Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Prime] Ugreen USB-Umschalter (USB 2.0, 2 Eingänge, 4 Ausgänge, Wechsel per Knopfdruck, LED-Anzeige, inkl. 2x 1.5m USB-A-Kabel)
279° Abgelaufen

[Prime] Ugreen USB-Umschalter (USB 2.0, 2 Eingänge, 4 Ausgänge, Wechsel per Knopfdruck, LED-Anzeige, inkl. 2x 1.5m USB-A-Kabel)

7,09€12,99€-45%Amazon Angebote
32
eingestellt am 23. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Aus dem Hause Ugreen kommt heute erneut ein recht praktischer kleiner Helfer in Form eines USB-Umschalters für 7,09€. Um auf den Preis zu kommen, aktiviert ihr einfach beide Coupons auf der Produktseite (5% und 10€) oder tippt letzteren alternativ im Warenkorb ein.

1411376.jpg
Als Vergleichspreis habe ich dieses ähnliche Modell von eBay für 12,99€ mit Versand aus Deutschland herangezogen. Dort ist zwar nur noch ein Stück vorhanden, aber wenn man bedenkt, dass es das Ugreen-Gerät für 12,82€ aus Hong Kong gibt, erscheint mir das recht realistisch.

So, was macht man jetzt genau mit dem kleinen Kasten? Eigentlich ganz simpel: Auf der einen Seite gehen vier USB-Geräte rein und werden dann auf der anderen Seite zu jeweils einem von zwei Endgeräten weitergeleitet. Der Wechsel erfolgt durch einen Druck auf den Knopf. Somit müsst ihr also beispielsweise Maus, Tastatur und externe Festplatte nicht immer zwischen Laptop und PC umstöpseln, was insbesondere bei etwas versteckten Anschlüssen ziemlich praktisch ist. Zwei USB-A-Kabel liegen übrigens zu diesem Zweck bereits bei, eine externe Stromversorgung per Micro-USB ist optional möglich. Die Übertragungsrate ist allerdings durch USB 2.0 relativ begrenzt, das solltet ihr hierbei beachten.

Hinsichtlich der Rezensionen ist wie immer bei China-Ware eine gesunde Skepsis angebracht, ReviewMeta gibt aber grünes Licht und es bleibt bei 4.3 Sternen.

  • USB 2.0 Switch kann Ihnen 2 PCs oder Notebooks mit 4 Peripherien, beispielsweise, Druckern, Scannern, Tastaturen, USB-Sticks, externen Festplatten, Mäusen, Headsets und anderen USB-Geräten gleichzeitig zu verbinden helfen.
  • USB Umschalter unterstützt Datenübertragung bis zu 480 Mbp/s; Abwärtskompatibilität zu USB 1.1; Funktioniert einwandfrei bei Windows XP/ Vista/ 7/ 8/ 8.1/ 10, Linux und Chrome, Mac OS 8.6 und mehr.
  • Durch Knopfdrucke kann man einfach auswählen, mit welchem PC Ihre Geräte zu verbinden. Die LED-Anzeigen des USB Schalters gibt an, welcher PC aktuell den Zugriff hat.
  • Unterstützt Hot-einstecken; Plug & Play, keine Treiberinstallation ist erforderlich; Wenn Hochleistungsgerät verwendet, benötigt es eine externe Stromversorgung.
  • Lieferumfang: USB 2.0 Switch* 1 Stück, 1.5 Meter USB 2.0 Kabel (A Stecker auf A Stecker) * 2 Stück (Durch diese Kabel verbindet man den Switcher mit PCs); Lebenslage Garantie; Freundlicher Kundendienst.

1411376.jpg
1411376.jpg
1411376.jpg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

32 Kommentare
DerOli23.07.2019 09:47

Kommentar gelöscht


Ich wusste, ich hab was vergessen!
Wozu an Standards halten!
mactron23.07.2019 09:58

Wozu an Standards halten!


Kannst du das näher erläutern, was genau du meinst?
Hab das Gerät seit einem Jahr im Einsatz, einwandfrei. Es kam ab und an mal vor das ein Gerät nicht richtig erkannt wurde, dann einmal hin und her switchen und alles verbindet sich neu. Bei mir hängen aber auch der USB-hub vom Bildschirm (in dem wiederum eine Festplatte und ein USB-Stick stecken), Maus, Tastatur und ein USB-Anschluss der Tastatur drin. In letzterem steckt dann ein 3er USB-hub in dem eine CAD-Maus eingesteckt ist.

Da darf es sich auch mal verhaspeln.

Das ganze kann dann per Knopfdruck vom PC an das Surface geswitched werden.
Bearbeitet von: "broownyy" 23. Jul
Vielen Dank für den Deal, gekauft.
broownyy23.07.2019 10:01

Hab das Gerät seit einem Jahr im Einsatz, einwandfrei. Es kam ab und an …Hab das Gerät seit einem Jahr im Einsatz, einwandfrei. Es kam ab und an mal vor das ein Gerät nicht richtig erkannt wurde, dann einmal hin und her switchen und alles verbindet sich neu. Bei mir hängen aber auch der USB-hub vom Bildschirm (in dem wiederum eine Festplatte und ein USB-Stick stecken), Maus, Tastatur und ein USB-Anschluss der Tastatur drin. In letzterem steckt dann ein 3er USB-hub in dem eine CAD-Maus eingesteckt ist. Da darf es sich auch mal verhaspeln.Das ganze kann dann per Knopfdruck vom PC an das Surface geswitched werden.



Ernst gemeint: hättest Du uns eine Zeichnung?
Habs auch schon seit längerem. Was mich etwas stört ist, dass es sich nicht immer "merkt" welcher Ausgang zuletzt benutzt wurde. Fällt dann auf den default zurück und das scheint PC 1 zu sein.
Das ist aber meckern auf höchstem Niveau
Judas23.07.2019 10:18

Habs auch schon seit längerem. Was mich etwas stört ist, dass es sich n …Habs auch schon seit längerem. Was mich etwas stört ist, dass es sich nicht immer "merkt" welcher Ausgang zuletzt benutzt wurde. Fällt dann auf den default zurück und das scheint PC 1 zu sein.Das ist aber meckern auf höchstem Niveau


Jop nimmt immer 1 nachdem der Strom weg ist.
Sonst funktioniert es echt gut - hab Maus, Keyboard und Headset dran und läuft ohne Probleme
ja. sehr schön. und auch sehr praktisch.
Hab' ich seit über 10 Jahren und benutze es x-mal pro Stunde 24x7.
Aber ein gleichzeitig mit-geschalteter HDMI-Port fehlt mir (für unter 20€) - ich muss immer zwei Umschalter bedienen. :-(
Ich hab das Ding auch. Leider summt es, was schon ziemlich nervt. Habe auch 5V angeschlossen, summt trotzdem....
Gibt es das auch mit der Funktion, dass man zwei ausgänge und zwei Eingänge einzeln aus und einschalten kann?
FYI: "Das Netzteil versorgt über den Micro USB Port Strom für den Umschalter. Netzteil ist nicht im Lieferumfang enthalten."
Bei mir leider nicht möglich
22393384-nmijQ.jpg
Barney23.07.2019 09:59

Kannst du das näher erläutern, was genau du meinst?


Die beiliegenden Kabel wahrscheinlich (Stecker A auf Stecker A). Das ist so für USB nicht erlaubt/vorgesehen, funktioniert aber.
Hab die USB 3.0 Version im Büro und bin voll zufrieden. Hab jetzt nur noch eine Tastatur auf dem Schreibtisch liegen :-D
NudelzTrudelz23.07.2019 10:54

Jop nimmt immer 1 nachdem der Strom weg ist.Sonst funktioniert es echt … Jop nimmt immer 1 nachdem der Strom weg ist.Sonst funktioniert es echt gut - hab Maus, Keyboard und Headset dran und läuft ohne Probleme


Headset hatte bei mir Störgeräusche leider. Deshalb aktuell nur Maus+Tastatur und USB Stick.
Super Deal, vielen Dank.
Hab ich als USB 3.0 Version, echt top!
Btw läuft auch ohne Netzteil und zieht dann von Zielrechner strom
Seit nem Jahr im Büro im Einsatz um zwischen Dockingstation vom Laptop und Workstation hinundher zu schalten
Ich habe die USB 3.0 im Einsatz, diese schafft bei mir aber nur USB 2.0 Geschwindigkeiten. Aber Tastatur und Maus schaltet sie sauber um
Ich habe das Ding auch als USB3.
Umschalten geht bei mit nur teilweise gut.
Ich muss die Maus oft ein uns aus stecken damit es funktioniert. Bin da eher enttäuscht...
war jetzt lang am überlegen, wofür man einen Switch mit 4 Eingängen und 2 Ausgängen braucht
Es sind zwei USB-Eingänge und vier Ausgänge ;-) ("2 In 4 Out")
Hot, kommt gerade recht!
Bearbeitet von: "Tranceport" 23. Jul
Tranceport23.07.2019 13:56

war jetzt lang am überlegen, wofür man einen Switch mit 4 Eingängen und 2 A …war jetzt lang am überlegen, wofür man einen Switch mit 4 Eingängen und 2 Ausgängen braucht Es sind zwei USB-Eingänge und vier Ausgänge ;-) ("2 In 4 Out")Hot, kommt gerade recht!


Nö, das hat Ugreen falsch beschrieben in meinen Augen. Man steckt ja Maus, Tastatur etc. regulär in einen PC ein, das sind also die vier Eingänge. Oder um es anders zu formulieren: Die Richtung verläuft von der Peripherie in das Endgerät. Ist letztlich wohl auch eine Sache der Sichtweise, aber so herum ergibt es nach meinem Empfinden mehr Sinn.
Barney23.07.2019 14:16

Nö, das hat Ugreen falsch beschrieben in meinen Augen. Man steckt ja Maus, …Nö, das hat Ugreen falsch beschrieben in meinen Augen. Man steckt ja Maus, Tastatur etc. regulär in einen PC ein, das sind also die vier Eingänge. Oder um es anders zu formulieren: Die Richtung verläuft von der Peripherie in das Endgerät. Ist letztlich wohl auch eine Sache der Sichtweise, aber so herum ergibt es nach meinem Empfinden mehr Sinn.


Es wäre mir neu dass irgendwo nicht der Host als "Quelle" der Fließrichtung gesehen wird. Ugreen liegt da absolut richtig.
Der USB-Ausgang am PC kommt an den USB-Eingang am Switch. Das wirst du auch bei allen anderen USB/KVM-Switches so finden, was vom PC kommt ist IN.
Hier z.b. von Tendak:
22395396-rvNDJ.jpg
Bearbeitet von: "Tranceport" 23. Jul
Sehr geil, lange nach sowas gesucht! Direkt mitgenommen, Danke!
Tranceport23.07.2019 14:28

Es wäre mir neu dass irgendwo nicht der Host als "Quelle" der …Es wäre mir neu dass irgendwo nicht der Host als "Quelle" der Fließrichtung gesehen wird. Ugreen liegt da absolut richtig.Der USB-Ausgang am PC kommt an den USB-Eingang am Switch. Das wirst du auch bei allen anderen USB/KVM-Switches so finden, was vom PC kommt ist IN.Hier z.b. von Tendak:[Bild]


Na, meinetwegen, ich will ja hier niemanden verwirren. Ich habe mich halt an den etwas bekannteren HDMI-Verteilern orientiert, bei denen die Richtung andersherum angegeben wird (in deinem Beispiel ja auch gut sichtbar), aber wenn es bei dieser Kategorie gängige Praxis ist, das so zu bezeichnen, will ich mir mal nicht meine eigenen Regeln basteln.
Barney23.07.2019 14:51

Na, meinetwegen, ich will ja hier niemanden verwirren. Ich habe mich halt …Na, meinetwegen, ich will ja hier niemanden verwirren. Ich habe mich halt an den etwas bekannteren HDMI-Verteilern orientiert, bei denen die Richtung andersherum angegeben wird (in deinem Beispiel ja auch gut sichtbar), aber wenn es bei dieser Kategorie gängige Praxis ist, das so zu bezeichnen, will ich mir mal nicht meine eigenen Regeln basteln.


Bei HDMI geht es genauso vom Host aus (PC, Konsole, BD-Player) in das TV-Gerät ;-)
Super, dass du es angepasst hast, vielen Dank!
Bearbeitet von: "Tranceport" 23. Jul
7,09€ ist ein Top Preis

@vormittagmichael Der Gutschein geht nur auf das 2.0 Gerät, habe es auch beim 3.0 versucht, funktioniert leider nicht.
Tranceport23.07.2019 14:28

Es wäre mir neu dass irgendwo nicht der Host als "Quelle" der …Es wäre mir neu dass irgendwo nicht der Host als "Quelle" der Fließrichtung gesehen wird. Ugreen liegt da absolut richtig.Der USB-Ausgang am PC kommt an den USB-Eingang am Switch. Das wirst du auch bei allen anderen USB/KVM-Switches so finden, was vom PC kommt ist IN.Hier z.b. von Tendak:[Bild]


seufz... 60€
mit meinen (überaus unbequemen) zwei 10€-Schaltern werde ich also weiterhin das Gleiche machen... snief
Tranceport23.07.2019 14:59

Bei HDMI geht es genauso vom Host aus (PC, Konsole, BD-Player) in das …Bei HDMI geht es genauso vom Host aus (PC, Konsole, BD-Player) in das TV-Gerät ;-)Super, dass du es angepasst hast, vielen Dank!


Muss ich auch noch mal meinen Senf dazu geben

Ja bei HDMI geht es von Konsole, Bluray etc in den TV - also Endgeräte Out zu Switch in und vom Switch out zum TV in.
Hier sind aber die Maus / Tastatur etc die Endgeräte und die 2 PCs sind "Bildschirme" eher zu vergleichen mit einem besseren AVR, welcher 10 HDMI in und 2 HDMI outs hat.

Ergo hat das Teil hier 4 USB in für Maus etc) und 2 USB out, welche zum PC "in" gehen. Da USB prinzipiell am Gerät als In gesehene wird, weil ich etwas zum PC hinzufüge und nichts mit dem PC steuere (mal den USB Raketenwerfer etc außen vor
kurzum vorher war besser :P

PS: Am Ende gibt es wahrscheinlich einfach beide Meinungen und in sofern jeder weiß was gemeint ist - ist ja alles gut.Wir haben das teil auch seit etwa einem Jahr in Verwendung und funktioniert serh gut (95%) würde ich sagen.
Bearbeitet von: "lavalampe" 25. Jul
lavalampe25.07.2019 09:48

Muss ich auch noch mal meinen Senf dazu geben Ja bei HDMI geht es von …Muss ich auch noch mal meinen Senf dazu geben Ja bei HDMI geht es von Konsole, Bluray etc in den TV - also Endgeräte Out zu Switch in und vom Switch out zum TV in.Hier sind aber die Maus / Tastatur etc die Endgeräte und die 2 PCs sind "Bildschirme" eher zu vergleichen mit einem besseren AVR, welcher 10 HDMI in und 2 HDMI outs hat.Ergo hat das Teil hier 4 USB in für Maus etc) und 2 USB out, welche zum PC "in" gehen. Da USB prinzipiell am Gerät als In gesehene wird, weil ich etwas zum PC hinzufüge und nichts mit dem PC steuere (mal den USB Raketenwerfer etc außen vor kurzum vorher war besser :PPS: Am Ende gibt es wahrscheinlich einfach beide Meinungen und in sofern jeder weiß was gemeint ist - ist ja alles gut.Wir haben das teil auch seit etwa einem Jahr in Verwendung und funktioniert serh gut (95%) würde ich sagen.


Bevor ich jetzt zum dritten Mal schreibe warum diese Meinung falsch ist: versuch doch einfach mal einen KVM, USB oder HDMI Switch zu finden, bei dem die Beschriftung so ausgeführt ist wie von Barney und dir beschrieben ;-) Bin gespannt, ob du auch nur einen findest. Hier mal eine Auswahl einiger der beliebtesten USB-Switches von verschiedenen Herstellern auf Amazon:
22412797-oKlpy.jpg22412797-WcKgg.jpg
22412797-yjqnM.jpgDer PC speist das USB-Signal ein, Maus/Tastatur/etc hängen sich auf den Bus auf.
Bearbeitet von: "Tranceport" 25. Jul
Hätte ich gewusst, dass das Teil so gut ist (auch verarbeitung), hätte ich gleihc mehr bestellt..
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text