126°
Ultrasone Signature PRO Kopfhörer Schwarz Versandt und verkauft von Amazon oder Amazon uk für 616,71 mit kredit karte

Ultrasone Signature PRO Kopfhörer Schwarz Versandt und verkauft von Amazon        oder Amazon uk  für 616,71 mit kredit karte

TV & HiFiAmazon Angebote

Ultrasone Signature PRO Kopfhörer Schwarz Versandt und verkauft von Amazon oder Amazon uk für 616,71 mit kredit karte

Preis:Preis:Preis:686,18€
Zum DealZum DealZum Deal
  • Geschlossener High-End Profi-Kopfhörer
  • Hochwertiger, handgemachter Profi-Kopfhörer mit Ohr- und Kopfpolstern aus äthiopischen Schafsleder
  • Handmade in Bavaria
  • Lieferumfang:Kabel 3 Meter gerade mit B-Lock Anbindung für Anschluss an Kopfhörer auf 6,3 mm Klinkenstecker;Kabel 1,5 Meter gerade mit B-Lock Anbindung für Anschluss an Kopfhörer auf 3,5 mm Neutrik Klinkensteckerabgewinkelt mit Mikro und Fernbedienung;
für 686,18 euro Versandt und verkauft von Amazon
Amazon uk für 616,71 euro mit kreditkarte

Normal preis ist immer 899 euro

heise.de/pre…set

amazon.co.uk/exe…OLE




11 Kommentare

nehme gleich 10

Wenn ich mal Musikproduzent schlage ich zu.

Cold, weil nicht aus tibitianischer Bergziege gemacht.

Wenn es aus Penis Leder wäre, ja dann wäre es ein Deal.

Kein Kaschmir, kein hot

Sollte als Hörschutz ausreichend sein!

entzieht sich mir vollkommen, obwohl er ja alle für Kopfhörer wichtigen Kriterien, wie Bayern und Schafsleder, erfüllt.

Verstehe sowieso nicht, wie Leute so viel Geld für einen KH ausgeben, um dann MP3 auf einem Smartphone zu hören.
Ein vernünftiger Player, ab 100,-€, der unkomprimierte Dateien, wie FLAC oder WAV abspielen kann und ein gescheiter KH wie zB der Beyerdynamic DT990 (Geschmackssache), verschaffen dir dagegen, zusammen zum halben Preis, klanglich, einen Ohrgasmus.

Das Leder ist schon wirklich was Feines, kein Vergleich zu dem Synthetik-Mist (oder gar Velours) den man bei den meisten normalpreisigen Hörern findet.
Ob es natürlich das Highend-Modell sein muß, wird jeder für sich selbst herausfinden müssen.
Der Preis ist gut und im Vergleich würde ich das Modell sicher einem Beyerdynamic T5P vorziehen.

puhderbaervor 2 h, 39 m

entzieht sich mir vollkommen, obwohl er ja alle für Kopfhörer wichtigen Kriterien, wie Bayern und Schafsleder, erfüllt.Verstehe sowieso nicht, wie Leute so viel Geld für einen KH ausgeben, um dann MP3 auf einem Smartphone zu hören.Ein vernünftiger Player, ab 100,-€, der unkomprimierte Dateien, wie FLAC oder WAV abspielen kann und ein gescheiter KH wie zB der Beyerdynamic DT990 (Geschmackssache), verschaffen dir dagegen, zusammen zum halben Preis, klanglich, einen Ohrgasmus.

​Auf dem Smartphone können ja auch Flac Dateien abgespielt werden.

Eltopovor 4 h, 36 m

​Auf dem Smartphone können ja auch Flac Dateien abgespielt werden.



Eltopovor 4 h, 36 m

​Auf dem Smartphone können ja auch Flac Dateien abgespielt werden.



es gibt auch Smartphones, auf denen nach Installation entsprechender Apps, auch Flac abgespielt werden können.
Aber die Frage ist nicht ob, die Frage ist wie.......natürlich kann ich mir mein Steak auch im Toaster machen.

puhderbaervor 8 h, 55 m

es gibt auch Smartphones, auf denen nach Installation entsprechender Apps, auch Flac abgespielt werden können.Aber die Frage ist nicht ob, die Frage ist wie.......natürlich kann ich mir mein Steak auch im Toaster machen.






Es gibt Smartphones mit besseren Komponenten und Line-Out als den X1. Und Leute die sich teure Kopfhörer holen schalten noch einen Mojo oder Oppo dazwischen. Die Preisfrage ist natürlich eine andere und für den normalen Hörher macht es keinen Sinn für 10% Hörqualität einige hundert Euro mehr auszugeben.

Dasselbe gilt dann natürlich auch für den Kopfhörer. Mein DT880 ist zwar fein, aber der kann halt nicht in der 1000+ Liga mitspielen, auch wenn die Verbesserung dem Mehrpreis optisch nicht naheliegt.

Sei froh das hier nicht noch deals von Audiokabeln sind, die Leute versteh ich auch nicht, da werden Summen für 1m Goldkabel ausgegeben, die den Preis der ganzen Kette sprengen können.

Btw. Ich habe auch einen X1 und er ist zwar ein netter Klotz, aber hat verdammt viele Schwachstellen und allein der "Normalo" will sicher nicht mit so einem UI rumfrickeln.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text