253°
ABGELAUFEN
unitec 6fach-Steckdosenleiste mit einzeln schaltbaren Steckdosen @ ebay für 9,95 €

unitec 6fach-Steckdosenleiste mit einzeln schaltbaren Steckdosen @ ebay für 9,95 €

ElektronikEbay Angebote

unitec 6fach-Steckdosenleiste mit einzeln schaltbaren Steckdosen @ ebay für 9,95 €

Preis:Preis:Preis:9,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich übernehme einfach mal den Deal von 450SELschwarz vom 29.11.2014. da der Artikel wieder verfügbar ist:

Beschreibung:
Diese Steckdosenleiste verfügt nicht nur über 6 einzeln schaltbare Steckdosen, die daran angeschlossenen Geräte sind zusätzlich gegen Überspannungen geschützt, die über das Stromnetz hereinkommen (z. B. durch indirekte Blitzeinschläge).
6fach-Steckdosenleiste mit um 45° gedrehten, einzeln schaltbaren Einsätzen, Kindersicherung und 2-poligem Netz-Hauptschalter
Jede Schutzkontaktsteckdose einzeln schaltbar
Integrierter Schutz vor Überspannungsschäden
Optische Funktionsanzeige des Überspannungsschutzes
Anschlusskabel: 1,4 m
Max. Belastbarkeit: 16 A/3500 W
Abmessungen (B x H x T): 320 x 60 x 40 mm

Idealo: vom selben Händler 16,90 €


Aktueller Link:

ebay.de/itm…726
- Braetschek

27 Kommentare

Gibt es sowas auch ohne leuchtende Schalter?

Nachts muss es ja damit extrem hell sein..

UlfUlf

Gibt es sowas auch ohne leuchtende Schalter? Nachts muss es ja damit extrem hell sein..



Schau mal in den "alten" Deal. Da ist ein Foto. Die Schalter leuchten nicht wenn sie aus sind.

mich stört der zentrale, beleuchtete hauptschalter. ansonsten ne coole idee.

und abgelaufen..schade..

UlfUlf

Gibt es sowas auch ohne leuchtende Schalter? Nachts muss es ja damit extrem hell sein..

bonustrax

mich stört der zentrale, beleuchtete hauptschalter. ansonsten ne coole idee.



Kann man doch sicher was dickes draufkleben

schon wieder vorbei :-(

Wer unbedingt eine braucht, bei Conrad für 15 € (offline Hamburg-Altona/online ???) immer noch ein guten Preise. Ich habe lange nach so einem Teil gesucht, alles was ich gefunden habe war entweder viel teurer oder viel größer.

abgelaufen

Heute morgen schnell zugeschlagen dank Hinweis im alten Deal :-)

Ich suche sowas mit "Kabelfernbedienung", also abgesetzten Schaltern. Bis jetzt hab ich das allerdings noch nirgendwo gefunden. Hat jemand einen Tipp?

Schon wieder weg, was n Dreck

Von Brennstuhl gibts das. Ist ne coole sache. Hab ich irgendwann mal erdielt. Bei einem ist leider nach ca. 1 Jahr das Kabel kaputt? Muss noch genauer untersuchen. Hab aber so den TV dran und kann bequem von der Couch drauf treten und alles geht an
amazon.de/Bre…ste

Phoenixxx3

Ich suche sowas mit "Kabelfernbedienung", also abgesetzten Schaltern. Bis jetzt hab ich das allerdings noch nirgendwo gefunden. Hat jemand einen Tipp?



Mit abgesetzten Schaltern (also mehrere) wird es wohl schwierig, denn dann müsste ja zu jedem Schalter eine Stromleitung führen, das wäre ja ein Kabelsalat. Ich habe mir früher so etwas mit Relais gebaut, aber die Zeiten sind vorbei. Ansonsten per Funk.

Keks11

Von Brennstuhl gibts das. Ist ne coole sache. Hab ich irgendwann mal erdielt. Bei einem ist leider nach ca. 1 Jahr das Kabel kaputt? Muss noch genauer untersuchen. Hab aber so den TV dran und kann bequem von der Couch drauf treten und alles geht an http://www.amazon.de/Brennenstuhl-Eco-Line-Steckdosenleiste-6-fach-anthrazit/dp/B00CI63OCA/ref=sr_1_14?ie=UTF8&qid=1417430629&sr=8-14&keywords=brennenstuhl+steckdosenleiste



Da war ich auch ca. 2 Jahre begeistert von. Der Schalter lag auf einem hohen Sideboard in Sicherheit vor den Kleinkinderfingern.
Dann ging die Abdeckung des Lämpchen kaputt - wir haben wie gesagt den Schalter per Hand bedient.
Und 3 Wochen später verlor der Schalter seine Funktion - egal ob gedrückt oder nicht, Strom floß immer.
Jetzt liegt das Teil im Keller und wartet drauf das ich die muße habe den Schalter, der ja laut Werbebildchen für die Fußbedienung brauchbar sein sollte, durch etwas funktionierendes zu ersetzen nachdem er täglich ca. 4 mal per Hand bedient wurde.

infofrank

Mit abgesetzten Schaltern (also mehrere) wird es wohl schwierig, denn dann müsste ja zu jedem Schalter eine Stromleitung führen, das wäre ja ein Kabelsalat. Ich habe mir früher so etwas mit Relais gebaut, aber die Zeiten sind vorbei. Ansonsten per Funk.



Per Funk ist ja mit Relais. Gibt es denn direkt eine Funksteckerleiste mit einzeln schaltbaren Steckdosen?

borgfish

abgelaufen


Wieder da!

The36o

Schon wieder weg, was n Dreck


Danke, endlich hats geklappt!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text