlecht machen, aber eine Box bezüglich des Klangs anhand von Youtube oder sonstigen Videos hier im Netz zu bewerten ist wie eigentlich jeder wissen sollte absoluter Nonsens!
Der Ton für diese Videos wird meißtens von irgend einem billig Micro wohlmöglich noch mit einem Hany aufgezeichnet. Anschließend schaut ihr euch die Videos bestimmt auch noch mit einem Laptop an und hört den Ton über die Lautsprecher des Laptops.
Dazwischen wird der Ton für das Youtube Video noch komprimiert und in Mp3 (in was für einer Qualität auch immer) umgewandelt

Sorry, aber in wenig mitdenken ist schon gefragt wenn man sich diese Videos anschaut.
Hilfreich sind sie natürlich auf jeden Fall.

Aber um wirklich den Unterschied zu hören BITTE BEIDE BOXEN LIVE ANHÖREN

Avatar

Anonymer Benutzer

Ich war im Saturn und hab die UE Boom probe gehört. Im vergleich zu den Bose oder Jabra soundlink oder Braven ist der ton richtig beschissen. Ich kann nicht verstehen wie logitech sowas produzieren kann.

Bearbeitet von: "" 29. Juni

Avatar

Anonymer Benutzer

ps: Harman kardon hat für 160 euro auch einen bessere box zum mitnehmen

Bearbeitet von: "" 29. Juni

Avatar

Anonymer Benutzer

Will auch kurz meinen Senf dazu geben. Habe beide zuhause gehabt. Ich habe die BOSE Soundlink Mini behalten. Eindeutig klarerer Sound und nicht so hallig. Ausserdem qualität unschlagbar!

Bearbeitet von: "" 29. Juni

Ich habe beide bei MM Markt getestet. Erst war ich von Bose sehr beeindruckt, das Gerät ist schön schwer und fühlt sich sehr Hochwertig an.
Danach hatte ich das UE getestet. Ich fand den Sound echt richtig Top, und das Gehäuse ist sogar Spritzwasser Geschützt. Der Verkäufer hat es mir mit einer Blumenspritze demonstriert.
Für Indoor würde ich den Bose nehmen, sieht edler aus.
Outdoor,zum rum tragen ganz klar den UE.

Avatar

Anonymer Benutzer

Also bei vielen Tests schneidet die UE BOOM Überhaupt nicht schlecht und wird halt nur beim Bass kritisiert.

Die Ue Boom hat 15 Std. laufzeit. Dies ist tatsächlich der Fall, auch bei normaler Lautstärke.

Bearbeitet von: "" 29. Juni

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text