62°
ABGELAUFEN
Ultrasport Gartentrampolin Jumper 305 cm, inkl. Sicherheitsnetz als Angebot des Tages für 169,99 Euro [Amazon.de]

Ultrasport Gartentrampolin Jumper 305 cm, inkl. Sicherheitsnetz als Angebot des Tages für 169,99 Euro [Amazon.de]

Dies & DasAmazon Angebote

Ultrasport Gartentrampolin Jumper 305 cm, inkl. Sicherheitsnetz als Angebot des Tages für 169,99 Euro [Amazon.de]

Preis:Preis:Preis:169,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon gibt es heute noch bis 24:00 das Ultrasport Gartentrampolin Jumper 305 cm, inkl. Sicherheitsnetz als Angebot des Tages für 169,99 Euro.
Der Preis betrug Anfang Juli noch 209,99 Euro.

-Kippgefahr = Null, max. Belastbarkeit bis zu 160 kg
-Sicherheitsnetz mit 8 gepolsterten Stangen zur höheren Sicherheit
-Extra hochbelastbare verzinkte Stahlrohre - 64 Federn ermöglichen ungeahnte Höhen
-High Quality Netz, umschließt die komplette Sprungfläche für eine sichere Umgebung - nicht nur für die Kleinen
-Rahmenhöhe von 80 cm - Randabdeckung, Sicherheitsnetz und Sprungtuch sind im Lieferumfang enthalten

Keinen weiteren Vergleichspreis gefunden, nur selbst auf Amazon.
Amazon-Käufer vergeben durchschnittlich 4,5 Sterne.

Autoren-Einschätzung von Testberichte.de:

Einfacher Aufbau, sicherer Stand

Mit einem Gartentrampolin schulen Kinder und sportliche Erwachsene ihren Gleichgewichtssinn - und zwar ganzjährig. Neben der Verarbeitung überzeugt das Modell von Ultrafit auch in Sachen Aufbau und Sicherheit.

Das Gartentrampolin wird in zwei Kartons geliefert. Zu zweit und dank verständlicher Montage-Anleitung geht der Aufbau recht einfach und zügig von der Hand, das passende Werkzeug wird gleich mitgeliefert. Je nach Geschick wird man nach ein bis zwei Stunden mit einer 305 Zentimeter großen, UV-beständigen Sprungfläche belohnt, die von 64 Federn gehalten wird mit bis zu 150 Kilogramm belastbar ist. Für den sicheren Stand des Gartentrampolins – eine ebene Stellfläche ist vorteilhaft, wenn auch nicht zwingend notwendig - sorgen vier nach außen gebogene Doppelfüße, bei denen Ultrafit zwecks optimaler Witterungsfestigkeit und Belastbarkeit auf verzinkte Stahlrohre setzt. Das im Lieferumfang enthaltene Sicherheitsnetz wird über den oberen Teil der vier Standfüße geschoben, die Stangen der Netzhalterung sind über die gesamte Fläche gepolstert. Damit sich auch kleine Kinderhände nicht im Netz verfangen, sind die Maschen sehr fein. Ultrafit bewirbt das Gartentrampolin als das „sicherste Trampolin“ in seiner Preisklasse und verweist auf die strengen Richtlinien von TÜV und GS.

Wirklich Spaß macht ein Trampolin doch nur, wenn es auch sicher ist. Mit Blick auf die Kundenstimmen scheint das Garten Trampolin von Ultrafit diesem Anspruch gerecht zu werden. Wer ausreichend Stellfläche hat (rund 3,4 Meter) und seinen Kindern beziehungsweise sich selbst ein flottes Sportgerät gönnen will, ist bei amazon mit knapp 170 Euro dabei.

7 Kommentare

Sicherheitsnetz außen -> Cold!

JaWasHammaDaDenn

Sicherheitsnetz außen -> Cold!



Bei dem Trampolin ist allerdings eine straffe und zuverlässige Federabdeckung vorhanden.
Auch bei innenliegenden Netzen kann man unterhalb des Netzes in die Federn rutschen.
Wenn die Stangen, wie bei dem Ultrafit gut gepolstert sind, sollte so schnell auch nichts passieren. Am Ende kommt es auch auf solche Dinge wie mögliche Materialermüdung oder Standsicherheit an. Nur weil das Netz innen ist, ist das Gerät nicht schlecht!
Sicherheitsregeln müssen z.B. immer beachtet werden.

Keine Goldfedern->Cold!

JaWasHammaDaDenn

Sicherheitsnetz außen -> Cold!


Wir haben die 430cm Variante seit Ostern. Kostet nen Hunderter mehr, dafür können auch gefahrlos mehrere kleine Kinder gleichzeitig hüpfen. Ja, dafür ist es nicht gedacht, ich weiß. Wenn man zwei kleine Kinder hat, ist das jedoch Imho die einzig sinnvolle Entscheidung. Ein kleineres, bei dem dann entweder die Gefahr deutlich größer ist, dass sie zusammenstoßen, oder eben kein trampolin, das waren die beiden Möglichkeiten. Immer nur ein Kind ins trampolin ist keine Option, gibt nur laufend ärger.
Zum trampolin: unseres hat ein innenliegendes Netz, und auch hier kommt das Kind leicht an die Federn. Ich finde es trotzdem sicherer, als ein außenliegendes Netz, da der Springer nicht auf der randabdeckung landet.
Das trampolin ist nach wie vor das absolute lieblingsgerät unserer Kinder, und regelmäßig im Einsatz. Für die motorische Entwicklung war es offenbar auch gut, die Turntrainerin unserer Grossen sagt, man merke, dass sie ein trampolin hat.
Daher: wem die Größe ausreicht, sollte zugreifen, qualitativ ist das Teil echt Top!

Heute nochmal im Blitzangebot bei Amazon ab 18:00, am 31.07.

Sorry, falscher Thread.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text