263°
Ultimaker 2.0 3D Drucker

Ultimaker 2.0 3D Drucker

ElektronikHornbach Angebote

Ultimaker 2.0 3D Drucker

Preis:Preis:Preis:1.920,51€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei meiner suche nach einem Ultimaker 2 habe ich gesehen, das Hornbach den auch anbietet.

Mit der bekannten 10% Preisgarantie komme ich auf einen Betrag von 1920,51 Euro.
Idealopreis liegt bei 2133,99 Euro.

Macht eine Ersparnis von 213,48 Euro.

Von meiner Bestellung vom Sonntag kam gerade die Bestätigung der preisgarantie durch Hornbach.

Beste Kommentare

fabbax

wofür braucht man sowas zuhause...


Ich drucke mir damit einen Ultimaker 2.0 und schicke den zurück - fertig ist der Freebie.

27 Kommentare

Danke - gleich mal zwei fürs Gästeklo bestellt

Für was kann man solch eine Maschine brauchen?

rantanplan28

Für was kann man solch eine Maschine brauchen?



Kannst dir schöne Sachen in 3D ausdrucken wie z. B.

7971126-Md6XK

X)

Gibt's schon Boards für Produktpiratiere mittels 3D Drucker?

rantanplan28

Für was kann man solch eine Maschine brauchen?


hier klicken

wofür brauch man sowas zuhause...

fabbax

wofür braucht man sowas zuhause...


Ich drucke mir damit einen Ultimaker 2.0 und schicke den zurück - fertig ist der Freebie.

fabbax

wofür brauch man sowas zuhause...


wieso bist du auf mydealz?
alles was du hier siehst, ist sinnloser plunder.
wofür ne 480gb SSD wenn es auch eine 128gb tut?

rantanplan28

Für was kann man solch eine Maschine brauchen?


Na gut - das ist jetzt kein optimales Beispiel...wer kauft sich um 2k einen 3D Drucker um damit so nutzlosen Krempel zu drucken

rantanplan28

Für was kann man solch eine Maschine brauchen?


Na für's Gästeklo. Wurde ja eh schon 100x geschrieben

sehe auch keinen sinn sich sowas für zuhause zu kaufen. wenn man dann wirklich mal was ausgedruckt haben will, dann geht man in den lokalen 3d druck store und gut ist. so viel kann man gar nicht drucken, dass sich 2 mille jemals lohnen.

Prozosch

Gibt's schon Boards für Produktpiratiere mittels 3D Drucker?


Ja, seit es die Drucker gibt... Lohnt sich aber nur bedingt.

Tobi911

sehe auch keinen sinn sich sowas für zuhause zu kaufen. wenn man dann wirklich mal was ausgedruckt haben will, dann geht man in den lokalen 3d druck store und gut ist. so viel kann man gar nicht drucken, dass sich 2 mille jemals lohnen.


Würde ich auch so machen (Im Store drucken lassen), aber gibt genug Leute die Gründe haben sich einen für zuhause zu kaufen. Und wenn es nur als Hobby gedacht ist..

Immer wieder witzig wir bei 3D Druckern die ganzen "sinnloser Scheiss" Schwätzer daherkommen. Bei 55" TVs oder superduper 80 GHz Intel CPUs ist das natürlich was anderes.

Niemand der sowas kauft, ist davon überzeugt damit Geld zu verdienen oder auf Dauer zu sparen.

Klasse. Man kann mit einem 2k Drucker Objekte herstellen, die man für 10 Cent sonst aus dem Kaugummiautomaten zieht. Schöne neue Welt, die solche Drucker in sich hat.

Lohnt sich der Aufpreis denn gegenüber einem der Prusa i3 Kits die es für ein Fünftel gibt?

Dann zeig mir mal den Kaugummiautomaten, der das nach meinen Wünschen mm genau druckt! Wenn dich die Materie interessiert, ist es schon höchst interessant. Wer einen halbwegs vernünfigen Copter zuhause hat, kann sich einiges entwerfen und drucken. Rechnen wird sich das nie aber es geht ja hier auch eher um den Preis!!!

H O T ! ! !

Das hier ist kein Bausatz! Würde den u2 eher für den fortgeschrittenen empfehlen, der schon erste Erfahrungen mit kleineren Geräten gesammelt hat...2k ist natürlich auch kein Pappenstiel.

NamenIos

Lohnt sich der Aufpreis denn gegenüber einem der Prusa i3 Kits die es für ein Fünftel gibt?



Kommt auf die Anforderungen, Nutzung und den Geldbeutel an. Sowas kann man nicht pauschal beantworten. Der Bau, Betrieb und die Nutzung eines i3 wird aber sicherlich zu tieferem Verständnis führen, während ein Ultimaker 2 auch als Black Box betrachtet werden kann.

CrocoDoc

Immer wieder witzig wir bei 3D Druckern die ganzen "sinnloser Scheiss" Schwätzer daherkommen. Bei 55" TVs oder superduper 80 GHz Intel CPUs ist das natürlich was anderes. Niemand der sowas kauft, ist davon überzeugt damit Geld zu verdienen oder auf Dauer zu sparen.


jenau...Lustkäufe sind verboten - und auch sonst, jeder andere Beweggrund, den ich nicht habe, hat auch kein anderer zu haben

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text