Ultimate Ears™ TripleFi 10
-13°Abgelaufen

Ultimate Ears™ TripleFi 10

9
eingestellt am 22. Jan 2011
Wer schon länger mit dem Gedanken gespielt hat sich diese InEars zuzulegen kommt hier ganz gut weg.
In Kombination der aktuellen Logitech Tauschaktion und qipu.
249,- - 20% = 199,2 und 8% qipu Cashback 199,2 - 13,39 kommt man am Ende auf 185,81,-

Vergleichspreis inkl. 239,-

9 Kommentare

Hm, imo hot, hab sie mir aber schon zu weihnachten für 199 geholt.

für alle anderen: guter preis für sehr gute in-ears!

richtiges schnäppchen

Preis ist wirklich top, aber sicher nicht für jedermann geeignet und/oder bezahlbar

Würde liebe Ipodkopfhörer kaufen. Die kosten ein BRuchteil davon und sehen schöner aus.

sfsdfsdsdf

Würde liebe Ipodkopfhörer kaufen. Die kosten ein BRuchteil davon und sehen schöner aus.



Ja und klingen auch entsprechend mies. Es ist sicher nicht verkehrt die technische Qualität über die Optik bei eben solchen technischen Produkten. Was nützt mir das schönste Gerät wenn es schrottig klingt oder ähnliches

Letztlich sind die Kopfhörer sicher nicht für den Durchschnittshörer geeignet, sondern für jene die sehr viel Wert auf klangliche Qualität legen.

sfsdfsdsdf

Würde liebe Ipodkopfhörer kaufen. Die kosten ein BRuchteil davon und sehen schöner aus.



Im aktuellen Trend wird Qualität aber nicht geschätzt. Es muss billig sein und gut aussehen. Bei Apple reicht z.B. das aussehen, wenn man sich die technische Zusammensetzung des aktuellen MacBook anguckt.

Ich habe mir mal vor einiger Zeit Kopfhörer von Sennheiser gekauft die noch etwas über dem Preis von den Logitech TripleFiliegen. Der Klangt ist einfach genial, es macht teilweise sogar mehr Spaß darüber zu hören als übers Logitech Z5500. Wer sich das nicht vorstellen kann sollte einfach mal nen Laden zum Testen aufsuchen. Ich verstehe nicht warum es hier schon wieder negativ hagelt. Der Vergleichspreis liegt deutlich höher -> Hot!

Mit qipu hab´ ich´s nicht. Darum halte ich mich hier raus.

Für 185 Euro einfach um mindestens 100 Euro zu teuer, egal, wie gut, egal, was die sonst kosten. In Ear-Hörer zu solchen Preisen finde ich maßlos überzogen, auch im Vergleich zur Klangqualität von großen Kopfhörern, die nicht nur dann gut klingen, wenn man sie vorher zehn Minuten im Ohr herumnestelt, bis sie sitzen. Unterwegs nutze ich Denons für 30 Euro, zu Hause dann den DT880 von Beyerdynamic.

DerMichael

Zu teuer bla bla taugt nix bla bla



Hast Du sie mal ausprobiert? Nicht vergessen sollte man auch, dass In-Ears eine extrem subjektive Sache sind. Bezüglich Klang in gewisser Weise, und bezüglich Passform noch viel mehr. Hier sollte man sich mit pauschalen Wertungen zurückhalten. Klanglich sind sie aus meiner Sicht sicher nicht das Optimum, aber für Alternativen müsste ich noch viel mehr Euronen hinlegen (z.B. bei Westone oder Shure). Den Tragekomfort finde ich mit den (mitgelieferten) Comply-Schaumaufsätzen und dem Flipside-Mod in Ordnung. Ich muss auch nicht ewig im Ohr rumnesteln. Einmal einsetzen, passt. Wie gesagt, man sollte vor dem Kauf unbedingt ausprobieren.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text