274°
ABGELAUFEN
Ultima® 40 Surround "5.1-Set"
Ultima® 40 Surround "5.1-Set"
TV & HiFiTeufel Angebote

Ultima® 40 Surround "5.1-Set"

Preis:Preis:Preis:799€
Zum DealZum DealZum Deal
Auch mal was für die Teufel Fans von mir.

Statt 999€ lt. idealo

Lieferumfang

1 x Center-Lautsprecher UL 40 C Mk2
2 x Regal-Lautsprecher UL 20 Mk2 (Stk.)
2 x Stand-Lautsprecher UL 40 Mk2 (Stk.)
1 x Mono-Subwoofer US 2110/1 SW
1 x Stromkabel

Technische Angaben und Maße Mono-Subwoofer US 2110/1 SW

Lautsprecher Tieftöner (Anzahl pro Box) 1
Tieftöner (Durchmesser) 250,00 mm
Tieftöner (Material) Zellulose, beschichtet
Sonstiges Per Klippel®-Messverfahren optimierte Tieftöner mit langem Hub
Akustisches Prinzip 1-Weg
Gehäuseaufbau Bassreflex, DPU
Gehäusematerial MDF
Gehäuseoberfläche Folie, Hochglanzlack
Ausgleichsöffnungen 1
Ausgleichsöffnung (Position) Unten
Netto-Innen-Volumen 45 Liter
Standfuß integriert Ja
Durchm. Standfußbefestigung 6,00 mm
Magnetische Abschirmung Ja
Sonstiges Reflexkanal in DPU-Technik vermeidet Strömungsgeräusche Stabiler MDF-Gehäuseaufbau mit Innenverstrebungen und dekorativen Hochglanzakzenten
AV-Receiver geeignet Ja

Anschlüsse Cinch-Eingang 1

Elektronik Untere Grenzfrequenz (-3 dB) 38 Hz
Bassboost/EQ Ja
Eingangspegelregler Ja
Pegelregler Ja
Phasenregelung 0 / 180 Grad
Verstärker-Technologie Class D
Verstärker-Konfiguration 1.0
Verstärkerkanäle 1
Ausgangsleistung Maximal Subwoofer-Kanal 200 Watt
Ausgangsleistung "Sinus" Subwoofer-Kanal 150 Watt
Sonstiges Hochleistungs-Netzteil für potente Stromversorgung
Betriebsspannung 230 Volt
Standby-Funktion Ja
Standby-Leistungsaufnahme 0,50 Watt
Netzkabel Kaltgeräte-Buchse Ja
Schutzklasse 2
Sicherung Ja
Speicher für Einstellungen bei Netztrennung Ja
Ein-/Ausschalt-Automatik Ja
Sonstiges Gerät entspricht den CE, RoHS und REACH-Anforderungen

Abmessungen Tiefe 34,50 cm
Breite 34,50 cm
Höhe 55,00 cm
Gewicht 20,30 kg
Sonstiges Resonanzdämpfende Gummifüße im Lieferumfang enthalten

Den Rest Bitte auf Teufel aus dem Link nachlesen, würde den Rahmen sprengen alles an Technischen Angaben zu übernehmen.

37 Kommentare

Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Set ?

naja teufel.........

Verfasser

gibt sogar leute denen gefallen nubert
ist halt eine sache des geschmacks, muss jeder für sich selbst entscheiden.

man kann ja mal HIER die Kundenmeinungen nachlesen

rumpel1

naja teufel.........


Wenn, dann kritisiere doch konkrete Punkte an diesem Set und nicht eine Firma im Allgemeinen. Natürlich stellen die Schrott her, aber auch gute Lautsprecher - you get what you pay for.

Frankfurteradler93

Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Set ?


Habe die Standboxen, Center und Rears. Den Subwoofer kurzzeitig, da er mit den Standboxen wenig harmoniert. Heißt: Die Standboxen gehen schön tief, aber der Subwoofer erweitert dies kaum, sodass kaum ein Mehrwert entsteht. Bei mir kam ein Klipsch R-12SW dazu - der geht auf 29Hz (-3dB) runter, vgl. Teufel 38Hz (-3dB).

Habe gezahlt:
Standboxen 304€
Rear 125€
Center 150€~
Alles Neuware direkt von Teufel. 579€ insgesamt.

Gibt es bei ebay - bei den Auktionen ab 1 Euro von Teufel direkt - öfters zu diesem Preis. Mit etwas Geduld und Glück sogar günstiger.

Habe jetzt seit über 5 Jahren das Theater Hybrid 3 von Teufel und bin begeistert! So viel zum Thema "naja Teufel" oder den anderen üblichen dispektierlichen Äußerungen. Klar, wenn ich das dreifache ausgebe, bekomme ich sicherlich was (deutlich) besseres, aber es hat schon seinen Grund, warum die Teufel Systeme generell in Test immer sehr weit oben stehen wenn es um Preisleistung geht.

Ging auf Ebay für 500-600 weg.

Verfasser

mit viel Geduld und Glück, habe Das vorher natürlich geprüft

Verfasser

powermueller

Ging auf Ebay für 500-600 weg.



stimmt fast mitte oktober

Kommentar

sped187

Gibt es bei ebay - bei den Auktionen ab 1 Euro von Teufel direkt - öfters zu diesem Preis. Mit etwas Geduld und Glück sogar günstiger. Habe jetzt seit über 5 Jahren das Theater Hybrid 3 von Teufel und bin begeistert! So viel zum Thema "naja Teufel" oder den anderen üblichen dispektierlichen Äußerungen. Klar, wenn ich das dreifache ausgebe, bekomme ich sicherlich was (deutlich) besseres, aber es hat schon seinen Grund, warum die Teufel Systeme generell in Test immer sehr weit oben stehen wenn es um Preisleistung geht.



Wenn man nie was anderes gehört hat dann findet man es immer gut. Ich hatte ganz früher auch mal ne Teufel Anlage und war begeistert. Bis ich was anderes gehört hab. Da hab ich erstmal gemerkt welche Details die teufel verschluckt haben. Bei Teufel geht's nur darum das es laut ist und scheppert. Detail reiche und harmonische Lautsprecher gibt's da nicht

wbLL

mit viel Geduld und Glück, habe Das vorher natürlich geprüft


Guck mal, dann braucht man ja noch nichtmal so viel Geduld und Glück - geht regelmäßig für unter 799 weg :p.

Ist aber trotzdem natürlich ein guter Preis, wenn man sich den Stress mit Angebote beobachten usw. ersparen möchte. Was ich auch nur zum Ausdruck bringen wollte ist, dass man sich jetzt nicht sofort entscheiden muss, sondern auch regelmäßig bei Ebay zu einem ähnlichen Preis kaufen kann.

Verfasser

wenn ich lese das man den sub gegen einen klipsch ersetzt sagt mir das genug aus, ich war erschüttert als ich die 20mk 2 hier stehen hatte.

ich mag ebay stress nicht so, fix ja, aber bieten ist nicht mein ding ^^

rumpel1

naja teufel.........

Frankfurteradler93

Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Set ?


Hast aber schon günstig geschossen, die Standboxen gehen öfter für 349,-..... 304 € ist schon sehr gut., Center Normal eher 180 und die Rears eher so 190€. Dann noch 230-250€ der Subwoofer und man landet bei 950-970€ also schon guter Preis hier.
Aber der Subwoofer ist hier wohl der Schwachpunkt. super um schmale Säulen oder Kompaktboxen zu ergänzen,aber hier bringt es nicht allzuviel.

Ich habe das Vorgänger-Modell (Standlautsprecher) von Teufel und den Sub US 6110/1, wie auch die Dipoler (Nachgerüstet) und bin absolut Zufrieden. Die Zusammenstellung, wie auch der Bass ist absolut heiß. Hängt auch häufig mit an den AV-Receiver, auch wenn man die Sachen nicht auf einander Abstimmt.

MOT

Wenn man nie was anderes gehört hat dann findet man es immer gut.



Ganz genau..........Habe lange genug Nuberts für Gut befnden, weil ich nichts anderes kannte, bis ich nach mehreren probehören von diversen anderen Hersteller bei Dali gelandet bin.

Aber das ist wie im wahren Leben eine Frage des Geschmacks

Geht oft genug für unter 730 weg. Also daher kein deal.
Jetzr sind die Preise wieder höher weils mal wieder nen 10% paypal gutschein gibt.

Ist schon geil, wie sehr der Thread hier mit Vorurteilen glänzt. Früher wurde Teufel noch total gehypt für günstige und gute Produkte, heute schlägt es ins Gegenteil um. Selbs habe ich nie Teufel Lautsprecher gehabt, aber ich würde mich stark wundern, wenn die wirklich so schlecht sind, wie sie hier z.T. wahrscheinlich ohne jegliche Substanz gemacht werden.

gibt es doch zu 699€???

pages.ebay.com/lin…web

Edit:
Nicht mehr vorrätig - toll...

Verfasser

wenn du die mal neben nur als Bsp gegen Canton GLE sogar nubox stellst weißt du über was geredet wird schnapperjack.
das ist massenware made in china. bin zwar der TE aber der warheit muss auch ich in's auge blicken

Wer ist der reiche Mensch, der das Teufel System hier in dem Fall für 800 Euro kauft...

wbLL

gibt sogar leute denen gefallen nubert ist halt eine sache des geschmacks, muss jeder für sich selbst entscheiden.



Wow, so eine Flachzange wie dich selten gesehen. Postet ein Teufel deal, labert so dahergelaufen über Nubert (wessen LS im übrigen über JEDEN Zweifel erhaben sind) und dann schwafelt er von Geschmack.

Eins ist ja wohl klar. Du hast keinen.

sped187

Gibt es bei ebay - bei den Auktionen ab 1 Euro von Teufel direkt - öfters zu diesem Preis. Mit etwas Geduld und Glück sogar günstiger. Habe jetzt seit über 5 Jahren das Theater Hybrid 3 von Teufel und bin begeistert! So viel zum Thema "naja Teufel" oder den anderen üblichen dispektierlichen Äußerungen. Klar, wenn ich das dreifache ausgebe, bekomme ich sicherlich was (deutlich) besseres, aber es hat schon seinen Grund, warum die Teufel Systeme generell in Test immer sehr weit oben stehen wenn es um Preisleistung geht.


Sorry, aber das ist totaler Blödsinn! Man sollte sich aber schon im Klaren sein, dass man hier kein audiophiles System kauft, sondern eben eines, welches eher für den Heimkinogenuss ausgelegt ist aber eben auch Musik durchaus respektabel wiedergibt.

Die Canton GLE haben übrigens einen ähnlich schlechten Ruf wie Teufel-Produkte im allgemeinen :p. Beide mMn zu Unrecht!

Wenn Teufel doch so schlecht ist, muss ich mich wundern, wie es regelmäßig zu guten Testergebnissen kommt. Alle gekauft???

ich finde die "dicken" von Teufel taugen was

wenn noch wer das system4 sucht,.. ich würde meines verkaufen wollen
wenn wer interesse hat,kann er sich ja gerne mal melden,

Guckt Euch in dem emtsprechenden Magazin an, wer den Testmonat die meisten Anzeigen schaltet....da Hören oft auch subjektiv ist und sich "schlechterer Klang" nicht so einfach messen lässt, fällt einem sowas auch nicht oft auf. Die Hand die einen füttert schlägt man nicht so gern.

Es "bummst" ja ausreichend - Aber das sich bei vernünftiger Musik der Klang fein vom Lautsprecher löst, darf man nicht erwarten...Bin dann schlussendlich auch bei Dali gelandet...

Verfasser

sped187

Die Canton GLE haben übrigens einen ähnlich schlechten Ruf wie Teufel-Produkte im allgemeinen :p. Beide mMn zu Unrecht!



deswegen teste ich durch um mir meine meinung bilden zu können, nur ist mit testetn schluss, ich muss sparen auf was größeres.
die GLE sind wirklich nicht schlecht, mmn in keinem verhälnis zu den ultimas.
aber was solls, für 800€ ein 5.1 set was ordentlich eine mietwohnung zum erlegen bringt ist eig. ausreichend für viele.
wer jede fliege in einen film rülpsen hören will muss eben entsprechend mehr anlegen.

Verfasser

wbLL

gibt sogar leute denen gefallen nubert ist halt eine sache des geschmacks, muss jeder für sich selbst entscheiden.




beleidigen ist alles was du kannst statt mal zu erzählen was an nu so toll sein soll bis auf die preise ?
welcher hersteller muss sonst noch mit atm's aufwarten um seine lautsprecher zum klingen zu bringen ?

wbLL

deswegen teste ich durch um mir meine meinung bilden zu können


Das ist sowieso das Beste! Geschmäcker sind halt verschieden. Hatte damals, also bevor ich mir das Hybrid 3 von Teufel gekauft habe, ein System von Nubert hier, weiß gerade nicht mehr genau welches, das hat mir z.B. überhaupt nicht gefallen. Die Canton GLE wären damals meine erste Wahl gewesen, waren aber deutlich teurer und ich wollte keinen separaten Subwoofer stellen.

Edit: Ach so, die Teufel Produkte kann man ja übrigens auch 8 Wochen lang probehören und dann bei Nichtgefallen zurücksenden.

Verfasser

wbLL

deswegen teste ich durch um mir meine meinung bilden zu können




Teufel hatte ich früher zu Hauf
Aber nur 5.1 und 2.1 am PC (Brühwürfel Zeugs), als ich letzte Woche ein Paar von den 20ern aus dem Set hatte war die Erfahrung einfach zu ernüchternd, aber wieder eine mehr. Man muss auch da mehr investieren will möchte man gut hören.
Kein Garant in den unteren Preisklassen.

MOT

Wenn man nie was anderes gehört hat dann findet man es immer gut.



Aber wir wollen hier mal nicht nubert mit teufel gleichstellen Teufel ist für Home Cinema in der Preisklasse immer ganz gut, für Musik gibt's aber von der Konkurrenz durchaus besseres zu ähnlichen Preisen. (Z.b. Dali Zensor)

Ich habe das komplette Set zusammen mit nem Onkyo 636 bei mir im Wohnzimmer stehen. Für mich ist der Klang im Stereobetrieb absolut ausreichend. Kommt klar rüber, Bass ist nicht aufdringlich, also kein dröhnen oder so.
Den Sub schalte ich nur zu Kinoabenden zu, dann bebt aber auch wirlich alles.

Ich muß aber dazu sagen das ich mir das Set selber zusammengekauft habe..und durch diverse Rakutenaktionen, sowie den Verkauf der übrig gebiebenen Lautsprecher vom Consono MK35 System weit weniger als 500,- bezahlt habe.

Die Theater Hybrid 3 gehen gebraucht auch für 400-500 Euro weg, wenn mal welche im Angebot sind. Der Aufpreis wäre also für mich auch eher überschaubar. Hm... Ach, ne, bin wie gesagt zufrieden mit meinen jetzigen. Die würde ich sowieso nicht abgeben wollen, und für´s Gästeklo wäre sie mir dann doch zu schade X).

bla bla bla, dies ist besser und das ist besser... kann bal nicht mehr hören.

Ich für meinen Teil habe 4 mal die Standlautsprecher und den Center, keinen Sub. Filme und spiele sind wirklich super, sehr kraftvoll. Bin auch mit der Musik sehr zufrieden.

Bevor ich mir noch Ständer für die Regallaut. kaufe, habe ich gleich die Standlaut. genommen.

Habe die Ultimas letztens auch mal gehört, standen allerdings sehr ungünstig,an einer 5 m langen Wand,2,5 m davor die andere Wand und noch sehr nah an der Wand plaziert,außerdem nicht auf den Hörplatz ausgerichtet. Dafür haben sie aber recht gut geklungen. Waren an einem alten Vorverstärker und 2 Mono-Endstufen angeschlossen,da war also eingangsmäßig auch alles super(komme jetzt nicht mehr auf den Namen,war was Gutes,so 20-25 Jahre alt).
Wenn man die in einem weniger rechteckigen Raum vernünftig aufgestellt hätte,dann müsste das schon ordentlich sein. Habe jetzt aber auch keine Musik von mir gehört,außer Tracy Chapman war da kaum was bekanntes bei(für mich) aber da passte alles.

Sehr schade, dass dieser Deal so sehr von Mist in Form von Kommentaren überhäuft wurde.

wbLL

gibt sogar leute denen gefallen nubert ist halt eine sache des geschmacks, muss jeder für sich selbst entscheiden. man kann ja mal HIER die Kundenmeinungen nachlesen




Wie kommst'n eigentlich auf 799€?

Ich sehe hier fast 50€ Versandkosten auf deren Homepage.

Die sollte man gegen Jamo 628 vergleichen und da sind die Teufelskreis denke ich besser, aber wichtiger wäre hier ob die einem vom Klang Gefälle. ;-)

Für mich kein richtiger Deal, da wie bereits erwähnt öfter zu diesem oder noch besserem Kurs bei eBay oder bei direkten Aktionen von Teufel erhältlich.

An die, die mosern: Man muss sich im klaren sein, dass das komplette Set hier soviel kostet, wie ein anständiger Standlautsprecher der Mittelklasse! Und wie auch bereits erwähnt: You get what you pay for! Beste Preis/Leistung ist natürlich Selbstbau, aber da hat glaube ich (hier jedenfalls) niemand Interesse.

Bezüglich der Frage nach "Testberichten" - damit kann man sich in 95% der Fälle den Hintern abwischen. Ich habe noch nicht ein mal einen schlechten Test oder Verriss gelesen, dabei hätten es einige Produkte defintiv verdient, wenn man sich teilweise alleine die Verarbeitung anschaut. Wenn die "Stereo" oder welches Magazin auch immer ein Produkt negativ kritisiert und abstraft, revanchiert sich doch der Hersteller seinerseits und schaltet dementsprechend keine Werbung mehr im jeweiligen Magazin!

In solchen Fällen gilt meiner Meinung nach: Probehören wenn möglich in den eigenen vier Wänden, und erlaubt ist, was gefällt. Jedem Tierchen sein Pläsierchen


Ergänzung: Wenn man die LS richtig positioniert und der Raum stimmig ist (kleinere Investitionen in Raumakustik wirken oft Wunder) kann man hier aber sicher noch einiges rausholen!


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text