Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Ufesa Kleinspeicher Untertisch, drucklos, 5 Liter für 25,98 Euro [Globus Baumarkt Online]
510° Abgelaufen

Ufesa Kleinspeicher Untertisch, drucklos, 5 Liter für 25,98 Euro [Globus Baumarkt Online]

25,98€42,69€-39%Globus Baumarkt Angebote
31
eingestellt am 16. FebBearbeitet von:"Nietzsche"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Die kommende Woche (18.02.-23.02.) bekommt ihr beim Globus Baumarkt (Filiale) den Ufesa 5 Liter Kleinspeicher Untertisch für 29 Euro.
Ihr könnt ihn auch für 25,98 Euro online bestellen.
Mit den Newsletter Gutschein könnt ihr den Speicher z.B. 25,98 Euro bestellen (Dank an @Spucha). Hierzu noch einen Füllartikel mit bestellen, damit ihr über die 30 Euro (MBW) kommt.
Ufesa Kleinspeicher 29 Euro + 2x Baueimer 1,98 Euro - 5 Euro NL-Gutschein = 25,98 Euro
1336200.jpg
Ich habe den Warmwasserspeicher von Globus vor einem Jahr einem Verwandten eingebaut. Er ist mit damit sehr zufrieden.
PVG Idealo: Bei Ebay (Preis gesenkt) kostet er 42,69 Euro.

Beschreibung:
Mit dem Ufesa Untertischspeicher haben Sie in kurzer Zeit Warmwasser in der gewünschten Temperatur zur Entnahme bereit.
Durch die Hartschaumisolierung wird ein unnötiger Energieverbrauch vermieden.

  • maximale Heizleistung: 2 kW
  • Montageart: Untertischmontage
  • Inhalt: 5 Liter
  • Farbe: weiss
  • Bauart: offen ( Drucklos ) Niederdruck
  • Temperaturregelung: stufenlos
  • Isolierung: Hartschaumisolierung
  • Maß: 26 x 39 x 21,5 cm ( B x H x T )
  • Energieeffizienzklasse: A
  • Jahresenergieverbrauch: 478 kW/h
  • Schallleistungspegel: 15 dB(A) re 1 pW

1336200.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

31 Kommentare
Guter Preis.
dazu brauche ich dann noch einen Druckminderer und eine neue Armatur?
wurzelsepp16.02.2019 10:08

dazu brauche ich dann noch einen Druckminderer und eine neue Armatur?


Nein, aber eine Niederdruckarmatur.
wurzelseppvor 14 m

dazu brauche ich dann noch einen Druckminderer und eine neue Armatur?


Woher sollen wir wissen was du hast und wo du es einsetzen möchtest
wurzelsepp16.02.2019 10:08

dazu brauche ich dann noch einen Druckminderer und eine neue Armatur?


ioFn23dcK2s1p16.02.2019 10:21

Nein, aber eine Niederdruckarmatur.


Genau, die Niederdruck-Armatur ist wichtig. Wer noch keinen Niederdruckspeicher angeschlossen hat, der sollte sich erst mal im Netz informieren.
Es gibt auch zahlreiche Filme.
Hier z, B. ein schwäbischer Tüftler.
Nietzschevor 19 m

Genau, die Niederdruck-Armatur ist wichtig. Wer noch keinen …Genau, die Niederdruck-Armatur ist wichtig. Wer noch keinen Niederdruckspeicher angeschlossen hat, der sollte sich erst mal im Netz informieren. Es gibt auch zahlreiche Filme. Hier z, B. ein schwäbischer Tüftler. [Video]


Ganz schön nervös bei 1:15
Als Vergleichswert : Stiebel Eltron auch 5 Liter auch 2kw für ca 100€

Super Deal.
Bearbeitet von: "destan40" 16. Feb
Dankeschön
die Marke Ufesa sagt mir nicht viel. Ich habe einen Untertisch-Speicher mit (annähernd) gleichen Eckdaten, allerdings schon über 22 Jahre alt (AEG-HUZ5, energiespar-Modell seiner Art). Es läuft weiterhin zuverlässig. Lohnt sich da trotzdem ein Austausch? Mindestens 10% weniger Wasser- bzw. Stromverbrauch sollte da schon drin sein.

Edit: oh Gott...durchweg nicht wenige Amazon-Käufer schlagen in die gleiche Kerbe: "Wasser tropft unten raus..... " Und: "Heute, nach exakt 25 Monaten Betrieb war die Küche unter Wasser! Nie wieder Ufesa". amazon.de/UFE…FAO
Bearbeitet von: "faber2203" 16. Feb
5,-€ Newsletter GS ab 30,-€ Warenwert wäre auch noch möglich.
faber220316.02.2019 12:22

die Marke Ufesa sagt mir nicht viel. Ich habe einen Untertisch-Speicher …die Marke Ufesa sagt mir nicht viel. Ich habe einen Untertisch-Speicher mit (annähernd) gleichen Eckdaten, allerdings schon über 22 Jahre alt (AEG-HUZ5, energiespar-Modell seiner Art). Es läuft weiterhin zuverlässig. Lohnt sich da trotzdem ein Austausch? Mindestens 10% weniger Wasser- bzw. Stromverbrauch sollte da schon drin sein.Edit: oh Gott...durchweg nicht wenige Amazon-Käufer schlagen in die gleiche Kerbe: "Wasser tropft unten raus..... " Und: "Heute, nach exakt 25 Monaten Betrieb war die Küche unter Wasser! Nie wieder Ufesa". https://www.amazon.de/UFESA-Kleinspeicher-Ufesa-DO-5UF701/dp/B00DY3LFAO


Wie sollte ein wasserheizgerät denn Wasser einsparen können.

Zum Gerät selber, keine schlechte Investition wenn man vor hat in 2-3 Jahren seinen Boden für umsonst Renovieren zu lassen, Hausrat vorraus gesetzt.
Jojabu1vor 11 m

Wie sollte ein wasserheizgerät denn Wasser einsparen können.Zum Gerät se …Wie sollte ein wasserheizgerät denn Wasser einsparen können.Zum Gerät selber, keine schlechte Investition wenn man vor hat in 2-3 Jahren seinen Boden für umsonst Renovieren zu lassen, Hausrat vorraus gesetzt.

Naja, Wasser kann man sparen indem das warme Wasser sofort zur Verfügung steht während ich bei meiner Therme noch etwas Vorlauf habe bis das Wasser warm ist.
Dafür ist der Energieverbrauch natürlich schlechter wenn Wasser ohne Entnahme immer wieder aufgeheizt wird.
Aber in der Gartenlaube oder anderen Orten mit Wasseranschluss ist so ein Boiler natürlich ideal für die kurze Dusche oder den Abwasch.
Kann man die Wasserheizung nach einem Durchlauferhitzer schalten odrr gibt es da probleme
Khanh_Dovor 50 m

Kann man die Wasserheizung nach einem Durchlauferhitzer schalten odrr gibt …Kann man die Wasserheizung nach einem Durchlauferhitzer schalten odrr gibt es da probleme


Wie kommt man auf die Idee? Ernsthafte Frage.
Die Geräte sind für einen Zulauf mit kaltem Wasser ausgelegt.
Sogut wie alle schlechten Bewertungen bzgl des Platzens des Speichers sind auf eine falsche Montage zurückzuführen, weil die Leute zu dumm sind eine Anleitung zu lesen.
Und selbst wenn er bei richtigem Anschluss undicht wäre, könnten maximal 5 Liter auslaufen.

Wenn man natürlich den Wasseranschluss vertauscht liegt dauerhaft Druck auf dem Behälter, wofür er nicht gemacht ist. Und dann schreibt man halt irgendwann solch eine Bewertung nachdem die Küche überflutet worden ist.
Wenn irgend möglich so ein Ding nicht kaufen (Küche, Gästebad etc). Zum günstigen Kaufpreis zahlt man über die Laufzeit ein vielfaches an Stromkosten. Gerade in der Küche wo man heutzutage durch Geschirrspüler wenig Warmwasser braucht koste dann der m2 Warmwasser horrende Preise, das Ding heizt rund um die Uhr 365 Tage auf 50-60 Grad. Der Hersteller gibt ja schon 150€ im Jahr an, in 10 Jahren also 1.500 Euro.
Entweder nur Kaltwasser + Wasserkocher bzw. Induktionsherd oder einen Durchlauferhitzer mit 16A. Der macht zwar nicht super heiß aber zumindest lauwarm, sollte in der Küche reichen. Das ist für die paar Liter Warmwasser in der Küche ausreichend.
ndorphin16.02.2019 15:46

Wenn irgend möglich so ein Ding nicht kaufen (Küche, Gästebad etc). Zum gü …Wenn irgend möglich so ein Ding nicht kaufen (Küche, Gästebad etc). Zum günstigen Kaufpreis zahlt man über die Laufzeit ein vielfaches an Stromkosten. Gerade in der Küche wo man heutzutage durch Geschirrspüler wenig Warmwasser braucht koste dann der m2 Warmwasser horrende Preise, das Ding heizt rund um die Uhr 365 Tage auf 50-60 Grad. Der Hersteller gibt ja schon 150€ im Jahr an, in 10 Jahren also 1.500 Euro.Entweder nur Kaltwasser + Wasserkocher bzw. Induktionsherd oder einen Durchlauferhitzer mit 16A. Der macht zwar nicht super heiß aber zumindest lauwarm, sollte in der Küche reichen. Das ist für die paar Liter Warmwasser in der Küche ausreichend.



Ich habe einfach einen "smarten" Zwischenstecker benutzt und mir nach meinen Wünschen programmiert.
Schaltet sich dann automatisch wieder ab und für "mal eben" heißes Wasser kann ich das alternativ auch über die HUE-App bedienen.
Bearbeitet von: "Das_Kruemelmonster" 16. Feb
ndorphin16.02.2019 15:46

Wenn irgend möglich so ein Ding nicht kaufen (Küche, Gästebad etc). Zum gü …Wenn irgend möglich so ein Ding nicht kaufen (Küche, Gästebad etc). Zum günstigen Kaufpreis zahlt man über die Laufzeit ein vielfaches an Stromkosten. Gerade in der Küche wo man heutzutage durch Geschirrspüler wenig Warmwasser braucht koste dann der m2 Warmwasser horrende Preise, das Ding heizt rund um die Uhr 365 Tage auf 50-60 Grad. Der Hersteller gibt ja schon 150€ im Jahr an, in 10 Jahren also 1.500 Euro.Entweder nur Kaltwasser + Wasserkocher bzw. Induktionsherd oder einen Durchlauferhitzer mit 16A. Der macht zwar nicht super heiß aber zumindest lauwarm, sollte in der Küche reichen. Das ist für die paar Liter Warmwasser in der Küche ausreichend.


Das_Kruemelmonster16.02.2019 16:35

Ich habe einfach einen "smarten" Zwischenstecker benutzt und mir nach …Ich habe einfach einen "smarten" Zwischenstecker benutzt und mir nach meinen Wünschen programmiert.Schaltet sich dann automatisch wieder ab und für "mal eben" heißes Wasser kann ich das alternativ auch über die HUE-App bedienen.



Alternativ kann man auch einfach so ein Gerät anmachen, wenn man den Abwasch machen will und danach wieder ausschalten. Zum Hände waschen nehme ich halt einfach kaltes Wasser ...
koelner26vor 37 m

Alternativ kann man auch einfach so ein Gerät anmachen, wenn man den …Alternativ kann man auch einfach so ein Gerät anmachen, wenn man den Abwasch machen will und danach wieder ausschalten.



Klar, wenn es offen an einer Wand montiert ist. Bei uns ist es im Küchenschrank, hinter einem ausziehbaren Träger für Mülleimer.
ndorphin16.02.2019 15:46

Wenn irgend möglich so ein Ding nicht kaufen (Küche, Gästebad etc). Zum gü …Wenn irgend möglich so ein Ding nicht kaufen (Küche, Gästebad etc). Zum günstigen Kaufpreis zahlt man über die Laufzeit ein vielfaches an Stromkosten. Gerade in der Küche wo man heutzutage durch Geschirrspüler wenig Warmwasser braucht koste dann der m2 Warmwasser horrende Preise, das Ding heizt rund um die Uhr 365 Tage auf 50-60 Grad. Der Hersteller gibt ja schon 150€ im Jahr an, in 10 Jahren also 1.500 Euro.Entweder nur Kaltwasser + Wasserkocher bzw. Induktionsherd oder einen Durchlauferhitzer mit 16A. Der macht zwar nicht super heiß aber zumindest lauwarm, sollte in der Küche reichen. Das ist für die paar Liter Warmwasser in der Küche ausreichend.


Korrigiere mich wenn ich mich gerade irre aber das ding heizt doch nur wenn der Hahn aufgedreht wird, sonst nicht. Hahn aus keine Erhitzung.
H4rib016.02.2019 20:20

Korrigiere mich wenn ich mich gerade irre aber das ding heizt doch nur …Korrigiere mich wenn ich mich gerade irre aber das ding heizt doch nur wenn der Hahn aufgedreht wird, sonst nicht. Hahn aus keine Erhitzung.


Das wäre ein Durchlauferhitzer. Ein Warmwasserspeicher hält das Wasser eigentlich dauerhaft warm.
baermasensavor 15 m

Das wäre ein Durchlauferhitzer. Ein Warmwasserspeicher hält das Wasser e …Das wäre ein Durchlauferhitzer. Ein Warmwasserspeicher hält das Wasser eigentlich dauerhaft warm.


Okay das erklärt auch den hohen Stromverbrauch, habe mich schon gewundert. Danke für die Erläuterung.
Die besten sind immer noch die in Thailand, alles zur schnellen Reparatur in Griffnähe.
Oft kann man beim Duschen auch noch den Schalter bedienen. 20815999-pWHIO.jpg
koelner26vor 4 h, 3 m

Alternativ kann man auch einfach so ein Gerät anmachen, wenn man den …Alternativ kann man auch einfach so ein Gerät anmachen, wenn man den Abwasch machen will und danach wieder ausschalten. Zum Hände waschen nehme ich halt einfach kaltes Wasser ...


Nee, dann müsstest du warten bis der Speicher aufgeheizt ist. Nebenbei: Abwasch macht die Spülmaschine viel effizienter, mit weniger Wasser und Strom als Handwäsche. Wirklich ein Geschirrspüler lohnt selbst für Singles. Maximal Gute Messer und beschichtet Pfannen/Töpfe kommen nicht in Maschine, die Pfannen kann man oft gut mit Küchenkrepp auswischen wenn sie noch warm sind. Eine gute Pfanne vom Profikoch sieht auch nie Spülmittel, dann bildet sich nämlich eine Patina die antihaftend und geschmacksbildend ist.
Das_Kruemelmonster16.02.2019 16:35

Ich habe einfach einen "smarten" Zwischenstecker benutzt und mir nach …Ich habe einfach einen "smarten" Zwischenstecker benutzt und mir nach meinen Wünschen programmiert.Schaltet sich dann automatisch wieder ab und für "mal eben" heißes Wasser kann ich das alternativ auch über die HUE-App bedienen.


Das würde optimal nur funktionieren wenn du das warme Wasser restlos aufbrauchst. Dazu mischt das Scheissding laufend heisses mit kaltem Wasser, super ineffizient. Ok, du sparst etwas, aber eigentlich emulierst du nur einen Durchlauferhitzer. Besser gleich das Original verwenden.
Bearbeitet von: "ndorphin" 16. Feb
ndorphin16.02.2019 21:29

Das würde optimal nur funktionieren wenn du das warme Wasser restlos …Das würde optimal nur funktionieren wenn du das warme Wasser restlos aufbrauchst. Dazu mischt das Scheissding laufend heisses mit kaltem Wasser, super ineffizient. Ok, du sparst etwas, aber eigentlich emulierst du nur einen Durchlauferhitzer. Besser gleich das Original verwenden.



Ich schalte das Ding abends automatisch ab, das funktioniert einwandfrei. Ich erwarte nicht den perfekten Stromsparer, was wird hier bitte wieder alles reininterpretiert?

Einen Durchlauferhitzer kann ein Kleinspeicher nie emulieren, dazu reicht die Leistung nicht ansatzweise. Ich schalte meinen lediglich ab, wenn er länger nicht benötigt wird. An der Stelle kann ich auch nicht einfach "das Original" verwenden, denn das setzt 3 Phasen voraus und hat eine Anschlussleistung von 18kW aufwärts (übliche Modelle). Nur für eine Küche auch mit Kanonen auf Spatzen geschossen.
fandeevor 1 h, 31 m

Die besten sind immer noch die in Thailand, alles zur schnellen Reparatur …Die besten sind immer noch die in Thailand, alles zur schnellen Reparatur in Griffnähe.Oft kann man beim Duschen auch noch den Schalter bedienen. [Bild]



In Mittelamerika sehr üblich, auch "Selbstmordduschen" genannt.
Meistens auch falsch angeschlossen, Erde einfach weggelassen, weil umständlich bei alten Installationen, etc. Die Heizdrähte unter Spannung sind direkt im Wasserstrahl, wie die chinesischen Wasserkocher, die man bei Youtube finden kann.
Bearbeitet von: "Das_Kruemelmonster" 16. Feb
Das_Kruemelmonstervor 25 m

Ich schalte das Ding abends automatisch ab, das funktioniert einwandfrei. …Ich schalte das Ding abends automatisch ab, das funktioniert einwandfrei. Ich erwarte nicht den perfekten Stromsparer, was wird hier bitte wieder alles reininterpretiert?Einen Durchlauferhitzer kann ein Kleinspeicher nie emulieren, dazu reicht die Leistung nicht ansatzweise. Ich schalte meinen lediglich ab, wenn er länger nicht benötigt wird. An der Stelle kann ich auch nicht einfach "das Original" verwenden, denn das setzt 3 Phasen voraus und hat eine Anschlussleistung von 18kW aufwärts (übliche Modelle). Nur für eine Küche auch mit Kanonen auf Spatzen geschossen.


Es gibt doch auch 16A Durchlauferhitzer, also für die normale Steckdose. Damit kriegst Du eine geringe Durchflussmenge zumindest lauwarm, genau dann wenn Du es brauchst und sehr effizient im Vergleich zu Deiner Lösung. Für Spezialfälle wo man wirklich heißes Wasser braucht gibt es dann noch den Wasserkocher.
Wie bereits geschrieben, ich habe die vorhandene Installation auf meine Bedürfnisse hin optimiert und bin zufrieden. Ein kompletter Austausch rechnet sich nicht, insofern benötige ich da auch keine weitere Beratung. Das hätte nämlich eine neue Armatur und ein Gerät wie den Stiebel DEM 3 erfordert. Die Ersparnis hole ich aber auf absehbare Zeit nicht rein.
PVG bei Ebay

Aktuell bei Globus versandkostenfrei
25€ inkl. Versand mit Newsletter- Gutschein und Füllartikel
Bearbeitet von: "Spucha" 19. Feb
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text