428°
ABGELAUFEN
UEFA Euro 2016 Tickets mit 15% Rabatt erhalten- z.B. das Spiel Ukraine - Nordirland (2 Personen) für 62,70€
UEFA Euro 2016 Tickets mit 15% Rabatt erhalten- z.B. das Spiel Ukraine - Nordirland (2 Personen) für 62,70€
EntertainmentPayPal Angebote

UEFA Euro 2016 Tickets mit 15% Rabatt erhalten- z.B. das Spiel Ukraine - Nordirland (2 Personen) für 62,70€

Moderator

Preis:Preis:Preis:62,70€
Zum DealZum DealZum Deal
Durch eine Paypal Aktion erhaltet ihr 15% Rabatt auf UEFA Euro 2016 Tickets beim Tickethändler Stubhub. Durch Aktionspreise und den Gutschein bekommt ihr 2 Tickets für das Spiel Ukraine - Nordirland für 62,70€. Auf der Offiziellen Seite kosten die Tickets 210€ für 2 Personen. Es gibt noch weitere günstige Angebote, schaut mal rein. Benutzt den Gutscheincode 15EUDISCOUNT im Warenkorb.

32 Kommentare

Zwar in der deutschen Gruppe, aber wohl nicht unbedingt 'ne Paarung, die man als europäisches Spitzenspiel bezeichnen könnte. Trotzdem ganz okay, wenn man mal ein bisschen EM-Feeling erleben möchte. Und Frankreich ist ohnehin ein schönes Land. Trotz etwaiger Terrorwarnungen.

Ist das eine seriöse Seite?
Hat da wer Erfahrungen?

Ja habe Football und Fußball Karten damals da gekauft für spiele in den Staaten, hat super geklappt

hab noch jeweils ne Karte D: Polen und D: Nordirland

Die Tickets wurden durch die UEFA personengebunden verkauft so viel ich weiß. Was wenn vor Einlass Ticket und Perso verglichen werden und man nicht reindarf?! Für mich jedenfalls zu riskant, egal wie niedrig der Preis sein mag.

"StubHub ist ein Online-Marktplatz für den Kauf und Verkauf von Tickets und ist ein Tochterunternehmen von eBay. Wir bieten selbst keine Tickets an, sondern dienen als sichere Plattform, auf der Sport-, Musik- und Comedyfans Tickets von privaten und gewerblichen Verkäufern kaufen können. Alle Transaktionen, die über StubHub abgewickelt werden, sind über den Käuferschutz abgesichert. Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 in den USA gegründet und expandierte 2012 nach Großbritannien. Im September 2015 erfolgt der Markteintritt von StubHub in Deutschland."

Top, wenn alles reibungslos funktioniert!

Ich mach keinen Spruch über die Paarung. Nachher ist das noch das Spiel um Platz 1 und nicht das langweilige Spiel um Platz 3 in der Gruppe

Wie lange gilt der Gutscheincode? Bin gerade am planen damit ich weis bis wann ich bestellen kann.

man bin ich froh das ich gestern meine 2 Karten für Kategorie 2 für 105€ bekommen habe, Spiel Türkei gegen Kroatien.

Ist schon Hammer was jetzt schon für Preise ausgerufen werden.

habe zuerst Ukraine - Nordkorea gelesen!

Wenn die Tickets tatsächlich personalisiert sind, dann wird das sicher Probleme geben. Aufgrund der Terrorgefahr, werden die möglicherweise beim Einlass die Personalien vergleichen.

Weiß jemand, ob die Tickets personalisert sind?

xounder

Wenn die Tickets tatsächlich personalisiert sind, dann wird das sicher Probleme geben. Aufgrund der Terrorgefahr, werden die möglicherweise beim Einlass die Personalien vergleichen.Weiß jemand, ob die Tickets personalisert sind?



die tickets sind seit der WM 2006 komplett mit chip personalisiert. Name, Adresse und Personummer

ich war 2006 bei drei spielen. unteranderem halbfinale in dortmund deutschland : italien. damals gabs so servicecenter an den jeweiligen spiellorten wo man die personalisierung auf jemand anderes übertragen konnte. das ticket wurde dann neu gedruckt. kostenpunkt war 10€... musste es auch für ein ticket mal nutzen, weil jemand krank geworden ist. ging aber ohne probleme. viel gefragt wurde damals nicht.

wurde auch 1 mal achtelfinale in köln auf personalien kontrolliert. aber gerade jetzt mit der terrorgefahr in paris werden sicher bei jedem alles abgleichen.

Also die Iren werden da gut für Stimmung sorgen, für den Preis sicher HOT, auch wenns mich nicht unbedingt nach Frankreich zieht...

f0rza50

die tickets sind seit der WM 2006 komplett mit chip personalisiert. Name, Adresse und Personummerich war 2006 bei drei spielen. unteranderem halbfinale in dortmund deutschland : italien. damals gabs so servicecenter an den jeweiligen spiellorten wo man die personalisierung auf jemand anderes übertragen konnte. das ticket wurde dann neu gedruckt. kostenpunkt war 10€... musste es auch für ein ticket mal nutzen, weil jemand krank geworden ist. ging aber ohne probleme. viel gefragt wurde damals nicht.wurde auch 1 mal achtelfinale in köln auf personalien kontrolliert. aber gerade jetzt mit der terrorgefahr in paris werden sicher bei jedem alles abgleichen.



Die Frage ist, ob die das dieses Mal auch zulassen. Erst vor ein paar Tagen gab es ja noch richtig Action beim Pokalfinale in Paris...

War in der em Schweiz dabei. Die haben gar nix kontrolliert

kkkhakan

War in der em Schweiz dabei. Die haben gar nix kontrolliert



Die Schweizer sind ja auch tiefenentspannt.

Gerade in Paris dürfte es etwas verschärft zugehen.

Siehe hier: spiegel.de/spo…tml

xounder

Wenn die Tickets tatsächlich personalisiert sind, dann wird das sicher Probleme geben. Aufgrund der Terrorgefahr, werden die möglicherweise beim Einlass die Personalien vergleichen.Weiß jemand, ob die Tickets personalisert sind?


Hier wird ja wieder mit Halbwissen geglänzt.
2006 war eine WM, als FIFA.
Das hier ist eine EM, also UEFA.
Meine Finaltickets haben keinen Chip und es steht auf alle Tickets der selbe Name drauf (Desjenigen der bei der Auslosung gewonnen hat). Ist also nicht wirklich personalisiert.

xounder

Wenn die Tickets tatsächlich personalisiert sind, dann wird das sicher Probleme geben. Aufgrund der Terrorgefahr, werden die möglicherweise beim Einlass die Personalien vergleichen.Weiß jemand, ob die Tickets personalisert sind?




Schon klar das es ne EM ist... aber Fifa...Uefa... Wo ist da der große Unterschied. Alles Mafia


Dieses mal ist es wohl, wie von dir beschrieben, dass die Tickets mit den Daten des Antragstellers namentlich personalisiert werden.

Der muss aber dann Notfalls auf Nachfrage dabei sein und sich ausweisen können. Macht also nicht wirklich den großen Unterschied zu der Chip Geschichte. Ist für die nur billiger zu realisieren...

Kontrollen werden trotzdem strenger als sonst sein. 2006 ist man nur stichprobenartig mal rausgezogen worden und es wurde abgeglichen. Nach der Geschichte im November läuft das sicher nicht mehr so ab.

2012 konnte man mit fremden Tickets oder Voucher wohl ohne Probleme reinkommen. Man brauchte allerdings ne Vollmacht und Ausweiskopie des Ticketkäufers.



2006 ist meine einzige persönliche Erfahrung in dem Bereich. Ich meide solche Kommerzveranstaltungen schon lange. Nur noch Klubfussball für mich...

Schon klar das es ne EM ist... aber Fifa...Uefa... Wo ist da der große Unterschied. Alles Mafia

Genauso isset!

Was wollen die den groß kontrollieren können. Vielleicht hat man spontan was anderes vor. Zurück geben kann man dann die Tickets ja ich nicht. Warum also nicht verkaufen können. Außerdem können die ja kontrollieren wie sie wollen. Der Einlass sieht ja dann das man kein Terrorist ist weil sie nicht fündig werden .

kkkhakan

Was wollen die den groß kontrollieren können. Vielleicht hat man spontan was anderes vor. Zurück geben kann man dann die Tickets ja ich nicht. Warum also nicht verkaufen können. Außerdem können die ja kontrollieren wie sie wollen. Der Einlass sieht ja dann das man kein Terrorist ist weil sie nicht fündig werden .




Tickets dürfen nicht einfach so weiterverkauft werden. Steht auch in den Geschäftsbedingungen.... Wenn müssen die an den offiziellen Stellen übertragen werden. Gegen Gebühr + Vollmacht sowie Ausweis. Dann werden neue Tickets mit dem entsprechenden Namen gedruckt. Wenn die Person, welche auf dem Ticket steht, während einer Kontrolle nicht dabei ist... dann sieht es sonst schlecht aus.

Moderator

Leider mussten hier aufgrund von Verkaufsangeboten einige Beiträge gelöscht werden.
Bitte nutzt de.lokal.com/ , wenn ihr Tickets verkaufen möchtet.

Sehr selten dass solche Tickets vergünstigt werden. Für mich ganz klar HOT

UEFA Euro 2016 Tickets keine mehr verfügbar sehe ich richtig ?

FabiVB

Ist das eine seriöse Seite? Hat da wer Erfahrungen?


Ist quasi Marktführer in den USA in dem Segment

Herthinho

UEFA Euro 2016 Tickets keine mehr verfügbar sehe ich richtig ?



Doch, der Link führt nur nicht mehr zu der passenden Ansicht. Z.B. Hier: stubhub.de/spo…28/
findest du aber noch Tickets.

kkkhakan

Was wollen die den groß kontrollieren können. Vielleicht hat man spontan was anderes vor. Zurück geben kann man dann die Tickets ja ich nicht. Warum also nicht verkaufen können. Außerdem können die ja kontrollieren wie sie wollen. Der Einlass sieht ja dann das man kein Terrorist ist weil sie nicht fündig werden .


lhr-law.de/mag…ten

kkkhakan

Was wollen die den groß kontrollieren können. Vielleicht hat man spontan was anderes vor. Zurück geben kann man dann die Tickets ja ich nicht. Warum also nicht verkaufen können. Außerdem können die ja kontrollieren wie sie wollen. Der Einlass sieht ja dann das man kein Terrorist ist weil sie nicht fündig werden .




Es kann dich ja keiner daran hindern die Tickets weiter zu verkaufen, aber falls es ne Kontrolle geben sollte und dein Name oder der eines anwesenden nicht drauf steht.... Pech gehabt...
Der Anwaltlink den du gepostet hat ist unnötig. Es gibt um sicher zu gehen extra Stellen der UEFA vor dem jeweiligen Stadion, wo man Tickets save gegen Gebühr umschreiben lassen kann. Also kann man dann seine Tickets ja dann weitergeben. Allerdings werden die Personalien des neuen Erwerbers festgehalten und die Tickets neu gedruckt... Man braucht also eine Vollmacht und Ausweis des ursprünglichen Käufers um bei Kontrollen nicht im Regen zu stehen. Ich habe nie behauptet, dass man Tickets nicht weitergeben kann


Früher wurde es, wie schon erwähnt, am Stadion aber selten kontrolliert. In Frankreich wird es eher mehr als weniger solcher Kontrollen geben... Ist doch eine völlig neue Situation. Immerhin herrscht dort höchste Terrorwarnstufe und 70.000 Polizeikräfte sichern die ganze Veranstaltung. Ich weiss nicht ob man das mit früheren Großturnieren unbedingt Vergleichen kann. Gerade wo es in Frankreich ist.

Vielleicht wird von Stubhub beim Kauf der Tickets ja eine solche Vollmacht ausgestellt. Dann ist man doch save. Würde ich sogar drauf tippen.




2012 wurde nicht kontrolliert.
War in drei Stadien mit drei günstig erworbenen Tickets.

Es wurden seit 2002 stichprobenartig immer Kontrollen durchgeführt! Je nach Spiel, Standort und Zuschaueraufkommen.
Wer dann mit einem Ticket von Max Mustermann kontrolliert wird, aber Hans Müller heißt kriegt ein Problem!

Es gibt Fälle da wurden die Leute durchgelassen nach kurzer Diskussion, andere durften das Stadion nicht betreten und einige bekamen Post von Anwälten der FIFA/UEFA.
Umgehen konnte man das mit dem Überschreiben der Tickets. Dafür ist eine Abtretungserklärung+Persokopie nötig. Das funktionierte zumindest die letzten zehn Jahre so.

Für Frankreich habe ich diesbezüglich noch nichts gehört. Die UEFA weisst bisher darauf hin, dass es keine Möglichkeit gibt die Tickets zu tauschen/zu verkaufen. Aufgrund der Terrorgefahr und leichten Unruhen im Inland möchte ich da keine Prognose abgeben. Würde mich nicht wundern wenn extrem penibel kontrolliert wird.

Der Weiterverkauf der Tickets auf irgendwelchen Plattformen ist zudem per AGB untersagt. Es gibt sowohl bei FIFA als auch UEFA Angestellte die entsprechende Einkäufe tätigen und das Netz durchforsten um Tickets zu sperren und Verkäufer rechtlich zu belangen!

Das ist also alles mit einem gewissen Risiko verbunden. Kann alles ohne Probleme klappen, kann aber auch richtig in die Hose gehen. Bin das Risiko 2006 und 2014 selber eingegangen - ohne Probleme.

pix

2012 wurde nicht kontrolliert.War in drei Stadien mit drei günstig erworbenen Tickets.




Joe71

Es wurden seit 2002 stichprobenartig immer Kontrollen durchgeführt! Je nach Spiel, Standort und Zuschaueraufkommen.Wer dann mit einem Ticket von Max Mustermann kontrolliert wird, aber Hans Müller heißt kriegt ein Problem!Es gibt Fälle da wurden die Leute durchgelassen nach kurzer Diskussion, andere durften das Stadion nicht betreten und einige bekamen Post von Anwälten der FIFA/UEFA.Umgehen konnte man das mit dem Überschreiben der Tickets. Dafür ist eine Abtretungserklärung+Persokopie nötig. Das funktionierte zumindest die letzten zehn Jahre so.Für Frankreich habe ich diesbezüglich noch nichts gehört. Die UEFA weisst bisher darauf hin, dass es keine Möglichkeit gibt die Tickets zu tauschen/zu verkaufen. Aufgrund der Terrorgefahr und leichten Unruhen im Inland möchte ich da keine Prognose abgeben. Würde mich nicht wundern wenn extrem penibel kontrolliert wird.Der Weiterverkauf der Tickets auf irgendwelchen Plattformen ist zudem per AGB untersagt. Es gibt sowohl bei FIFA als auch UEFA Angestellte die entsprechende Einkäufe tätigen und das Netz durchforsten um Tickets zu sperren und Verkäufer rechtlich zu belangen!Das ist also alles mit einem gewissen Risiko verbunden. Kann alles ohne Probleme klappen, kann aber auch richtig in die Hose gehen. Bin das Risiko 2006 und 2014 selber eingegangen - ohne Probleme.



Das sehe ich auch so. In Polen und der Ukraine waren die Kontrollen wohl wirklich extrem lasch. Da habe ich einiges von Leuten gehört, welche da waren. Man war einfach froh die Stadien überhaupt einigermassen voll zu bekommen ^^. Für die lokale Bevölkerung waren die Tickets schlicht weg zu teuer. Man bekam auch für viele Spiele, auf den Schwarzmärkten vor den Stadien, Tickets nachgeschmissen. Für EM Verhältnisse...

Aber Frankreich nach dem versuchten Anschlag auf das Pariser Stadion. Das wird was Kontrollen angeht ne ganz andere Hausnummer. Denke mal in noch nie gesehenem Ausmaß.... auch verständlich. Herrschen imo auch noch Ausnahmezustandgesetze.

Das mit der "Abtretungserklärung+Persokopie" hat bei mir jedenfalls 2006, in einem extra dafür bereitgestellten Fifazelt, sehr gut funktioniert. 10€ pro Ticket kostete der Neudruck damals. Bei der Uefa wird es ähnlich laufen. Auch ohne Chip. Mein Ticket wurde auch ein Mal mit meinen Personalien abgeglichen.





Dein Kommentar
Avatar
@
    Text