120°
ABGELAUFEN
Unold 58255 Einzel ProfiInduktionskochplatte, 1800 W (REDCOON)
Unold 58255 Einzel ProfiInduktionskochplatte, 1800 W (REDCOON)

Unold 58255 Einzel ProfiInduktionskochplatte, 1800 W (REDCOON)

Preis:Preis:Preis:49€
Zum DealZum DealZum Deal
Preisvergleich oberhalb von 60€ angesiedelt.
Amazon für 49€, aber nur VORBESTELLBAR (daher für mich nicht relevant)






  • Glasplattengröße ca. 29,5 x 29,0 cm
  • Für induktionsgeeignetes Kochgeschirr
  • Mit 3-facher Sicherheitsfunktion: automatische Spannungsanpassung,
    automatische Abschaltung nach 2 Stunden, automatische Erkennung von
    geeigneten Töpfen
  • Schräg abgeflachtes Touch-Display für bessere Lesbarkeit
  • 10 Leistungsstufen von 200 - 1.800 W
  • 10 Temperaturstufen von 60° C bis 240°C
  • Timer von 0 bis 180 Min. einstellbar
  • Kindersicherung
  • Durch die gleiche Bauart der beiden Induktionskochplatten
    (58255+58285) besteht die Möglichkeit, die Geräte nebeneinander zu
    stellen

14 Kommentare

Dann ist das jetzt ein Deal weil lieferbar? Ich dachte immer es ginge hier um den Preis...

die Betonung liegt auf PROFI

Was ist an dem Teil Profi??

Naja 1800 Watt... Davon würde ich abraten. Dass ist vielleicht gut genug für ne Dose Ravioli oder mal ein paar Nudeln kochen.
Für anständig Bratkartoffeln oder zum schmoren eher ungeeignet.

Ich sehe keinen wesentlichen Unterschied zu meiner Induktionskochplatte, mit praktisch gleichen technischen Werten, die ich bei einem Aldi zum Eröffnungspreis von 29,95 Euro gekauft hatte (gibt's für das Geld immer mal wieder).
Und auch von denen kann man zweie kaufen und nebeneinanderstellen, wenn man will. Dass das werblich so herausgestellt wird, ist mir irgendwie nicht eingängig.

N3rk3vor 28 m

Naja 1800 Watt... Davon würde ich abraten. Dass ist vielleicht gut genug …Naja 1800 Watt... Davon würde ich abraten. Dass ist vielleicht gut genug für ne Dose Ravioli oder mal ein paar Nudeln kochen.Für anständig Bratkartoffeln oder zum schmoren eher ungeeignet.



Bist Du sicher? Die 1800 Watt kommen ja ungemindert im Topf- oder Pfannenboden an, selbst wenn der Schliff nicht so einwandfrei plan ist, im Gegensatz zu jedem anderen Herd (nicht mal Gas überträgt die Energie so gezielt).
Große und kleine Gußpfanne, Gusstopf zum Schmoren, induktionsfähiger Schnellkochtopf von WMF, sie werden bei mir alle schneller heiss als plangeschliffene, teure Alu- oder Kupfer/Alu/Edelstahl-Verbundtöpfe auf den vorigen konventionellen Platten.

Wieso sollte man gerade diese kaufen im Vergleich zu den anderen 50€ Platten die bei Amazon angeboten werden?
Bin selber gerade auf der Suche nach einer und weiß nicht was die Kauf entscheidene Eigeschaften sind.

sieht genauso "Professionell" aus wie die Platten die es sonst für 30 Euro gibt

mschleglvor 5 h, 9 m

Wieso sollte man gerade diese kaufen im Vergleich zu den anderen 50€ P …Wieso sollte man gerade diese kaufen im Vergleich zu den anderen 50€ Platten die bei Amazon angeboten werden?Bin selber gerade auf der Suche nach einer und weiß nicht was die Kauf entscheidene Eigeschaften sind.


Die wichtigste Eigenschaft ist die Lebensdauer*, das weiß man aber eigentlich erst wenn sie kaputt gehen im Zweifelsfall sollte man wenigstens wissen wie lang man Garantie/Gewährleistung hat, das Zweitwichtigste ist für mich das die Programme sinnvoll sind und 3. das die Temperaturstufen auch wenigstens in etwa dem entsprechen was man eingestellt hat

* Ich habe in den letzten 10 Jahren fast immer auf solchen Platten zu Hause gekocht, 3 Platten waren fast ständig vorhanden und insgesamt 4 sind in der Zeit kaputt gegangen, die durchschnittliche Lebensdauer war also ca. 7 Jahre das liegt aber hauptsächlich daran das eine der Platten schon seit 10 Jahren tapfer durchhält während andere nach ca 2 Jahren das Zeitliche gesegnet haben
Bearbeitet von: "Wasweissdennich" 21. Feb

willsmithsvor 16 h, 27 m

Was ist an dem Teil Profi??




Das Ding ist ideal für Profistudenten!

1X so ein Ding + ne Mikrowelle mit Grill (für Pizza)
paar Ziegel und ne Bohle Holz von der Baustelle geklaut - fertig ist die Küche!

N3rk3vor 16 h, 47 m

Naja 1800 Watt... Davon würde ich abraten. Dass ist vielleicht gut genug …Naja 1800 Watt... Davon würde ich abraten. Dass ist vielleicht gut genug für ne Dose Ravioli oder mal ein paar Nudeln kochen.Für anständig Bratkartoffeln oder zum schmoren eher ungeeignet.


Reicht doch? Also ich hab eine mit 2000 Watt, und auf voller Leistung ist die so stark, dass das Fett sofort beim Reintun in der Pfanne in Rauch aufgeht und ein Spiegelei in 10 Sekunden von unten verkohlt ist
Würde mich vor dem Kauf aber dringend informieren, wie laut der Lüfter ist, schon sehr nervig, wenn man die ganze Zeit den Lärm eines Staubsaugers beim Kochen hat.
Bearbeitet von: "wxk3rqvn1w" 21. Feb

N3rk3vor 17 h, 48 m

Naja 1800 Watt... Davon würde ich abraten. Dass ist vielleicht gut genug …Naja 1800 Watt... Davon würde ich abraten. Dass ist vielleicht gut genug für ne Dose Ravioli oder mal ein paar Nudeln kochen.Für anständig Bratkartoffeln oder zum schmoren eher ungeeignet.


Du schmorst also bei voller Leistung? Interessante Herangehensweise...

Ich sehe ehrlich gesagt keinen Unterschied zu den 29,90€ Induktions Kochfeldern, die im ALDI 1-2 mal pro Jahr zu haben sind. Von denen gibt es zumindest hier vor Ort immer mal wieder welche auch für 19€ im Abverkauf. Von daher empfinde ich den Preis von 49€ hier für die Unold gebrandete Variante als nicht besonders verlockend.

Die Pfanne auf dem Bild ist übrigend ein Modell vom ALDI! (Habe ich selber) :-)
Bearbeitet von: "Winston_Smith_101" 21. Feb
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text