240°
UMI Super Smartphone 4G Helio P10 Octa Core 5.5x27x27 Android 6.0 4GB+32GB Heiß X9M9 für 189,99€ aus Deutschland (ebay)

UMI Super Smartphone 4G Helio P10 Octa Core 5.5x27x27 Android 6.0 4GB+32GB Heiß X9M9 für 189,99€ aus Deutschland (ebay)

Handys & TabletsEbay Angebote

UMI Super Smartphone 4G Helio P10 Octa Core 5.5x27x27 Android 6.0 4GB+32GB Heiß X9M9 für 189,99€ aus Deutschland (ebay)

Preis:Preis:Preis:189,99€
Zum DealZum DealZum Deal
UMI Super Smartphone 4G Helio P10 Octa Core 5.5'' Android 6.0 4GB+32GB Heiß X9M9


Bei ebay für: 189,99€


Nächster Preis liegt nur wenig darüber.
Mir war aber Versand aus DE wichtig.
Payback und / oder Qipu ist möglich.

-->

UMI Super Smartphone 4G
LTE (für Deutschland)
Helio P10 Prozessor
4GB RAM
32GB ROM
13MP Kamera (Panasonic)

Unboxing Video: youtube.com/wat…mkI

26 Kommentare

Liest sich vielversprechend! Gibt´s zu dem Handy schon Erfahrungen? War eigentlich vom ZUK Z2 angetan, aber das ist ja noch immer nicht richtig verfügbar...

ThatotherGuy

Liest sich vielversprechend! Gibt´s zu dem Handy schon Erfahrungen? War eigentlich vom ZUK Z2 angetan, aber das ist ja noch immer nicht richtig verfügbar...



Gibt in Youtube Reviews. Aber mehr weiß ich leider auch nicht beobachte das Super schon seit einiger Zeit.

test
review-hub.co.uk/umi…on/

in den foren wird die kamera bemängelt, soll teilweise einen starken gelbstich haben.
fingerprint sensor ist nicht besonders gut. das muss man natürlich im Verhältnis zum preis sehen.

Ist das Wort "heiß" in den Titel gerutscht, um mich unterbewusst zu beeinflussen?

Technische Daten lesen sich exakt wie die vom Elephone P9000. Das kostet ca. 15 EUR mehr (direkt beim Hersteller), hat aber eine grössere Community, und es gibt schon Custom ROMs. Allerdings hat das P9000 wohl auch so einige Probleme was ich in Foren mitbekommen habe: eltiche User beklagen sich darüber, dass bei Aktivierung des Fingerprintsensors dieser die Batterie leersaugt, und berichten über Probleme mit der Kamera.
Frage ist, ob das Gerät hier ähnliche Probleme hat. Wenn nicht wäre es eine Alternative. Ohne ein gutes Custom ROM aber für mich eher nicht. Da bleibe ich doch lieber bei meinem P8000: das läuft mit dem Eragon ROM richtig gut!

Bearbeitet von: "Bockel" 23. August

Also das unboxing ist ja useless

Bearbeitet von: "Tharis" 23. August

Der zuverlinkende Text

Habe das Handy aus dem oben genannten Deal vor mir liegen. Ich habe ca. 160 € bezahlt und damit ist das Preis/Leistungsverhältnis klasse. Hatte vorher ein Nexus 5. Das Umi ist größer und schwerer. Hat dafür wesentlich mehr Akkulaufzeit (ca. 2,5 Tage) und Leistung. Habe es jetzt knapp 3 Tage und bin sehr zufrieden.

Discostu

Der zuverlinkende TextHabe das Handy aus dem oben genannten Deal vor mir liegen. Ich habe ca. 160 € bezahlt und damit ist das Preis/Leistungsverhältnis klasse. Hatte vorher ein Nexus 5. Das Umi ist größer und schwerer. Hat dafür wesentlich mehr Akkulaufzeit (ca. 2,5 Tage) und Leistung. Habe es jetzt knapp 3 Tage und bin sehr zufrieden.



Hat das Teil ein Gyroskop?
Kannst du 360 Grad Youtube Videos anschauen und dabei das Handy drehen so dass sich der Blickwinkel ändert?

Was ist besser: Das UMI Super oder das Vernee Apollo Lite?


Ganz klar das Apollo Lite sofern es nicht irgendwelche Baulichen Mängel hat (ist nämlich erst Ende Juni draussen)

Die Technischen Daten sind deutlich besser. besseres Display, schnellerer Prozessor, schnellerer Speicher, bessere Kamera (zumindest technisch) und bessere Sensor für Fingerabdrücke. Und vorallem komplett Quelloffen, d.h. auch hier wird es relativ schnell custom roms geben.

Der vorteil des Umi ist der 4000mah akku was dazu führt dass du statt 1,5 Tagen eher 2-2,5 Tage Laufzeit hast. bei mir hängt das Smartphone eh jeden Abend am Kabel, ist für mich also kein Vorteil.

lg Yens

Bearbeitet von: "Yens0815" 23. August

Nun mal mein persönlicher Vergleich von UMI SUPER und Elephone P9000. Hab das UMI Super seit 2 Tagen und haben das Elephoen P9000 seit ca. 3Wochen.
Hier vorweg, dies ist kein professioneller Vergleich sondern bezieht sich auf das Empfinden
und die "Erfahrung".

Das UMI teste ich mit Originaler ROM (neustes OTA Update) und das Elephone mit
der Eragon ROM 2.6 (da die Originale Akkuprobleme hat).

Kleines Pro Contra, das UMI SUPER:
+ sehr hochwertige Verarbeitung (mit abgerundeten Displayglas usw.)
+ sehr edles Gehäuse (ähnelt für mich etwas einem Iphone 5/6)
+ längere Akkulaufzeit als beim E9000 (Man kommt super über den Tag, und bei mir sind es
Abends meist noch 30-40% Restakku)
+ Display (es ist wirklich ein tolles Display
+ Fingerabdrucksensor ist rasend schnell, sogar noch schneller als beim P9000
+ sehr flott arbeitendes und stabiles Android 6 System
+ Notification LED (7Farbig einstellbar), die Leiste kann auch als Buttons genutzt werden
+ Schnelladefunktion funktioniert bei beiden ohne Probleme
+ Anrufqualität auch bei beiden Super
+ bei beiden die einstellbare Funktionstaste auf der Linken Seite
+ ein Schnelllade Netzteil ist dabei


- Hybrid Slot
- GPS Genauigkeit ist mangelhaft, hatte mit Google Maps und Navigon starke Probleme
- Foto Qualität ist zwar gut, aber die Linse macht die Außenkanten merklich unscharf. Schade
ansonsten scheint die Kamera tolle Bilder zu machen und die Auslösezeit ist sehr schnell.
- starke Fingerabdrücke auf dem Display, lässt sich später mit einer Matten Schutzfolie beheben
- keine Gestensteuerung (Aber da Entsperrung durch Fingerabdruck möglich auch nicht nötig)
- kein Randloses Display
- es ist schwerer und dicker
- negativ, es gibt noch kaum Zubehör wie Displayschutzfolien, Taschen etc. für das UMI


Das Elephone P9000:
+ es ist leichter und dünner
+ Kamera macht bessere Bilder durch die Unschärfe am Rand des UMI, trotz etwas längerer Auslösezeit
+ GPS funktioniert ohne Probleme
+ Schnelladefunktion funktioniert bei beiden ohne Probleme
+ Anrufqualität auch bei beiden Super
+ bei beiden die einstellbare Funktionstaste auf der Linken Seite
+ man bekommt schon allerhand an Zubehör wie Schutzfolien, Taschen, Hüllen...


Fingerabdrücke sind zwar merklich aber nicht so stark wie beim UMI

- Hybrid Slot
- Akkuprobleme bei der Originalen ROM durch Fingerabdrucksensor und Gestensteuerung
(Ruhezustand zieht in wenigen Stunden 30% Akku leer), wurde in der Eragon ROM nun gelöst.
Akku hällt nun ebenfalls locker einen Tag aus (Abends noch ca. 20-25% Restakku)
- Damit nicht so ausgereiftes System, arbeitet aber trotzdem sehr flott auch Original
- Das Gehäuse insbesondere die Rückseite fühlt sich nicht so hochwertig an wie das UMI
- kein Netzteil dabei



Also mein persönliches Fazit:
Es sind beides tolle Smartphones, das Elephone hat (noch) mit Softwarefehlern zu kämpfen und
beim UMI sind es auch ein paar Kleinigkeiten die stören.
Wer sich nicht täglich rumnavigieren lässt und nicht 20 Bilder am Tag macht und dafür
lieber ein edleres Gehäuse und etwas mehr Akkulaufzeit haben will ist mit dem UMI besser
bedient.
Wer aber auf Fotos und Navi Funktion großen Wert legt der sollte besser zum Elephone greifen
und hoffen das Elephone ein Update rausbringt bzw. auf eine andere ROM flashen.

Mich stört bei beiden etwas die Hybdid Slot Funktion, da ich vom P8000 gewohnt bin 2 Sim + Micro SD
zu benutzen. Ich habe mir aber für Musik ein USB OTA Adapter für Speicherkarte und USB Stick bestellt.

Ich hoffe ich konnte helfen, falls noch jemand unschlüssig ist.

Meins bekommst Du nicht! Ich will nicht verkaufen oO


kade1 vor 1h und 8m @discostu und ich dachte immer zum verkaufen gibts hier das Unter-Forum... scheinst also nicht begeistert zu sein...

Bearbeitet von: "Discostu" 12. September

MaxPowR

Ist das Wort "heiß" in den Titel gerutscht, um mich unterbewusst zu beeinflussen?


Ich bin schon beim Wort "Super" hängen geblieben und hab mir diese Frage gestellt (:|

Danke für den Deal :). Ist bestellt.

domidrechsel90

Nun mal mein persönlicher Vergleich von UMI SUPER und Elephone P9000. Hab das UMI Super seit 2 Tagen und haben das Elephoen P9000 seit ca. 3Wochen.Hier vorweg, dies ist kein professioneller Vergleich sondern bezieht sich auf das Empfindenund die "Erfahrung".Das UMI teste ich mit Originaler ROM (neustes OTA Update) und das Elephone mitder Eragon ROM 2.6 (da die Originale Akkuprobleme hat).Kleines Pro Contra, das UMI SUPER:+ sehr hochwertige Verarbeitung (mit abgerundeten Displayglas usw.)+ sehr edles Gehäuse (ähnelt für mich etwas einem Iphone 5/6)+ längere Akkulaufzeit als beim E9000 (Man kommt super über den Tag, und bei mir sind esAbends meist noch 30-40% Restakku)+ Display (es ist wirklich ein tolles Display+ Fingerabdrucksensor ist rasend schnell, sogar noch schneller als beim P9000+ sehr flott arbeitendes und stabiles Android 6 System+ Notification LED (7Farbig einstellbar), die Leiste kann auch als Buttons genutzt werden+ Schnelladefunktion funktioniert bei beiden ohne Probleme+ Anrufqualität auch bei beiden Super+ bei beiden die einstellbare Funktionstaste auf der Linken Seite+ ein Schnelllade Netzteil ist dabei- Hybrid Slot- GPS Genauigkeit ist mangelhaft, hatte mit Google Maps und Navigon starke Probleme- Foto Qualität ist zwar gut, aber die Linse macht die Außenkanten merklich unscharf. Schadeansonsten scheint die Kamera tolle Bilder zu machen und die Auslösezeit ist sehr schnell.- starke Fingerabdrücke auf dem Display, lässt sich später mit einer Matten Schutzfolie beheben- keine Gestensteuerung (Aber da Entsperrung durch Fingerabdruck möglich auch nicht nötig)- kein Randloses Display- es ist schwerer und dicker- negativ, es gibt noch kaum Zubehör wie Displayschutzfolien, Taschen etc. für das UMIDas Elephone P9000:+ es ist leichter und dünner+ Kamera macht bessere Bilder durch die Unschärfe am Rand des UMI, trotz etwas längerer Auslösezeit+ GPS funktioniert ohne Probleme+ Schnelladefunktion funktioniert bei beiden ohne Probleme+ Anrufqualität auch bei beiden Super+ bei beiden die einstellbare Funktionstaste auf der Linken Seite+ man bekommt schon allerhand an Zubehör wie Schutzfolien, Taschen, Hüllen...Fingerabdrücke sind zwar merklich aber nicht so stark wie beim UMI- Hybrid Slot- Akkuprobleme bei der Originalen ROM durch Fingerabdrucksensor und Gestensteuerung(Ruhezustand zieht in wenigen Stunden 30% Akku leer), wurde in der Eragon ROM nun gelöst.Akku hällt nun ebenfalls locker einen Tag aus (Abends noch ca. 20-25% Restakku)- Damit nicht so ausgereiftes System, arbeitet aber trotzdem sehr flott auch Original- Das Gehäuse insbesondere die Rückseite fühlt sich nicht so hochwertig an wie das UMI- kein Netzteil dabeiAlso mein persönliches Fazit:Es sind beides tolle Smartphones, das Elephone hat (noch) mit Softwarefehlern zu kämpfen undbeim UMI sind es auch ein paar Kleinigkeiten die stören.Wer sich nicht täglich rumnavigieren lässt und nicht 20 Bilder am Tag macht und dafürlieber ein edleres Gehäuse und etwas mehr Akkulaufzeit haben will ist mit dem UMI besserbedient.Wer aber auf Fotos und Navi Funktion großen Wert legt der sollte besser zum Elephone greifenund hoffen das Elephone ein Update rausbringt bzw. auf eine andere ROM flashen.Mich stört bei beiden etwas die Hybdid Slot Funktion, da ich vom P8000 gewohnt bin 2 Sim + Micro SDzu benutzen. Ich habe mir aber für Musik ein USB OTA Adapter für Speicherkarte und USB Stick bestellt.Ich hoffe ich konnte helfen, falls noch jemand unschlüssig ist.



​Vielen Dank für deine Mühe!!

Nur zur Info, 4000mah hat der Akku angeblich nicht, sondern nur 3200. Wurde wohl von Umi mal wieder gelogen.

Hab das Handy auch hier. Wie manche eine Akkulaufzeit von 2 Tagen zustande bringen, ist mir schleierhaft. Wenn ichs wirklich nutze, hält der Akku einen Tag - ohne Spiele. Bin dahin gehend etwas enttäuscht. Ausserdem hat es massiv Probleme, wenn zwischen den unterschiedlichen Empfangsarten gewechselt wird (z.B. während der Zugfahrt) . Da gönnt es sich oft mehrere Sekunden bedenkzeit bis es umschaltet.

Bin da leider nicht ganz so überzeugt.
Die Verarbeitung ist allerdings über alle Zweifel erhaben und man muss halt auch den Preis im Hinterkopf behalten. Wer nicht ganz so kritisch ist, kann da glücklich mit werden.

@Nicky: Updates sind installiert?

Nicky

Nur zur Info, 4000mah hat der Akku angeblich nicht, sondern nur 3200. Wurde wohl von Umi mal wieder gelogen. Hab das Handy auch hier. Wie manche eine Akkulaufzeit von 2 Tagen zustande bringen, ist mir schleierhaft. Wenn ichs wirklich nutze, hält der Akku einen Tag - ohne Spiele. Bin dahin gehend etwas enttäuscht. Ausserdem hat es massiv Probleme, wenn zwischen den unterschiedlichen Empfangsarten gewechselt wird (z.B. während der Zugfahrt) . Da gönnt es sich oft mehrere Sekunden bedenkzeit bis es umschaltet. Bin da leider nicht ganz so überzeugt. Die Verarbeitung ist allerdings über alle Zweifel erhaben und man muss halt auch den Preis im Hinterkopf behalten. Wer nicht ganz so kritisch ist, kann da glücklich mit werden.



Ich halte das mit dem Akku nach wie vor für Quatsch. Habe von einem Kunden im Umi Forum schon Fotos eines geöffneten Supers gesehen. Der hatte gefragt warum auf dem Akku nicht fett Sony steht (weil die Zelle von Sony ist, der Akku wird jedoch von einer anderen Firma zusammengebaut). Es besteht nach diesem Foto aber kein Zweifel an den 4000 mah.
Der "Beweis" für den 3200 mah Akku war das Foto auf dem ein Ladegerät lediglich 3227 mah geladen hatte. Das soll ein Beweis sein? Kann man einen 3200 mah mit mehr als 3200 mah laden? War der Akku tatsächlich vorher zu 0,0000 % entladen bzw. ist der Akku dann überhaupt noch brauchbar?

Mein Akku ist gerade bei 64 % Ich habe ihn gestern morgens vom Ladegerät abgezogen, das heißt nach einem Tag Nutzung habe ich noch zwei Drittel Ladung. Das ist mindestens eine Verdopplung zu meinem Nexus 5.

Discostu

Es besteht nach diesem Foto aber kein Zweifel an den 4000 mah.Der "Beweis" für den 3200 mah Akku war das Foto auf dem ein Ladegerät lediglich 3227 mah geladen hatte. Das soll ein Beweis sein? Kann man einen 3200 mah mit mehr als 3200 mah laden?


Die 27mah drüber sind locker Messtoleranz. Die Geräte arbeiten nie 100% genau. Hatte mal irgendwo gelesen, dass auch wenn 3200mah angezeigt werden, da bis zu +-300mah praktisch drin sind (bei chinahandys?). Geht man nun von gutem Willen aus, wären das maximal 3500mah beim Umi Super.
Im Youtube Vergleich zwischen dem Redmi Note 3 und dem Umi Super wurde auch mal angemerkt, dass das Xiaomi ordentlich länger hält. Gepaart mit meiner "mit einer Akkuladung komm ich durch den Tag und nicht weiter"-Erfahrung, gehe ich mal davon aus, das die Angabe nicht 100% richtig ist.
Finde sowas kann man durchaus anmerken. Gerade weil der Akku für einige (mich eingeschlossen) ein Kaufkriterium war.
Bearbeitet von: "Nicky" 12. September

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text