Und noch einer: Laphroaig Select Islay Single Malt Scotch Whisky Geschenkverpackung incl. Nosingglas ab 04.12.
250°Abgelaufen

Und noch einer: Laphroaig Select Islay Single Malt Scotch Whisky Geschenkverpackung incl. Nosingglas ab 04.12.

22,99€27,99€ -18% Netto Marken-Discount Angebote
24
eingestellt am 2. Dez
Da ist noch ein Guter: Laphroaig Select Islay Single Malt Scotch Whisky in Geschenkverpackung mit Nosingglas.

Als Vergleichspreis habe ich den Amazon-prime-Preis genommen.

Im Gegensatz zum Bowmore-deal sieht das Nosingglas hier mehr nach Nosingglas aus.

Beste Kommentare

Hach Leute, wenn ich das schon wieder lese: Laphroig Select und Bowmore No.1 - beides NAS (No Age Statement), die mit Marketingbegriffen wie eben "Select" oder "No.1" den Fakt, dass sie mit Sicherheit (große) 3 Jahre alte Anteile mit Aussortierten Fässern (unterhalb 10 bzw. 12 Jahre) vermengt werden einfach überspielen!

Ich finde es schade - nein ich finde es zum Kotzen(!), dass nun auch Laphroig und Bowmore auf diese billige Art und Weise ihren Profit erhöhen wollen.

D.h. auch in der für mich immer mit etwas Romantik und Tradition verbundenen Kunst des Whiskybrennens, ist das Zeitalter des "Optimierens" angekommen.

Grundsätzlich sind NAS Whiskies nicht schlimmes, ABER bei Torfbombern, wie den beiden hier, ist jedes Jahr Fassreife ein Segen, denn sonst ist vom Fass zu wenig im Whisky angekommen, um das Torfaroma zu verfeinern.

Finger weg, auch wenn der Preis lockt!

PS
Bei Laphroig beginnt der echte Whiskygenuss ab dem Quarter Cask! Der Unterschied zum 10er ist enorm, hier wird meine oben geschilderter These vom Fass bestätigt (kleinere Fässer >> schnellere/besser Aromenabgabe des Fasses
24 Kommentare

Könnte man doch in einem Thread verarbeiten oder

Verfasser

Ja. Habe ich jetzt auch gedacht.

Verfasser

nebraskavor 6 m

Könnte man doch in einem Thread verarbeiten oder


Aber so kann man sehen, welcher Deal besser ist...
Quasi Vanille und Honig gegen Torf und Malz!

megaagemvor 8 m

Aber so kann man sehen, welcher Deal besser ist...Quasi Vanille und Honig …Aber so kann man sehen, welcher Deal besser ist...Quasi Vanille und Honig gegen Torf und Malz!


Ich bevorzuge Sammeldeals (im Magen ist es eh alles gleich )

Und ich hab hier noch einen 20% Aufkleber liegen.

Verfasser

tibvor 3 m

Und ich hab hier noch einen 20% Aufkleber liegen.


Kann man das kombinieren?

Meines Wissens schon. Man klebt die Dinger ja auf beliebige Produkte und die Kassiererin scannt das einfach ab. Ich wüsste nicht, warum das hier nicht klappen sollte.

Verfasser

Trotz Aktionspreis? Dann wärs super.

megaagemvor 51 m

Trotz Aktionspreis? Dann wärs super.


Habe ich immer gemacht, gab nie Probleme an der Kasse

Will auch solche Kleber

Leider vergriffen!
Wir benachrichtigen Sie gerne, wenn der Artikel wieder verfügbar ist.

Verfasser

NameIstGeheimvor 14 m

Leider vergriffen! Wir benachrichtigen Sie gerne, wenn der Artikel wieder …Leider vergriffen! Wir benachrichtigen Sie gerne, wenn der Artikel wieder verfügbar ist.


Quatsch.

Hach Leute, wenn ich das schon wieder lese: Laphroig Select und Bowmore No.1 - beides NAS (No Age Statement), die mit Marketingbegriffen wie eben "Select" oder "No.1" den Fakt, dass sie mit Sicherheit (große) 3 Jahre alte Anteile mit Aussortierten Fässern (unterhalb 10 bzw. 12 Jahre) vermengt werden einfach überspielen!

Ich finde es schade - nein ich finde es zum Kotzen(!), dass nun auch Laphroig und Bowmore auf diese billige Art und Weise ihren Profit erhöhen wollen.

D.h. auch in der für mich immer mit etwas Romantik und Tradition verbundenen Kunst des Whiskybrennens, ist das Zeitalter des "Optimierens" angekommen.

Grundsätzlich sind NAS Whiskies nicht schlimmes, ABER bei Torfbombern, wie den beiden hier, ist jedes Jahr Fassreife ein Segen, denn sonst ist vom Fass zu wenig im Whisky angekommen, um das Torfaroma zu verfeinern.

Finger weg, auch wenn der Preis lockt!

PS
Bei Laphroig beginnt der echte Whiskygenuss ab dem Quarter Cask! Der Unterschied zum 10er ist enorm, hier wird meine oben geschilderter These vom Fass bestätigt (kleinere Fässer >> schnellere/besser Aromenabgabe des Fasses

lordfalconvor 45 m

Hach Leute, wenn ich das schon wieder lese: Laphroig Select und Bowmore …Hach Leute, wenn ich das schon wieder lese: Laphroig Select und Bowmore No.1 - beides NAS (No Age Statement), die mit Marketingbegriffen wie eben "Select" oder "No.1" den Fakt, dass sie mit Sicherheit (große) 3 Jahre alte Anteile mit Aussortierten Fässern (unterhalb 10 bzw. 12 Jahre) vermengt werden einfach überspielen!Ich finde es schade - nein ich finde es zum Kotzen(!), dass nun auch Laphroig und Bowmore auf diese billige Art und Weise ihren Profit erhöhen wollen.D.h. auch in der für mich immer mit etwas Romantik und Tradition verbundenen Kunst des Whiskybrennens, ist das Zeitalter des "Optimierens" angekommen.Grundsätzlich sind NAS Whiskies nicht schlimmes, ABER bei Torfbombern, wie den beiden hier, ist jedes Jahr Fassreife ein Segen, denn sonst ist vom Fass zu wenig im Whisky angekommen, um das Torfaroma zu verfeinern.Finger weg, auch wenn der Preis lockt!PSBei Laphroig beginnt der echte Whiskygenuss ab dem Quarter Cask! Der Unterschied zum 10er ist enorm, hier wird meine oben geschilderter These vom Fass bestätigt (kleinere Fässer >> schnellere/besser Aromenabgabe des Fasses


Naja besser als wegschmeißen ist das an "ahnungslose" oder "Liebhaber" verkaufen dieser "Reste" top finde ich - wieso sollten die nicht genutzt werden?

Den Select mag ich so gar nicht. Der schmeckt total verwässert!

lordfalconvor 1 h, 50 m

Hach Leute, wenn ich das schon wieder lese: Laphroig Select und Bowmore …Hach Leute, wenn ich das schon wieder lese: Laphroig Select und Bowmore No.1 - beides NAS (No Age Statement), die mit Marketingbegriffen wie eben "Select" oder "No.1" den Fakt, dass sie mit Sicherheit (große) 3 Jahre alte Anteile mit Aussortierten Fässern (unterhalb 10 bzw. 12 Jahre) vermengt werden einfach überspielen!Ich finde es schade - nein ich finde es zum Kotzen(!), dass nun auch Laphroig und Bowmore auf diese billige Art und Weise ihren Profit erhöhen wollen.D.h. auch in der für mich immer mit etwas Romantik und Tradition verbundenen Kunst des Whiskybrennens, ist das Zeitalter des "Optimierens" angekommen.Grundsätzlich sind NAS Whiskies nicht schlimmes, ABER bei Torfbombern, wie den beiden hier, ist jedes Jahr Fassreife ein Segen, denn sonst ist vom Fass zu wenig im Whisky angekommen, um das Torfaroma zu verfeinern.Finger weg, auch wenn der Preis lockt!PSBei Laphroig beginnt der echte Whiskygenuss ab dem Quarter Cask! Der Unterschied zum 10er ist enorm, hier wird meine oben geschilderter These vom Fass bestätigt (kleinere Fässer >> schnellere/besser Aromenabgabe des Fasses


""NAS (No Age Statement)""
Deine Behauptung ist falsch.
NAS is die Abkürzung für: NiemAlS.
Hörrsne bitte auf Hier Tipps zu geben. Die Leute kommen noch auf den Geschmack und kaufen uns Alles weg.
Bearbeitet von: "wintersbone" 2. Dez

lordfalconvor 16 h, 48 m

Hach Leute, wenn ich das schon wieder lese: Laphroig Select und Bowmore …Hach Leute, wenn ich das schon wieder lese: Laphroig Select und Bowmore No.1 - beides NAS (No Age Statement), die mit Marketingbegriffen wie eben "Select" oder "No.1" den Fakt, dass sie mit Sicherheit (große) 3 Jahre alte Anteile mit Aussortierten Fässern (unterhalb 10 bzw. 12 Jahre) vermengt werden einfach überspielen!Ich finde es schade - nein ich finde es zum Kotzen(!), dass nun auch Laphroig und Bowmore auf diese billige Art und Weise ihren Profit erhöhen wollen.D.h. auch in der für mich immer mit etwas Romantik und Tradition verbundenen Kunst des Whiskybrennens, ist das Zeitalter des "Optimierens" angekommen.Grundsätzlich sind NAS Whiskies nicht schlimmes, ABER bei Torfbombern, wie den beiden hier, ist jedes Jahr Fassreife ein Segen, denn sonst ist vom Fass zu wenig im Whisky angekommen, um das Torfaroma zu verfeinern.Finger weg, auch wenn der Preis lockt!PSBei Laphroig beginnt der echte Whiskygenuss ab dem Quarter Cask! Der Unterschied zum 10er ist enorm, hier wird meine oben geschilderter These vom Fass bestätigt (kleinere Fässer >> schnellere/besser Aromenabgabe des Fasses


Du widersprichst dir selber, indem du den QC dem 10er vorziehst

Jein!

Der QC profitiert enorm von der größeren Fassfläche in Relation zum infalt und "reift" dadurch schneller, d.h. nimmt schneller mehr vom Fass an.

Und glaubt mir, in dem WC wird kein Tropfen junger sein als 7-8 Jahre

lordfalconvor 4 m

Und glaubt mir, in dem WC wird kein Tropfen junger sein als 7-8 Jahre


Dann würde ich dringend empfehlen, die WC-Spülung zu betätigen
Bearbeitet von: "BigSleep" 3. Dez

Verfasser

Übrigens ist mein Tipp richtig gewesen:
Habe auf den Laphroaig gesetzt im Gegensatz zum Bowmore.
Im Moment 224 Grad und damit ca. 50 Grad mehr als der No.1 von Bowmore.

Schade dass kein langstieliges Glas dabei ist, sonst würde ich sofort zugreifen.

Verfasser

Hab gerade gesehen, dass Netto heute online 10% gibt. Damit ist sogar die Bestellung evtl. interessant.

BigSleepvor 1 h, 45 m

Dann würde ich dringend empfehlen, die WC-Spülung zu betätigen


sollte mir abgewöhnen mit dem Smartphone zu kommentieren - 5.7 Zoll und trotzdem immer wieder.... :-)

lordfalconvor 16 h, 21 m

sollte mir abgewöhnen mit dem Smartphone zu kommentieren - 5.7 Zoll und …sollte mir abgewöhnen mit dem Smartphone zu kommentieren - 5.7 Zoll und trotzdem immer wieder.... :-)


War aber immerhin ein lustiger Vertipper.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text