UE Megaboom
299°Abgelaufen

UE Megaboom

35
eingestellt am 18. Jul
Saturn bietet derzeit den UE Megaboom Bluetooth Lautsprecher in EBay für einen vernünftigen Preis an, kostenloser Versand oder im Saturn Markt abholbar.
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
MegaRotze
Finde das ding super. Bass vielleicht nicht der beste aber in der werkstatt bei den ganzen nebengeräuschen schön laut. Steckt die anderen alle in die tasche mit der lautstärke
Action_Bronsonvor 2 h, 15 m

MegaRotze


Bullshit.....
Hab das Ding selber und das Ding hängt zB JBL locker ab!...
JoergKvor 1 h, 1 m

Nun das kommt drauf an, was du haben möchtest. Die Eierlegende …Nun das kommt drauf an, was du haben möchtest. Die Eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht. Klanglich ist z.B. der B&O Active A2 sehr gut, hat dafür aber einen sehr schlechten Akku. Mit einem JBL Clip (2) hättest du z.B. etwas fürs Bad mit guter Akkulaufzeit, dafür ist der Klang nicht so besonders dolle. Am Ende des Tages steht zuerst mal die Frage was du mit dem Ding vorhast. Der Werbung nach sind die UE Lautsprecher ja am ehesten für den Anwendungsfall Strand- oder Grillparty gedacht. Entsprechend wird der Sound jetzt nicht überragend sein, dafür dürfte das Ding in der Lage sein einen kleinen Garten angemessen zu beschallen. Wenn du aber nur zu Hause hören willst und im Prinzip sowieso immer in Reichweite einer Steckdose sitzt, dürfte vielleicht der o.g. A2 die bessere Wahl sein.



Danke für deine Antwort. Eigentlich wollte ich von den beiden Schlaumeiern, die außer dummen Sprüchen anscheinend nichts auf Lager haben, etwas hören.

Was du schreibst ist korrekt. Ich bin/war auf der Suche nach handlichen BT-LS, die klanglich gut, pegelfest und bezahlbar (bis 100 Euro) sind. Entsprechend habe ich einige portable LS verglichen. Übrig geblieben sind die UE Megaboom.

JBL Flip 3 klingen toll, machen aber ab halber Laustärke schlapp. Der Bass überschlägt sich geradezu und übersteuert. JBL Charge 2+ und 3 sind klanglich noch besser, aber ab 2/3 der Laustärke wir der Bass "gedrosselt" und der Klang entsprechend dünn. Von Philips hatte ich noch einen (irgendwas mit 6000...) -> vergiss es! Die UE Boom 2 bieten zu wenig Bass. Sony XB20 und XB30 sind extrem Pegelfest, bieten aber einen schwammigen, wabernden Bass und gequetscht klingende unnatürliche Höhen. Nur die UE Megaboom sind in der Gesamtheit (Klang und Pegel) für mich eine gute Lösung. Auch wenn die JBL frischer, klarer und deren Bass knackiger klingt, bringt mir das nichts, wenn sie auf halbem Weg schlapp machen.

Ich bin vom Klang der UE Megaboom nicht extrem begeistert (weniger Tiefbass, nicht ganz so klare Höhen und Mitten wie JBL), aber sie klingen gut und gehen Lautstärkemäßig bis an die Schmerzgrenze, ohne zu stark zu übersteuern. Und als Hintergrundbeschallung im Freien sind sie super! Davon abgesehen klappt die BT-Kopplung viel schneller als bei alle anderen und die zugehörige App zur Steuerung per Handy ist super!

Ich kann sie empfehlen. Für Feingeister oder als Ersatz für eine vollwertige Anlage taugen Sie allerdings nicht.
Bearbeitet von: "sterni67" 18. Jul
35 Kommentare
MegaRotze
Nach dem Klang sollte man das Teil eher für 50 Euro verkaufen.
Action_Bronsonvor 12 m

MegaRotze



Okcoolvor 4 m

Nach dem Klang sollte man das Teil eher für 50 Euro verkaufen.



Bessere Alternativen?
Finde das ding super. Bass vielleicht nicht der beste aber in der werkstatt bei den ganzen nebengeräuschen schön laut. Steckt die anderen alle in die tasche mit der lautstärke
Mit Abstand
Das Schlechteste
Für 111€

Ohne Witz
Als ich das Bild gesehen habe, dachte ich zuerst, dass es hier einen Sargdeal gibt
Conjuliovor 36 m

Als ich das Bild gesehen habe, dachte ich zuerst, dass es hier einen …Als ich das Bild gesehen habe, dachte ich zuerst, dass es hier einen Sargdeal gibt


Ja, das Teil gehört auch beerdigt.
sterni67vor 1 h, 44 m

Bessere Alternativen?


Nun das kommt drauf an, was du haben möchtest. Die Eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht. Klanglich ist z.B. der B&O Active A2 sehr gut, hat dafür aber einen sehr schlechten Akku. Mit einem JBL Clip (2) hättest du z.B. etwas fürs Bad mit guter Akkulaufzeit, dafür ist der Klang nicht so besonders dolle. Am Ende des Tages steht zuerst mal die Frage was du mit dem Ding vorhast. Der Werbung nach sind die UE Lautsprecher ja am ehesten für den Anwendungsfall Strand- oder Grillparty gedacht. Entsprechend wird der Sound jetzt nicht überragend sein, dafür dürfte das Ding in der Lage sein einen kleinen Garten angemessen zu beschallen. Wenn du aber nur zu Hause hören willst und im Prinzip sowieso immer in Reichweite einer Steckdose sitzt, dürfte vielleicht der o.g. A2 die bessere Wahl sein.
Action_Bronsonvor 2 h, 15 m

MegaRotze


Bullshit.....
Hab das Ding selber und das Ding hängt zB JBL locker ab!...
Hot für den Preis
Roeevor 25 m

Bullshit.....Hab das Ding selber und das Ding hängt zB JBL locker ab!...


Jo, meckern tun nur diejenigen, die die Teile noch nie live gehört haben. Wie soll da auch der FETTE BASS rüberkommen, wenn das Teil komplett wasserdicht ist?? Bass brauch LUFT!!
Also entscheiden wofür man es nutzen möchte!
JoergKvor 1 h, 1 m

Nun das kommt drauf an, was du haben möchtest. Die Eierlegende …Nun das kommt drauf an, was du haben möchtest. Die Eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht. Klanglich ist z.B. der B&O Active A2 sehr gut, hat dafür aber einen sehr schlechten Akku. Mit einem JBL Clip (2) hättest du z.B. etwas fürs Bad mit guter Akkulaufzeit, dafür ist der Klang nicht so besonders dolle. Am Ende des Tages steht zuerst mal die Frage was du mit dem Ding vorhast. Der Werbung nach sind die UE Lautsprecher ja am ehesten für den Anwendungsfall Strand- oder Grillparty gedacht. Entsprechend wird der Sound jetzt nicht überragend sein, dafür dürfte das Ding in der Lage sein einen kleinen Garten angemessen zu beschallen. Wenn du aber nur zu Hause hören willst und im Prinzip sowieso immer in Reichweite einer Steckdose sitzt, dürfte vielleicht der o.g. A2 die bessere Wahl sein.



Danke für deine Antwort. Eigentlich wollte ich von den beiden Schlaumeiern, die außer dummen Sprüchen anscheinend nichts auf Lager haben, etwas hören.

Was du schreibst ist korrekt. Ich bin/war auf der Suche nach handlichen BT-LS, die klanglich gut, pegelfest und bezahlbar (bis 100 Euro) sind. Entsprechend habe ich einige portable LS verglichen. Übrig geblieben sind die UE Megaboom.

JBL Flip 3 klingen toll, machen aber ab halber Laustärke schlapp. Der Bass überschlägt sich geradezu und übersteuert. JBL Charge 2+ und 3 sind klanglich noch besser, aber ab 2/3 der Laustärke wir der Bass "gedrosselt" und der Klang entsprechend dünn. Von Philips hatte ich noch einen (irgendwas mit 6000...) -> vergiss es! Die UE Boom 2 bieten zu wenig Bass. Sony XB20 und XB30 sind extrem Pegelfest, bieten aber einen schwammigen, wabernden Bass und gequetscht klingende unnatürliche Höhen. Nur die UE Megaboom sind in der Gesamtheit (Klang und Pegel) für mich eine gute Lösung. Auch wenn die JBL frischer, klarer und deren Bass knackiger klingt, bringt mir das nichts, wenn sie auf halbem Weg schlapp machen.

Ich bin vom Klang der UE Megaboom nicht extrem begeistert (weniger Tiefbass, nicht ganz so klare Höhen und Mitten wie JBL), aber sie klingen gut und gehen Lautstärkemäßig bis an die Schmerzgrenze, ohne zu stark zu übersteuern. Und als Hintergrundbeschallung im Freien sind sie super! Davon abgesehen klappt die BT-Kopplung viel schneller als bei alle anderen und die zugehörige App zur Steuerung per Handy ist super!

Ich kann sie empfehlen. Für Feingeister oder als Ersatz für eine vollwertige Anlage taugen Sie allerdings nicht.
Bearbeitet von: "sterni67" 18. Jul
gekauft, Spitzenpreis, danke

mal sehen wie sich die 2 die ich dann habe machen..... ich denke LAUT
sterni67vor 11 m

Danke für deine Antwort. Eigentlich wollte ich von den beiden …Danke für deine Antwort. Eigentlich wollte ich von den beiden Schlaumeiern, die außer dummen Sprüchen anscheinend nichts auf Lager haben, etwas hören.Was du schreibst ist korrekt. Ich bin/war auf der Suche nach handlichen BT-LS, die klanglich gut, pegelfest und bezahlbar (bis 100 Euro) sind. Entsprechend habe ich einige portable LS verglichen. Übrig geblieben sind die UE Megaboom. JBL Flip 3 klingen toll, machen aber ab halber Laustärke schlapp. Der Bass überschlägt sich geradezu und übersteuert. JBL Charge 2+ und 3 sind klanglich noch besser, aber ab 2/3 der Laustärke wir der Bass "gedrosselt" und der Klang entsprechend dünn. Von Philips hatte ich noch einen (irgendwas mit 6000...) -> vergiss es! Die UE Boom 2 bieten zu wenig Bass. Sony XB20 und XB30 sind extrem Pegelfest, bieten aber einen schwammigen, wabernden Bass und gequetscht klingende unnatürliche Höhen. Nur die UE Megaboom sind in der Gesamtheit (Klang und Pegel) für mich eine gute Lösung. Auch wenn die JBL frischer, klarer und deren Bass knackiger klingt, bringt mir das nichts, wenn sie auf halbem Weg schlapp machen. Ich bin vom Klang der UE Megaboom nicht extrem begeistert (weniger Tiefbass, nicht ganz so klare Höhen und Mitten wie JBL), aber sie klingen gut und gehen Lautstärkemäßig bis an die Schmerzgrenze, ohne zu stark zu übersteuern. Und als Hintergrundbeschallung im Freien sind sie super! Davon abgesehen klappt die BT-Kopplung viel schneller als bei JBL und die zugehörige App zur Steuerung per Handy ist super! Ich kann sie empfehlen. Für Feingeister oder als Ersatz für eine vollwertige Anlage taugen Sie allerdings nicht.


Hier kannst du übrigens verschiedene Lautsprecher vergleichen: switcher.oluvsgadgets.net
Klar, das ist dann nicht eins zu eins der Klang des Lautsprechers auf deinen Kopfhörern aber da die alle durch das Kameramikro mussten kann man ja zumindest die Unterschiede erkennen, also zB ob A mehr Bass hat als B
Schennaschemsenvor 13 m

Jo, meckern tun nur diejenigen, die die Teile noch nie live gehört haben. …Jo, meckern tun nur diejenigen, die die Teile noch nie live gehört haben. Wie soll da auch der FETTE BASS rüberkommen, wenn das Teil komplett wasserdicht ist?? Bass brauch LUFT!!Also entscheiden wofür man es nutzen möchte!


Bin trotzdem von dem Bass beeindruckt :)!
Roeevor 52 m

Bullshit.....Hab das Ding selber und das Ding hängt zB JBL locker ab!...



Unter Wasser vielleicht ja^^ aber vom Sound ? Auf keine Fall Ohrenbluten vorprogrammiert

Brüllwürfel mehr ist das nicht . Die Frage wäre dann auch noch gegen was für ein JBL ?
Bearbeitet von: "Action_Bronson" 18. Jul
Action_Bronsonvor 17 m

Unter Wasser vielleicht ja^^ aber vom Sound ? Auf keine Fall Ohrenbluten …Unter Wasser vielleicht ja^^ aber vom Sound ? Auf keine Fall Ohrenbluten vorprogrammiert Brüllwürfel mehr ist das nicht . Die Frage wäre dann auch noch gegen was für ein JBL ?



Nochmals: Bessere Alternative bitte! Ich lerne gerne dazu.


Vielleicht dieser aus einem deiner Deals:

mydealz.de/dea…758

Kenne ich nicht, kann ich mir aber nicht vorstellen.

Oder dieser aus einem anderen Deal von dir:

mydealz.de/dea…367

Möglich, aber der kostet das 3-fache!
Bearbeitet von: "sterni67" 18. Jul
Action_Bronsonvor 9 m

Unter Wasser vielleicht ja^^ aber vom Sound ? Auf keine Fall Ohrenbluten …Unter Wasser vielleicht ja^^ aber vom Sound ? Auf keine Fall Ohrenbluten vorprogrammiert Brüllwürfel mehr ist das nicht . Die Frage wäre dann auch noch gegen was für ein JBL ?


Ich weis ja nicht was du für Musik hörst abet ich bon total begeistert ! Perfekte Box für Weiher und Festivals
Action_Bronsonvor 9 m

Unter Wasser vielleicht ja^^ aber vom Sound ? Auf keine Fall Ohrenbluten …Unter Wasser vielleicht ja^^ aber vom Sound ? Auf keine Fall Ohrenbluten vorprogrammiert Brüllwürfel mehr ist das nicht . Die Frage wäre dann auch noch gegen was für ein JBL ?


Einer am Festival fer die ~300 € JBÖ hat war von der UE mehr begeister als von seiner JBL
sterni67vor 44 m

Nochmals: Bessere Alternative bitte! Ich lerne gerne dazu.Vielleicht …Nochmals: Bessere Alternative bitte! Ich lerne gerne dazu.Vielleicht dieser aus einem deiner Deals:https://www.mydealz.de/deals/medion-lifebeat-e65111-md-84945-lautsprecher-bluetooth-40-2x-15watt-fur-5999eur-635758Kenne ich nicht, kann ich mir aber nicht vorstellen. Oder dieser aus einem anderen Deal von dir:https://www.mydealz.de/deals/jbl-xtreme-black-refurbished-623367Möglich, aber der kostet das 3-fache!



Die hatte ich mal vor Jahren . Aber das soll nicht heißen das die gut ist (für mich) Und der Preis ist natürlich nicht mehr so hoch es gibt ja schon die 2er …. Aber du möchtest eine Alternative von mir dann auf jeden Fall die DOCKIN D Fine(gleiche Größe)

PS: Das Bruno Banani - Not for Everybody habe ich mir nicht gekauft . Es gibt auch Leute die einfach ein Deal reinsetzen ohne sich das Produkt zu kaufen
Bearbeitet von: "Action_Bronson" 18. Jul
Roeevor 37 m

Ich weis ja nicht was du für Musik hörst abet ich bon total begeistert ! P …Ich weis ja nicht was du für Musik hörst abet ich bon total begeistert ! Perfekte Box für Weiher und Festivals



Sehr viele Musikrichtung wo alles vom Klang dabei ist# ich hoffe das reicht

Frag mich lieber wie viel Boxen ich schon hatte.... Ich weiß es nicht mehr es waren zu viele ^^

Aber was ich jetzt habe ist nichts in der Preisklasse hier von daher möchte ich jetzt keine vergleich machen

Wenn du sie nur für Feier und Festivals benutzt dann okay Perfekt da man eh auch andere Hintergrund Geräusche hat . Ich benutze meine Box auch mal für Zuhause oder für den Garten da kann ich einfach nix gutes dran finden . Aber jeder hat auch andere Ohren und das ist auch gut so
Okcoolvor 3 h, 45 m

Nach dem Klang sollte man das Teil eher für 50 Euro verkaufen.


Heute erst im Geschäft mit anderen Boxen verglichen (Sony x31, Libratone Too, UE Boom 2)= Bester Klang mit Abstand. Bin erstaunt und begeistert.
JoergKvor 2 h, 1 m

Nun das kommt drauf an, was du haben möchtest. Die Eierlegende …Nun das kommt drauf an, was du haben möchtest. Die Eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht. Klanglich ist z.B. der B&O Active A2 sehr gut, hat dafür aber einen sehr schlechten Akku. Mit einem JBL Clip (2) hättest du z.B. etwas fürs Bad mit guter Akkulaufzeit, dafür ist der Klang nicht so besonders dolle. Am Ende des Tages steht zuerst mal die Frage was du mit dem Ding vorhast. Der Werbung nach sind die UE Lautsprecher ja am ehesten für den Anwendungsfall Strand- oder Grillparty gedacht. Entsprechend wird der Sound jetzt nicht überragend sein, dafür dürfte das Ding in der Lage sein einen kleinen Garten angemessen zu beschallen. Wenn du aber nur zu Hause hören willst und im Prinzip sowieso immer in Reichweite einer Steckdose sitzt, dürfte vielleicht der o.g. A2 die bessere Wahl sein.


Wie kommt man überhaupt auf die Idee einen UE Megaboom mit einem JBL Clip zu vergleichen Das ist ja genauso wie einen Elefanten mit einer Maus zu vergleichen
Action_Bronsonvor 32 m

Aber du möchtest eine Alternative von mir dann auf jeden Fall die DOCKIN …Aber du möchtest eine Alternative von mir dann auf jeden Fall die DOCKIN D Fine(gleiche Größe)


Danke, das ist mal eine klare Aussage. Werde ich testen. Bin gespannt!

Einen Nachteil haben die Dockin D Fine aber schon vorab: Man kann nicht 2 oder mehrere miteinander koppeln.
Action_Bronsonvor 24 m

Aber jeder hat auch andere Ohren und das ist auch gut so


Auch das klingt doch besser, als das Rumgetrolle am Anfang...
Bearbeitet von: "sterni67" 18. Jul
Okcoolvor 4 h, 9 m

Nach dem Klang sollte man das Teil eher für 50 Euro verkaufen.



Extra für diesen Kommentar heute hier angemeldet!?
Neben der DOCKIN D Fine spielt auch die Doss Soundbox XL auf gleichem Niveau. Gibt's des öfteren im Angebot, hab meine bei Amazon für 60 Euro bekommen.
sterni67vor 4 m

Extra für diesen Kommentar heute hier angemeldet!?


Ja, ich habe eine nicht allzu gesunde Abneigung gegen die Teile
Okcoolvor 14 m

Ja, ich habe eine nicht allzu gesunde Abneigung gegen die Teile



Action_Bronsonvor 1 h, 25 m

Sehr viele Musikrichtung wo alles vom Klang dabei ist# ich hoffe das …Sehr viele Musikrichtung wo alles vom Klang dabei ist# ich hoffe das reicht Frag mich lieber wie viel Boxen ich schon hatte.... Ich weiß es nicht mehr es waren zu viele ^^ Aber was ich jetzt habe ist nichts in der Preisklasse hier von daher möchte ich jetzt keine vergleich machen Wenn du sie nur für Feier und Festivals benutzt dann okay Perfekt da man eh auch andere Hintergrund Geräusche hat . Ich benutze meine Box auch mal für Zuhause oder für den Garten da kann ich einfach nix gutes dran finden . Aber jeder hat auch andere Ohren und das ist auch gut so


Hauptsach es schebert! Für Trance Techno Hardstyle top
deadpoetvor 4 h, 2 m

Wie kommt man überhaupt auf die Idee einen UE Megaboom mit einem JBL Clip …Wie kommt man überhaupt auf die Idee einen UE Megaboom mit einem JBL Clip zu vergleichen Das ist ja genauso wie einen Elefanten mit einer Maus zu vergleichen


Ich hab ja gesagt, dass es mir um die verschiedenen Anwendungsfälle ging. Nur weil der Preis total unterschiedlich ist, muss das ja nicht heißen dass der teurere besser auf den Anwendungsfall passt. Ich kann auch einen Golf mit einem BMW M3 vergleichen. Wenn mein Anwendungsfall ist, täglich 10 km zur Arbeit zu fahren, muss dabei nicht der M3 gewinnen. Darum ging es mir ja oben: DEN einen besten gibt es nicht, sondern es kommt auf die Anwendung an.
sterni67vor 8 h, 12 m

Bessere Alternativen?


88 € JBL Charge 3
70€ JBL Flip 4
50€ JBL Flip 3
Roeevor 6 h, 10 m

Bullshit.....Hab das Ding selber und das Ding hängt zB JBL locker ab!...


Mein Freund hat die und sie hängt keine JBL Charge 3 oder Xtreme ab
Till_D.vor 47 m

88 € JBL Charge 370€ JBL Flip 450€ JBL Flip 3



Nein, leider nicht! Zumindest nicht für mich. Die haben alle schlapp gemacht, während die UE Megaboom noch lässig weitergespielt hat. Bei niedrigen Lautstärken gebe ich dir Recht. Aber spätestens ab der Hälfte, bzw. 2/3 Laustärke geht den JBL die Puste aus. Siehe auch mein längerer Kommentar weiter oben...

Btw. wo gibt´s die Charge 3 für 88,- Euro?
Bearbeitet von: "sterni67" 18. Jul
Vor paar Wochen bei Saturn online mit Wasserdichten UE Rucksack für 122 gekauft! Bisher völlig zufrieden einiges an Leistung mehr im Vergleich zum UE Boom. Klang ist völlig i.O. Natürlich ist das keine PA Anlage wie sie auf Konzerten zum Einsatz kommt. Aber in um eine Fläche von 15x15 Metern mit Musik zu versorgen absolut ausreichend. Akku ist nach 2h voll geladen und hält dann auf einer angenehmen Lautstärke locker 10h durch - natürlich nicht wenn er voll aufgedreht ist. Von meiner Seite klare Kaufempfehlung, wobei ich sagen muss der wasserdichte Rucksack für 11€ mehr definitiv sinn gemacht hat - denn der ist wirklich WASSERDICHT. Ist übrigens der Lautsprecher auch, getestet während dem Planschen im Pool. Der Bass drückt dann halt das Wasser weg, was sich komisch anhört, aber das liegt wohl an der Physik ;-). Mit dem Teil braucht man zumindest keine Angst zu haben wenn er mal in den Sand, Wasser oder einfach auf den Boden fällt. Für mich top - denn ich benutze den nur unterwegs / draußen. Wer nur was für die überdachte Terasse sucht kann sich natürlich etwas suchen wo der Bass besser ist.....
Bearbeitet von: "JotPeh" 21. Jul
Angebot vorbei?
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Bavaria-Blu. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text