137°
ABGELAUFEN
(UK) Philips SHE3000BK/10 In-Ear Kopfhörer (103dB, 50mWatt) schwarz für ca. 5,40€ @ Zavvi (Code ist auf viele weitere Modelle anwendbar)

(UK) Philips SHE3000BK/10 In-Ear Kopfhörer (103dB, 50mWatt) schwarz  für ca. 5,40€ @ Zavvi (Code ist auf viele weitere Modelle anwendbar)

ElektronikZavvi Angebote

(UK) Philips SHE3000BK/10 In-Ear Kopfhörer (103dB, 50mWatt) schwarz für ca. 5,40€ @ Zavvi (Code ist auf viele weitere Modelle anwendbar)

Moderator

Preis:Preis:Preis:5,40€
Zum DealZum DealZum Deal
Nutzt Code 10PHIL

Idealo: 8,20 €

Ohrhörer / Serie : Philips SHE / Typen: Offen, Dynamisch / Ankopplung an das Ohr: im Ohr sitzend / Treiber: 15 mm / Kabelarten: beidseitig, Symmetrisch / Stecker: 3,5 mm / Empfindlichkeit: 115 dB/mW / Impedanz: 16 Ohm / Frequenzgang: 12 - 22.000 Hz / Belastbarkeit max.: 50 mW / geeignet für: MP3 Player

Bewertungen - 4 Sterne:

amazon.de/pro…7F0

11 Kommentare

Moderator

10874387-1384880930-440485.jpg

Super danke, meine Kopfhörer sind erst gestern kaputt gegangen!

Guter Preis, gibt sogar Modelle mit Mikro, nur stell ich mir bei einem Kabelbruch, der ja fast Standard in dieser Preisklasse nach spät. 2 Jahren ist, die Reklamation etwas schwieriger vor...

Ist bei mir leider verbuggt... gibt immer Probleme beim Checkout.

was kostet denn der Versan eigentlich? sollte ja eigentlich beim Deal dabei stehen. Genauso wie ein Vergleichspreis...

Hot.

Gekauft, Töchterchen freut sich und Ostern kann kommen... Danke !!(_;)

Unter In-Ear versteh ich aber was anderes

beegee

Unter In-Ear versteh ich aber was anderes


Yup ich auch. In-Ear ist für mich, wenn das Teil IN den Hörkanal reingeht. Das Deal-Modell hier gehört für mich eher zur Kategorie der Earbuds (Earbud-Ohrhörer)

beegee

Unter In-Ear versteh ich aber was anderes



Bevor es die Silikon-In-Ears gab, hießen die Earbuds nunmal In-Ears, in klarer Abgrenzung zu den On-Ears.

Klar, die Generation Facebook ist für dieses Wissen zu ... jung.
Und wir, die alten Säcke, werden sicherlich nicht auch noch "Earbuds" lernen...

BTW: wer für über 10 Euro bestellen will, kann es auch bei SOWIA machen und noch einige Cents sparen.

i.mer

Bevor es die Silikon-In-Ears gab, hießen die Earbuds nunmal In-Ears, in klarer Abgrenzung zu den On-Ears.

kann ich gar nicht bestätigen, im Gegenteil.

Klar, die Generation Facebook ist für dieses Wissen zu ... jung. Und wir, die alten Säcke, werden sicherlich nicht auch noch "Earbuds" lernen...

ich gehöre so gesehen auch zu den "alten Säcken"... aber wie gesagt, habe damals nie (auch im rein englischsprachigen Raum und auch damals nicht, als es noch keine in-ears gab) jemanden erlebt, der "in-ear" für Ohrhörer verwendet hätte, die nicht in den Hörkanal gehen. Der Begriff "in-ear" ist vielmehr soweit ich es erfahren habe erst mit den neuen Teilen gekommen, und zwar nicht mal im Gegensatz zu supra-auralen oder circum-auralen Kopfhörern sondern bei Live-Musikern, für Bühnen-Monitore, der Nische wo die damals ersten und noch sündhaft teuren in-ears sich zuerst durchgesetzt haben und wo "in ear monitoring" im Gegensatz zu Monitorboxen am Bühnenrand die neue bessere Alternative war. Dort wurde der Einsatz von Ohrhörern eben erst durch die Schall-isolierende Positionierung der in-ears IM Hörkanal eben nutzbar.
Dagegen ist "on-ears" als Gegensatz eher eine Bezeichnung, die ich erst viel später gehört habe (erst nach den in-ears und deren Verbreitung auch im Consumer-Bereich - davor hat das keiner gesagt) und die folglich viel eher der Facebook-Generation entspricht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text