Ultrafire CREE XPE Q5 300lm Mini LED Flashlight +14500
234°Abgelaufen

Ultrafire CREE XPE Q5 300lm Mini LED Flashlight +14500

80
eingestellt am 23. Feb 2015
Bei Banggood in den Flashdeals ist heute wieder mal die beliebte Cree Taschenlampe.

Besonderheit diesmal, es wird ein 14500 li-ion Akku mitgeliefert. Es handelt sich dabei um eine unprotected Zelle und damit nicht für Anfänger auf dem Gebiet empfehlenswert (eigentlich gar nicht empfehlenswert, aber besser als nichts)

Der ultrafire Akku kostet einzeln etwa 1,50eur, somit kostet die Lampe an sich heute nur einen spotpreis.

So das nur in kürze vom auto aus.

Beste Kommentare

Mutig, wer DIE 14500er Zelle in die Hand nimmt.

Mal ernsthaft.. der Preis nur für die Lampe ist nicht gut, den Akku kann man nicht ernsthaft als solchen erwähnen. Der Deal bringt höchstens Leute in Gefahr, die von entsprechenden Zellen keine Ahnung haben. Alle anderen würden niemals so ein Ding in eine Taschenlampe stecken, höchstens in den nächsten Sondermüll.

Schwachsinnsdeal.

HIMMELHERRGOTT - was ist das Problem bei den hier angebotenen Akku in dem Pack???

Es nutzt mir NIX, wenn hier davor gewarnt wird, aber nicht erklärt, wo das Problem liegt!

Vielleicht kann jemand mal die genaue Problematik solcher Akkus erläutern?

Benny92

Nächste Woche dann unter Diverses: Taschenlampe hat mir den Daumen weggesprengt. Naja wer so eine Zelle benutzt hat es nicht anders verdient



Kommt aus deinem Mund im echten Leben auch so viel Unsinn?

"hat es nicht anders verdient" ... Ich hoffe du hast auch mal irgendwann was "nicht anders verdient"
80 Kommentare

gibts auch schon mal fürn euro günstiger, die lampe ansich ist gut..

meine sind gerade vor ein paar tagen angekommen, da gabs nen deal 3stück für 6,27€..

6,27€ inkl. Akku?

Mutig, wer DIE 14500er Zelle in die Hand nimmt.

Mal ernsthaft.. der Preis nur für die Lampe ist nicht gut, den Akku kann man nicht ernsthaft als solchen erwähnen. Der Deal bringt höchstens Leute in Gefahr, die von entsprechenden Zellen keine Ahnung haben. Alle anderen würden niemals so ein Ding in eine Taschenlampe stecken, höchstens in den nächsten Sondermüll.

Schwachsinnsdeal.

woran kann ich am Akku direkt erkennen das die unprotected sind?

Verfasser

rapaLLa

Mutig, wer DIE 14500er Zelle in die Hand nimmt. Mal ernsthaft.. der Preis nur für die Lampe ist nicht gut, den Akku kann man nicht ernsthaft als solchen erwähnen. Der Deal bringt höchstens Leute in Gefahr, die von entsprechenden Zellen keine Ahnung haben. Alle anderen würden niemals so ein Ding in eine Taschenlampe stecken, höchstens in den nächsten Sondermüll. Schwachsinnsdeal.



Naja, wir reden von einer 14500 Zelle, sollte die ausgasen wird sie dir nicht gleich die Hand abreißen...was ich eher als Problem sehe ist, dass man sie tiefenentlädt und sie damit relativ schnell das zeitliche segnet..

Weiß zufällig jemand wo es diese Lampen ohne Akku gerade günstig gibt?

Nächste Woche dann unter Diverses: Taschenlampe hat mir den Daumen weggesprengt.

Naja wer so eine Zelle benutzt hat es nicht anders verdient

Vielleicht kann jemand mal die genaue Problematik solcher Akkus erläutern?

nur für jemand, der auch 2 Monate auf die Ware warten möchte

Ich denke auch wer an dem Ende spart spart am falschen Ende. Die Lampen gibt es immer mal wieder zu einem guten Kurs ohne Akku.

Hallo,

es gibt genug Leute, die bewusst eine unprotected Zelle möchten. Ich als Jäger möchte nicht des Nachts in ein Rudel Schwarzwild tappen und plötzlich stehe ich im dunkeln weil die Batterie sich abgeschaltet hat um keinen Schaden zu nehmen. Denn den Schaden würde dann ich einstecken.....

Ebenso würde ein Polizist sicher auch eine unprotected Zelle vorziehen. Oder jemand der die Zelle bei der Arbeit in einem Headlight verwendet. Es kommt eben auf den Zweck an.

In der Regel ist hinten in den Lampen ja so ein Halter in den 3 1,5 Volt Batterien rein kommen. Di 14500 ist ja genauso groß, wird die dort nur in einen Halter rein gesteckt oder gibt es da noch einen speziellen Adapter oder ähnliches.

HIMMELHERRGOTT - was ist das Problem bei den hier angebotenen Akku in dem Pack???

Es nutzt mir NIX, wenn hier davor gewarnt wird, aber nicht erklärt, wo das Problem liegt!

welcher 18650 Akku ist empfehlenwert?

Google ist echt schwer zu bedienen oder ?

z.b. liquid-news.de/die…er/

Was ist der Unterschied zwischen Protected und Unprotected? Geschützte Lithium Ionen Akkus (protected) verfügen über verschiedene Schutzmechanismen. Zum einen sind sie gegen Überspannung (höher als 4,2 V) und gegen Unterspannung (weniger als 3 V) geschützt. Zum anderen verfügen sie zusätzlich über einen Kurzschluss- und Verpolungsschutz. Ungeschützte Lithium Ionen Akkus (unprotected) verfügen, wie der Name schon erahnen lässt, über keine dieser Vorsichtsmaßnahmen. Wenn man mit ungeschützten Akkus zu sorglos umgeht, können sie ausgasen – und damit den Akkuträger zu einer kleinen Bombe werden lassen.

Ich denke nicht, dass sich der Akku bei normaler Benutzung tiefentladen lässt, davor schaltet bestimmt der Driver ab.
Garantieren kann ich es aber nicht. Habe noch nie protected Zellen benutzt, wenn man einen billig Lader hat oder zu dumm ist die Taschenlampe rechtzeitig auszuschalten und wenn sie das selber nicht tut macht es sinn, ansonsten begrenzen die meisten nur den Stromfluss. Aber Ultrafire/Trustfire etc. naja würde ich auch ungerne benutzen, dabei ist es unerheblich ob protected oder nicht, so oder so halten die nicht lange.

Leatherman

Ich denke nicht, dass sich der Akku bei normaler Benutzung tiefentladen lässt, davor schaltet bestimmt der Driver ab.


Ziemlich sicher nicht. Das siehst du schon daran, dass die meisten günstigen und auch nicht so günstigen Taschenlampen Zellen mit Schutzschaltkreis knallhart in den Cut-off rauschen lassen (was schon nervig ist, weil der meistens bei 2,5 Volt liegt, was für ne lange Lebensdauer schon ziemlich suboptimal ist). Bei Unprotected-Zellen wird dann logischerweise leergezuzelt bis Ultimo ...

Es spricht nichts gegen unprotected Zellen, wenn man weiss was man macht. Wenn man die volle Leistung der Zellen haben möchte hat man eh keine andere Wahl.

Um die zu nutzen ist ein guter Lader, ein Voltmeter und gute unprotected Zellen meiner meinung nach Pflicht.

Aber wenn man sich eine Cree Q5 mit Akku für 3,50 Eur kauft, dann kann man davon ausgehen, die Käufer sind nicht mit der Materie vertraut.

Die Gefahr bei Li-Ion Akkus ist kurz und knapp gesagt, das sie Explodieren können und deine Taschenlampe so zur Rohrbombe wird.

Wenn man sich die Berichte von explodierten Akkus in Taschenlampen anschaut sind es meistens ****Fire Akkus. Also alles mit Fire am Ende. Gibt natürlich auch ordentliche ****Fire marken, wie z.B Trustfire.


Ich finde man sollte sich vor dem Kauf/ der Nutzung von Lithium Akkus und vor allem von ungeschützten Zellen mit dieser Thematik befassen.
Was sind die Gefahren und welche Ladegeräte brauche ich. Auch wie der Treiber der Lampe aufgebaut ist (warnt dieser bei abfallender Spannung).
Sollte es zum worst Case kommen, dann wird der reine Akku einfach ausgasen und ggf brennen. Schlimmer wird es in einer verschraubten Lampe. Da haste dann eine Rohrbombe in der Hand.

wepa

6,27€ inkl. Akku?



ohne sorry, habs übersehen das es mit akku ist...

war natürlich ohne akku.

mich würde mal eher interessieren, was die Seite www .digidip .net macht, über die da verlinkt wurde.

Benny92

Nächste Woche dann unter Diverses: Taschenlampe hat mir den Daumen weggesprengt. Naja wer so eine Zelle benutzt hat es nicht anders verdient



Kommt aus deinem Mund im echten Leben auch so viel Unsinn?

"hat es nicht anders verdient" ... Ich hoffe du hast auch mal irgendwann was "nicht anders verdient"

Passt bei Eurem Auto auf....da kann auch der Tank unter Umständen explodieren.

Cold, weil die Dingen nen Euro günstiger zu haben sind.

In nem normalen Batterie-Ladegerät lassen sich die 14500 nicht laden, richtig?

diarrhoe

In nem normalen Batterie-Ladegerät lassen sich die 14500 nicht laden, richtig?



Richtig.

Leatherman

Ich denke nicht, dass sich der Akku bei normaler Benutzung tiefentladen lässt, davor schaltet bestimmt der Driver ab.


Also mit meinen Chinalampen kam ich nie unter 3,5V, selbsverständlich mit unprotected Zellen.

Als Akku würde ich empfehlen 2PCS KeepPower 14500 800mAh (Qipu und evtl. geht noch der Coupon 6e6e0b):
banggood.com/2PC…tml

Mich würde auch mal interessieren was es genau mit den Akku's auf sich hat, sind sie wirklich so gefährlich? Hat einer schon mal erlebt das so ein Ding in die Luft gegangen ist?

Verfasser

KurtKotze

mich würde mal eher interessieren, was die Seite www .digidip .net macht, über die da verlinkt wurde.


wahrscheinlich dem Fabian Einnahmen generieren? Der muss ja schließlich aus Server unterhalten und von irgendwas leben...

Verfasser

Timax

Als Akku würde ich empfehlen 2PCS KeepPower 14500 800mAh (Qipu und evtl. geht noch der Coupon 6e6e0b): http://www.banggood.com/2PCS-KeepPower-14500-800mAh-3_7v-Protected-Rechargeable-Batteries-p-922848.html



Ja die Keeppowerakkus sind auch immer meine Empfehlung sind wirklich top.

Ich sehe die mitgelieferte Zelle eher als Zugabe, ich würde Sie als Backup nutzen, einmal aufladen und unterwegs mitnehmen, wenn die Lampe dann unerwartet leer ist kann man wechseln. Sobald man die gelegenheit dazu hat wird die unprotected zelle mit einem (vernünftigen) Ladegerät (z.B. Nitecore) wieder aufgeladen und alles ist in Butter und da explodiert auch nix

wilhelmonken

Hallo, es gibt genug Leute, die bewusst eine unprotected Zelle möchten. Ich als Jäger möchte nicht des Nachts in ein Rudel Schwarzwild tappen und plötzlich stehe ich im dunkeln weil die Batterie sich abgeschaltet hat um keinen Schaden zu nehmen. Denn den Schaden würde dann ich einstecken..... Ebenso würde ein Polizist sicher auch eine unprotected Zelle vorziehen. Oder jemand der die Zelle bei der Arbeit in einem Headlight verwendet. Es kommt eben auf den Zweck an.




Demnach würdest du gar keine Akkuleuchte benutzen oder?
Die Sicherheitsschaltung greift ja um den Akku und ggf Nutzer vor Schaden zu schützen!
Die Schaltung ist nicht als fieser Halunke zu verstehen, der einem mit breitem Grinsen im entscheidenden Moment das Licht abschlaltet.
WENN die Schaltung greift gibts 2 Varianten:
- irgenwie fließt falscher Strom (Spannung zu hoch?? Akku defekt), ohne Schutzschaltung bekäme man auch kein Licht sondern würde nur die Lampe zerstören.
- es fließt zuwenig Strom, der Akku pfeift eh auf dem letzten Loch

Tragen diese Polizisten/Jäger dann auch immer Schusswaffen ohne Sicherung? weil im Entscheidenden Augenblick könnte ja die Sicherung klemmen?

Bei geregelten Lampen gibts normalerweise hinweise, wenn sich der Akku dem Ende nährt, bei ungeregelten ist mit dem Licht eh nicht mehr weit her.
Moderne Lampe - aufs Einsatzgebiet abgestimmt - sind keine Blitzgeräte, die nur kurz leuchten. Die Dinger haben ettliche Betriebsstunden.
Da steht man nicht plötzlich ohne Licht, wenn man ordentlich Läd und vor dem Einsatz nen frischen Akku einlegt.

Verfasser

lucas1603

Mich würde auch mal interessieren was es genau mit den Akku's auf sich hat, sind sie wirklich so gefährlich? Hat einer schon mal erlebt das so ein Ding in die Luft gegangen ist?



aus meiner sicht ist die gefahr bei lampen die mit nur einer zelle betrieben werden extrem gering bzw. gar nicht vorhanden.

wie bereits angesprochen können diese zellen bei unsachgemäßer behandlung (überladung zu hoher ladestrom) ausgasen und eine luftdicht verschlossene taschenlampe somit explodieren.

wenn man eine taschenlampe mit mehreren zellen betreibt und diese eine unterschiedliche ladung aufweisen (was bei billig chinazellen wohl nicht zu vermeiden ist) fließen unter den zellen teils hohe ströme zum ladungsausgleich und dabei explodieren mitunter taschenlampen. bei einer lampe mit nur einer zelle habe ich nie gehört/gesehen, das sowas passiert ist und ich wüsste auch nicht warum das so sein sollte. Eine tiefenentladene Zelle (nur das kann in diesem Fall passieren) explodiert nicht, sie verliert nur drastisch an kapazität...

Danke für die Info

Akkus sind eben ein relativ komplexes Thema und ich wage zu behaupten dass ein Großteil der hier selbsternannten Experten sowieso nur Halbwissen aus irgendwelchen Foren nachplappert.

Ich persönlich finde eine "immerdabei - EDC every day carry" Taschenlampe mit AA / AAA Zellen praktischer, weil man an jedem Kiosk/Tankstelle Energienachschub bekommt. Und das fast weltweit...
Wer regelmäßig z.B. zum Geocaching oder Jagen gutes Licht braucht, wird IMHO mit einer solchen Billiglampe nicht wirklich glücklich - ich empfehle z.B. Fenix und Olight denn damit habe ich bisher ausschließlich gute Erfahrungen gemacht.

Looking4Dealz

Tragen diese Polizisten/Jäger dann auch immer Schusswaffen ohne Sicherung? weil im Entscheidenden Augenblick könnte ja die Sicherung klemmen?



Kurz gesagt: Ja!

captaincomic

Ich persönlich finde eine "immerdabei - EDC every day carry" Taschenlampe mit AA / AAA Zellen praktischer, weil man an jedem Kiosk/Tankstelle Energienachschub bekommt. Und das fast weltweit... Wer regelmäßig z.B. zum Geocaching oder Jagen gutes Licht braucht, wird IMHO mit einer solchen Billiglampe nicht wirklich glücklich - ich empfehle z.B. Fenix und Olight denn damit habe ich bisher ausschließlich gute Erfahrungen gemacht.



LED LENSER / OptoElectronics min Jung.
Die Dinger sind einfach Bombe

Mhmmmm, die 14500 haben doch 3,7V, oder?

Wie kann es sein, das mein Nitecore D4 sie immer auf 4,3Volt lädt?

Looking4Dealz

Tragen diese Polizisten/Jäger dann auch immer Schusswaffen ohne Sicherung? weil im Entscheidenden Augenblick könnte ja die Sicherung klemmen?

lalalamydeal

LED LENSER / OptoElectronics min Jung. Die Dinger sind einfach Bombe



in welchem Bundesland sind denn da noch wieder Ferien?
Oder hälst du dich für witzig ?




so ein unsinn
die Dinge sind veraltet, schwach, technisch rückständig und das Preis Leistungsverhältnis ist extrem schlecht
Daher für den Normal Bürger nicht zu empfehlen, für den MyDealer schon gar nicht
oO
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text