-166°
ABGELAUFEN
Unbelievable
Unbelievable

Unbelievable

Nix da.

23 Kommentare

Verfasser

.
Bearbeitet von: "ekay" 8. Nov 2016

Ich hatte den Deal bei Groupon/Baldur im Frühjahr schon mal mitgemacht.
Bei mir ist die Kirsche eingegangen und auch die anderen sind nicht gerade doll gewachsen.
Ich würde eher von abraten und zum Gartencenter gehen.

ekayvor 1 h, 13 m

Bilder von meinen gut gewachsenen Pflanzen liefere ich morgen nach.


wäre die frage wielange du die bäume schon hast, wären diese gegebenenfalls garten tauglich

Tommyfarevor 1 m

Ich würde eher von abraten und zum Gartencenter gehen.


auf so eine antwort hatte ich gewartet

danke

Bei den schönen Photoshopbomben,da kann man sich ja gar nicht mehr zurückhalten....

Rigsvor 4 m

auf so eine antwort hatte ich gewartet danke



Naja. Nicht alles aus dem Netz ist schlecht. Aber Baldurs Garten ist genauso oll wie bakker.
Wenn man da ein Mal bestellt, kommt massenweise Werbung nach Hause. Finde ich weniger witzig. Die Pflanzen sind teilweise ok, teilweise aber richtig schlecht oder bei Ankunft tot.
Habe aber auch gute Erfahrungen, ich habe einen Weinbergpfirsich bei Ebay gekauft und der wächst und wächst das ist unglaublich. Im 2. Jahr schon über 30 Pfirsiche dran. gekostet hat er ca. 30€ mit Versand.

Eigentlich gute Sache, aber ist momentan nicht grad der beste Zeitpunkt zum einpflanzen, oder?

Arschkartenvor 40 m

Eigentlich gute Sache, aber ist momentan nicht grad der beste Zeitpunkt zum einpflanzen, oder?



Genau, da wartet man bis es schneit, damit die Pflanzen zeigen können, was für Kämpfer sie sind. Der ideale Deal für Gutmenschen, die dem Händler einen Gefallen tun möchten. Vielleicht gibt es auch gerade einen Deal für 10 Jahre alten Kartonwein oder ein iPhone 3 für 200€?

Arschkartenvor 3 h, 12 m

Eigentlich gute Sache, aber ist momentan nicht grad der beste Zeitpunkt zum einpflanzen, oder?



Ab Ende Oktober bist Weihnachten ist Pflanzzeit Nummer 1. Die Pflanzen haben wenig Verdunstungsstress durch die Kälte, das Wurzelwachstum findet im nicht gefroreren Boden trotzdem statt, und bis zum nächsten Sommer ist die Pflanze ein wenig angewachsen und kann selbst besser Wasser saugen, muss nicht so oft gewässert werden.

Die Bäumchen gehören ordentlich gemulcht, und angewässert. 2-3 Mal wässern (20l/Baum) im Winter schadet nicht. Wenn frostfrei.

Tommyfarevor 5 h, 36 m

Ich hatte den Deal bei Groupon/Baldur im Frühjahr schon mal mitgemacht. Bei mir ist die Kirsche eingegangen und auch die anderen sind nicht gerade doll gewachsen. Ich würde eher von abraten und zum Gartencenter gehen.

​Genauso hat's bei mir auch ausgesehen. Meine niedrigen Erwartungen sind tatsächlich noch unterboten worden. Hatte es für meine Bienen gekauft, aber nicht eine Blüte und kaum Wachstum trotz Naturdünger, Mulch,...

Hier auch keine guten Erfahrungen. Vor allem, was die Verpackung angeht. Wir haben 4x (!) reklamieren müssen, bevor ein vernünftiges Gewächs dabei war.

Wobei zäh sind die Teile, in meiner Nachbarschaft wachsen jetzt 4 Säulenpfirsiche (ich wurde angehalten, fachgerecht die Reklamationen zu entsorgen).


simmu

Die Produktfotos sind aber schwer beschummelt, soviel trägt selten ein Bäumchen.
Erinnert irgendwo an die Fotos von Pools, da baden immer 10 Menschen drin auf Zwerggröße geschrumpft.

Verfasser

.
Bearbeitet von: "ekay" 8. Nov 2016

Ich erinnere mich noch sehr gut an die ca 15 cm hohen Blaubeeren, wie wir mal bei Bakker bestellt hatten. 10cm von der Höhe gehörten allerdings zum Topf . Seitdem werden keine Pflanzen online mehr bestellt.

habe leider auch keine gute erfahrung bild Bild und dann der Wirklichkeit der Pflanzen gemacht :-(

Habe Baldur's Gate gelesen.

Hey ekay, du bist ja auch schon ein paar Tage dabei. Und du kennst die Widrigkeiten dieser Plattform doch auch mittlerweile. Top Deals werden anscheinend mittlerweile Särge, Zombie-Apokalypsen oder Liebesschaukeln. Und jetzt sauer zu sein, bringt nichts. Ich habe das selbst schon erlebt: Deal aufleben lassen - mau. 6 Wochen später dasselbe Produkt, anderer TE - top!

Und bei aller Freundschaft: die Ware im letzten Deal war der letzte Rotz, da kann man als Betroffener nur minus drücken!

Verfasser

.
Bearbeitet von: "ekay" 8. Nov 2016

Michael.Uninteressantvor 9 h, 18 m

Ab Ende Oktober bist Weihnachten ist Pflanzzeit Nummer 1. Die Pflanzen haben wenig Verdunstungsstress durch die Kälte, das Wurzelwachstum findet im nicht gefroreren Boden trotzdem statt, und bis zum nächsten Sommer ist die Pflanze ein wenig angewachsen und kann selbst besser Wasser saugen, muss nicht so oft gewässert werden.Die Bäumchen gehören ordentlich gemulcht, und angewässert. 2-3 Mal wässern (20l/Baum) im Winter schadet nicht. Wenn frostfrei.



Ok, danke. Ich hatte damals gelesen dass man bei Nachtfrost (und die haben wir hier schon) keine Bäume mehr einpflanzen soll.

Michael.Uninteressantvor 10 h, 1 m

Ab Ende Oktober bist Weihnachten ist Pflanzzeit Nummer 1. Die Pflanzen haben wenig Verdunstungsstress durch die Kälte, das Wurzelwachstum findet im nicht gefroreren Boden trotzdem statt, und bis zum nächsten Sommer ist die Pflanze ein wenig angewachsen und kann selbst besser Wasser saugen, muss nicht so oft gewässert werden.Die Bäumchen gehören ordentlich gemulcht, und angewässert. 2-3 Mal wässern (20l/Baum) im Winter schadet nicht. Wenn frostfrei.



1. Woher stammen die Pflanzen? Von einem Massenversender, der sie eigentlich vor dem Sommer verkaufen wollte. Dementsprechend wurden sie gelagert.
2. wie werden sie geliefert? mit Paketdienst. Aktuell schneit es in Teilen Deutschlands. Wenn man Pech hat, ist das Paket eine Woche unterwegs...
3.Aktuell schneit es, sodass die Pflanzen mehrfachen Temperaturwechsel durchmachen und dann jämmerlich erfrieren.
4. Wenn es erst friert und dann die Sonne scheint, stirbt die Pflanze entweder am Stress, daran dass sie nicht transpirieren kann oder sie verdurstet.

ekayvor 6 h, 2 m

Ich weiß ja nicht, wonach die Leute hier voten, aber die Kommentare tragen mit Sicherheit dazu bei. Und wenn ich mir anschaue, wie heiß der letzte Deal im Frühjahr geworden ist, wohingegen dieser jetzt so schlecht gemacht wird, verstehe ich die Welt nicht mehr. Da brauchen am Anfang wohl nur oft genug die falschen Leute das Minus und der Rest zieht nach. Oder auch umgekehrt. Soll mir doch bitte mal jemand zeigen, wo er so ein Angebot günstiger bekommt.Wie ich schon geschrieben habe, habe ich selbst auch schon einmal dort bestellt und alle Pflanzen sind in Ordnung bzw. eine wurde problemlos erneuert. Bei meinen Eltern genauso. Was Werbung angeht, so kommt bei mir nichts an. Bakker hingegen ist ja bekannt für so einen Mist. Und dass das hier mit so übertriebenen Fotos schmackhaft gemacht wird, ist ja klar. Ist doch mit der Fertigpizza, dem Auto und was auch immer genauso.



Wir haben jetzt aber nicht Frühjahr!

arabidopsisvor 3 h, 34 m

1. Woher stammen die Pflanzen? Von einem Massenversender, der sie eigentlich vor dem Sommer verkaufen wollte. Dementsprechend wurden sie gelagert.2. wie werden sie geliefert? mit Paketdienst. Aktuell schneit es in Teilen Deutschlands. Wenn man Pech hat, ist das Paket eine Woche unterwegs...3.Aktuell schneit es, sodass die Pflanzen mehrfachen Temperaturwechsel durchmachen und dann jämmerlich erfrieren. 4. Wenn es erst friert und dann die Sonne scheint, stirbt die Pflanze entweder am Stress, daran dass sie nicht transpirieren kann oder sie verdurstet.



1. Na klar. Über den Sommer gelagert. Der war gut
2. Sonst kommen Sie mit Planen-LKW. Da sind sie davor in der Baumschule rumgestanden. Grade Obstgehölze werden oft einmal rausgeholt, auf Halde geschmissen und wochenlang verkauft. Was dann nicht weg ist -> Sonnwendfeuer. Und 1 Woche...na klar. Das ist wirklich Pech. 2 Tage sind die Regel.
3. Bis eine Pflanze jämmerlich erfriert dauert es eine Zeit lang. Bzw es muss recht kalt werden. Allein der Karton bietet da schon recht guten Schutz vor zu schnellem Temperaturwechsel, bzw Kälte. Die Kälte beim Paketversand macht auf jeden Fall nichts aus, eher noch Temperaturwechsel. Machen die Pflanzen aber durchaus ein paar Mal mit.
4. Dann müsste jede Pflanze übern Winter eingehen. Wir haben hier oft genug -10° Nachts und bis zu 15° Tags in der Sonne.
5. Erklär einem Meister nichts

6. Der Laie kann oft nicht korrekt einschätzen wie es einer Pflanze geht. Ein paar abgestorbene Triebe, Hängende, braune Blätter sind wirklich kein Anhaltspunkt.

Früchte hatte ich dieses Jahr natürlich noch keine, aber ich habe da keine Eile.

Da wirst Du Dich auch sicher noch ein paar Jahre gedulden müssen, ehe Du einen halbwegs nennenswerten Ertrag haben wirst.
Baldur kann ich ebenfalls nicht empfehlen; Bakker auch nicht.

Am ehesten pflanzmich oder Garten Schlüter. Oder am besten: Die örtliche Gärtnerei (ggf. auch Baumarkt)
Gibt z.Z. auch dort sehr gute Restposten-Verkäufe.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text