Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
ULTIMATE SPEED® Powerbank 14.000 mAh mit Kompressor Lidl Lokal und Online
214° Abgelaufen

ULTIMATE SPEED® Powerbank 14.000 mAh mit Kompressor Lidl Lokal und Online

AvatarGelöschterUser78701819
AvatarGelöschterUser787018
eingestellt am 24. Apr 2018

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Die etwas größere Powerbank für Reisen mit Kompressor. Online schon jetzt bestellen oder in der Filiale ab dem 30.04.

Nach dem beim letzten Deal darauf hingewiesen wurde, dass die Powerbank zu klein sind, hier Mal ein größeres Kaliber.

Auch nützlich wenn man einen platten Reifen hat. Daher ideal für die Urlaubszeit.

Preisvergleich gestaltet sich hier schwierig, da Lidl Eigenmarke. Ähnliche Produkte schwanken stark im Preis je nach Hersteller. Links und Hinweise nehme ich gerne in die Beschreibung. Hier noch die Details:

4-Funktionen-Powerbank mit leistungsstarkem Li-Ionen-Akku:
10-Bar-Kompressor mit integriertem Druckluftschlauch und Manometer
Kfz-Starthilfe mit Sofortstart durch hohen Stromimpuls
USB-Ladeausgang für Smartphones, Tablets oder Mp3-Player
LED-Licht
Geschützt gegen Verpolung, Kurzschluss, Überlastung und Überhitzung 4 in 1
Erkennung von defekten oder tiefentladenen Kfz-Batterien
Ladezustandsanzeige über 4 LEDs
KFZ-Starthilfe geeignet für Benzinmotoren und Dieselmotoren

Li-Ionen-Akku: ca. 14000 mAh
Spannung: ca. 230 Volt, 50 Hz
Maximale Ladezeit Akku: 8 Stunden
Eingangsstrom: 1A bei 12 Volt
Ausgangsstrom: ca. 12 Volt, 2 A
Spitzenstrom: ca. 400 A (3S)
Maximaler Kompressor-Betriebsdruck: 10 bar
Maximale Luftkapazität: 20 Liter/Minute
Starthilfe: ca. 200 A (12 Volt)
Starthilfe geeignet für:
Benzinmotoren bis maximal 2,0 liter Hubraum
Dieselmotoren bis maximal 1,6 liter Hubraum
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
MaximusLongusvor 2 m

"Benzinmotoren bis maximal 2,0 liter HubraumDieselmotoren bis maximal 1,6 …"Benzinmotoren bis maximal 2,0 liter HubraumDieselmotoren bis maximal 1,6 liter Hubraum " :/Etwas mehr wäre gut.



Die Angabe ist aber mal realistisch und nicht so "geschönt" wie der sonstige China Dreck.

Daumen hoch für die "Ehrlichkeit".
Vergesst die "Überbrückungskabel" via Zigarettenanzünder. Bis die Batterie mal wieder starten kann ist der ADAC Mensch schon 2 mal da gewesen.
"Benzinmotoren bis maximal 2,0 liter Hubraum
Dieselmotoren bis maximal 1,6 liter Hubraum "


:/

Etwas mehr wäre gut.
19 Kommentare
"Benzinmotoren bis maximal 2,0 liter Hubraum
Dieselmotoren bis maximal 1,6 liter Hubraum "


:/

Etwas mehr wäre gut.
MaximusLongusvor 2 m

"Benzinmotoren bis maximal 2,0 liter HubraumDieselmotoren bis maximal 1,6 …"Benzinmotoren bis maximal 2,0 liter HubraumDieselmotoren bis maximal 1,6 liter Hubraum " :/Etwas mehr wäre gut.



Die Angabe ist aber mal realistisch und nicht so "geschönt" wie der sonstige China Dreck.

Daumen hoch für die "Ehrlichkeit".
Super Idee mit dem kompressor. Ich hasse es später das Kabel vom Zigarettenanzünder aufrollen zu müssen. Preis finde ich auch angemessen.
Es gibt auch so Starthilfen die in den Zigarettenanzünder gesteckt werden. Was haltet ihr von sowas? Ich kann mir nicht vorstellen dass die Kabel hinter dem Anzünder sowas aushalten.
nanamovor 29 m

Es gibt auch so Starthilfen die in den Zigarettenanzünder gesteckt werden. …Es gibt auch so Starthilfen die in den Zigarettenanzünder gesteckt werden. Was haltet ihr von sowas? Ich kann mir nicht vorstellen dass die Kabel hinter dem Anzünder sowas aushalten.


Damit wird die Batterie geladen. Starten ist nicht möglich.
nanamovor 40 m

Es gibt auch so Starthilfen die in den Zigarettenanzünder gesteckt werden. …Es gibt auch so Starthilfen die in den Zigarettenanzünder gesteckt werden. Was haltet ihr von sowas? Ich kann mir nicht vorstellen dass die Kabel hinter dem Anzünder sowas aushalten.


Was ist denn das für ein Schwachsinn? Wenn ich ne Starthilfe brauche, ist die Batterie wohl leer. Was hilft dann eine Starthilfe die an den Zigarettenanzünder gesteckt wird? Außerdem sind die Kabel dahinter viel zu schwach.
Im Übrigen wäre das ein Fall für einfache Starthilfekabel.

Einen Diesel mit einem 14.000 mAh Starter anzuwerfen könnte knapp werden.
Ich nutze einen 20Ah Starter, allerdings ohne Kompressor.
Der bringt meinen 1,6L Diesel (Saisonkennzeichen, 6 Monate nicht gefahren, Batterie abgeklemmt, aber durch Selbstentladung meist leer dann) wieder auf Touren.
Die Zigarettenanzünder-Starter funktionieren anders
Wenn die Batterie noch Strom hat (z.b die Innenraum Lampe brennt) dann kann man damit diese Startgeräte „aufladen“. Nach einer gewissen Zeit sind die dann bereit und man muss die umklemmen direkt an die Batteriepole.
In dem Startgerät sind Kondensatoren. Durch den wesentlich niedrigeren Innenwiderstand gegenüber der Batterie ist ein starten möglich.
Geht aber wie gesagt, wenn die Batterie nicht tiefentladen ist.
Vergesst die "Überbrückungskabel" via Zigarettenanzünder. Bis die Batterie mal wieder starten kann ist der ADAC Mensch schon 2 mal da gewesen.
Die Dinger sind Müll. Wenn, sollte man die immer im Auto haben. Aber der Akku dadrin wird schnell kaputt sein. Im Sommer durch hohe Temperaturen und im Winter durch Frost. Und bei tiefen Temperaturen wird der Akku so oder so keinen Strom liefern.
Drici24. Apr 2018

Die Dinger sind Müll. Wenn, sollte man die immer im Auto haben. Aber der …Die Dinger sind Müll. Wenn, sollte man die immer im Auto haben. Aber der Akku dadrin wird schnell kaputt sein. Im Sommer durch hohe Temperaturen und im Winter durch Frost. Und bei tiefen Temperaturen wird der Akku so oder so keinen Strom liefern.


Sehe ich genau so.

Ich hätte eher angst das bei warmen wetter die integrierte batterie sich aufbläht und platzt ...

Lieber einen klassichen starthilfekabel gönnen
Avatar
GelöschterUser679114
Habe nicht genau das Teil sondern einen Akku ohne die Kompressorfunktion. Ist seit ca. 3 Jahren im Einsatz und musste ich vielleicht 5 bis 6x in der Zeit aufladen. Habe ca. 10 bis 15x Starthilfe gegeben. Wurde so gut wie immer im Auto aufbewahrt, das Handschuhfach habe ich genommen.
Drici24.04.2018 21:51

Die Dinger sind Müll. Wenn, sollte man die immer im Auto haben. Aber der …Die Dinger sind Müll. Wenn, sollte man die immer im Auto haben. Aber der Akku dadrin wird schnell kaputt sein. Im Sommer durch hohe Temperaturen und im Winter durch Frost. Und bei tiefen Temperaturen wird der Akku so oder so keinen Strom liefern.


Bullshit, lion Akkus fühlen sich am wohlsten bei 0°c und sind sind teilweise für -40 Grad spezifiziert. Kurzzeitig hohe Temperaturen sind auch nicht so schlimm.
batteryuniversity.com/lea…ies
Irgendwie verstehe ich den sinn hinter diesen kfz powerbanks nicht. Warum sollte man sich sowas für 50 euro kaufen, wenn ne neue batterie fürs auto grade mal 60 euro kostet.
Als Akku-Kompressor vielleicht dennoch sinnvoll.
Unkrautstechervor 5 h, 30 m

Irgendwie verstehe ich den sinn hinter diesen kfz powerbanks nicht. Warum …Irgendwie verstehe ich den sinn hinter diesen kfz powerbanks nicht. Warum sollte man sich sowas für 50 euro kaufen, wenn ne neue batterie fürs auto grade mal 60 euro kostet. Als Akku-Kompressor vielleicht dennoch sinnvoll.


Wirst du dann merken wenn du es dringend brauchst
zigeunertony232vor 5 h, 57 m

Bullshit, lion Akkus fühlen sich am wohlsten bei 0°c und sind sind t …Bullshit, lion Akkus fühlen sich am wohlsten bei 0°c und sind sind teilweise für -40 Grad spezifiziert. Kurzzeitig hohe Temperaturen sind auch nicht so schlimm.http://batteryuniversity.com/learn/article/how_to_store_batteries


Das ist die optimale Lagertemperatur.... Und hier werden keine Mega super duper Zellen verwendet. Ich kenne die Dinger und ausnahmslos haben die Akkus sich aufgebläht.
Der Akku funktioniert bei niedrigen Temperaturen nicht gut. Er kann keine hohen Ströme liefern. Wieso werden bei elektroautos die Akkus beheizt.
Kurzzeitig? Wenn das Auto in der prallen Sonne steht hast du im gerne mal 60 Grad im Auto und das nicht nur für wenige Minuten
Bearbeitet von: "Drici" 25. Apr 2018
Für den Alltag würde ich ein Starthilfe Kabel im Auto bevorzugen. Das kann auch bedenkenlos gelagert werden. Bei längeren Trips (Road Trip) ist so ein Akku Gold wert.

Einfach bei Raumtemperatur lagern bei ~40-50% Ladezustand.
Bearbeitet von: "MeinDeinDealer" 25. Apr 2018
Avatar
GelöschterUser679114
Meine Powerbank hat diesen Winter bei 0 bis -10 Grad im Auto gelegen und mindestens 3 Mal das Auto gestartet. Die ist drei Jahre alt und war ihr Geld wert. Habe keine Probleme gehabt wegen Selbstentladung, noch nie. 5 Mal in 3 Jahren geladen und damit ca. 15 Mal gestartet.
Bearbeitet von: "GelöschterUser679114" 25. Apr 2018
Gott kann man für die Scheiß Prospekt Standard Scheiß Angebote nicht ne eigene Kategorie machen???👹
Man kann sie ja dann auch Prospekt Angebote oder wiederkehrende Standardpreise nennen.
Unkrautstecher25. Apr

Irgendwie verstehe ich den sinn hinter diesen kfz powerbanks nicht. Warum …Irgendwie verstehe ich den sinn hinter diesen kfz powerbanks nicht. Warum sollte man sich sowas für 50 euro kaufen, wenn ne neue batterie fürs auto grade mal 60 euro kostet. Als Akku-Kompressor vielleicht dennoch sinnvoll.


Ich nutze das z.B fürs Motorrad nach dem langen stehen springt die Maschine sowieso schlecht an und die Motorradbatterie ist ebenfalls schlapp.
Oder für das Saisonauto das steht auch mehr rum. Da hab ich so nen Booster gern zur Hand.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text