(UK) 2017er Cannondale Slate Ultegra (im Preis enthalten 218€ Gutschrift für Zubehör)
188°Abgelaufen

(UK) 2017er Cannondale Slate Ultegra (im Preis enthalten 218€ Gutschrift für Zubehör)

2.220,44€
27
eingestellt am 2. Aug 2017
Größen S und L noch verfügbar,

5 £ Newslettergutschein nicht vergessen,
geliefert wird mit GLS und hat bei mir 4 Werktage gedauert

PVG bei Idealo Mondpreise (2919 €) und bei Ebay gibts ein Vorführrad für 2450€



Frame Slate SmartFormed 6069 Alloy Di2 ready SAVE PLUS BB30a

Fork Cannondale Lefty Oliver Carbon w/ PBR 30mm Travel 45mm offset

Rims Mavic XM419 650b 28H welded
Hubs Lefty 50 Road front Formula 142x12mm thru rear 28h
Spokes DT Swiss Champion

Tires Cannondale Slate Folding TRS tubeless 650x42c by Panaracer

Pedals N/A

Crank Cannondale HollowGram Si hollow forged w/ OPI SpideRing BB30a 52/36
Crank Option N/A
Bottom Bracket FSA BB30 Bearings
Chain Shimano HG700-11 11-speed
Rear Cogs Shimano 105 11-28 11-speed

Front Derailleur Shimano Ultegra 6800 31.8 Clamp
Rear Derailleur Shimano Ultegra 6800
Shifters Shimano R685 Hydraulic Disc

Handlebar Cannondale C2 Compact
Grips Cannondale Bar Tape w/Gel 2.5mm
Stem Cannondale C1 6061 Alloy 1.5 31.8 -5 deg. 100mm
Headset Tange Seiki Head Shock Integrated
Seatpost Cannondale Aluminium

Brakes Shimano BR785/805 140/140mm
Brake Levers Shimano R685 Hydraulic Disc

Saddle Fabric Scoop Radius Race Ti Rails
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
2220€ und das Ding hat laut Bild nicht einmal ne Pedale.
27 Kommentare
2220€ und das Ding hat laut Bild nicht einmal ne Pedale.
sphoenixcompany2. Aug 2017

2220€ und das Ding hat laut Bild nicht einmal ne Pedale.


Und nur ein gabelbein
Bearbeitet von: "sash85" 2. Aug 2017
saschaL2. Aug 2017

Und nur ein gabelbein

Seid froh, würde sonst das doppelte kosten.
saschaL2. Aug 2017

Und nur ein gabelbein


Warum baut man sowas? Ist das nicht total der konstruktive Albtraum?
Preis ist gut. Aber optisch sind die Räder mit einer Lefty eine Zumutung, meiner Meinung nach :-) Aber Geschmäcker sind verschieden und praktisch ist es bestimmt, außerdem soll die hässliche "Gabel" extrem verwindungssteif sein.

Dir viel Spaß mit Deiner neuen Gravel-Rakete ;-)
roebelfroebel2. Aug 2017

Warum baut man sowas? Ist das nicht total der konstruktive Albtraum?

Weight?
roebelfroebel2. Aug 2017

Warum baut man sowas? Ist das nicht total der konstruktive Albtraum?


Ich finde es auch nicht nur optisch ein fail
Bearbeitet von: "sash85" 2. Aug 2017
Mir gefallen die Lefty Gabel. Sind ein Hingucker.
roebelfroebel2. Aug 2017

Warum baut man sowas? Ist das nicht total der konstruktive Albtraum?


Spart Gewicht. Die Gabel ist Carbon und da kann man schon ziemlich schicke Sachen konstruieren, weil man sehr exakt festlegen kann wo das Bauteil steif und wo es flexibel ist. Die Lefty Street in dem Ruf extrem verwindungssteif zu sein und es in diesem Bereich mit vielen namhaften klassischen Gabeln locker aufnehmen zu können.

Im Handling hast du den Vorteil, dass man Schlauch und Reifen tauschen oder flicken (hier hatte die Autokorrektur eine andere Art des Löcherstopfens in der ursprünglichen Version hineingezaubert ) kann, ohne dass Rad auszubauen. Außerdem kann man auch etwas besser sauber machen.
Bearbeitet von: "BlankerHans" 2. Aug 2017
Preis ist extrem gut, ich habe letztes Jahr über 3000 Euro dafür bezahlt. Die einarmige Gabel funktioniert erstaunlich gut, das Rad wiegt übrigens 9,8 kg. Gute und langlebige Fahrradkomponenten kosten halt einiges, ich fahre im Jahr über 6000 km damit.
Schöner Preis aber über 10kg... na ja
BlankerHans2. Aug 2017

Spart Gewicht. Die Gabel ist Carbon und da kann man schon ziemlich schicke …Spart Gewicht. Die Gabel ist Carbon und da kann man schon ziemlich schicke Sachen konstruieren, weil man sehr exakt festlegen kann wo das Bauteil auf ist und wo es flexibel ist. Für Lefty Street in den Ruf extrem verwindungssteif zu sein und es in diesem Bereich mit vielen namhaften klassischen Gabeln locker aufnehmen zu können.Im Handling hast du den Vorteil, dass man Schlauch und Reifen tauschen oder ficken kann ohne dass Rad auszubauen, außerdem kann man auch etwas besser sauber machen.


"ficken " willste den nich wirklich
Bearbeitet von: "sash85" 2. Aug 2017
saschaL2. Aug 2017

"ficken " willste den nich wirklich


Lol - Nee, so geil finde ich meine Laufräder dann doch wieder nicht. Ein weiterer Punkt für die Autkorrektur des Android!
Geiles Teil.
Ich liebe meine Bikes, ich schätze die Lefty. Aber was fängt man mit diesem Rad an? Für die Straße ein Rennrad, zum Ballern in den Bergen ein leichtes Hardtail, zum Spaß haben die Enduro und für die Stadt ein Bad Boy.

Aber wofür diese Mischung? Vielleicht kann einer der mitlesenden Besitzer/Käufer mir helfen?
Ich find nur Ultegra zu dem Preis zu teuer.

Eine gewöhnliche Gabel ist mir zudem lieber, da hat man wenigstens Standardteile.
Ich nutze einen Crosser als Arbeitspferd (Arbeitswege, Fahren in die Stadt, etc.). Das Gravel ist ja quasi nur ein neuer Name für einen Cyclocrosser und ich denke, dass man den eben gut als schnelles Fortbewegungsmittel in der Stadt aber auch Überland nutzen kann, aber auch in der Freizeit für Ausflüge in den Wald oder irgendwelche Trampelpfade. Es ist vielseitig und dabei naturgemäß nicht besonders stark in den Einzeldisziplinen. Macht aber nichts, es gibt Leute die aus Jux einen Triathlon mit einem Baumarktrad absolvieren und beim ersten Mai habe ich auch ein Mädel auf einem Hollandrad gesehen. Jede Jeck ist anders!

Aber am Ende ist es so, das man nie genug Räder haben kann - es mangelt nur an genug Freizeit. Ich hätte noch Lust auf ein Fixie, eine Triathlonmaschine, ein Fully und ein Randonneur. Und weil die Woche ja sieben Tage hat und so erst sechs Räder im Keller stünden, wäre es logisch, das dann auch noch ein verkleidetes Liegerad her müsste - und ein Lottogewinn natürlich
BlankerHans2. Aug 2017

Lol - Nee, so geil finde ich meine Laufräder dann doch wieder nicht. Ein …Lol - Nee, so geil finde ich meine Laufräder dann doch wieder nicht. Ein weiterer Punkt für die Autkorrektur des Android!

Die Autokorrektur speichert doch nur oft genutzte Worte!?
sphoenixcompany3. Aug 2017

Die Autokorrektur speichert doch nur oft genutzte Worte!?



Könnte ruhig ein wenig leichter sein... aber geil ist es schon
Aus UK? Hat das Ding ein Linksfahrercockpit?
sphoenixcompany2. Aug 2017

2220€ und das Ding hat laut Bild nicht einmal ne Pedale.


Wenn man keine Ahnung hat...
luin93. Aug 2017

Wenn man keine Ahnung hat...

Richtig... Warum dann also dein Kommentar!?
sphoenixcompany3. Aug 2017

Richtig... Warum dann also dein Kommentar!?


Ich mein ja nur... unter jedem Fahrrad-Deal findet man den gleichen dummen Kommentar von irgendeinem Schwachmaten
Nicht gekauft
sphoenixcompany3. Aug 2017

Die Autokorrektur speichert doch nur oft genutzte Worte!?



Etwas gegenteiliges habe ich nie gesagt
Hans.Dampf2. Aug 2017

Ich liebe meine Bikes, ich schätze die Lefty. Aber was fängt man mit d …Ich liebe meine Bikes, ich schätze die Lefty. Aber was fängt man mit diesem Rad an? Für die Straße ein Rennrad, zum Ballern in den Bergen ein leichtes Hardtail, zum Spaß haben die Enduro und für die Stadt ein Bad Boy. Aber wofür diese Mischung? Vielleicht kann einer der mitlesenden Besitzer/Käufer mir helfen?



Ich fahre mit dem Rad in die Arbeit. 50% Teer, 50% Parks und Feldwege, dafür ist es ideal. Dadurch komme ich auch auf die 6000 km im Jahr.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text