10°
ABGELAUFEN
UlltraFire 2000Lm Zoomable CREE XM-L T6 LED Taschenlampe + Batterie + Ladegerät

UlltraFire 2000Lm Zoomable CREE XM-L T6 LED Taschenlampe + Batterie + Ladegerät

ElektronikEbay Angebote

UlltraFire 2000Lm Zoomable CREE XM-L T6 LED Taschenlampe + Batterie + Ladegerät

Preis:Preis:Preis:5,82€
Zum DealZum DealZum Deal
Leute vielleicht intressant für den ein oder anderen

CREE XM-L T6 LED Taschenlampe (aus China )

2000 LUMEN

1x Taschenlampe (Farbe dürft Ihr auswählen, solange Farben noch verfügbar)

inkl. Versand für 3,18€

aber Achtung keine Batterie enthalten und kein Ladegerät.

ACHTUNG KOMMEN KEINE STANDARD BATTERIEN REIN !!!!
(siehe Link)

Batterie extra: Kosten inkl. Versand 1,25€

ebay.de/itm…d45

Ladegerät 1,39€ kostenloser Versand..

ebay.de/itm…953

Komplett alles zusammen wenn man alle Komponente
braucht 5,82€ inkl Versand. (Man bedenke aus China)

hab mir gedacht für so eine Starke Taschenlampe Top Preis..

Was meint Ihr ???

Hab ein Video inzugefügt das man sich ungefähr vorstellen kann wie stark so eine Taschenlampe ist mit 2000 Lumen..

youtube.com/wat…9YE

Wenn ich was vergessen haben sollte sorry ..

Gruß..


Leute hab soeben das Ladegarät günstiger gefunden:

Ladegerät 1,39€ kostenloser Versand..

ebay.de/itm…953
- Supidennis

18 Kommentare

Dieses Angebot wurde beendet. ???

Dieses Angebot wurde beendet.

2000 Lumen?

eine 60W Glühbirne hat ungefähr 850 Lumen, ich kann das kaum glauben das die 2000 haben soll!

lol schon 10 grad plus , obwohl das angebot beendet ist

2000 Lumen für nicht mal 6€
Boa Geil ey
Komisch, Niteye, LedLenser, Nitecore,... haben solche "Leuchtmonster" erst ab über 200 € im Angebot, echt krass was die für eine Gewinnmarge haben müssen

Einmal alles um klicken, leider ist die Lampe schon weg, aber wer das Zubehör braucht. Bei den Akkus sollte man nicht die billigsten kaufen, kenn mich aber nicht so aus


Leute vielleicht intressant für den ein oder anderen

CREE XM-L T6 LED Taschenlampe (aus China )

2000 LUMEN

1x Taschenlampe (Farbe dürft Ihr auswählen, solange Farben noch verfügbar)

inkl. Versand für 3,18€

aber Achtung keine Batterie enthalten und kein Ladegerät.

ACHTUNG KOMMEN KEINE STANDARD BATTERIEN REIN !!!!
(siehe Link)

Batterie extra: Kosten inkl. Versand 1,25€

ebay.de/itm…d45

Ladegerät 1,39€ kostenloser Versand..

ebay.de/itm…953

Komplett alles zusammen wenn man alle Komponente
braucht 5,82€ inkl Versand. (Man bedenke aus China)

hab mir gedacht für so eine Starke Taschenlampe Top Preis..

Was meint Ihr ???

Hab ein Video inzugefügt das man sich ungefähr vorstellen kann wie stark so eine Taschenlampe ist mit 2000 Lumen..

youtube.com/wat…9YE

Wenn ich was vergessen haben sollte sorry ..

Gruß..


Leute hab soeben das Ladegarät günstiger gefunden:

Ladegerät 1,39€ kostenloser Versand..

ebay.de/itm…953

Die Lampe hat nie und nimmer 2000lm....
Allerhöchstens 500...wahrscheinlich nicht mal...Qualität ist da nicht vorhanden.
Und die Akkus haben nichtmal die Hälfte der angegeben Kapazität (Top Marken-Akkus haben max. 3400-3600mAh...und kosten viel viel mehr) - und von der elektrischen Sicherheit des billig-Laders will ich gar nicht erst anfangen.
Ich weiß viele wollen hier ein Schnäpchen machen, aber bitte spart nicht bei Akku-Ladegeräten und vorallem nicht bei Li-ion!
LG

parrot

Die Lampe hat nie und nimmer 2000lm.... Allerhöchstens 500...wahrscheinlich nicht mal...Qualität ist da nicht vorhanden. Und die Akkus haben nichtmal die Hälfte der angegeben Kapazität (Top Marken-Akkus haben max. 3400-3600mAh...und kosten viel viel mehr) - und von der elektrischen Sicherheit des billig-Laders will ich gar nicht erst anfangen. Ich weiß viele wollen hier ein Schnäpchen machen, aber bitte spart nicht bei Akku-Ladegeräten und vorallem nicht bei Li-ion! LG



Hast mal ein Tipp für Lader und Akku?

Wow, Klasse.warum war ich nur so blöd und habe für meine Lupine Piko minimax mit nur 1200 Lumen so sehr viel mehr bezahlt ??????

forfa

Wow, Klasse.warum war ich nur so blöd und habe für meine Lupine Piko minimax mit nur 1200 Lumen so sehr viel mehr bezahlt ??????




Weil du vielleicht was kompensieren willst??
Oder weil du bei Deals wie diesen darauf aufmerksam machen kannst, das du eine ganz tolle Taschenlampe hast??

forfa

Wow, Klasse.warum war ich nur so blöd und habe für meine Lupine Piko minimax mit nur 1200 Lumen so sehr viel mehr bezahlt ??????

weil du ein **** bist

Statt den Akkus könnte man auch gleich kleine Bomben mit sich rumtragen, kommt auf das gleiche raus...

DIe Lampen haben ca. 300-400 echte Lumen

forfa

Wow, Klasse.warum war ich nur so blöd und habe für meine Lupine Piko minimax mit nur 1200 Lumen so sehr viel mehr bezahlt ??????



...da hat aber jemand neben einer exzellenten Kinderstube auch noch eine gehörige Portion Neid...

forfa

Wow, Klasse.warum war ich nur so blöd und habe für meine Lupine Piko minimax mit nur 1200 Lumen so sehr viel mehr bezahlt ??????



...(was auch immer) kompensiere ich mit meinem Ferrari, die Pico benutze ich lediglich zum leuchten....

okolyta

Hast mal ein Tipp für Lader und Akku?


Klar
Einfaches Grundlagenwissen:
Es gibt bei Li-ion Akkus (In unserem Fall die "weit"verbreiteten 18650er) eine grundlegende Unterscheidung: "unprotected" (Also einfach nur die Zelle) und "protected" (Eine Zelle, auf welcher zusätzlich eine Schutzschaltung montiert ist).
Der Vorteil von Protected:
Z.b. bietet diese extra Schutzschaltung eine Absicherung gegen Kurschlüsse, Tiefenentladung (Dazu neigen die ungeregelten China Lampen gerne: Sie saugen den Akku bis auf den letzten Funken Energie leer), Überladung etc.
Ein Akku ohne Schutzschaltung lässt sich sehr leicht Tiefenentladen, indem man z.B. solch eine Lampe einfach angeschaltet liegen lässt, bis die Lampe den Akku restlos leersaugt (--> Akku tot).
Überladung ist auch ein wichtiger Punkt - vorallem bei billigen Ladegeräten: sollten diese nicht rechtzeitig abschalten sobald der Akku voll ist, dann hat man ein Problem....und zwar kein kleines.
Wer also (mehr) Sicherheit möchte, sollte auf geschützte Li-ion Akkus zurückgreifen - billig sind die aber nicht und beginnen bei ca. 7€ das Stück....dafür bekommt man aber auch eine Markenzellen, welche die angegebene Kapazität auch besitzt und Sicherheit bietet.
Hier mal eine Ultrafire Zelle....
eevblog.com/for…ey/

Natürlich gibts auch unprotected Markenzellen, diese sind etwas günstiger (~5€, je nach Bezugsquelle). Diese sollte man aber nur in Geräten benutzen, welche eine Regelung eingebaut haben und sich selber Ausschalten, sofern die Spannung einen gewissen Wert unterschreitet.
Markenzellen sind z.B. Panasonic (Sanyo), Samsung, Sony, LG, etc. - selber produzieren diese aber keine geschützten Akkus, sondern nur die reinen Zellen. Die Schutzschaltung wird von Drittherstellern draufmontiert - gute sind z.B. Keeppower, Enerdan, AW etc. (Gibt etliche aufjedenfall).
Kleiner allgemeiner Hinweis: Mit dem Akkuversand aus den Fernosten gibt zurzeit immer häufiger Probleme, weil die Versender die Verpackungsvorschriften nicht einhalten (Beginnt mit fehlenden Warnaufklebern das Li-ion Akkus im Paket sind, etc). Ob die Akkus ankommen ist somit nicht garantiert.

Ladegerät gibt z.B. von Xtar ziemlich gute. Beginnen bei ~6€ für die einfachsten Einschachtlader und enden bei 40-50€ mit Display und allemmöglichen Features.

Meine Einschätzung:
China-Lampen schön und gut für jeden der einfach etwas zum leuchten braucht, und keine hohen Ansprüche an Qualität und Robustheit hat. Der Preis stimmt halt.
China-Lader sind da schon kritischer - da würde ich eher zu einem günstigen Xtar (Z.b. Xtar Xp1 oder neuere) greifen. Einfach um einen sicheren Lader zu haben der meine Akkus nicht brutzelt.
Und China-Akkus sind einfach ein No-Go. Die Chance einen gefälschten Akku zu bekommen oder welche, die aus alten Notebook-Akkus ausgeschlachtet worden sind, ist einfach zu groß. Dazu noch ungeschützt und nichtmal annähernd die Kapazität, welche so groß angepriesen wird......Geschütze Markenzelle und auf Nummer sicher gehen. Auch wenns 20€ kostet - es lohnt sich. Sparsamkeit setze ich auch hoch an, aber nicht über Sicherheit.

okolyta

Hast mal ein Tipp für Lader und Akku?



Hi,

Danke dir für die ausführliche Hilfe. Ich werde mich mal nach so einem Ladegerät umschauen.

Da du dich damit sehr gut auskennst, frage ich einfach mal. Gibt es eine Möglichkeit eine Maglite 6D auf LED umzubauen, einen Adapter für die Akkus könnte ich fräsen lassen.

okolyta

Da du dich damit sehr gut auskennst, frage ich einfach mal. Gibt es eine Möglichkeit eine Maglite 6D auf LED umzubauen, einen Adapter für die Akkus könnte ich fräsen lassen.



Klar - umbauen kann man alles!
Es gibt entweder fertige Led-Module zum einsetzen, oder man bastelt sich mit etwas aufwand selber etwas.
Das würde hier aber den Rahmen ein klein wenig sprengen - und gaaaaanz so arg mit Umbauen und so hab ichs auch nicht (Zwei Linke Hände^^).
Dafür kann ich dir mein geliebtes "taschenlampen-forum.de" ans Herz legen
Da gibts freundliche Experten ohne Ende und mit etwas stöbern / Forumssuche findet man sehr schnell alles mögliche, um der Maglite zu mehr Licht zu verhelfen.
LG
parrot

okolyta

Da du dich damit sehr gut auskennst, frage ich einfach mal. Gibt es eine Möglichkeit eine Maglite 6D auf LED umzubauen, einen Adapter für die Akkus könnte ich fräsen lassen.




Danke dir für die Hilfe , ich schau mal da rein.
Die Mag umbauen liegt schon lange auf meiner to do Liste.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text