Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Ultraschall-Reinigungsgerät bei Aldi Süd
1431° Abgelaufen

Ultraschall-Reinigungsgerät bei Aldi Süd

97
eingestellt am 15. Jan 2018
Zwar nicht direkt ein Deal, weil es das nur da billiger gibt, aber das Teil ist ziemlich gut, gerade für Brillenträger, die zu faul sind, ihre Brille selbst zu putzen. Die vergleichbaren Geräte fangen erst ab 25-30€ an, von mir also eine klare Kaufempfehlung.

Hier noch die Infos von Aldi zu dem Gerät:
EASY HOME® Ultraschall-Reinigungsgerät

  • Zur schonenden und gründlichen Reinigung mit Ultraschallwellen (Full-Wave-Technologie)
  • Mit digitalem 5-Stufen-Timer
  • Herausnehmbarer Kunststoff-Reinigungskorb, Uhren- und CD-Halter
  • Geeignet für Schmuck, Uhren, Brillen, CDs, DVDs und vieles mehr
  • Ca. 600 ml Füllvolumen
  • Blaue LED-Beleuchtung im Innenraum während der Reinigung
  • Full-Wave Technologie, d. h. deutlich bessere Reinigungsergebnisse als bei herkömmlichen Reinigungsgeräten (schneller und gründlicher)
  • Leistung: 50 W (220−240 V, ~ 50 Hz), 46.000 Hz +/- 5000 Hz
  • Maße ca.: 21,6 x 17,4 x 13,6 cm
  • 3 Jahre Garantie
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Spucke und inne Büchse abwischen !
Ich als notorischer Brillenputzer kann von solchen Geräten nur abraten. Selbst die Profigeräte beim Optiker kommen nicht an einen Tropfen Spüli mit lauwarmen Wasser ran. Wenn man das "Tröpfchen wegpusten" dann auch noch perfektioniert, muss man nicht einmal nachträglich über die Gläser wischen, sondern nur den Rand abtrocknen. Das geht auch mit dem T-Shirt. Sauberer gehts nicht!

Der ganze Vorgang dauer bei mir keine 10s, mache das aber auch mehrmals täglich seit Jahren. (Ja, ich hab vielleicht nen Tick, aber ich HASSE es, wenn irgendwas auf dem Glas ist.)
Bearbeitet von: "Finchtastic" 15. Jan 2018
Perfekt um Verdampfer zu reinigen
Rauteimherz15.01.2018 22:50

Ultraschall versetzt die Brille in eine hochfrequente Schwingung, was zur …Ultraschall versetzt die Brille in eine hochfrequente Schwingung, was zur Lösung von Schmutzpartikeln führt



Nein. Die Reinigung entsteht durch Kavitation.
97 Kommentare
Spucke und inne Büchse abwischen !
Hmm...Hast selber Erfahrungen damit?
Habe dieses seit letztem Jahr. Reinigt gut, Zeitanzeige ist ganz praktisch, wie auch die verschiedenen Modi. Nimmt aber im Vergleich zur reinigungskammer überdurchschnittlich viel Platz weg
Hm, ich hatte mal so ein Teil von Fielmann. Das war nicht günstig und hat die Brille null gereinigt... Ob das hier anders ist?! Das ist schon noch ein paar Nummern von so einem Profi-Teil, wie sie es bei Fielmann in den Läden haben, entfernt, oder?
DealzBrot15. Jan 2018

Hm, ich hatte mal so ein Teil von Fielmann. Das war nicht günstig und hat …Hm, ich hatte mal so ein Teil von Fielmann. Das war nicht günstig und hat die Brille null gereinigt... Ob das hier anders ist?! Das ist schon noch ein paar Nummern von so einem Profi-Teil, wie sie es bei Fielmann in den Läden haben, entfernt, oder?


Ja, ist noch etwas anders, allerdings ist das Ergebnis in diesem mit etwas Spüli absolut vergleichbar. Ich erkenne keinen Unterschied zwischen bei filmann gereinigt und diesem
mawista15. Jan 2018

Hmm...Hast selber Erfahrungen damit?


Ja, und ich habe echt gute Erfahrungen damit gemacht
Warum nicht einfach ein Poliertuch für die Brille?
Leider nicht empfehlenswert ist bei mir nach kurzer Zeit durchgebrannt.
Das 2. Gerät leider auch...
wxk3rqvn1w15.01.2018 21:25

Warum nicht einfach ein Poliertuch für die Brille?


Wird längst nicht so sauber und wie ich's geschrieben habe, das ist was für ganz faule Leute
Gutes Gerät. Gab es im letzten JAhr schon und auch für den Preis. Macht seine Sache!
DealzBrot15. Jan 2018

Hm, ich hatte mal so ein Teil von Fielmann. Das war nicht günstig und hat …Hm, ich hatte mal so ein Teil von Fielmann. Das war nicht günstig und hat die Brille null gereinigt... Ob das hier anders ist?! Das ist schon noch ein paar Nummern von so einem Profi-Teil, wie sie es bei Fielmann in den Läden haben, entfernt, oder?


Jo, das ist ungefähr 100 Nummern mieser als so ein Profigerät. Ich hab die günstige Fielmannalternative und bin damit relativ zufrieden.
MxmlnLks15. Jan 2018

Wird längst nicht so sauber und wie ich's geschrieben habe, das ist was …Wird längst nicht so sauber und wie ich's geschrieben habe, das ist was für ganz faule Leute


Klar wird das sauber blitzblank sogar. Habe das Gerät von letzten Jahr hier, und muss sagen tuch ist besser
wxk3rqvn1w15. Jan 2018

Warum nicht einfach ein Poliertuch für die Brille?



Es geht nicht um die Reinigung der Gläser sondern um die Stellen, an die man mit einem Putztuch nie hinkommt. Gestell, Gelenke, Nasenpads...
Kann ich da auch meine "Dritten" reinwerfen ? Werden die dann auch sauber ?
Perfekt um Verdampfer zu reinigen
Puppenspieler15.01.2018 22:33

Kann ich da auch meine "Dritten" reinwerfen ? Werden die dann auch sauber ?


definiere sauber :/
Avatar
GelöschterUser817996
Reinigt das desinfizierend?
Bearbeitet von: "GelöschterUser817996" 15. Jan 2018
Kann mir mal jemand erklären, wie das Gerät die Brille reinigt? Bin selber Brillenträger und kann mir null darunter vorstellen.
Auch für rostiges Werkzeug / Schrauben geeignet?
Wer bereit ist, etwas mehr Geld auszugeben, hier mein Tipp (2 Liter Volumen, Heizung), Dema 61025, ab ca. 90 Euro (im Angebot), Empfehlung meines Optikers für private Zwecke, bin sehr zufrieden
swagilicious15.01.2018 22:45

Kann mir mal jemand erklären, wie das Gerät die Brille reinigt? Bin selber …Kann mir mal jemand erklären, wie das Gerät die Brille reinigt? Bin selber Brillenträger und kann mir null darunter vorstellen.


Ultraschall versetzt die Brille in eine hochfrequente Schwingung, was zur Lösung von Schmutzpartikeln führt
swagilicious15. Jan 2018

Kann mir mal jemand erklären, wie das Gerät die Brille reinigt? Bin selber …Kann mir mal jemand erklären, wie das Gerät die Brille reinigt? Bin selber Brillenträger und kann mir null darunter vorstellen.


Würde mich auch mal interessieren, das ding einfach kurz da rein und die Gläser sind sauber? Oder is das echt nur fürs Gestell und Gläser bleiben dreckig?

Mir persönlich is die Glasreinigung wichtiger
Kann für die Stellen wo man nicht hinkommt eine weiche Zahnbürste empfehlen.
Gab es bei Fielmann letztens für 17,90. naja, aber danke!
Zu klein
Reinigungswirkung hängt vom Wasserzusatz ab. Es gibt auch desinfizierende Zusätze... für Zahnersatz usw.
Meine Brille wird mit Spüli sauber....Glas und Fassung.
Alternativ das selbe Gerät bei Fielmann für rund 18 Euro!
Rauteimherz15. Jan 2018

definiere sauber


Nikotin und Reste von merci schokolade
Ich als notorischer Brillenputzer kann von solchen Geräten nur abraten. Selbst die Profigeräte beim Optiker kommen nicht an einen Tropfen Spüli mit lauwarmen Wasser ran. Wenn man das "Tröpfchen wegpusten" dann auch noch perfektioniert, muss man nicht einmal nachträglich über die Gläser wischen, sondern nur den Rand abtrocknen. Das geht auch mit dem T-Shirt. Sauberer gehts nicht!

Der ganze Vorgang dauer bei mir keine 10s, mache das aber auch mehrmals täglich seit Jahren. (Ja, ich hab vielleicht nen Tick, aber ich HASSE es, wenn irgendwas auf dem Glas ist.)
Bearbeitet von: "Finchtastic" 15. Jan 2018
MxmlnLks15. Jan 2018

Wird längst nicht so sauber und wie ich's geschrieben habe, das ist was …Wird längst nicht so sauber und wie ich's geschrieben habe, das ist was für ganz faule Leute


Damit kann man auch Schmuck reinigen und es kommt an Stellen die man mit der Hand nicht erwischt. Also nicht nur für faule..
Werden damit auch die (kleinen) Dildos wieder sauber?
Bearbeitet von: "Julz" 15. Jan 2018
Rauteimherz15.01.2018 22:50

Ultraschall versetzt die Brille in eine hochfrequente Schwingung, was zur …Ultraschall versetzt die Brille in eine hochfrequente Schwingung, was zur Lösung von Schmutzpartikeln führt



Nein. Die Reinigung entsteht durch Kavitation.
Finchtastic15. Jan 2018

Ich als notorischer Brillenputzer kann von solchen Geräten nur abraten. …Ich als notorischer Brillenputzer kann von solchen Geräten nur abraten. Selbst die Profigeräte beim Optiker kommen nicht an einen Tropfen Spüli mit lauwarmen Wasser ran. Wenn man das "Tröpfchen wegpusten" dann auch noch perfektioniert, muss man nicht einmal nachträglich über die Gläser wischen, sondern nur den Rand abtrocknen. Das geht auch mit dem T-Shirt. Sauberer gehts nicht!Der ganze Vorgang dauer bei mir keine 10s, mache das aber auch mehrmals täglich seit Jahren. (Ja, ich hab vielleicht nen Tick, aber ich HASSE es, wenn irgendwas auf dem Glas ist.)


Die Nasenpads kriegst du so aber nicht sauber. Das geht am besten mit einer Zahnbürste.

Das Teil ist wie eben gesagt auch für Schmuck (Ketten, Uhrenarmbänder etc.) geeignet. Für Brillen nicht so ganz
Finchtastic15.01.2018 23:22

Ich als notorischer Brillenputzer kann von solchen Geräten nur abraten. …Ich als notorischer Brillenputzer kann von solchen Geräten nur abraten. Selbst die Profigeräte beim Optiker kommen nicht an einen Tropfen Spüli mit lauwarmen Wasser ran. Wenn man das "Tröpfchen wegpusten" dann auch noch perfektioniert, muss man nicht einmal nachträglich über die Gläser wischen, sondern nur den Rand abtrocknen. Das geht auch mit dem T-Shirt. Sauberer gehts nicht!Der ganze Vorgang dauer bei mir keine 10s, mache das aber auch mehrmals täglich seit Jahren. (Ja, ich hab vielleicht nen Tick, aber ich HASSE es, wenn irgendwas auf dem Glas ist.)



Hast du dir dafür so einen Handfön wie bei McD installiert oder pustet du mit dem Mund die Tropfen herunter? Ernstgemeinte Frage, denn bei Letzterem erwarte ich zahlreiche Spuckeflecken und dass sich kleinste Tropfen nicht herunterpusten lassen.
Ich hatte es mir auch für die Brillen zugelegt, zwei oder dreimal genutzt und es steht jetzt im Keller. Ich geb‘s zu - ich bin dafür zu faul und außerdem nahm es mir zu viel Platz weg.

Immer dieses lästige Warten, bis es fertig ist und dann dieses blöde Wassergewechsel. Abtrocknen muss man die Brille ja dann eh auch noch mit einem Microfasertuch.

Für mich war das nix. Einen Staubfänger mehr in der Küche und mit Spüli bin ich zehnmal schneller.

Wofür ich das Teil jetzt manchmal benutze, ist zum Entkalken von Perlatoren und Stöpseln. Da ist es ganz praktisch
Bearbeitet von: "Rotkohls" 15. Jan 2018
Horst_Lichter-sensei15. Jan 2018

Hast du dir dafür so einen Handfön wie bei McD installiert oder pustet du m …Hast du dir dafür so einen Handfön wie bei McD installiert oder pustet du mit dem Mund die Tropfen herunter? Ernstgemeinte Frage, denn bei Letzterem erwarte ich zahlreiche Spuckeflecken und dass sich kleinste Tropfen nicht herunterpusten lassen.


Mit dem Mund. Ein kurzer Puster pro Seite und gut ist. Spucke kommt da keine mit, Übung macht den Meister

Die Lotusbeschichtung ist allerdings auch von Vorteil. (Davor hatte ich keine und es ging trotzdem)
Bearbeitet von: "Finchtastic" 16. Jan 2018
EddiA15. Jan 2018

Nein. Die Reinigung entsteht durch Kavitation.


Hast Recht :

Bei der Reinigung von Gegenständen in sogenannten Ultraschallbädern, in denen durch Kavitation Oberflächenschmutz entfernt wird. Die Kavitation wird hierbei durch Ultraschall erzeugt. Durch den Einsatz speziell abgestimmter Reinigungsflüssigkeiten und eine höhere Temperierung des Bades kann der mechanische Reinigungseffekt des Ultraschalls noch verstärkt werden.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von MxmlnLks. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text