532°
Unitymedia hebt Grundverschlüsselung auf
57 Kommentare

Gibts da eine Liste welche Sender morgen gratis werden + mit Frequenzen?

Tut mir leid.
Das passiert wenn man nach:
grundverschlüsselug statt
grundverschlüsselung sucht.
oO

ist auch mehr ein Diverses Freebie oder ?

gehtdoch2012

ist auch mehr ein Diverses Freebie oder ?



Naja im Grunde schon ein Freebie - bei mir kostet der Schwachsinn 2,90 € / Monat (Kabel Deutschland) + 2 € Leihgebühr für das CI Modul im Monat.

Längst fällig!! Mal sehen!! Endlich DMAX!
Endlich lohnt sich GEZ zu zahlen!

Danke für den Tip endlich hat die scheiß Smartcard ausgedient

marioluca123

Naja im Grunde schon ein Freebie - bei mir kostet der Schwachsinn 2,90 € / Monat (Kabel Deutschland) + 2 € Leihgebühr für das CI Modul im Monat.



Die Grundverschlüsselung wird aber bei KDG sicher auch sehr bald fallen. Unitymedia konnte nur deswegen Kabel BW übernehmen, weil sie sich verpflichtet haben die Grundverschlüsselung aufzuheben. KDG will ja Tele Columbus übernehmen. Von daher dürfte auch hier von KDG dasselbe verlangt werden.

Jetzt müssen nur noch die anderen Anbieter wie Telecolumbus und Co mitziehen!
Dann brauch ich die scheiss SC nicht immer umstecken.

Top

aber, dass UM das freiwillig macht? Eher nicht
Die Schweine

Kann da nur immer wieder ne SAT-Schüssel empfehlen

Unitymedia muss die Grundverschlüsselung aufheben, weil es vom Staat so festgelegt worden ist.

=> Diverses

Was bringt mir das jetzt?
Ich kann doch alles genauso gucken wie vorher auch oder nicht? Bin bei UM mit digitalem Kabelanschluss.

Naja Kabel Deutschland zieht jedenfalls nicht mit ...
heise.de/new…tml

Nun werde das Unternehmen innerhalb einer Frist von einem Monat "intensiv prüfen", ob es gegen die Entscheidung des Bundeskartellamts Beschwerde einlegt.


Wäre jedenfalls für die Receiver und CI Industrie mal ein Schlag gegen den Kopf ;-) Dann brauchst kein CI+ Modul mehr bzw. ein KD zertifizierten Receiver.

Kryddi

Was bringt mir das jetzt?Ich kann doch alles genauso gucken wie vorher auch oder nicht? Bin bei UM mit digitalem Kabelanschluss.



Der Zweitfernseher braucht einfach keine Karte mehr wenn ein DVB-C Receiver drin ist. Wenn der Kabelanschluss mit der Miete bezahlt wird kann man sich die 2,00 bis 3,90Eur für den digitalen Anschluss sparen.

Mir wollten die vor ein paar Wochen noch verklickern dass es nie ohne Smartcard funktionieren wird... Als ich ihm dann mal den Absatz aus der Zusammenschlussvereinbarung vorgelesen habe wurde er nur patzig und meinte nur zu mir wie ich so was nur glauben könnte was dort drin steht. Naja Kündigung für den gesamten Anschluss wird wohl trotzdem raus gehen nach so einer kundenfreundlichen Beratung.

Kryddi

Was bringt mir das jetzt?Ich kann doch alles genauso gucken wie vorher auch oder nicht? Bin bei UM mit digitalem Kabelanschluss.



Okay, danke. Ich muss leider 17,90€ für den Kabelanschluss zahlen, da es nicht in der Miete enthalten ist...

Ich hoffe mal ganz stark, das Kabel Deutschland auch nachzieht.
Zur Zeit muß ich noch knapp 4 € im Monat zahlen, damit ich die privaten digital in SD empfangen kann. Wenn Kabel Deutschland nachzieht, dann wird der Vertrag doch hinfällig. Dann können die doch kein Geld mehr für etwas nehmen was es dann umsonst gibt.

was bringt das jetzt konnte ja vorher auch die privaten empfangen an meinem fernseher ohne externen receiver

Patrick2205

Mir wollten die vor ein paar Wochen noch verklickern dass es nie ohne Smartcard funktionieren wird... Als ich ihm dann mal den Absatz aus der Zusammenschlussvereinbarung vorgelesen habe wurde er nur patzig und meinte nur zu mir wie ich so was nur glauben könnte was dort drin steht. Naja Kündigung für den gesamten Anschluss wird wohl trotzdem raus gehen nach so einer kundenfreundlichen Beratung.


Ähm, das sind keine Berater sondern Verkäufer. Verkäufer lügen und betrügen den lieben langen Tag lang, ohne rot zu werden. Willkommen in der Realität. Ich habe noch nie etwas anderes erlebt und mache daher einen großen Bogen um das Verkäuferpack, wann immer es geht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text