-18°
ABGELAUFEN
[Unitymedia] unbegrenzt Faxe versenden/empfangen

[Unitymedia] unbegrenzt Faxe versenden/empfangen

Freebies

[Unitymedia] unbegrenzt Faxe versenden/empfangen

Hallo, ich habe lange hin und her überlegt, ob ich das hier posten soll. Da aber anscheinend alle hier ganz wild auf gratis Faxe sind, möchte ich mein Wissen mit euch teilen.

Ich habe einen Fax-Kombidrucker und bevor ich zu Unitymedia gewechselt bin, habe ich explizit nach den Faxkosten gefragt, da ich in keiner Preisliste etwas dazu fand. Nach langer Recherche teilte man mir mit, dass Faxe versenden und empfangen anscheinend tatsächlich NICHTS kostet.

Dabei spielt es keine Rolle, welches Paket oder welchen Vertrag man bei denen hat, solange man auch eine Telefonflat hat.

Inzwischen habe ich etliche Faxe an viele Nummern gesendet und sie werden tatsächlich nicht berechnet, ja nicht einmal in den Rechnungen als solche ausgewiesen.

Also, wer sowieso schon Kunde bei denen ist und ein Faxgerät sein Eigen nennt, der kann praktisch unbegrenzt viele Faxe durch die Kabelleitungen jagen.

.
- wasduwollen

Da Faxe einen normalen Anruf ausüben (jeder, der mal ein Fax angerufen hat, erinnert sich lebhaft ;-), handelt es sich dabei abrechnungstechnisch im Telefonate. Eine Telefon-Flatrate ist also auch eine Fax-Flatrate (zumindest wenn es über das Telefonnetz bzw. VoIP geht).
- ACCakut

Beliebteste Kommentare

Sehr originell :-/
Faxen ist bei jedem Telefonanschluss mit FestnetzFlatrate Kostenlos!
Egal bei welchem Anbieter

20 Kommentare

Auch wenn man keinen Telefon Anschluß hat? Also nur Internet?

das man heutzutage überhaupt noch faxxen muss...;D

unlockking

Auch wenn man keinen Telefon Anschluß hat? Also nur Internet?



Da die faxe ja über die Telefonleitungen gehen, vermute ich mal stark, dass eine Telefonflat notwendig ist.

Und der Vertrag ist auch kostenlos ?

eher diverses.

andreaswalker121

Und der Vertrag ist auch kostenlos ?



Nee das nicht aber wenn du dich werben lässt, gibt's diverse Boni.

Sehr originell :-/
Faxen ist bei jedem Telefonanschluss mit FestnetzFlatrate Kostenlos!
Egal bei welchem Anbieter

samirB

Sehr originell :-/ Faxen ist bei jedem Telefonanschluss mit FestnetzFlatrate Kostenlos! Egal bei welchem Anbieter



So? Warum habe ich dann bei meinem alten Anbieter dafür zahlen müssen?

aber meistens faxt man doch an Servicenummern wie 0180.
Diese sind nehme ich an nicht kostenlos?

Warum sollte Faxe was kosten, wenn man eine Telefonflat hat? Und wenn man keine hat, ist das unlogisch, dass diese kostenlos sein sollten, weil das normale Rufnummern sind, ob da ein Fax abnimmt oder ein menschlicher Gesprächspartner, ist ziemlich Schnuppe.

samirB

Sehr originell :-/ Faxen ist bei jedem Telefonanschluss mit FestnetzFlatrate Kostenlos! Egal bei welchem Anbieter



Weil du eine kostenpflichtige Nummer (01805...) gewählt hast?

Faxe an "normale" Nummern sind mit Telefonflat immer gratis!

samirB

Sehr originell :-/ Faxen ist bei jedem Telefonanschluss mit FestnetzFlatrate Kostenlos! Egal bei welchem Anbieter




Laut Preisliste kostet Faxen zb. Bei 1&1 0,24€/ Seite

wasduwollen

Laut Preisliste kostet Faxen zb. Bei 1&1 0,24€/ Seite



Online über das Kundenmenü.

samirB

Sehr originell :-/ Faxen ist bei jedem Telefonanschluss mit FestnetzFlatrate Kostenlos! Egal bei welchem Anbieter



So ein Unsinn. Bin auch bei 1&1 und sende regelmäßig Faxe, habe noch nie was dafür gezahlt. Wie ja auch gesagt wurde, das können die gar nicht feststellen. Es ist das gleiche als ob ich eine Rufnummer von Telefon anrufe, das können die gar nicht feststellen. Wurde mir auch so mal vom Kundenservice da erklärt, weil ich Probleme mit Faxen hatte, da aber mein Drucker falsch konfiguriert war.
Also wenn du da was bei 1&1 bezahlt hast, dann hast gu kostenpflichtige Nummern gewählt.


Faxen kostet nie etwas (ausser 0180x-Nummern). X)

Scheiße, ich dachte schon jetzt werden hier die SIP-Zugangsdaten von Unitymedia gepostet und hatte mich gefreut, dass ich mit meinem "Nur Internet"-Tarif jetzt kostenlos faxen und telefonieren kann.

Mäh....

samirB

Sehr originell :-/ Faxen ist bei jedem Telefonanschluss mit FestnetzFlatrate Kostenlos! Egal bei welchem Anbieter



Sorry, das ist nicht GANZ richtig
Hast du einen Internetanschluss der noch einen normalen ISDN Anschluss beeinhaltet UND sendest dein Fax über ein ISDN Faxgerät UND dein Adressat hat ebenfalls ein ISDN-Fax, kann dein Anbieter sehr wohl (anhand der Dienstekennung) herausfiltern ob du einen normalen Anruf oder ein Fax generiert hast. Manch ein anbieter behandelt den Fax"Anruf" dann als ISDN-Daten und stellt ihn gesondert in Rechnung.
Gleiches gilt bei Versand über einen Router, wenn der Anschluss des Faxgerätes als "ISDN Fax" deklariert ist.

Ergo: Kein oder nur analoges Faxgerät verwenden dann gilt das Fax als normaler anruf und ist in jedem Fall in der Flat enthalten

...danke für den Tipp hab ich net gewusst

Hier stand Mist

geht doch bei epost.de auch kostenlos und ganz ohne Vertrag etc. ?!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text