Ultrawide Monitor Samsung C34H890 1440p 100hz 34"
257°Abgelaufen

Ultrawide Monitor Samsung C34H890 1440p 100hz 34"

516,15€586,20€-12%Rakuten Angebote
15
eingestellt am 5. Dez 2018
Auf Rakuten gibt es den c34h890 für 516,15. Dafür den 10€ Pay direkt + 15CHRISTMAS Gutschein benutzen. Nächster Vergleichspreis bei Geizhals 586,20.




Diagonale: 34 Zoll/86.4cm Auflösung: 3440x1440, 21:9 Helligkeit: 300cd/m Kontrast: 3.000:1 statisch, keine Angabe dynamisch Reaktionszeit: 4ms Blickwinkel: 178/178 Panel: VA SVA Form: gebogen, 1800R/1.8m Beschichtung: matt non-glare Hintergrundbeleuchtung: White-LED, flicker-free, Blaulichtfilter Bildwiederholfrequenz: 100Hz Variable Synchronisierung: Adaptive Sync/AMD FreeSync, 48-100Hz, LFC-Support Signalfrequenz: 30-152kHz horizontal, 50-100Hz vertikal Anschlüsse: 1x HDMI, 1x DisplayPort 1.2, 1x USB-C mit DisplayPort shared USB-Hub Out: 3x USB-A 3.0 USB-Hub In: 1x USB-C mit DisplayPort shared
Der Premium Curved Buisness Monitor C890H von Samsung besitzt eine Bildschirmauflösung von 3.440 x 1.440 Pixel Ultra WQHD verteilt auf einem 21:9 großen 86,4 cm 34 Panel. Bei längeren Sitzungen helfen die Flicker Free und Augenschon-Modus Funktionen - sie reduzieren das Flimmern des Bildschirms und reduzieren den Anteil der blauen Farbe im Bild. Über den USB-Type-C Port lassen sich sowohl Daten übertragen als auch mobile Endgeräte aufladen zum Beispiel Smartphones oder Tablets. Der C890H lässt sich in der Höhe verstellen, drehen und neigen.
Zusätzliche Info

Gruppen

15 Kommentare
Gibt schon ein Nachfolger 892. Ist glaube ich auch billiger (halbwissen)
Wo ist der Haken an der Kiste? Denn sonst schlag ich da zu, den BenQ hab ich ja leider verpasst, und es wundert mich ein bisschen, das der Samsung ohne Deal nur knapp 600€ kosten soll
Schetefan1986vor 1 m

Gibt schon ein Nachfolger 892. Ist glaube ich auch billiger (halbwissen)


Ne, der kostet gerade 550.
Blulubvor 3 m

Wo ist der Haken an der Kiste? Denn sonst schlag ich da zu, … Wo ist der Haken an der Kiste? Denn sonst schlag ich da zu, den BenQ hab ich ja leider verpasst, und es wundert mich ein bisschen, das der Samsung ohne Deal nur knapp 600€ kosten soll


Im Gegensatz zum c34f791 hat der hier leider kein quantum dot und etwas weniger Kontrast.
Blulubvor 19 m

Wo ist der Haken an der Kiste? Denn sonst schlag ich da zu, … Wo ist der Haken an der Kiste? Denn sonst schlag ich da zu, den BenQ hab ich ja leider verpasst, und es wundert mich ein bisschen, das der Samsung ohne Deal nur knapp 600€ kosten soll


Curved
Mota2018vor 2 m

Curved


Bei Fernsehern halte ich Curved für Schwachsinn, aber bei einem 80cm breiten Monitor sehe ich das positiv. Leider findet man keinen (guten) Test wie schnell das Display ist und ob er andere Schwächen hat...
Blulubvor 11 m

Bei Fernsehern halte ich Curved für Schwachsinn, aber bei einem 80cm …Bei Fernsehern halte ich Curved für Schwachsinn, aber bei einem 80cm breiten Monitor sehe ich das positiv. Leider findet man keinen (guten) Test wie schnell das Display ist und ob er andere Schwächen hat...


Genau ist das Problem... Ich werde mit dem nächsten 27 Zöller auch TV schauen...und Curved trifft nicht mein Geschmack...gehört auch in den Titel.
Blulubvor 49 m

Wo ist der Haken an der Kiste? Denn sonst schlag ich da zu, … Wo ist der Haken an der Kiste? Denn sonst schlag ich da zu, den BenQ hab ich ja leider verpasst, und es wundert mich ein bisschen, das der Samsung ohne Deal nur knapp 600€ kosten soll


Einerseits gibt es einen Nachfolger, außerdem ist der USB C port nicht 45W, oder gar 65W wie es anfangs angegeben wurde. In dem Handbuch auf der Website steht glaube immernoch 65W.
Hab nachgemessen und sind nur 30W.
Ansonsten ist er nicht schlecht. 100Hz sind super, Panel auch, aber VA bedingt nicht ganz so scharf wie mein 38UC99 zuvor
Für Bilder und Videos eher diesen oder den 34uc99?
Lennart01vor 2 h, 29 m

Ne, der kostet gerade 550.


wo das?
Kinqqqqqqvor 2 h, 2 m

Einerseits gibt es einen Nachfolger, außerdem ist der USB C port nicht …Einerseits gibt es einen Nachfolger, außerdem ist der USB C port nicht 45W, oder gar 65W wie es anfangs angegeben wurde. In dem Handbuch auf der Website steht glaube immernoch 65W.Hab nachgemessen und sind nur 30W.Ansonsten ist er nicht schlecht. 100Hz sind super, Panel auch, aber VA bedingt nicht ganz so scharf wie mein 38UC99 zuvor


Wieso hast du den 38UC99 nicht mehr?
Auf Amazon schreiben ja einige das Panel ist schrecklich unscharf, ist das wirklich so schlimm? Hätte bei der Auflösung eigentlich schon ein scharfes Bild erwartet.

Zockst du auch damit, sind dir da Schlieren o.ä. aufgefallen?

Und weiß jemand ob der Nachfolger den Aufpreis wert ist
Kinqqqqqqvor 2 h, 10 m

Einerseits gibt es einen Nachfolger, außerdem ist der USB C port nicht …Einerseits gibt es einen Nachfolger, außerdem ist der USB C port nicht 45W, oder gar 65W wie es anfangs angegeben wurde. In dem Handbuch auf der Website steht glaube immernoch 65W.Hab nachgemessen und sind nur 30W.Ansonsten ist er nicht schlecht. 100Hz sind super, Panel auch, aber VA bedingt nicht ganz so scharf wie mein 38UC99 zuvor


Danke für den Hinweis! Ich habe mich schon gefragt, wo der Haken ist. Also nicht genug Power am USB-C Anschluss um ein MacBookPro während dem Betrieb auf 100% zu halten.
Mota2018vor 7 h, 28 m

Genau ist das Problem... Ich werde mit dem nächsten 27 Zöller auch TV s …Genau ist das Problem... Ich werde mit dem nächsten 27 Zöller auch TV schauen...und Curved trifft nicht mein Geschmack...gehört auch in den Titel.


Quatsch, curved gehört da nicht zwingend rein
Clemyvor 7 h, 3 m

Für Bilder und Videos eher diesen oder den 34uc99?


Eher einen der nicht gebogen ist
br.mkvor 30 m

Danke für den Hinweis! Ich habe mich schon gefragt, wo der Haken ist. Also …Danke für den Hinweis! Ich habe mich schon gefragt, wo der Haken ist. Also nicht genug Power am USB-C Anschluss um ein MacBookPro während dem Betrieb auf 100% zu halten.


Hab ein Mi Notebook Pro, es aber auch mit einem Macbook ausprobiert. Im normalen Betrieb wird er langsam geladen. Beim nutzen starker Grafikanwendungen ist der Akku aber dann sehr schnell leer. Meist keine Stunde hält er beim Zocken.
Blulubvor 38 m

Wieso hast du den 38UC99 nicht mehr?Auf Amazon schreiben ja einige das …Wieso hast du den 38UC99 nicht mehr?Auf Amazon schreiben ja einige das Panel ist schrecklich unscharf, ist das wirklich so schlimm? Hätte bei der Auflösung eigentlich schon ein scharfes Bild erwartet.Zockst du auch damit, sind dir da Schlieren o.ä. aufgefallen?Und weiß jemand ob der Nachfolger den Aufpreis wert ist


Hauptgrund war die Größe (hat nicht unter die Schräge vom Dach wo der Schreibtisch steht gepasst) aber ich habe ihn auch günstig Lokal bekommen und mit Gewinn dann weiterverkaufen können. Und ich sah abgesehen von IPS und den wirklich guten Lautsprechern keinen Nachteil der eine 300€+ Differenz begründen kann, sowie ist VA besser für die Augen als IPS und 100hz statt 75hz. Außerdem hatte der 38UC lauter kleine Macken.
Bspw. hatte der ein unglaublich lautes Gehäuse "knacken" von dem Plastik, auch im Standby.
Und so Kleinigkeiten wie dass wenn man mit Bluetooth Lautsprecher nutzt ist 24/7 da ein Blinkendes, Riesen Bluetooth Symbol.
IPS Bleed war auch fortgeschrittener.
Beim Samsung hingegen nervt mich am meisten nur, dass die Niedrigste Helligkeit immernoch ziemlich Hell ist.

Die Unschärfe ist mir anfangs beim Umstieg nur aufgefallen, nachdem ich aber dann bisschen an der Darstellung geschraubt habe stört es mich nicht mehr. Einen Vergleich zu IPS hab ich nur noch übers Notebook und da sieht der 34" schon deutlich schärfer aus. Schriftarten sind so ziemlich gut leserlich, Programmieren macht so echt Spaß.

Aktuell würde ich eher zum Vorgänger greifen (CF791 ?) und einen USB Hub hinten ranbauen für vllt 40€ inkl Netzteil.
Wenn ich mich nicht irre ist das genau der gleiche Monitor wie der Nachfolger CJ791, eben nur ohne Thunderbold.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text