247°
ABGELAUFEN
UNOLD Kuchenbäcker
UNOLD Kuchenbäcker
ElektronikEURONICS Angebote

UNOLD Kuchenbäcker

Preis:Preis:Preis:20€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Euronics Mülheim gibt es einen Unold Kuchenbäcker für nur 20 €. Versand für 5,95 möglich.
Nächster Idealo-Preis 32,99 inkl Versand.

Schenke ich meiner Tochter zu Weihnachten, dann habe ich hoffentlich bald eine Kuchenbäckerin aus Fleisch und Blut ;-)

Beste Kommentare

Schenkst Du der auch nen Thermomix und meinst Sie ist ne Köchin?

Waldifix

Wozu braucht man sowas? Die meisten haben ja nen Backofen im Haushalt.

Eine Kuchenform werden die meisten etablierten Haushalte wohl haben. Wer keine hat, der hat auch nichtmal das geringste Interesse am Kuchenbacken, denn Kuchenformen gibt's schon für unter 5 Euro und Platz für knautschbaren Silikonformen findet sich selbst in der kleinsten Küche. Und dann will man sich ausgerechnet als Nichtkuchenbäcker ausgerechnet ein separates Elektrogerät dafür anschaffen und unterbringen?!

Ein heißer Kandidat für "Überflüssigstes und meistbereutes Küchengerät des Jahres"!

Preis hot, Produkt not! <-;<

Wozu braucht man sowas? Die meisten haben ja nen Backofen im Haushalt.

26 Kommentare

Wozu braucht man sowas? Die meisten haben ja nen Backofen im Haushalt.

Schenkst Du der auch nen Thermomix und meinst Sie ist ne Köchin?

Waldifix

Wozu braucht man sowas? Die meisten haben ja nen Backofen im Haushalt.



Viele aber keine Backform

Für Singlehaushalt gar nicht mal so verkehrt. Preis ist auf alle Fälle HOT.

Verfasser

dermaun

Schenkst Du der auch nen Thermomix und meinst Sie ist ne Köchin?



Finde den Vergleich berechtigt X)
Auch, ob man das wirklich braucht muss jeder selbst entscheiden. Man hat damit wohl schnell einen (kleinen) Rührkuchen auf dem Tisch oder als Mitbringsel dabei.
Sie wird ihre Freude daran haben...

17cm Durchmesser. Fällt das nicht noch unter Cupcakes?

Verfasser

gruenmuckel

17cm Durchmesser. Fällt das nicht noch unter Cupcakes?


Von der Teigmenge entspricht das etwa einem halben Rührkuchen aus der Kastenform.

Absolut cold...
Fehlt nur noch der Donut Maker.

Alleswisser2000

Absolut cold...


Weil? Das Teil verbraucht deutlich weniger Strom als ein Backofen und ist wahrscheinlich auch schneller heiß.

im ofen wird gebacken! heiße luft um den ganzen kuchen! wie soll das bei diesen teil funktionieren? der kuchen muss ja wie aus der mikrowelle schmecken! der kann doch garnicht richtig aufgehen!??

Bearbeitet von: "famdu" 13. Aug 2016

Verfasser

famdu

im ofen wird gebacken! heiße luft um den ganzen kuchen! wie soll das bei diesen teil funktionieren? der kuchen muss ja wie aus der mikrowelle schmecken!


Habe ich auch gedacht. Laut Amazon Bewertungen ist das Ergebnis dagegen wie gewünscht: außen kross, innen saftig.

Alleswisser2000

Absolut cold...



Wie oft backt Ottonormalverbraucher Kuchen? Das Ding gehört leider zu den Küchenutensilien, die einmal verwendet werden und dann im Schrank vergammeln.

Alleswisser2000

Absolut cold...


Wenn man nur Minirüchrküchlein macht sicher ok, aber ansonsten Geldverschwendung. Wieviele Kuchen man im normalen Backofen backen muß an um über den Strom die 20€ einzusparen?

famdu

im ofen wird gebacken! heiße luft um den ganzen kuchen! wie soll das bei diesen teil funktionieren? der kuchen muss ja wie aus der mikrowelle schmecken! der kann doch garnicht richtig aufgehen!??



​Gleiche Funktion wie bei nem Reiskocher, mit dem man den selben Effekt erziehlt und sich sowas sparen kann
Jedenfalls ein ziemlich unnötiges Gerät....Ausser man isst jeden Tag Kuchen

online 49,95

Waldifix

Wozu braucht man sowas? Die meisten haben ja nen Backofen im Haushalt.

Eine Kuchenform werden die meisten etablierten Haushalte wohl haben. Wer keine hat, der hat auch nichtmal das geringste Interesse am Kuchenbacken, denn Kuchenformen gibt's schon für unter 5 Euro und Platz für knautschbaren Silikonformen findet sich selbst in der kleinsten Küche. Und dann will man sich ausgerechnet als Nichtkuchenbäcker ausgerechnet ein separates Elektrogerät dafür anschaffen und unterbringen?!

Ein heißer Kandidat für "Überflüssigstes und meistbereutes Küchengerät des Jahres"!

Preis hot, Produkt not! <-;<

Und wenn ich mal Blechkuchen backen möchte... den sind die wohl auf irgendwelchen Kaffeefahrten nicht los geworden. Da fragt man sich doch, wer sich so etwas ausdenkt...

Waldifix

Wozu braucht man sowas? Die meisten haben ja nen Backofen im Haushalt.




Eben, und hier gehts nur um den Preis.

Eine/r 18 jährige/r wills auch mal komfortabel haben, der Haushalt wird mit Sicherheit nicht komplett sein.

Turaluraluralu

Preis hot, Produkt not!

Dann holt er sich eben eine Kuchen- oder in der Generation vielleicht noch eher eine Muffinform und gut ist's. Und im elterlichen Haushalt's gibt's ja sowieso oft sowas in mehrfacher Ausführung. Den Komfortvorteil der Maschine habe ich bislang auch noch garnicht wahrgenommen - mal ganz abgsehen davon, daß Kuchenbacken zur spaßigen Erholung zählt, nicht zum leidign Pflichtprogramm.

Naja, und der Hinweis auf die alleinige Relevanz des Preises hier ist so alt, wie sie auch unzureichend ist. Preisleistung spielt immer eine Rolle. Ansonsten ließe sich der Preisunterschied ja auch einfach maschinell in eine Bewertung überführen. (-;=

famdu

im ofen wird gebacken! heiße luft um den ganzen kuchen! wie soll das bei diesen teil funktionieren? der kuchen muss ja wie aus der mikrowelle schmecken! der kann doch garnicht richtig aufgehen!??


Ich bin ja auch der Ansicht, dass man so ein Teil nicht braucht, wenn man einen richtigen Ofen hat und dass eine Kuchenform weniger kostet als dieses Ding hier. Aber:
* Ofen und Kuchen gab's schon lange vor der Umluft-Funktion (bzw Umluft/Konvektions-Öfen). Und solange man im Ofen nur eine Lage drin hat geht das auch wunderbar ohne Umluft.
* Funktional ist dieses Gerät hier auch nichts anderes als ein Mini-Ofen, nur dass hier eben direkt die Form (die eben wohl aus dickerem Alu besteht, so dass die Hitze schnell allseitig gleichmäßig verteilt ist) aufgeheizt wird. Entsprechend ist der Kuchen dann auch nicht wie aus der Mikrowelle sondern.... wie aus dem Ofen. Bis auf das Detail eben, dass die Form auch oben geschlossen ist. Eben so, wie wenn du in deinen Ofen einen Kuchen in einer Napfkuchenform mit Deckel bäckst. D.h. wenn soviel Teig drin ist, dass er die Deckel-Seite berührt, dann nimmt es dort eben glatt die Form des Deckels an statt offen rauszuragen.

Kurzum: das Teil ist zwar total unnötig (jedenfalls für Leute, die einen richtigen Ofen haben) und kann auch viel weniger als ein Ofen, aber schlechter wird der Kuchen deshalb auch nicht sein.
Bearbeitet von: "Zalgo" 13. Aug 2016

famdu

im ofen wird gebacken! heiße luft um den ganzen kuchen! wie soll das bei diesen teil funktionieren? der kuchen muss ja wie aus der mikrowelle schmecken! der kann doch garnicht richtig aufgehen!??


1. hab ich irgendwo das wort Umluft benutzt?
2. legst du (wenn du einen kuchen backst) diesen auf den ofenboden?

famdu

1. hab ich irgendwo das wort Umluft benutzt?


nein, was du geschrieben hast war buchstäblich nur "heiße luft".
Und der eben unpassende Vergleich mit der Mikrowelle.
Der Punkt war eben: dem Kuchen ist bei einer einzigen Kuchenform im Ofen die heiße Luft per se herzlich egal, da das oben auch mit Strahlungswärme super klappt (wie auch im Pizzaofen oder jahrhundertelang im Steinofen) und unten eben die Temperatur der Form stimmen muss, und das auch herzlich unabhängig davon ist, ob das durch heisse Luft kommt oder durch eine direkt beheizte Form.

2. legst du (wenn du einen kuchen backst) diesen auf den ofenboden?


Hängt vom Ofen und dem Kuchen ab. Meistens nein, und das wäre eben auch was ganz anderes als was mit diesem Teil hier geschieht: wenn du in einem Ofen eine Napfkuchenform direkt auf den Ofenboden legst, dann wird die kleine Kontaktfläche viel wärmer als der Rest der Form. Dagegen ist es bei diesem Gerät hier eher so, wie wenn du die Form einfach ganz normal im Ofen hast. Die Temperatur der Form ist ziemlich gleichmäßig. Und ob das durch direkte Beheizung der Form oder Strahlungswärme oder Konvektion geschieht ist dann dem Kuchen ziemlich egal, solange die Temperatur stimmt.

Bearbeitet von: "Zalgo" 13. Aug 2016

Verfasser

BerlinerFrollein

online 49,95


Auf der verlinkten Seite für 20 € + Versand.

Zum Thema Preis-Leistung: die Qualität bei Unold ist aus meiner Erfahrung immer super, Amazon-Bewertungen 4,5/5 Sternen. Wer das Gerät nicht braucht, der kauft es natürlich auch nicht. Eine Daseinsberechtigung hat es aber dennoch, sonst wäre der Kuchenbäcker wohl nicht auf dem Markt.
Die Funktion muss man sich ähnlich wie ein Waffeleisen vorstellen (welches btw auch je nach Besitzer im Schrank verstaubt).

Verfasser

Man muss sich die Funktionsweise wohl wie bei einem Waffeleisen vorstellen (welches btw je nach Besitzer auch im Schrank verstaubt oder eben gern genutzt wird).
Zum Thema Preis-Leistung: Die Qualität bei Unold Produkten ist aus meiner Sicht gut bis sehr gut. Die Amazon-Bewertungen erzielen 4,5/5 Sterne.
Natürlich kauft man das Produkt nicht, wenn man keine Verwendung dafür hat. Das muss jeder mit sich selbst ausmachen. Eine Daseinsberechtigung hat der Kuchenbäcker mit Sicherheit, sonst wäre er wohl nicht auf dem Markt :-)

Geiles Teil! Den bekommt der nächste Häuslebauer geschenkt und wer als erstes erraten kann was das für ein Teil ist der bekommt ne Buddel Rum. :-)

Ist doch nix anderes wie ein größeres Waffeleisen. Wers braucht...

Bearbeitet von: "ralf321" 13. Aug 2016

lokal im Titel?!?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text