55°
ABGELAUFEN
Ultrafire Zoom Taschenlampe, XM-L 800 Lumen,, 18650 oder 3x AAA, 3 Farben 7,61€

Ultrafire Zoom Taschenlampe, XM-L 800 Lumen,, 18650 oder 3x AAA, 3 Farben 7,61€

Dies & DasAuraBuy Angebote

Ultrafire Zoom Taschenlampe, XM-L 800 Lumen,, 18650 oder 3x AAA, 3 Farben 7,61€

Preis:Preis:Preis:7,61€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich habe hier einen Taschenlampe gefunden, bei der ich mir vorstellen kann, dass sie für viele interessant ist.

Ich selber habe die Lampe bereits vor einiger Zeit gekauft, allerdings noch zu einem höheren Preis.

Es ist einen Ultrafire Zoom Lampe mit Cree XM-L T6 LED von Aurabuy.

Hier mal einen Kurzübersicht der Fakten, danach alles etwas ausführlicher:

- LED XM-L T6, zoombar
- 18650 Li-Ionen oder 3x AAA Ni-MH
- 800 Lumen (mit 18650 sind durchaus realistisch, wenn man das Cree Datenblatt der XM-L LED als Grundlage nimmt, mit 3 AAA ca. 350 Lumen - basierend auf den gemessenen Tailcapmessungen von mir)
- in 3 Farben erhältlich (schwarz, silber, coffee)


Man kann sie sowohl mit 18650 Akkus oder auch mit 3 AAA Ni-MH Akkus oder Batterien betreiben (Adapter liegen bei).
Mit einem 18650 Akku ist sie weit heller als mit drei AAA.
Meine Exemplar zieht auf high ca. 2,92 Ampere, mit drei AAA 0,85 Ampere. Wenn man also später von gängigen AAA auf 18650 umsteigen sollte, bekommt man damit auch einen kräftigen Helligkeitszuwachs.
Die 800 Lumen kommen vom Amperewert her zu schließen auch hin.

Aus diesem Grund nutze ich schon seit 4 Jahren beinahe nur noch Li-Ionen Akkus - damit lasst ihr viele Ni-MH Lampen einfach in eurem Schatten stehen.

Schön finde ich, dass es die Lampe in drei Farben gibt - wer also mal keine schwarze Lampe haben will, kann sie auch in silber oder in coffee (ich würde es mal als sehr helles bronze bezeichnen).

Der Preis sind gerade mal $9,96 ~ 7,61€ incl. Versand (ich habe die Lampe nirgends günstiger gefunden, weder bei ebay.com noch bei anderen Chinashops) und vor allem die Farbauswahl gibt es kaum.
Bei den günstigen Lampen solltet ihr immer damit rechnen, dass sie mal einen kleinen Kratzer haben kann. Wer das mit einkalkuliert ist auf der sicheren Seite.

Bei Aurabuy habe ich bisher 3 mal geordert (bezahlen kann man per Paypal - also ist es auch durch den Käuferschutz gesichert), geliefert wurde innerhalb von 3-4 Wochen (also übliche HongKong Shop Lieferzeit).

Da ich die Lampe selber habe, kann ich auch Fragen beantworten. Postet sie und ich schaue alle 1-2 Tage hier rein und beantworte sie. Gleich vorab: Beamshots kann ich nicht machen, da meine Kamera dafür einfach zu schlecht ist (6-7 Jahre alt, 5 Megapixel).

Edit:
Kurz mal zum Zollgedanken, der in die Runde geworfen wurde:
Der Zoll ist da gar kein Problem bei der Lampe, da bleibt nichts hängen. Bei elektrischen Sachen wie dem Ladegerät ist ein CE Zeichen notwendig, da sonst der Zoll bei einer Stichprobe dieses bemängeln kann. Das schlimmste, was dann passieren kann ist, dass man das Ladegerät nicht ausgehändigt bekommt. Für die Vernichtung muss man nichts zahlen (wir ordern ja nicht 100 Ladegeräte).

14 Kommentare

Rm 804, AnhuiBuilding, 6007 Shennan Road, Futian District, Shenzhen, Guangdong, China

Viel Spaß beim reklamieren. Wieder so eine Katze im Sack gekaufte, wo die Hälfte beim Zoll hängen bleibt. Schlechte Qualität gibt obendrein plus Schadstoffe die über eure haut oder Atemwege gleich in die Lunge wandern.

Über Lampe und Preis kann man vielleicht diskutieren, hab davon zu wenig Ahnung. Aber für die Dealbeschreibung von mir ein klares Hot! Danke dafür!

Hast du vielleicht eine Empfehlung für Akkus und Ladegerät? Danach suche ich schon länger, hab aber zu wenig Ahnung davon.

Kannst Du mir einen ungefähren Preisrahmen nennen? Du kannst mich auch gerne eine Nachricht senden.
Zu beachten ist beim Kauf, dass Ladegerät und Akkus etwas sensibler sind - ich würde also nicht das erste beste kaufen, nur weil es billig ist! Bei Akkus empfehle ich Anfängern nur protected (also mit Schutzschaltung gegen Tief-/ Überladung und gegen Kurzschluss). Li-Ionen Akkus werden beschädigt (im Inneren bilden sich chemische Brücken), wenn sie zu tief entladen werden. Die Schutzschaltung schützt davor.

Wenn Du mir einen ungefähren Preisrahmen nennst, kann ich Dir sagen, was ich kaufen würde (ich habe über 20 Taschenlampen und ca. 30 Akkus von unterschiedlichen Herstellern, sollte also durch aus was kennen, was in Dein Preissegment passt).

Sehr guter Deal, bestellt...

Vorsicht an alle die sich mit lipos bzw. den 18650ern nicht auskennen, man sollte einiges beachten: http://www.messerforum.net/showthread.php?86475-Achtung%21%21-Ultrafire-Batterie-explodierte&p=703491#post703491

Danke für die super Dealbeschreibung!
Ich habe mir jetzt mal folgendes geholt:

Lampe mit 2 Batterien:
ebay.de/itm…570?var=670070727676&ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1439.l2649

neuer Nitecore i4 Intellicha​rger Version 2.0:
ebay.de/itm…746?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1439.l2649

Bisher habe ich immer 3 AAA Batterien für die Lampen genommen. Nun wollte ich mal die Chance ergreifen und auf diese 18650 Akkus umsteigen.

Evt. liebäugele ich noch mit: 2 Samsung 18650 Akkus.

Da ich echt keine Ahnung hab was so was kostet, ist das mit dem Preisrahmen auch schwierig. Ich denke so ab 30€ würde ich nochmal ernsthaft drüber nachdenken ob ich das wirklich brauche.

Darkal

Rm 804, AnhuiBuilding, 6007 Shennan Road, Futian District, Shenzhen, Guangdong, ChinaViel Spaß beim reklamieren. Wieder so eine Katze im Sack gekaufte, wo die Hälfte beim Zoll hängen bleibt. Schlechte Qualität gibt obendrein plus Schadstoffe die über eure haut oder Atemwege gleich in die Lunge wandern.


was willste reklamieren? Einfach bekannte bewertete Modelle kaufen und gut ist es.
Schadstoffe? Hab einige Chinalampen da stinkt nichts, was soll dann fehlen? Ganz normale Materialien Plastik+Alu.

Was kommt in die Atemwege wenn man nichts riecht und sich nichts löst?

Meine Akku- und Ladegerätempfehlung kommt später (so zwischen 16-17 Uhr).

Der zuverlinkende Text

Scheint so als halte sie nicht was sie verspricht.
PS: Seid wann dürfen den hier jetzt Händler Ware anbieten und verkaufen?

Die von Dir verlinkte Lampe ist eine andere als die im Deal.

Frage zu Deiner P.S. Anmerkung: Soll ich ein Händler sein oder wie soll ich das verstehen? Wenn ja, wie kommst Du darauf? Wenn man den Gedanken weiterdenkt würde das heißen, mir würde Aurabuy gehören. Da kann ich Dich beruhigen - dem ist nicht so.

Stimmt die Chinesen hauen echt jeden Tag ein neuen Produktnamen für ihren Schrott raus. Aber träumt ruhig weiter von 800lm und 350lm

Kannst Du mir einen ungefähren Preisrahmen nennen? Du kannst mich auch gerne eine Nachricht senden.


Hört sich halt so an als wärst du ein Händler von dem Zeugs.

Vielleicht sollte man den Thread auch mal ganz lesen. Hier ging es um die Frage nach passenden Akkus und Ladegerät. Für eine Empfehlung wäre da natürlich ein Preisrahmen ganz praktisch.

Wie maze128 schon schreibt, für einen Empfehlung brauche ich einen ungefähren Preisrahmen. Für zwei 18650 Akkus der wohl renommiertesten Akkuveredlers im 18650 Bereich (AW) + ein sehr gutes Ladegerät bezahlt man in Deutschland über 100€. Wer das kauft, wird aber wohl keine 8€ kaufen, außer zum verschenken.

Zu den 800 Lumen:
Nimm das Cree Datenblatt der XM-L und lese aus den Diagrammen, was die LED bei 2,92 Ampere bringt (diesen Wert habe ich bei meiner an der Tailcap gemessen). So kommst Du auf ca. 800 Lumen.

Wenn man natürlich den geposteten ebaylink folgt, wird dort die Lampe mit 1600 Lumen beworben. Der Wert ist Unsinn, da die XM-L T6 LED diesen Wert nicht erreichen. Daher finde ich die Artikelbeschreibung von Aurabuy gut, da sie die Lampe eben nicht mit 1000 oder noch mehr Lumen anpreisen, sondern mit realistischen Angaben.

Die blauen Ultrafire Akkus würde ich nicht kaufen, da sie unprotected sind. Weiterhin nicht die protected mit 3600/4000 oder mehr mAh. Der weltweit höchste Wert liegt aktuell bei 3400mAh. Da Du sie eh jetzt schon hast, ist es egal. Die Laufzeit dürfte mit ihnen eben nicht so toll sein.
Dagegen das mitgelieferte Ladegerät ist zwar billig, arbeitet aber recht zuverlässig. Ich habe davon ca. 5 Stück mal in den Händen gehabt (habe auch Sets gekauft). Eines war mechanisch kaputt, alle anderen gingen und luden auch bis 4,18-4,19V. Zu beachten ist, dass es einen US Stecker hat - oft wird aber ein EU Adapter beigelegt. Diesen würde ich fest mit dem Ladegerät verkleben, damit er sich nicht beim herausziehen löst (wenn einige blöde Zufälle zusammenkommen, könnte man da einen Schlag bekommen). Daher festkleben, immer vorsichtig heraus ziehen oder in einer Steckerleiste laden, wo man vor dem entfernen die Steckerleiste vom Strom trennt.

Akkus:
@Mukefuk: Samsungakkus halte ich neben Panasonic und Sanyo (gehört seit einigen Jahren zu Panasonic) für die beste Wahl am Markt. Alle drei bekommt man inzwischen auch protected und nicht nur zu extrem hohen Preisen (was AW, Redilast usw. verlangen).

Bei Samsung wurde ich die 2600mAh protected nehmen.

Die 3000mAh protecetd bringen Dir nur wenig mehr Leistung, da die Akkus erst bei 4,35V komplett voll wären. Das wird zum einen aber durch die Schutzschaltung verhindert und weiterhin können nur Modellbaulader diesen Wert erreichen (alle anderen Ladegeräte sollten bei 4,2V stoppen, wenn sie eine gute Bauqualität haben). Die Schutzschaltung lässt nur bis 4,2-4,3Volt laden.

Die protected 3400 Panaosnic wurden oben schon verlinkt.

Die beiden geposteten Ladegeräte XTAR WP2 II und Sysmax i4 (kann neben Li-Ionen auch NI-MH laden) wären auch Empfehlungen von mir. Beim XTAR kann ich bei Fragen weiterhelfen, beim Sysmax habe ich den großen Bruder Sysmax I4 v2.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text