287°
ABGELAUFEN
Ulefone Tiger 4G, 5,5", Android 6.0, 2GB RAM,16GB ROM, Dual Sim + MicroSD(erw.128GB) ,4200mAh, Gorilla Glass

Ulefone Tiger 4G, 5,5", Android 6.0, 2GB RAM,16GB ROM, Dual Sim + MicroSD(erw.128GB) ,4200mAh, Gorilla Glass

Handys & TabletsGearbest Angebote

Ulefone Tiger 4G, 5,5", Android 6.0, 2GB RAM,16GB ROM, Dual Sim + MicroSD(erw.128GB) ,4200mAh, Gorilla Glass

Preis:Preis:Preis:92,56€
Zum DealZum DealZum Deal
Artikel derzeit noch im Presale, um die 20€ billiger als es nach dem Presale sein wird. Bestellung daher auch nur aus HK oder China möglich.

Specs von Gearbest:

Ulefone Tiger Android 6.0 5.5 inch 4G Phablet MTK6737 Quad Core 1.3GHz 2GB RAM 16GB ROM Fingerprint Scanner GPS Bluetooth 4.0
Main Features:
Display: 5.5 inch, 1280 x 720 HD screen
CPU: MTK6737 Quad Core 1.3GHz
System: Android 6.0
RAM + ROM:2GB RAM + 16GB ROM
Camera: 8.0MP ( SW 13.0MP ) rear camera + 5.0MP ( SW 8.0MP ) front camera
Sensor: Ambient Light Sensor, Hall Sensor, Gravity Sensor
SIM Card: Dual micro SIM cards
Feature: GPS
Bluetooth:4.0
Network:
2G: GSM 850/900/1800/1900MHz
3G: WCDMA 900/2100MHz
4G: FDD-LTE 800/900/1800/2100/2600MHz



15 Kommentare

Hot für Band 20 bei so einem günstigen Chinakracher.
Wenn es denn stimmt...

kann mir jemand erklären warum jedes 0815 billighandy einen akku von 4000mAh+ hat, aber die meisten high end flagschiffe um die 3000, oder bei apple sogar nur c.a 2000mAh haben?
Das Handy ist ja nun auch nicht unnormal schwer/dick...

SwubzzDavor 10 m

kann mir jemand erklären warum jedes 0815 billighandy einen akku von 4000mAh+ hat, aber die meisten high end flagschiffe um die 3000, oder bei apple sogar nur c.a 2000mAh haben?Das Handy ist ja nun auch nicht unnormal schwer/dick...



Weil die tatsächliche Kapazität deutlich geringer ist - es wird also viel mehr angegeben als der Akku hat.
Mein Bluboo Xtouch hat auch angebliche 3000 mAh - hält aber mit Mühe und Not einen Tag durch. Mein jetziges Moto G4+ hat ebenfalls eine Kapazität von 3000 mAh - und hält bei mir bei identischer Nutzung 3-4 Tage durch.

SwubzzDavor 12 m

kann mir jemand erklären warum jedes 0815 billighandy einen akku von 4000mAh+ hat, aber die meisten high end flagschiffe um die 3000, oder bei apple sogar nur c.a 2000mAh haben?Das Handy ist ja nun auch nicht unnormal schwer/dick...



Weil die Hersteller am Bedarf vorbei entwickeln. Geht mir auch voll auf den S... Auch LG hat hier nichts dazu gelernt, das G2 ist auch deshalb so erfolgreich gewesen, weil es einen verhältnismäßig großen Accu hat(te) das jetzige G5 ist kleiner geworden vom Akku her und hat schlechtere Nutzungszeiten bis zum nächsten Aufladen, aber zumindest ist der Akku jetzt austauschbar

Mit der Akku Größe ist oft nur ein Marketing Gag

Commander_Brandtvor 20 m

Mit der Akku Größe ist oft nur ein Marketing Gag



Teilweise erheblich weniger, das stimmt. Teils GERADE wenn der Fokus auf Akku gelegt wird, ist es dann eher ein Flop.
Aber zalhreiche China-Smartphone Seiten testen es dann durch z.B. abwiegen etc.
Aber grundsätzlich bringt ein großer Akku auch wenig wenn die Software aus unerfindlichen Gründen den Akku relativ schnellleersaugt. Da lieber einen durchschnittlichen Akku und ne gute Softwareoptimierung welche sich auf den Akkuverbrauch dann postiv auswirkt.
Bearbeitet von: "cityhawk" 16. November

Die Xiaomis haben auch 4000 mah und die Kapazität ist auch genau richtig. Die Akkulaufzeit ist der beste Beweis dafür.

Die Kapazität von Akkus egalisiert sich, wenn man Software auf dem Handy hat, die nicht sparsam mit den Ressourcen umgeht!

Mein Samsung A5 (2016) hat auch nur knapp 3000mAh aber läuft und läuft...sicherlich länger als das Handy hier mit 4000mAh!
Bearbeitet von: "Dario71" 16. November

Wow, diesmal kein Hybrid Slot, also SD + 2x Sim möglich.
Leider etwas zu groß und die Specs hauen mich auch nicht um, da ist z.B. das gleich teure Vernee Thor besser ausgestattet.

Dario71vor 11 m

Die Kapazität von Akkus egalisiert sich, wenn man Software auf dem Handy hat, die nicht sparsam mit den Ressourcen umgeht!Mein Samsung A5 hat auch nur knapp 3000mAh aber läuft und läuft...sicherlich länger als das Handy hier mit 4000mAh!



Grundsätzlich richtig. Allerdings haben gerade die Chinahandies meist nur ein StockRom installiert und von denen ich kenne inzwischen kaum noch Bloodware. Ich stehe jetzt vor einem Wechsel vom VKWORLD VK6050s / Bluboo X550 auf Elephone P9000. Ich bin gespannt wie weit ich mit dem 3000mAh Akku kommen werde.

Das VKWORLD/Bluboo meiner Frau und von mir hat einen 5.400mAh Akku laut Werbung verbaut. Um defekte USB Kabel aufzustöbern habe ich grundsätzlich ein USB Strommesser beim Laden mit angeschlossen. Wenn der Akku leer ist und das Handy ausschaltet lädt der Akku mit 4.950mAh - somit sollte effektiv min. 4.500mAh "Akkuleistung" vorhanden sein. Die Laufzeit für eine Akkuladung liegt zwischen 2 Wochen wenig nutzen (meine Frau) und 4 Tage Hardcorenutzen (bei mir, nutze mein Handy beruflich und ich surfe viel).

Von daher ist es kaum einschätzbar wie lange "läuft und läuft" ist.

Das Ulefone ist nett - aber inzwischen von den Werten kein Reisser. Immerhin hat es schon den neueren Chipset MTK6737. LTE inkl. B20 haben die MTKs seit Einführung der 6500er Chips schon länger.

Naseweissvor 8 m

Allerdings haben gerade die Chinahandies meist nur ein StockRom installiert und von denen ich kenne inzwischen kaum noch Bloodware.


Gruselig. Bloodware ? Für Blutspender ?
Bearbeitet von: "xxldealz" 16. November

xxldealzvor 1 h, 9 m

Gruselig. Bloodware ? Für Blutspender ?



Hihh

Meinte natürlich Bloatware (also Blähware ).

90€ im Vorverkauf und 110€ eigentlich sind für 2/16 und einem 6767 zu teuer!

SwubzzDavor 3 h, 47 m

kann mir jemand erklären warum jedes 0815 billighandy einen akku von 4000mAh+ hat, aber die meisten high end flagschiffe um die 3000, oder bei apple sogar nur c.a 2000mAh haben?Das Handy ist ja nun auch nicht unnormal schwer/dick...

​damit die Sprengkraft nicht so enorm ist.

Hoffentlich hat ulefone mittlerweile das malware Problem im Griff. Habe ein ulefone metal und bei dieser Reihe waren alle von Werk aus infiziert. Nach 40-50 Ladezyklen haben sich plötzlich unkontrollierbar apps installiert.









Wer's nicht glaubt einfach mal ins ulefone Forum gucken. Das Vienna war wohl auch nach offiziellem update betroffen.









Mittlerweile gibt's fürs metal ein neues Update ohne malware, aber das hat gedauert und wer das metal früh gekauft hat musste entweder lange mit der malware leben oder rooten und ne andere Rom selbst aufspielen.













Ulefone ist also entweder ziemlich unfähig oder hat Geld für diese Aktion bekommen.













So oder so: Wer sich seine Software nicht selbst anpassen kann sollte vielleicht von ganz neuen Modellen wie diesem erstmal Abstand nehmen.
Bearbeitet von: "xylacunt" 17. November

Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Daniel.Bauer. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text