-51°
ABGELAUFEN
Umzugsauktion bei ProSiebenProducts für 19€ statt 250€
Umzugsauktion bei ProSiebenProducts für 19€ statt 250€
  1. Dies & Das
Kategorien
  1. Dies & Das

Umzugsauktion bei ProSiebenProducts für 19€ statt 250€

Preis:Preis:Preis:19€
Zum DealZum DealZum Deal
Egal ob innerstädtisch oder weltweit: Umzugszuschuss von 250 € für nur 19 € sichern mit dem Testsieger* Umzugsauktion.de

* WGS für alle Umzüge, die über das Auktionsmodell gebucht werden; nicht für Umzüge über das Preisvergleichsmodell; Beiladungen unter 10 Kubikmeter sind ausgeschlossen; 1 GS pro Umzug; GS nur für Neukunden; GS einlösbar über kostenlose Hotline 0800-664-52-44; Restguthaben verfällt; Infos siehe FAQs
* Gültig bis 21. September 2011

9 Kommentare

hat das eigentlich schon jemand getestet von euch?

was soll man da kaufen? / mieten? Ein Umzugsauto?

Ich habe meinen letzten Umzug über Umzugsauktion "versteigert" (ca. 500 km Entfernung, 2 Personen-Haushalt) und Angebote von Umzugsfirmen von 2000-4000 Euro erhalten. Aus diesen konnte ich dann das für mich günstigste/seriöseste Angebot auswählen. Hat alles super geklappt. Der Service von Umzugsauktion ist kostenlos und man muss keinen Vertrag mit einem der Umzugsunternehmen abschließen.

Aber was die da genau als Gutschein verkaufen erschließt sich mir auch nicht...

warum wird da cold gevoted?! ist nen deutschlandweit gültiger gutschein für umzüge, was gibts da zu bemängeln? als der bei dalydeal oder groupon angeboten wurde, meine ich gelesen zu haben, dass die auch einige jahre gültig sind. 230€ rabatt ist bei nem lokalen umzug schon mehr als ein drittel preisvorteil.

ihr seid manchmal echt komisch :P. gerade jetzt, wo alle nur noch facebookfreunde haben und keine richtigen mehr, müsste der doch gut ankommen ^^

Da wird cold gevotet, weil da nur eine Chance auf einen Deal besteht, da der tatsächliche Preis ja nicht feststeht. Wenn jetzt z.B. Mangels Auswahl die Preise 300€ über myhammer o.ä. liegen, wärs z.B. kein Deal. Hinzu kommt noch, dass die Zielgruppe extrem klein ist.

SproOve

ihr seid manchmal echt komisch :P. gerade jetzt, wo alle nur noch facebookfreunde haben und keine richtigen mehr, müsste der doch gut ankommen ^^

Wer Facebookfriends sammelt, der hat nicht nur keine richtigen mehr, sondern hat auch vorher überhaupt gar keine Freunde gehabt. <-;<

WENN der eigene Umzug in absehbarer Zeit schon feststeht UND man sowieso ausschließlich über die besagte Seite den Dienstleister auswählen möchte DANN kann man das machen. Ansonsten wär's entweder hinausgeworfenes oder zumindest suboptimal angelegtes Geld.

Abgesehen von den dann doch nicht damit umziehenden Gutscheinkäufern muss den Rabatt ja auch jemend zahlen. Die Auktionsseite kann das wahrscheinlich und die Umzugsfirmen werden kaum dafür in Haftung genommen werden können. Vielleicht kriegen die mitbietenden Firmen auch das Kundenmerkmal "Gutscheinbesitzer" mitgeliefert und erhöhen dementsprechend ihre Angebotspreise. Oder die Preise sind von vornherein so weit jenseits der Realität, daß auch solche Rabatte keinen Umzug ins Kippen bringen können.

ich denke mal dass man entweder in vorkasse tritt und dann über den gutschein cashback von dem websiteanbieter bekommt, oder aber man überweist das geld immer auf ein treuhandkonto und davon wird der gutscheinwert abgezogen. kann mir nicht vorstellen, dass das unseriös ist. das einzige was dann noch zu klären wäre, was der unterschied zwischen preisvergleichsmodell und auktionsmodell ist, da die sich ja das preisvergleichsmodell rausnehmen.

SproOve

das einzige was dann noch zu klären wäre, was der unterschied zwischen preisvergleichsmodell und auktionsmodell ist, da die sich ja das preisvergleichsmodell rausnehmen.



Ein Blick auf die Website verrät, dass das "Auktionsmodell", auf welches der Gutschein laut Bedingungen ausschliesslich anwendbar ist, für Umzüge ab 100km angewandt wird.
Unter 100km, was das ersparnistechnisch interessanteste wär, wird nur das "Preisvergleichsmodell" angewandt, bei dem der Gutschein nicht einlösbar ist. -> cold

SproOve

das einzige was dann noch zu klären wäre, was der unterschied zwischen preisvergleichsmodell und auktionsmodell ist, da die sich ja das preisvergleichsmodell rausnehmen.



hab ich auch nochmal nachgesehen, unter den bedingungen stimm ich beim cold auch zu
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text